Forum / Sex & Verhütung

Sex mit Kollegen

15. März um 14:42 Letzte Antwort: 28. März um 16:52

Wie steht ihr zu Sex mit Arbeitskollegen/-innen?

Mehr lesen

15. März um 15:12

Never f*** the company.
Gibt mit ziemlicher Sicherheit irgendwann Probleme

2 -Gefällt mir

15. März um 16:24
In Antwort auf

Never f*** the company.
Gibt mit ziemlicher Sicherheit irgendwann Probleme

Okay😅dann ist es zu spät

Gefällt mir

16. März um 10:06

Mein einstiger Vorgestzter ist seit vielen Jahren mein Mann. Wir sind immer noch bei der gleichen Firma. Aber es gehört besonders im Anfang entsprechende Disziplin dazu

1 -Gefällt mir

16. März um 11:42

machs, aber nur wenn du praktikantin/aushilfe oder sonstwas bist, und im notfall ohne probleme schnell wieder rauskommst

3 -Gefällt mir

16. März um 17:36
In Antwort auf

machs, aber nur wenn du praktikantin/aushilfe oder sonstwas bist, und im notfall ohne probleme schnell wieder rauskommst

Ich bin schon länger im Unternehmen und eine neue Abteilungsleiterin hat anspielungen gemacht, bis ich sie gefragt hatte was ihr ziel/absichten sind und noch am gleichen Abend war es dann passiert🤷‍♂️

3 -Gefällt mir

16. März um 19:46

Ich denke, dass man durchaus in der Lage ist, Geschäftliches und Privates zu trennen und deswegen halte ich das auf keinen Fall für schlecht. Man kennt sich, muss keine Ausreden erfinden und wenn man dann noch normal miteinander arbeiten kann, ist doch alles gut. Natürlich sollte man sich einig sein und darf die Beziehung (oder was auch immer es ist) nicht an die große Glocke hängen, dann macht das sogar Spaß. Ganz cool bei der Arbeit und heiß im Privaten. Ja, man sagt, never fu.. the company, aber ich glaube, das muss nicht unbedingt von Nachteil sein.Hummeln im HIntern und Schmetterlinge im Bauch können auch förderlich für die Arbeit sein

1 -Gefällt mir

16. März um 21:54

Ja wir trennen es sogar sehr gut, sprich auf der arbeit haben wir einen normalen geschäftlichen umgang und privat treffen wir uns mittlerweile sehr regelmäßig und haben Spaß😅wollte nur mal erfahrungen eurerseits haben, ob es schief gelaufen ist und wie andere damit umgegangen sind

1 -Gefällt mir

17. März um 4:35

Ich hatte schon mal sex mit einer arbeitskollegin nach einer hochzeit es war sehr schln und vertraut kannten uns schon 10 jahre, wir wsren etwas fahrlässig und haben es ohne kondom geteieben sie hat aber die pille genommen.

Danach hatten wir uns noch ein pasr mal zum sex getroffen aber mehr wurde nicht draus. Unser verhähltniss danach war erst etwas merkwürdig aber mittlerweile ist es wie vorher  

2 -Gefällt mir

17. März um 6:38

Guten Morgen Tim

Geht es Dir " nur " um die sexuelle Begegnung ?oder wünscht Du Dir das daraus eine Beziehung entsteht? 

Ich glaube da wäre eine Differenzierung der Intention wichtig. Denn es kann zu Konflikten führen wenn die professionelle Ebene  und Intimität mit dem Sexpartner  verschwimmt. 

Da musst Du für Dich die Entscheidung treffen ob Du dass willst.

Karin


 

1 -Gefällt mir

17. März um 12:29

Ne wollen beide nur Sex😅

1 -Gefällt mir

18. März um 17:12
In Antwort auf

Ne wollen beide nur Sex😅

Dann würde ich sagen: Legt los

3 -Gefällt mir

19. März um 12:47

Hatte ich öfters schon, wenn man es miteinander abspricht und klar trennt, gibt es meist keine Probleme.

2 -Gefällt mir

19. März um 19:21

Ich hatte schon eine Beziehung mit einem Kollegen und keine Probleme. Allerdings sind wir auch in unterschiedlichen Abteilungen tätig.

3 -Gefällt mir

19. März um 21:14

Okay👍Sind auch in verschiedenen Abteilungen, von daher geht es👍

1 -Gefällt mir

19. März um 23:21
In Antwort auf

Wie steht ihr zu Sex mit Arbeitskollegen/-innen?

Sex mit Kollegen?  Für mich als Seiltänzerin ist das zumindest am Arbeitsplatz ein No-Go! 

1 -Gefällt mir

20. März um 1:41

Kann gut gehen, aber eben auch sehr unangenehm werden, es kommt wohl auch darauf an wie erwachsen damit umgegangen wird. Endet es schlecht ist es natürlich super ätzend der Person täglich zu begegnen aber ich kenne auch 3 Paare die heute verheiratet sind.

Gefällt mir

20. März um 9:51

Je nachdem in welchem Verhältnis man auf der Arbeit zueinander steht, finde ich es durchaus vorstellbar und auch nicht wirklich schlimm.
Man muss halt damit umgehen können, sich dann auch später noch über den Weg zu laufen, auch wenn das vorbei ist.

Gefällt mir

21. März um 20:58
In Antwort auf

Wie steht ihr zu Sex mit Arbeitskollegen/-innen?

Wenn beide Seiten sich wirklich einig sind und das Arbeitsverhältnis und der Arbeitsablauf nicht drunter leidet, warum nicht.... 🙃

1 -Gefällt mir

21. März um 22:57
In Antwort auf

Wie steht ihr zu Sex mit Arbeitskollegen/-innen?

kann sehr aufregend sein aber man muss vorsichtig sein

1 -Gefällt mir

22. März um 8:36

Käme darauf an, bei einem Ex-Arbeitgeber gabs auch gerne Beförderungen und Gehatserhöhungen gegen Sex, da wäre ich eher abgeneigt und sehr vorsichtig damit... 

1 -Gefällt mir

25. März um 16:04

Wenn beide einverstanden sind und es gut trennen können....
Warum nicht??
So habe ich meine Frau kennengelernt!
 

Gefällt mir

25. März um 18:08
In Antwort auf

Ich bin schon länger im Unternehmen und eine neue Abteilungsleiterin hat anspielungen gemacht, bis ich sie gefragt hatte was ihr ziel/absichten sind und noch am gleichen Abend war es dann passiert🤷‍♂️

Hört sich für mich unglaubwürdig an, wenn eine gebildete Frau neu als Abteilungsleiterin in einer Firma arbeitet und sich dann gleich an die Mitarbeiter ranmacht!
Wenn so etwas auffliegt, kann sich keine namhafte Firma erlauben, so etwas zu tolerieren.....
Und in der hheutigen Zeit kann ich mir nicht vorstellen, dass eine Abteilungsleiterin, die neu in der Firma ist, ihren Beruf aufs Spiel setzt.....

Gefällt mir

25. März um 20:35
In Antwort auf

Wie steht ihr zu Sex mit Arbeitskollegen/-innen?

Kommt auf das Unternehmen, die Situation und wie wichtig Dir der Job ist, falls es schlecht läuft, an.

Gefällt mir

26. März um 20:48

Bisher kam ich nicht in diese Versuchung, sind ein reiner Weiberhaufen😂😂😂

Gefällt mir

26. März um 21:40
In Antwort auf

Bisher kam ich nicht in diese Versuchung, sind ein reiner Weiberhaufen😂😂😂

Ein bisserl bi schadet nie ...

1 -Gefällt mir

27. März um 8:45

Dafür bin ich zu hetero😂😂🙈
brauch nen Kerl an meiner Seite...

Gefällt mir

27. März um 8:48
In Antwort auf

Dafür bin ich zu hetero😂😂🙈
brauch nen Kerl an meiner Seite...

So sehe ich das auch.
Wir sind auch nur ein weibliches Praxis Team (bis auf den Chef)

Gefällt mir

27. März um 9:25
In Antwort auf

So sehe ich das auch.
Wir sind auch nur ein weibliches Praxis Team (bis auf den Chef)

Bei mir ist es auch eine Praxis😀 aber komplett weiblich. 
Ist manchmal schwierig, eine hat immer ihre Tage😂😂🙈

Gefällt mir

28. März um 15:56
In Antwort auf

Dafür bin ich zu hetero😂😂🙈
brauch nen Kerl an meiner Seite...

War auch nur Spaß!

Klar, kann ich verstehen.

Gefällt mir

28. März um 16:52
In Antwort auf

Wie steht ihr zu Sex mit Arbeitskollegen/-innen?

Hatte ich noch nie und da privat und beruflich bei mir streng getrennte Welten sind, werde ich das auch nie haben. Mein Job ist mein Einkommen und das gefährde ich nicht einfach so. 

Gefällt mir