Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex mit Gutem Freund ?!?!

Sex mit Gutem Freund ?!?!

22. Juni 2011 um 12:54

Hallo ihr lieben

Heute habe ich eine Frage an euch, ich bin grad ziemlich durcheinander und brauche dringend einen Rat.

Ich habe seit 3 Monaten ein kleines Problem und zwar habe ich Sex mit einem guten Freund von mir. Und um ganz ehrlich zu sein hatte ich mit ihm auch mein erstes Mal. Obwohl wir nicht zusammen waren und es bis heute nicht sind fand ich es total schön. Und mir gefällt die Vorstellung mit ihm ne Affäre zu haben wirklich sehr
Das Problem an der ganzen Situation ist aber, dass wir vor ca. Nem halben Jahr noch richtig gute Freunde waren... Dann ist aber etwas passiert, dass für unsere Freundschaft fast tötlich war: Leute haben sich eingemischt, weil sie mich vor ihm beschützen wollten, sind zu ihm gegangen und haben ihm gesagt, dass er mich in Ruhe lassen soll... Nach langem hin und her hat er beschlossen, dass das wohl das beste sei. Seitdem haben wir kaum noch Kontakt. Nur eben, wenn wir nach ner Party zusammen im Bett landen.... Wie gesagt ... An sich finde ich es schön, allerdings bereitet es mir Bauchschmerzen, dass unsere Situation so komisch ist... Ich weiß nicht, ob ich mit sprechen soll ... Und wenn ja, wie ich das anstellen soll... Ich möchte nicht, dass er sich iwie genervt fühlt ...

Habt ihr n Tipp für mich ?

22. Juni 2011 um 13:53

He?
Hab tihr großen Altersunterschied, oder woher rührt die Ablehnung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2011 um 14:09

Und
wieso antwotet sie oder er nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2011 um 16:55

...
... weil sie geabreitet hat

und die Ablehnung kommt daher, weil er sich in der Vergangenheit nicht gerade nett gegenüber Mädchen verhalten hat. Soll heißen, er hat mit ihnen gespielt. Wobei ich finde, dazu gehören immer zwei Seiten. Die Mädchen kannten ihn und wussten, dass er nichts ernstes will, wenn sie sich dann drauf einlassen tragen, sie meiner Meinung auch einen Teil Mitschuld daran, dass sie enttäuscht werden.
naja und diese Leute die mich schützen wollen sind gute Freunde von mir, sie hatten Angst, dass ich genauso enttäuscht werde. Aber darum geht es doch gar nicht, ich weiß, wie er ist. Und ich weiß auch, dass er eine andere Seite hat: nämlich die, dass er immer für mich da war, wenn ich Sorgen hatte. Außerdem will ich ja nichts von ihm. Ich will einfach nur, dass unsere Freundschaft bestehen bleibt, trotzallem was passiert ist. Meint ihr es besteht die Chance, dass eine Freundschaft mit Extras trotzdem erfolgreich sein kann ? Meint ihr es hätte Sinn das Gespräch mit ihm zu suchen und drüber zu reden, wie es weiter gehen soll ? Oder würde ich ihn damit nur in die Enge treiben ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram