Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex mit einem Verheirateten?

Sex mit einem Verheirateten?

10. Oktober 2006 um 16:11

Was haltet ihr davon?

10. Oktober 2006 um 16:15

*lach*
wollt ich auch grad schreiben.

ABER ich kann ja auch noch schreiben, dass mein Partner frisch verlobt ist und der Sex mit ihm ist einfach nur geil. Mein Ex-Partner war auch verheiratet und der Sex war auch super....

Was kannst du jetzt mit diesen Antworten anfangen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2006 um 16:15

HATTE ICH AUCH SCHON
NUN HABE ICH MIR DEN MANN EINER ANDEREN FRAU GENOMMEN..UND DEN WILL ICH BEHALTEN...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2006 um 16:26
In Antwort auf max3373

*lach*
wollt ich auch grad schreiben.

ABER ich kann ja auch noch schreiben, dass mein Partner frisch verlobt ist und der Sex mit ihm ist einfach nur geil. Mein Ex-Partner war auch verheiratet und der Sex war auch super....

Was kannst du jetzt mit diesen Antworten anfangen?

Nun ich
bin in einen verliebt. Und weiß nicht ob ich mit ihm schlafen soll oder nicht. Denn ich möchte meine Freundschaft zu ihm nicht gefährden.. Wie ist denn das danach? Gleich wie vorher?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2006 um 19:52

Hallo verzweifelte1
... ich hatte sex mit einem verheirateten, aber habe ich sehr geliebt, und der unterschied, ich war damals schon getr.lebend, also single, aber er gab vor, wie es halt meistens so ist, seine ehe ist kaputt. na ja, ist sie ja auch wahrscheinlich. ich weiss nicht, ob du liebe und sex trennen kannst, ich konnte es nicht und bin echt kaputtgegangen. der sex war aber meistens geil liebe grüsse, engel5055. wünsch dir auf jeden fall alles liebe und nicht LEIDEN, weiss ja nicht, ob du ihn liebst od. verliebt bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2006 um 23:45
In Antwort auf selen_12511287

Nun ich
bin in einen verliebt. Und weiß nicht ob ich mit ihm schlafen soll oder nicht. Denn ich möchte meine Freundschaft zu ihm nicht gefährden.. Wie ist denn das danach? Gleich wie vorher?

Nicht wie vorher
Natuerlich ist es nicht wie vorher. Denn schliesslich machst du ja was, was die Sache bedeutend aendert. Entweder es fuehlt sich gut an, dann willst du es oefters, und mehr von ihm. Oder es ist nicht gut, dann kann man die Freundschaft noch weiter bewahren, und dein Verliebtsein ist sicherlich vorbei.

Wenn du in ihn verliebt bist und mit ihm schlaefst, dann bringst du womoeglich einen Stein ins Rollen, zumindest bei dir. Du wirst dich noch mehr nach ihn sehen, so ist das jedenfalls bei mir.

Also entweder gleich abschminken, oder Risiko, das du dein Herz verlierst. Naja, du kriegst es sicherlich wieder zurueck, aber leiden ist vorprogrammiert (ausser er traegt sich mit Trennungsgedanken).

Wie auch immer, ich wuensche dir viel Glueck
RW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2006 um 8:24
In Antwort auf selen_12511287

Nun ich
bin in einen verliebt. Und weiß nicht ob ich mit ihm schlafen soll oder nicht. Denn ich möchte meine Freundschaft zu ihm nicht gefährden.. Wie ist denn das danach? Gleich wie vorher?

Du kannst doch nicht von uns auf
dich schließen... in meinem Fall wussten die Ehefrauen oder die Verlobte von mir und haben diese Verbindung akzeptiert... (ok, die Ehefrau jetzt nicht mehr wirklich)...
Wenn du verliebt bist, dann willst du selber mehr von ihm, aber er wird sicherlich seine Frau nicht für dich aufgeben, daher wirst du NACH dem Sex mit ihm noch mehr leiden als ohne Sex mit ihm. Lass die Finger davon... gib dich nicht einem Typen hin, der dich gar nicht ganz will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2006 um 12:48
In Antwort auf gamila_12119893

Nicht wie vorher
Natuerlich ist es nicht wie vorher. Denn schliesslich machst du ja was, was die Sache bedeutend aendert. Entweder es fuehlt sich gut an, dann willst du es oefters, und mehr von ihm. Oder es ist nicht gut, dann kann man die Freundschaft noch weiter bewahren, und dein Verliebtsein ist sicherlich vorbei.

Wenn du in ihn verliebt bist und mit ihm schlaefst, dann bringst du womoeglich einen Stein ins Rollen, zumindest bei dir. Du wirst dich noch mehr nach ihn sehen, so ist das jedenfalls bei mir.

Also entweder gleich abschminken, oder Risiko, das du dein Herz verlierst. Naja, du kriegst es sicherlich wieder zurueck, aber leiden ist vorprogrammiert (ausser er traegt sich mit Trennungsgedanken).

Wie auch immer, ich wuensche dir viel Glueck
RW

Genau...
...das befürchte ich auch. Nichts mehr wird so sein wie es war. Aber ich kann einfach den Wunsch nicht vergessen. Ich unterdrücke ihn zwar... Und ich denke dass es ihm auch so geht. Denn er ist GLÜCKLICH verheiratet mit Frau und Kindern und er weiß was auf dem Spiel steht. Und ich auch - leider.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2006 um 13:47

Kommt drauf an
in was für einer Ehe sich der/diejenige befindet...
Ich selber würde nicht viel von halten, mit einem Mann Sex zu haben der eigentlich in einer glücklichen Ehe mit Kindern Hund und allem drum und dran lebt. Immerhin kann ein "kleiner" Ausrutscher ein ganzes Familienbild zerstören.
Anders wäre es vielleicht, wenn der Sex-Partner (aus welchen Gründen auch immer) kurz vor der Scheidung steht, oder seine Frau das gestattet (solls auch geben).
Ich denk mal jeder muss das selber mit seinem Gewissen vereinbaren können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram