Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex mit einer Minderjährigen

Sex mit einer Minderjährigen

29. April 2009 um 12:34 Letzte Antwort: 29. April 2009 um 20:59

Hallo erstmals
Mein name ist Stefan und ich hab mich vor ca. 4Monaten in in einem Chat Foren eine Frau verliebt. Über die Monate haben wir in icq ca. 95 000 Zeilen geschrieben und uns immer besser kennengelernt und auch immer mehr ineinander verliebt ohne, dass wir unser alter kannten. Seit ich diese, auch immer erwachsen klingende Person kenne, glaube ich an seelenverwandtschaft. Mitlerweile haben wir uns so ineinander verliebt, dass wir nicht mehr ohne den anderen können.
Vor ca. einem Monat habe ich von Ihr erst Ihr wirkliches Alter erfahren. Für mich ging eine Welt unter, als ich erfahrwen habe, dass sie erst 16 Jahre alt ist. Wir haben uns auch schon mal gesehen und lieben uns wirklich sehr. Allerdings ist es trotz großer Liebe beiderseits zu keinen sexuellen Handlungen gekommen, da mir die Gerfahr einer evtl. Straftat von Anfang an bewusst war.

Nun meine Frage
Müssen wir wirklich noch 2 Jahre warten, bis wir Sex haben dürfen?? Ich hab da schon was im Netz gelesen wg. 4 Jahren Gefängnis und so. Das es vllcht doch möglich wäre, Sex zu haben, wenn sie nicht dazu gezwungen wird und freiwillig Sex will.. Wie gesagt, wir wollen es beide unbedingt. Wenn ein erwachsener 18 Jähriger mit einer 16 Jährigen Sex hat, ist das doch auch nix anderes.

Kann uns bitte jemand einen Rat geben, wie wir uns verhalten sollen??.. Ob wir wirjklich noch 2 Jahre warten müssen??

Wir wären für jeden brauchbaren Tipp dankbar. Wir lieben uns so
Danke
Stefan 40 Jahre

Mehr lesen

29. April 2009 um 13:00

Hi stefan,
ich kenne mich da leider auch nicht mit aus aber denke trotzdem das es einen unterschied macht, wenn ein 18-jähriger mit einer 16-jährigen schläft, als wenn dies ein 40-jähriger tut..da werden dir aber mit sicherheit andere aus diesem forum weiterhelfen können.

was mich aber ehrlich gesagt etwas wundert ist, das bei 95.000 geschriebenen zeilen nicht ein einziges mal das alter zur sprache kam?!?

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. April 2009 um 13:07

Schwierige Angelegenheit
Der Altersunterschied ist natürlich enorm und vielleicht solltest du mal abchecken, ob sie noch unter den Fittichen ihrer Eltern steht, denn die wären wahrscheinlich die ersten die was dagegen hätten und dies zur Anzeige bringen könnten.
Und es macht sehr wohl einen Unterschied (zumindest aus rechtlicher Sicht) ob man 18 oder 40 ist, da bei 18jährigen noch Jugendstrafrecht anerkannt werden könnte.

Grüße, Borchie

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. April 2009 um 13:49
In Antwort auf orah_12273013

Hi stefan,
ich kenne mich da leider auch nicht mit aus aber denke trotzdem das es einen unterschied macht, wenn ein 18-jähriger mit einer 16-jährigen schläft, als wenn dies ein 40-jähriger tut..da werden dir aber mit sicherheit andere aus diesem forum weiterhelfen können.

was mich aber ehrlich gesagt etwas wundert ist, das bei 95.000 geschriebenen zeilen nicht ein einziges mal das alter zur sprache kam?!?

Vielen Dank
Hallo, vielen Dank für Eure schnelle Antworten. Leider vermute ich, dass die Eltern was dagegen hätten
Dann kann sie es wirklich erst mit 18 Jahren selbst bestimmen??

Danke nochmals

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. April 2009 um 13:51


Schließe mich hier einigen Meinungen an und sage dazu, dass es ab 16 Jahren absolut egal ist, wenn du älter bist. Selbstverständlich müssen ihre Eltern damit einverstanden sein, dass sie dich trifft, wenn das gegeben ist, dann viel Spaß zusammen.

Aber ich gebe dir mal einen Tipp, sie ist 16 und du schon etwas reifer und bodenständiger und sie hat noch viele Lebensveränderungen vor sich und ändert daher mal schnell ihre Meinung.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. April 2009 um 16:13

Toll
lol... demnach schon selbst hereingefallen
Wie gesagt, das hat sich halt über Monate weg so entwickelt. Und nun ist die Liebe so stark geworden. Wie heisst es so schön? Wo die Liebe hinfällt.
Apropos:
Ich hab ne gleichaltrige Frau mit der ich noch verheiratet bin und 2 Kinder

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. April 2009 um 16:56


Er will aber auf 100% ehrlichem Weg die Beziehung führen und da kommt er leider nicht drum herum die Eltern einzubeziehen! Außerdem will er ja sicherlich auch mal seine Freundin zu Hause besuchen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. April 2009 um 17:00


Guckst du hier: http://www.planet-liebe.de/portal_index.php?page=gesetz

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. April 2009 um 17:56

Oh man
also hast du schon mal drüber nachgedacht, dass bei 95.000 geschriebenen zeilen wirklich etwas über das alter gesagt werden sollte?
wenn sie es nicht tat, dann bestimmt nicht aus angst, dass du sie dann nicht mehr willst, sondern eher weil sie grenzen ausprobiert, was in ihrem alter normal ist! für sie ist es nur selbstbestätigung, von liebe zu reden in dem alter (mögen mich hier alle steinigen, aber ich war auch mal 16!!!) kann nicht die rede sein in dem umfang!!!!

und denk doch echt mal an deine frau und deine kinder! wie schon gesagt, deine kinder kannst du nach der aktion abschreiben...ich hätte kein bock auf ne stiefmutter die jünger ist als ich...

und nur weil du dich in der midlifecrisis befindest, musst du nicht das seelenheil dreier leute aufs spiel setzten!!!!

und dass du dir soviel gedanken um das rechtliche machst...nun denn...mach dir lieber mal gedanken, wie das dein und ihr umfeld aufnimmt. das wird wahrscheinlich schlimmer sein, als 2 jahre auf bewährung!!!



Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. April 2009 um 20:59

Mit 16 ist sie für Dich BENUTZBAR
ohne daß Du Dich strafbar machst.

Ich schreibe bewußt "benutzbar", denn Ihr beide kennt Euch eigentlich nur virtuell.

Sie 16, Du 40 das sind 24 Jahre Differenz,..... die bei einem Paar mit z.B. 24/48 nicht so sehr ins Gewicht fallen würden, da auch der jüngere Part schon eine gewisse Reife besitzt.

In Euerem Fall trennen Euch aber Welten und darüber solltest Du Dir Gedanken machen.
Sie ist gerade dabei, dem Kind zu entwachsen und die ersten Schritte in die Erwachsenenwelt zu machen.
Du dagegen hast Kinder, bist längst Ehemann und Vater und denkst und lebst in anderen Sphären.

In der Realität also nur eine Frage der Zeit, bist Du bemerkst, daß sie nur eine Episode für Dich war und Dein Interesse an ihr verkümmert.

Und sei mir nicht bös, aber nach vielem Schreiben und NUR 1x sehen schon von Liebe zu reden, das halte ich für verantwortungslos.
Leben ist nicht virtuell und in der Praxis bestimmt die gegenseitige geistige Reife maßgeblich eine Partnerschaft.
Daß sie das mit 16 noch nicht weiß ist verständlich, aaaaber Du mit 40

Es ist bestimmt nicht in Deiner Absicht, sie zu verletzen, was aber jetzt schon vorhersehbar ist.

Aus meiner Sichtweise würde ich Dir raten, nicht schwanzgesteuert zu denken und anstelle dessen Verantwortungsbewußtsein zu zeigen.
Verantwortungsbewußtsein gegenüber jemand, der Dir vertraut, der Dir aber in der allgemeinen Entwicklung weit unterlegen- und somit nach absehbarer Zeit auch lästig sein wird.
Sei ihr ein väterlicher Freund, damit tust Du ihr mittelfristig mehr gutes.


Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram