Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex mit mehreren Männern und mein Man möchte zusehen

Sex mit mehreren Männern und mein Man möchte zusehen

11. Januar 2017 um 1:12

Das Thema gab es hier schon , aber die Texte waren von vor 5-6 Jahren.
Mei Mann hat mir das mal sanft vorgeschlagen und ich war so entsetzt.Er hat mir dann erklärt dass es ihn so anmacht mich dabei wirklich zu sehen. Er vetraut mir und liebt mich so sehr. Nach langem hin und her habe ich zu gestimmt.Ich durfte aussuchen da mir der Herr auch gefallen sollte. Unser 1.Mal war für mich überraschender als ich jemals gedacht hatte. Der andere Mann war zärtlich und sanft fordernd, ich hab mich nicht küssen lassen, nur von meinem Mann. Irgendwann wusste ich nicht mehr wessen Hände oder wessen Zunge mich da verwöhnte, Es war ein Feuerwerk. Beim nächsten Mal kam ein kultivierter seeh junger Mann zu uns der irgendwie völlig vernarrt war in die Sache. Bei mir sind alle Hemmungen gefallen , denn ich bin eher zurückhaltend. Wir werden uns jetzt 2-3 Männer einladen und ich bin nervös , ängstlich und gespannt
Wer von Euch hat Erfahrungen damit

12. Januar 2017 um 14:17

Genau das macht mein Mann auch. Er macht das organisatorische u ich darf genießen. 
Und hab das so vehement abgelehnt. 
Ich war stinksauer dass er nur daran gedacht hat. Er hat mir ein wohlgemerkt EROTISCHES Foto geschickt ( 1Frau 2 Männer ) ich bin fast weggetickt. Meinte er liebt mich gar nicht , sonst könnte er es niemals ertragen mich mit nem anderen zu teilen. Nach langen Gesprachen hab ich es verstanden u es hat mich neugierig gemacht. Nun bin ziemlich begeistert und erstaunt dass es doch soviele Menschen mit diesem "Fetisch"gibt. Vor allem sehr junge
Nun ja " if you don't go, you will never know"

25 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2017 um 14:35

Hallo Angel,

ich kann jedem nur dazu Raten es zu probieren. Absolutes Vertrauen und eine große Libe zum Partner muss dabei aber unbedingt vorhanden sein !!!

Zudem weiß ich jetzt, als etwas reifere Frau, das viele insgeheim davon träumen und das einige mehr als ich gedacht hatte, das auch ausleben.

Du musst dabei bedenken, das es für beide schön ist, wenn man es mag. Auf jeden Fall solltest Du (und die anderen die hier gepostet haben) es voll und ganz ausleben. Nehmt dieses Angebot an, genießt es und lasst Euch so richtig nach herzenswunsch verwöhnen. Einen Partner zu haben, der einem das ermöglicht, ist ein echter Glücksfall, als nutzt es.

Ich habe nun schon so einige Erlebnisse in dieser Hinsicht gehabt und kann nur sagen, die sind echt grandios gewesen. Meinem Mann musste ich das gar nicht sagen, er hat mir diesen Wunsch von den Lippen, aus den Augen abgelesen und hat mir die Würmer aus der Nase gezogen, bis ich es nur so eben angedeutet hatte. Danach kam dann irgendwann die Erfüllung und nun lebe ich (wir) das aus wann eben es geht.

Falls Du mehr darüber wissen möchtest, ich führe ein kleines Tagebuch über meine Erlebnisse. Dir will ich es mal öffnen:   Sanderabi. Wordpress. com    (Leerzeichen entfernen).  Falls Du Lust, Zeit und Muße hast, darfst Du gerne mal rein schaien. Aber achte nicht unbdingt auf Tippfehler denn ich hämmere da meine Erlebnisse nur schnell rein. Würde ich das noch Mal nachlesen, würde ich mich nicht mehr trauen das abzuspeichern.

LG
Sandra

14 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2017 um 14:43

Bei uns kommt die Initiative von meiner Süßen, aber wir haben es noch nicht umgesetzt. Als aktive Swinger haben wir schon Erfahrungen zu dritt, zu viert und ab und zu auch in der Gruppe gemacht. Vor ein paar Monaten haben wir gemeinsam Pornos geschaut und ein Film von einem Gangbang hat meine Süße total fasziniert. Sie hat mir dann gestanden, dass sie das auch gerne mal erleben würde. Ich habe nichts dagegen, das auszuprobieren, habe aber noch keine Ahnung, wie ich das am besten umsetzen soll.

9 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2017 um 15:25
In Antwort auf sanderabi11

Hallo Angel,

ich kann jedem nur dazu Raten es zu probieren. Absolutes Vertrauen und eine große Libe zum Partner muss dabei aber unbedingt vorhanden sein !!!

Zudem weiß ich jetzt, als etwas reifere Frau, das viele insgeheim davon träumen und das einige mehr als ich gedacht hatte, das auch ausleben.

Du musst dabei bedenken, das es für beide schön ist, wenn man es mag. Auf jeden Fall solltest Du (und die anderen die hier gepostet haben) es voll und ganz ausleben. Nehmt dieses Angebot an, genießt es und lasst Euch so richtig nach herzenswunsch verwöhnen. Einen Partner zu haben, der einem das ermöglicht, ist ein echter Glücksfall, als nutzt es.

Ich habe nun schon so einige Erlebnisse in dieser Hinsicht gehabt und kann nur sagen, die sind echt grandios gewesen. Meinem Mann musste ich das gar nicht sagen, er hat mir diesen Wunsch von den Lippen, aus den Augen abgelesen und hat mir die Würmer aus der Nase gezogen, bis ich es nur so eben angedeutet hatte. Danach kam dann irgendwann die Erfüllung und nun lebe ich (wir) das aus wann eben es geht.

Falls Du mehr darüber wissen möchtest, ich führe ein kleines Tagebuch über meine Erlebnisse. Dir will ich es mal öffnen:   Sanderabi. Wordpress. com    (Leerzeichen entfernen).  Falls Du Lust, Zeit und Muße hast, darfst Du gerne mal rein schaien. Aber achte nicht unbdingt auf Tippfehler denn ich hämmere da meine Erlebnisse nur schnell rein. Würde ich das noch Mal nachlesen, würde ich mich nicht mehr trauen das abzuspeichern.

LG
Sandra

Liebe Sandra, danke das werde ich gern tun. 
Vielen Dank. 
Tja ich fand Filmchen mit solchen Szenen sehr erregend u hab mich meiner Phantasien geschämt. 
Da mein Mann ja damit anfing wollte ich mir nicht eingestehen dass es mir gefallen könnte. 
Nachdem der 1. Mann bei uns war , ging mir das nicht mehr aus dem Kopf. 
Ich hatte Angst dass mein Mann das zwar toll findet aber es ihn später abstoßen könnte. Aber diese Zweifel u Ängste hat er mir genommen
danke u liebe Grüße . 

18 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2017 um 15:50

Genauso ist das , aber langsam fallen auch bei mir die Hemmungen. 
und ja es hat mir bisher sehr gefallen. Muss ständig daran denken. Letzten Sonntag war ein t junger Mann bei uns( total gepflegt,sympathisch, gebildet , angenehm) nachdem er dann einfach nicht kommen konnte , ( der arme ) hat  mein Mann sofort bemerkt dass es mir nicht mehr gefällt ( es war nur noch Rammelei ) und hat Stop gesagt. Mein Mann u ich haben die Absprache " IMMER Augenkontakt u nur ein Blick von mir reicht um zu wissen STOP NEIN !!!

Trotzdem hat es uns gefallen u der junge Mann möchte gern mal wieder zu uns kommen. Und auch das ist etwas dass mich total überrascht. Soviele Leute , kultiviert, gebildet jung möchten sowas machen oder ausprobieren. Bin ich tatsächlich so prüde ? Oder tun alle anderen so brav. Der junge Mann sagte uns" naja darüber redet einfach keiner. Ein absolutes Tabuthema. 
Dates mit Paaren wären so gar nichts für mich. Ich mag es nicht von einer Frau angefasst zu werden. Nein das will ich def nicht. 
Aber vielen lieben Dank für deine Anregungen u die sehr nette Art zu schreiben. 
Viele liebe Grüße 

6 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2017 um 17:30
In Antwort auf blondangel2312

Das Thema gab es hier schon , aber die Texte waren von vor 5-6 Jahren.
Mei Mann hat mir das mal sanft vorgeschlagen und ich war so entsetzt.Er hat mir dann erklärt dass es ihn so anmacht mich dabei wirklich zu sehen. Er vetraut mir und liebt mich so sehr. Nach langem hin und her habe ich zu gestimmt.Ich durfte aussuchen da mir der Herr auch gefallen sollte. Unser 1.Mal war für mich überraschender als ich jemals gedacht hatte. Der andere Mann war zärtlich und sanft fordernd, ich hab mich nicht küssen lassen, nur von meinem Mann. Irgendwann wusste ich nicht mehr wessen Hände oder wessen Zunge mich da verwöhnte, Es war ein Feuerwerk. Beim nächsten Mal kam ein kultivierter seeh junger Mann zu uns der irgendwie völlig vernarrt war in die Sache. Bei mir sind alle Hemmungen gefallen , denn ich bin eher zurückhaltend. Wir werden uns jetzt 2-3 Männer einladen und ich bin nervös , ängstlich und gespannt  
Wer von Euch hat Erfahrungen damit 
 

Sage mal schämst du dich gar nicht ? Wo bleibt der Schwarm ? Es gibt keinen Unterschied zwischen dir und eine !@#*! . Dein Mann sollte sich auch schämen dass so viel Männer in dich rein kommen; 

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2017 um 7:24
In Antwort auf minehaus

Sage mal schämst du dich gar nicht ? Wo bleibt der Schwarm ? Es gibt keinen Unterschied zwischen dir und eine !@#*! . Dein Mann sollte sich auch schämen dass so viel Männer in dich rein kommen; 

Wer seine Frau liebt teilt sie nicht mit einen anderen Mann...

13 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2017 um 12:30

Oder gerade weil er sie liebt teilt er sie!

13 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2017 um 13:23
In Antwort auf lu79ul

Oder gerade weil er sie liebt teilt er sie!

Würdest du zusehen wollen wenn dein Mann/Freund sich mit einer anderen vergnügt?

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2017 um 13:24
In Antwort auf gregorios2

Würdest du zusehen wollen wenn dein Mann/Freund sich mit einer anderen vergnügt?

warum denn nicht?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2017 um 13:27
In Antwort auf lu79ul

warum denn nicht?

Hast du auch wieder Recht. Warum denn nicht? Ist ja zum Vergnügen und ohne Kompromiss

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2017 um 13:29

kann doch ganz schön sein oder?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2017 um 13:32
In Antwort auf lu79ul

kann doch ganz schön sein oder?

Das stimmt. Um zu sehen wie beide den Orgasmus ereichen. Das ist schön

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2017 um 13:36

Und durch SB auch noch selber kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2017 um 18:16

Ist alles möglich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2017 um 20:14

Also ich bewundere euren Mut so etwas zu tun. Auch uns schweben derartige Gedanken vor. Weiß aber nicht, ob ich dann nicht zurück ziehe. Mein Mann würde es eventuell tolerieren und nur zu sehen wollen!

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2017 um 5:56
In Antwort auf taeve

Also ich bewundere euren Mut so etwas zu tun. Auch uns schweben derartige Gedanken vor. Weiß aber nicht, ob ich dann nicht zurück ziehe. Mein Mann würde es eventuell tolerieren und nur zu sehen wollen!

@taeve,
wieso denkst Du dass Du Dich letztlich zurück ziehen würdest. Wessen Idee ist es denn? Es liest sich so als ob Du die treibende Kraft bei den Gedanken bist. LG Lu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2017 um 7:41

absolut. und triff die männer vorher einzeln, um die sympathie zu checken.
generelle regel: willst du 5 jungs, musst du 8 oder so einladen. viele sagen ab

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2017 um 7:55

....ich genieße das auch mit meiner Frau. Ich liebe sie dafür um so mehr und ich selbst würde nie eine andere Frau berühren. Sie ist für mich das ein und alles und es gibt nichts schöneres, sie zu sehen, wie sie genießt,was sie tut. Es ist sehr weit verbreitet und viele denken auch darüber nach. Aber reden tut da niemand drüber. Schade

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2017 um 22:41
In Antwort auf bp1970

....ich genieße das auch mit meiner Frau. Ich liebe sie dafür um so mehr und ich selbst würde nie eine andere Frau berühren. Sie ist für mich das ein und alles und es gibt nichts schöneres, sie zu sehen, wie sie genießt,was sie tut. Es ist sehr weit verbreitet und viele denken auch darüber nach. Aber reden tut da niemand drüber. Schade

Du sprichst mir aus der Seele.

Meine Freundin genießt es total, wenn ein neuer Partner beim ersten Mal ganz langsam ihren Körper erkundet, sie erst zart berührt, zunächst noch oberhalb der Kleidung, dann damit beginnt, sie langsam zu entkleiden, zuerst 'oben', die Brüste freimacht, streichelt und küsst, dann langsam mit den Händen am Körper abwärts gleitet, über die Hüften, den Po, die Schenkel, um sie dann auch 'unten' auszuziehen, die ersten noch vorsichtigen Berührungen ihres äußeren Intimbereichs, dann das forschende Vordringen der Finger immer weiter nach innen bis zu den intimsten Stellen, die ersten Zungenspiele dort, intensiver werdend, bei denen sie schon nach kurzer Zeit meistens das erste Mal kommt, um dann immer mehr zu wollen, bis schließlich zum wilden Geschlechtsverkehr mit meist noch mehr als einem Orgasmus und letztlich völliger Erschöpfung...

Ich genieße in vollen Zügen den Anblick dieses, ihres Genusses, vom anfänglichen völlig entspannten Daliegen, der sichtbar und hörbar aufkommenden, sich immer weiter steigernden Erregung, über die Höhepunkte, bis zum verschwitzten, erschöpften Daliegen am Ende, mit einem Gesichtsausdruck des Glücks, den man nicht beschreiben kann...

All dies kann man beim eigenen Sex nicht so intensiv und mit allen Facetten aufnehmen. Genau das möchte ich aber immer wieder, denn das Glück meiner Freundin bedeutet mir sehr, sehr viel.

11 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2017 um 22:43
In Antwort auf bp1970

....ich genieße das auch mit meiner Frau. Ich liebe sie dafür um so mehr und ich selbst würde nie eine andere Frau berühren. Sie ist für mich das ein und alles und es gibt nichts schöneres, sie zu sehen, wie sie genießt,was sie tut. Es ist sehr weit verbreitet und viele denken auch darüber nach. Aber reden tut da niemand drüber. Schade

Du sprichst mir aus der Seele.

Meine Freundin genießt es total, wenn ein neuer Partner beim ersten Mal ganz langsam ihren Körper erkundet, sie erst zart berührt, zunächst noch oberhalb der Kleidung, dann damit beginnt, sie langsam zu entkleiden, zuerst 'oben', die Brüste freimacht, streichelt und küsst, dann langsam mit den Händen am Körper abwärts gleitet, über die Hüften, den Po, die Schenkel, um sie dann auch 'unten' auszuziehen, die ersten noch vorsichtigen Berührungen ihres äußeren Intimbereichs, dann das forschende Vordringen der Finger immer weiter nach innen bis zu den intimsten Stellen, die ersten Zungenspiele dort, intensiver werdend, bei denen sie schon nach kurzer Zeit meistens das erste Mal kommt, um dann immer mehr zu wollen, bis schließlich zum wilden Geschlechtsverkehr mit meist noch mehr als einem Orgasmus und letztlich völliger Erschöpfung...

Ich genieße in vollen Zügen den Anblick dieses, ihres Genusses, vom anfänglichen völlig entspannten Daliegen, der sichtbar und hörbar aufkommenden, sich immer weiter steigernden Erregung, über die Höhepunkte, bis zum verschwitzten, erschöpften Daliegen am Ende, mit einem Gesichtsausdruck des Glücks, den man nicht beschreiben kann...

All dies kann man beim eigenen Sex nicht so intensiv und mit allen Facetten aufnehmen. Genau das möchte ich aber immer wieder, denn das Glück meiner Freundin bedeutet mir sehr, sehr viel.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2017 um 22:43
In Antwort auf bp1970

....ich genieße das auch mit meiner Frau. Ich liebe sie dafür um so mehr und ich selbst würde nie eine andere Frau berühren. Sie ist für mich das ein und alles und es gibt nichts schöneres, sie zu sehen, wie sie genießt,was sie tut. Es ist sehr weit verbreitet und viele denken auch darüber nach. Aber reden tut da niemand drüber. Schade

Du sprichst mir aus der Seele.

Meine Freundin genießt es total, wenn ein neuer Partner beim ersten Mal ganz langsam ihren Körper erkundet, sie erst zart berührt, zunächst noch oberhalb der Kleidung, dann damit beginnt, sie langsam zu entkleiden, zuerst 'oben', die Brüste freimacht, streichelt und küsst, dann langsam mit den Händen am Körper abwärts gleitet, über die Hüften, den Po, die Schenkel, um sie dann auch 'unten' auszuziehen, die ersten noch vorsichtigen Berührungen ihres äußeren Intimbereichs, dann das forschende Vordringen der Finger immer weiter nach innen bis zu den intimsten Stellen, die ersten Zungenspiele dort, intensiver werdend, bei denen sie schon nach kurzer Zeit meistens das erste Mal kommt, um dann immer mehr zu wollen, bis schließlich zum wilden Geschlechtsverkehr mit meist noch mehr als einem Orgasmus und letztlich völliger Erschöpfung...

Ich genieße in vollen Zügen den Anblick dieses, ihres Genusses, vom anfänglichen völlig entspannten Daliegen, der sichtbar und hörbar aufkommenden, sich immer weiter steigernden Erregung, über die Höhepunkte, bis zum verschwitzten, erschöpften Daliegen am Ende, mit einem Gesichtsausdruck des Glücks, den man nicht beschreiben kann...

All dies kann man beim eigenen Sex nicht so intensiv und mit allen Facetten aufnehmen. Genau das möchte ich aber immer wieder, denn das Glück meiner Freundin bedeutet mir sehr, sehr viel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2017 um 19:38
In Antwort auf taeve

Also ich bewundere euren Mut so etwas zu tun. Auch uns schweben derartige Gedanken vor. Weiß aber nicht, ob ich dann nicht zurück ziehe. Mein Mann würde es eventuell tolerieren und nur zu sehen wollen!

Mit mehreren, das läge bei uns nicht drin. Aber mit EINEM Partner - das ist durchaus möglich.
Carlos

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2018 um 17:21

Hallo goldangel,

ich finde deinen Forumeintrag total spannend und glaubhaft. Auch den Mut und das Vertrauen, was ihr als Paar aufgebracht habt, total Klasse.

Mich würde jetzt nach einem Jahr interessieren, wie ist es bei euch eigentlich weitergegangen?

Habt ihr, wie geplant, zwei bis drei Männer eingeladen? Ging das in Richtung Einzeldates oder schon Gangbang? Kam es noch einmal zu einer Begegnung mit dem jungen Mann?

Sind eure Erfahrungen weiterhin positiv? Habt ihr euren Lebensstil endgültig geändert?

Ich würde mich freuen, dass von euch zu erfahren und verbleibe mit LG?

Roland

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2018 um 17:58

Also ich bin da ganz klar NICHT geeignet!
Meine Freundin/Frau soll sich natürlich auch so ausgiebig sie will - bzw auch ich - mit MIR vergnügen und ganz sicher NICHT fremdbesamt werden!
Mir wird auch ganz anders, SCHLECH, wenn ich dran denke, mit einer Frau Sex zu haben, die noch "anderen" Saft in sich hat - BÄÄÄH!
Daß Frauen jungen, gesunden und damit Potenz und "stramme" Nachkommen versprechen "mögen", ist ja nun auch nicht neu oder "Geheimnisverrat": Gerade während ihrer empfänglichen Tage sehen sie sich ja auch gern außerhalb der Beziehung nach vermeintlich "gutem Material" um. Die "Kuckuckskinderdunkelziffer" ist ja auch "nicht ohne"...
 

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2018 um 7:35

Ja, etwas älterer Thread, aber sehr schön, dass es bei einigen doch so gut klappt.
Ich habe die "richtige Argumente" noch nicht gefunden, um meine Frau davon zu überzeugen.

Ist sicher nicht für jeden passend.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2018 um 13:41
In Antwort auf blondangel2312

Das Thema gab es hier schon , aber die Texte waren von vor 5-6 Jahren.
Mei Mann hat mir das mal sanft vorgeschlagen und ich war so entsetzt.Er hat mir dann erklärt dass es ihn so anmacht mich dabei wirklich zu sehen. Er vetraut mir und liebt mich so sehr. Nach langem hin und her habe ich zu gestimmt.Ich durfte aussuchen da mir der Herr auch gefallen sollte. Unser 1.Mal war für mich überraschender als ich jemals gedacht hatte. Der andere Mann war zärtlich und sanft fordernd, ich hab mich nicht küssen lassen, nur von meinem Mann. Irgendwann wusste ich nicht mehr wessen Hände oder wessen Zunge mich da verwöhnte, Es war ein Feuerwerk. Beim nächsten Mal kam ein kultivierter seeh junger Mann zu uns der irgendwie völlig vernarrt war in die Sache. Bei mir sind alle Hemmungen gefallen , denn ich bin eher zurückhaltend. Wir werden uns jetzt 2-3 Männer einladen und ich bin nervös , ängstlich und gespannt  
Wer von Euch hat Erfahrungen damit 
 

na wenn dein mann nicht eifersüchtig ist und du lust hast.....

viele männer sind da ja wohl eher eifersüchtig

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2018 um 10:38
In Antwort auf sanderabi11

Hallo Angel,

ich kann jedem nur dazu Raten es zu probieren. Absolutes Vertrauen und eine große Libe zum Partner muss dabei aber unbedingt vorhanden sein !!!

Zudem weiß ich jetzt, als etwas reifere Frau, das viele insgeheim davon träumen und das einige mehr als ich gedacht hatte, das auch ausleben.

Du musst dabei bedenken, das es für beide schön ist, wenn man es mag. Auf jeden Fall solltest Du (und die anderen die hier gepostet haben) es voll und ganz ausleben. Nehmt dieses Angebot an, genießt es und lasst Euch so richtig nach herzenswunsch verwöhnen. Einen Partner zu haben, der einem das ermöglicht, ist ein echter Glücksfall, als nutzt es.

Ich habe nun schon so einige Erlebnisse in dieser Hinsicht gehabt und kann nur sagen, die sind echt grandios gewesen. Meinem Mann musste ich das gar nicht sagen, er hat mir diesen Wunsch von den Lippen, aus den Augen abgelesen und hat mir die Würmer aus der Nase gezogen, bis ich es nur so eben angedeutet hatte. Danach kam dann irgendwann die Erfüllung und nun lebe ich (wir) das aus wann eben es geht.

Falls Du mehr darüber wissen möchtest, ich führe ein kleines Tagebuch über meine Erlebnisse. Dir will ich es mal öffnen:   Sanderabi. Wordpress. com    (Leerzeichen entfernen).  Falls Du Lust, Zeit und Muße hast, darfst Du gerne mal rein schaien. Aber achte nicht unbdingt auf Tippfehler denn ich hämmere da meine Erlebnisse nur schnell rein. Würde ich das noch Mal nachlesen, würde ich mich nicht mehr trauen das abzuspeichern.

LG
Sandra

Hey wäre sehr an deinen Erfahrungsberichten interessiert, da meine Freundin und ich durchstarten möchten, melde dich bitte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2018 um 13:10

Ich wüsste nicht, wie mein Freund reagiert, wenn ich ihn darauf ansprechen würde?
Wahrscheinlich würde er mir den Voel zeigen und mir eine klatschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2018 um 8:41
In Antwort auf blondangel2312

Das Thema gab es hier schon , aber die Texte waren von vor 5-6 Jahren.
Mei Mann hat mir das mal sanft vorgeschlagen und ich war so entsetzt.Er hat mir dann erklärt dass es ihn so anmacht mich dabei wirklich zu sehen. Er vetraut mir und liebt mich so sehr. Nach langem hin und her habe ich zu gestimmt.Ich durfte aussuchen da mir der Herr auch gefallen sollte. Unser 1.Mal war für mich überraschender als ich jemals gedacht hatte. Der andere Mann war zärtlich und sanft fordernd, ich hab mich nicht küssen lassen, nur von meinem Mann. Irgendwann wusste ich nicht mehr wessen Hände oder wessen Zunge mich da verwöhnte, Es war ein Feuerwerk. Beim nächsten Mal kam ein kultivierter seeh junger Mann zu uns der irgendwie völlig vernarrt war in die Sache. Bei mir sind alle Hemmungen gefallen , denn ich bin eher zurückhaltend. Wir werden uns jetzt 2-3 Männer einladen und ich bin nervös , ängstlich und gespannt  
Wer von Euch hat Erfahrungen damit 
 

Ich frage mich was für Waschlappen, die Männer sind die dabei "nur " zuschauen wollen. Bringen sie keinen mehr hoch oder wqollen sie einfach nur ihre Frau demütigen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2018 um 9:14

und lebst du es aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2018 um 9:42

Willst du eine von den Frauen sein, oder nur zusehen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2018 um 9:43

Wieviele Männer hattest du schon gleichzeitig? Dein Mann macht mit oder ist dann passiv?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2018 um 10:07

WTF is IRONIE???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2018 um 19:18
In Antwort auf pferd50

Ich frage mich was für Waschlappen, die Männer sind die dabei "nur " zuschauen wollen. Bringen sie keinen mehr hoch oder wqollen sie einfach nur ihre Frau demütigen.

Man muß kein Waschlappen sein, wenn es einen erregt, wie seine Frau gebürstet wird.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2018 um 22:44

Mich würde ja eher noch interessieren, wie ihr an die Männer kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2018 um 20:47
In Antwort auf blondangel2312

Das Thema gab es hier schon , aber die Texte waren von vor 5-6 Jahren.
Mei Mann hat mir das mal sanft vorgeschlagen und ich war so entsetzt.Er hat mir dann erklärt dass es ihn so anmacht mich dabei wirklich zu sehen. Er vetraut mir und liebt mich so sehr. Nach langem hin und her habe ich zu gestimmt.Ich durfte aussuchen da mir der Herr auch gefallen sollte. Unser 1.Mal war für mich überraschender als ich jemals gedacht hatte. Der andere Mann war zärtlich und sanft fordernd, ich hab mich nicht küssen lassen, nur von meinem Mann. Irgendwann wusste ich nicht mehr wessen Hände oder wessen Zunge mich da verwöhnte, Es war ein Feuerwerk. Beim nächsten Mal kam ein kultivierter seeh junger Mann zu uns der irgendwie völlig vernarrt war in die Sache. Bei mir sind alle Hemmungen gefallen , denn ich bin eher zurückhaltend. Wir werden uns jetzt 2-3 Männer einladen und ich bin nervös , ängstlich und gespannt  
Wer von Euch hat Erfahrungen damit 
 

Wir haben schon öfter jemanden zu Hause gehabt, der mich vernaschen durfte. Mein Mann kann du eine Krankheit keine Erektion mehr bekommen und gönnt mir dafür den Sex mit anderen Männern. Ihn macht es sehr an .

9 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2018 um 9:05

sind eben zweierlei Dinge (Forum und real)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2018 um 9:07

Man kann sich ruhig erst mal kennenlernen, austauschen über was wie wo...
Das Treffen am Ende zu organisieren ist die einfachste Sache.
Und zum Suchen und Finden gibt's auch genug Plattformen, man (und die Frau) müssen es nur wollen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar um 9:17
In Antwort auf blondangel2312

Das Thema gab es hier schon , aber die Texte waren von vor 5-6 Jahren.
Mei Mann hat mir das mal sanft vorgeschlagen und ich war so entsetzt.Er hat mir dann erklärt dass es ihn so anmacht mich dabei wirklich zu sehen. Er vetraut mir und liebt mich so sehr. Nach langem hin und her habe ich zu gestimmt.Ich durfte aussuchen da mir der Herr auch gefallen sollte. Unser 1.Mal war für mich überraschender als ich jemals gedacht hatte. Der andere Mann war zärtlich und sanft fordernd, ich hab mich nicht küssen lassen, nur von meinem Mann. Irgendwann wusste ich nicht mehr wessen Hände oder wessen Zunge mich da verwöhnte, Es war ein Feuerwerk. Beim nächsten Mal kam ein kultivierter seeh junger Mann zu uns der irgendwie völlig vernarrt war in die Sache. Bei mir sind alle Hemmungen gefallen , denn ich bin eher zurückhaltend. Wir werden uns jetzt 2-3 Männer einladen und ich bin nervös , ängstlich und gespannt  
Wer von Euch hat Erfahrungen damit 
 

Dein Mann ist beneidenswert eine solch tolle Frau zu haben!!

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar um 15:44

Hallo ist noch aktuell 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar um 19:43
In Antwort auf blondangel2312

Das Thema gab es hier schon , aber die Texte waren von vor 5-6 Jahren.
Mei Mann hat mir das mal sanft vorgeschlagen und ich war so entsetzt.Er hat mir dann erklärt dass es ihn so anmacht mich dabei wirklich zu sehen. Er vetraut mir und liebt mich so sehr. Nach langem hin und her habe ich zu gestimmt.Ich durfte aussuchen da mir der Herr auch gefallen sollte. Unser 1.Mal war für mich überraschender als ich jemals gedacht hatte. Der andere Mann war zärtlich und sanft fordernd, ich hab mich nicht küssen lassen, nur von meinem Mann. Irgendwann wusste ich nicht mehr wessen Hände oder wessen Zunge mich da verwöhnte, Es war ein Feuerwerk. Beim nächsten Mal kam ein kultivierter seeh junger Mann zu uns der irgendwie völlig vernarrt war in die Sache. Bei mir sind alle Hemmungen gefallen , denn ich bin eher zurückhaltend. Wir werden uns jetzt 2-3 Männer einladen und ich bin nervös , ängstlich und gespannt  
Wer von Euch hat Erfahrungen damit 
 

Ein spannendes Thema, und...JA,,,wir= meine Frau und ich,,,machen es auch!
ABER
es gibt uns nur zusammen...
ABER
dann ist ALLES möglich...sehr frei und sehr offen,,,bis, ja bis zum SM!
denn wir mögen gar nicht = "fifty shade of grey"
denn wir mögen sehr=  "die Geschichte der O".und wer jetzt neugierig geworden ist...= wir erzählen gerne...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar um 0:16

danke für deinen kommentar,,,aber...was interessiert dich an der O...der film,,,oder das es für dich real werden könnte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar um 21:41

ich denke,,,das was du schreibst ist natürlich...oder auch nicht...ist es dir denn bekannt, dass es etliche "Kreise der O" gibt, die durchaus reale treffen veranstalten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar um 5:56

Also prinzipiell hätte ich nix dagegen meiner süßen dabei zuzusehen wie es mit nem anderen treibt aber dann müsste er Bi Neigungen haben das ich auch was davon hab!

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März um 4:35

Ganz ehrlich?  Ich liebe es wenn der Ehemann oder Freund zuschaut...   und sie geniesst...

Das macht mich richtig geil!
Ich hatte längere Zeit eine solche "Beziehung"...  Leider beendet nachdem Sie nach Berlin gezogen sind...  

 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 20:50

Das ist ein sehr aufregendes Thema!
Ich kann dir nur raten es zu genießen und eigene Erfahrungen zu sammeln
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März um 21:18

2-3 Männer und dein Partner der zusieht? Deine Aufregung kann ich nachvollziehen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März um 12:46
In Antwort auf blondangel2312

Das Thema gab es hier schon , aber die Texte waren von vor 5-6 Jahren.
Mei Mann hat mir das mal sanft vorgeschlagen und ich war so entsetzt.Er hat mir dann erklärt dass es ihn so anmacht mich dabei wirklich zu sehen. Er vetraut mir und liebt mich so sehr. Nach langem hin und her habe ich zu gestimmt.Ich durfte aussuchen da mir der Herr auch gefallen sollte. Unser 1.Mal war für mich überraschender als ich jemals gedacht hatte. Der andere Mann war zärtlich und sanft fordernd, ich hab mich nicht küssen lassen, nur von meinem Mann. Irgendwann wusste ich nicht mehr wessen Hände oder wessen Zunge mich da verwöhnte, Es war ein Feuerwerk. Beim nächsten Mal kam ein kultivierter seeh junger Mann zu uns der irgendwie völlig vernarrt war in die Sache. Bei mir sind alle Hemmungen gefallen , denn ich bin eher zurückhaltend. Wir werden uns jetzt 2-3 Männer einladen und ich bin nervös , ängstlich und gespannt  
Wer von Euch hat Erfahrungen damit 
 

Dran zu denken das man mit vielen Männern Sex hat ist bestimmt nicht selten. Die Vorstellung hat doch was. Aber das ein Partner dabei zuguckt fände ich nicht so toll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen