Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex mit einem verheiratetem Mann...

Sex mit einem verheiratetem Mann...

2. Juni 2010 um 22:46 Letzte Antwort: 4. Juni 2010 um 14:30

Wir haben uns Nachts getroffen.. er hat einen Full Time Job u vermisst wohl den Sex... ich mag ihn natürlich und ich hab den Eindruck, dass er mich auch mehr mag, wie nur den Sex... er textet mir so oft, wie nur möglich.. das geht nicht von mir aus.. ich hab bisher nur vielleicht 2 mal Guten Morgen getextet..

er macht das ganze getexte.. wie gehts dir? wie war dein Tag? usw.... er will aber sein Leben nicht aufgeben..klar.. aber anscheinend muss er ja echt was Bedeutendes vermissen, wenn er so oft schreibt.. sogar letztens, wo seine Frau schon nach Hause gekommen war...

hat mich heute Schon wieder... gelöchert.. mit den Fragen.. du weisst aber schon, dass daraus nix wird.. usw.. dabei hatte ich vorher gar nix liebes geschrieben.. ich hatte nur geschrieben, dass ich an Sex mit ihm denke.. kehr, dachte ich .. jetzt ist es schon so ne Fickbeziehung und man muss immer noch so darum diskutieren??? er macht sich eindeutig total viele Gedanken... er hat geschrieb,en, er will nicht, dass sich einer von beiden verliert und sich verliebt.. er macht sich ja die Sorgen..

ich hab keine Probeleme damit.. aber er anscheinend...???? oder ist das ein typisches Fremdgeh-Verhalten???

Mehr lesen

2. Juni 2010 um 23:04

msg
Er macht sich so viele Gedanken weil er angst hat,
angst davor das du zu viel empfindest und zu seiner
Ehefrau gehst.

Geht vielen Männern so das sie irgendwann ausbrechen
wollen und ein bisschen "Aufregung" in ihr leben bringen
wollen. Sie lieben zwar ihre Frau, aber sie wollen halt
noch mehr vom leben.

Soll nicht heissen das er für dich nichts empfindet, aber
er würde nie seine Ehe aufs spiel setzen.

Verbuch es als Abenteuer, hab spass daran aber mach
dir blos keine tieferen Hoffnungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2010 um 9:06


was ist denn jetzt dein problem?
du bist ein bisschen abwechslung, logisch dass sowas aufregender ist als ehealltag......aber um eins klar zu stellen, schreibt er dir ständig, es wird nix draus.....
ich denke du bist diejenige, die mehr will, nicht er!
und im übrigen bist du für mich ne eklige ...

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2010 um 11:34
In Antwort auf jabir_12509968

msg
Er macht sich so viele Gedanken weil er angst hat,
angst davor das du zu viel empfindest und zu seiner
Ehefrau gehst.

Geht vielen Männern so das sie irgendwann ausbrechen
wollen und ein bisschen "Aufregung" in ihr leben bringen
wollen. Sie lieben zwar ihre Frau, aber sie wollen halt
noch mehr vom leben.

Soll nicht heissen das er für dich nichts empfindet, aber
er würde nie seine Ehe aufs spiel setzen.

Verbuch es als Abenteuer, hab spass daran aber mach
dir blos keine tieferen Hoffnungen.

Alllllsooooooo....
so, 1. hab ich sehrwohl.. viele Gewissensbisse deswegen. ich wurde selber schon 3 mal bei 3 Freunden betrogen...

wir haben schon länger nur so darumgetextet, weil ich Anfangs überhaupt nix damit zu tun haben wollte...weil ich weiß wie man sich dabei fühlt und wie sich die Frau fühlt...

wir hatten bisher nur ein mal Sex... und ich habe schon gemerkt, dass er ein Typ ist der das eigentlich nicht machen wollte... aber ich bin hier auch nicht die Eheberaterin und lehne immer Jeden und alles ab (ob fast immer Single... oder jetzt das erste Mal verheiratet) .. zudem wusste ich es erst gar nicht.. er hat es mir so im -vorbei texten- flüchtig erzählt... es hätte nämlich schon vorher zu Sex kommen können, wo ich noch nicht wusste, dass er verheiratet ist...

ich habe keine Gefühle für ihn.. wenn das so wäre, würde ich ihm dauernd texten, so wie er es bei mir tut, was mich schon total aufregt, weils mir aufn Geist geht... und ich fange nicht immer mit diesen Sätzen an.. vielleicht könnte sich Einer von uns vergucken.. das macht er ständig...

ich sehe es auch nur als ein Abenteuer... aber ich muss nicht immer Jedem helfen u ne Eheberaterin könnte er sich ja selber suchen, wenn ihm was daran liegt.. ich weiß ja nicht ob das mit mir nicht doch schon das 2 oder 3 mal ist.. dass er so ne Fremdgehaktion startet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2010 um 13:20
In Antwort auf an0N_1234278699z

Alllllsooooooo....
so, 1. hab ich sehrwohl.. viele Gewissensbisse deswegen. ich wurde selber schon 3 mal bei 3 Freunden betrogen...

wir haben schon länger nur so darumgetextet, weil ich Anfangs überhaupt nix damit zu tun haben wollte...weil ich weiß wie man sich dabei fühlt und wie sich die Frau fühlt...

wir hatten bisher nur ein mal Sex... und ich habe schon gemerkt, dass er ein Typ ist der das eigentlich nicht machen wollte... aber ich bin hier auch nicht die Eheberaterin und lehne immer Jeden und alles ab (ob fast immer Single... oder jetzt das erste Mal verheiratet) .. zudem wusste ich es erst gar nicht.. er hat es mir so im -vorbei texten- flüchtig erzählt... es hätte nämlich schon vorher zu Sex kommen können, wo ich noch nicht wusste, dass er verheiratet ist...

ich habe keine Gefühle für ihn.. wenn das so wäre, würde ich ihm dauernd texten, so wie er es bei mir tut, was mich schon total aufregt, weils mir aufn Geist geht... und ich fange nicht immer mit diesen Sätzen an.. vielleicht könnte sich Einer von uns vergucken.. das macht er ständig...

ich sehe es auch nur als ein Abenteuer... aber ich muss nicht immer Jedem helfen u ne Eheberaterin könnte er sich ja selber suchen, wenn ihm was daran liegt.. ich weiß ja nicht ob das mit mir nicht doch schon das 2 oder 3 mal ist.. dass er so ne Fremdgehaktion startet

msg
Dann hol ihm von seinem Tron runter, er hält sich für den
allergrössten, sag ihm einfach was du eben geschrieben
hast, du wolltest ein bisschen sex und das wars, er
soll nich so viel wind drum machen, ende.
Er war halt gerade zur stelle als du wolltest, nix weiter.
Das nimmt ihm die Angst das seine Beziehung in die
Binsen geht und er wird dich mehr in ruhe lassen.
Zumindest bis er wieder will...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2010 um 14:08

Klingt für mich
nach Kategorie Vollidiot.

Entweder weiss ich, was ich will, oder nicht.
Wenn nen 16 Jähriger das sagt, ok, in dem Alter wissen wir alle noch nicht, wo wir dran sind, aber ab nem gewissen Alter ist das peinlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2010 um 16:03
In Antwort auf jabir_12509968

msg
Dann hol ihm von seinem Tron runter, er hält sich für den
allergrössten, sag ihm einfach was du eben geschrieben
hast, du wolltest ein bisschen sex und das wars, er
soll nich so viel wind drum machen, ende.
Er war halt gerade zur stelle als du wolltest, nix weiter.
Das nimmt ihm die Angst das seine Beziehung in die
Binsen geht und er wird dich mehr in ruhe lassen.
Zumindest bis er wieder will...


ich hab ehrlich mehr den Eindruck, dass er mich mehr mag.. ich meine ich texte meinem -Fickfreund- ja nicht die ganze zeit und frage ihn, wie sein Tag war und was ich gleich mache und schreibe mir von sich selber, was er heute alles gemacht hat usw... das ist total untypisch... wie gesagt, ich hab sonst noch nie angefangen von mir selber aus zu texten..

wurde von ihm nur so bombardierd mit Sms..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2010 um 17:10
In Antwort auf an0N_1234278699z


ich hab ehrlich mehr den Eindruck, dass er mich mehr mag.. ich meine ich texte meinem -Fickfreund- ja nicht die ganze zeit und frage ihn, wie sein Tag war und was ich gleich mache und schreibe mir von sich selber, was er heute alles gemacht hat usw... das ist total untypisch... wie gesagt, ich hab sonst noch nie angefangen von mir selber aus zu texten..

wurde von ihm nur so bombardierd mit Sms..

Nuja
Halte dir mal seine Situation vor Augen, er ist in einer
längeren Beziehung, wie lange verheiratet?
Das heisst er ist es nicht mehr gewohnt, auf
"dem Kriegspfad" zu wandeln. Für ihn ist das alles
ein Abenteuer das er nach allen zügen der Kunst
geniesst, ausserdem ist er noch von der Sorte
Mann das er denkt er muss eine Frau mit Aufmerksamkeit
überschütten um seinerseits ihre Aufmerksamkeit
zu bekommen.
Gleichzeitig hat er Angst das zu verlieren was er hat,
seine Ehe, daher ist er ständig bei dir auf Tuchfühlung
um deine Stimmung aufzunehmen um ja nicht gefahr
zu laufen das sich da bei dir was entwickelt was nicht
in seinem Interesse liegt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2010 um 17:57
In Antwort auf jabir_12509968

Nuja
Halte dir mal seine Situation vor Augen, er ist in einer
längeren Beziehung, wie lange verheiratet?
Das heisst er ist es nicht mehr gewohnt, auf
"dem Kriegspfad" zu wandeln. Für ihn ist das alles
ein Abenteuer das er nach allen zügen der Kunst
geniesst, ausserdem ist er noch von der Sorte
Mann das er denkt er muss eine Frau mit Aufmerksamkeit
überschütten um seinerseits ihre Aufmerksamkeit
zu bekommen.
Gleichzeitig hat er Angst das zu verlieren was er hat,
seine Ehe, daher ist er ständig bei dir auf Tuchfühlung
um deine Stimmung aufzunehmen um ja nicht gefahr
zu laufen das sich da bei dir was entwickelt was nicht
in seinem Interesse liegt.

Vielleicht
ist es aber auch wirklich so, dass er Dich mehr mag, als er "dürfte". Und jetzt hat er Angst vor seinen Gefühlen. Er projeziert das auf Dich. Vielleicht ist es für ihn so, wenn er Dir ständig sagt, da wird nix draus, sagt er es eigentlich zu sich selber.

Ich hab auch ne ... Beziehung momentan. Und das ist auf beiden Seiten auch klar, dass da nie mehr draus wird. Er ist verheiratet und auch schon etliches älter als ich. Wir mögen uns ganz gern, mehr aber auch nicht. Und son SMS Geschreibe machen wir nie. Wir machen Dates über E-mail aus. Und das wars. Wie sehen uns 1-2x die Woche. ICH bin übrigens auf ihn zugegangen und hab ihn gefragt, ob er Bock auf Sex mit mir hat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2010 um 18:33
In Antwort auf izumi_12903345

Vielleicht
ist es aber auch wirklich so, dass er Dich mehr mag, als er "dürfte". Und jetzt hat er Angst vor seinen Gefühlen. Er projeziert das auf Dich. Vielleicht ist es für ihn so, wenn er Dir ständig sagt, da wird nix draus, sagt er es eigentlich zu sich selber.

Ich hab auch ne ... Beziehung momentan. Und das ist auf beiden Seiten auch klar, dass da nie mehr draus wird. Er ist verheiratet und auch schon etliches älter als ich. Wir mögen uns ganz gern, mehr aber auch nicht. Und son SMS Geschreibe machen wir nie. Wir machen Dates über E-mail aus. Und das wars. Wie sehen uns 1-2x die Woche. ICH bin übrigens auf ihn zugegangen und hab ihn gefragt, ob er Bock auf Sex mit mir hat!

Hey..du..
ja genau son Quatsch meine ich... ! er textet andauernd... das nervt, angesichts, dass man auch mal was anderes als texten zu tun hat und zum Anderen, hat das echt nix mehr mit reinem Sex zu tun... wenn man sich andauernd textet baut man doch sowieso eher ne Verbindung -Abhängigkeit auf, wie, als wenn man sich in Ruhe lässt, daher versteh ich das halt nicht...

er hat ja letztens gesagt.. aber daraus kann nix werden, dass muss uns beiden klar sein, ne?

ich so.. ja is klar, hab ich aber auch schon öfters gesagt..
er so: ja. aber nicht falsch verstehen, ich würde ja schon gerne, aber es geht ja nicht ....

Fazit:... ich bin es diesmal nicht, die mehr will

ich hatte nämlich vor diesem Getexte, einen richtigen Fickfreund (mein erster fickfreund)... der war sowas von mein Typ.. dass ich mich in ihn richtig verknallt hatte.. er hat auch immer Frühstück gemacht u wir haben gekuschelt u er hat mich massiert u all sowas.. Ende vom Lied war, dass ich ihn richtig mochte!!! und bei ihm wars auch so, nur er wollte keinen Stress durch ne Beziehung.. nach endlosem Leiden, hab ich dann Schluss mit dem Quatsch gemacht..

und jetzt ist es anders herum. klar kann ich den Typ leiden, sonst wär ich ja auch nicht geil auf ihn.. aber der TEXTET.. aaaaa... schon sehr stressig.. sogar manchmal auf der Arbeit.. ey... und solche Fragen wie .. wie war dein Tag? sind meines Erachtens nix für ne Sexbeziehung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2010 um 18:43
In Antwort auf an0N_1234278699z

Hey..du..
ja genau son Quatsch meine ich... ! er textet andauernd... das nervt, angesichts, dass man auch mal was anderes als texten zu tun hat und zum Anderen, hat das echt nix mehr mit reinem Sex zu tun... wenn man sich andauernd textet baut man doch sowieso eher ne Verbindung -Abhängigkeit auf, wie, als wenn man sich in Ruhe lässt, daher versteh ich das halt nicht...

er hat ja letztens gesagt.. aber daraus kann nix werden, dass muss uns beiden klar sein, ne?

ich so.. ja is klar, hab ich aber auch schon öfters gesagt..
er so: ja. aber nicht falsch verstehen, ich würde ja schon gerne, aber es geht ja nicht ....

Fazit:... ich bin es diesmal nicht, die mehr will

ich hatte nämlich vor diesem Getexte, einen richtigen Fickfreund (mein erster fickfreund)... der war sowas von mein Typ.. dass ich mich in ihn richtig verknallt hatte.. er hat auch immer Frühstück gemacht u wir haben gekuschelt u er hat mich massiert u all sowas.. Ende vom Lied war, dass ich ihn richtig mochte!!! und bei ihm wars auch so, nur er wollte keinen Stress durch ne Beziehung.. nach endlosem Leiden, hab ich dann Schluss mit dem Quatsch gemacht..

und jetzt ist es anders herum. klar kann ich den Typ leiden, sonst wär ich ja auch nicht geil auf ihn.. aber der TEXTET.. aaaaa... schon sehr stressig.. sogar manchmal auf der Arbeit.. ey... und solche Fragen wie .. wie war dein Tag? sind meines Erachtens nix für ne Sexbeziehung

msg
Dann sags ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2010 um 20:53
In Antwort auf an0N_1234278699z

Hey..du..
ja genau son Quatsch meine ich... ! er textet andauernd... das nervt, angesichts, dass man auch mal was anderes als texten zu tun hat und zum Anderen, hat das echt nix mehr mit reinem Sex zu tun... wenn man sich andauernd textet baut man doch sowieso eher ne Verbindung -Abhängigkeit auf, wie, als wenn man sich in Ruhe lässt, daher versteh ich das halt nicht...

er hat ja letztens gesagt.. aber daraus kann nix werden, dass muss uns beiden klar sein, ne?

ich so.. ja is klar, hab ich aber auch schon öfters gesagt..
er so: ja. aber nicht falsch verstehen, ich würde ja schon gerne, aber es geht ja nicht ....

Fazit:... ich bin es diesmal nicht, die mehr will

ich hatte nämlich vor diesem Getexte, einen richtigen Fickfreund (mein erster fickfreund)... der war sowas von mein Typ.. dass ich mich in ihn richtig verknallt hatte.. er hat auch immer Frühstück gemacht u wir haben gekuschelt u er hat mich massiert u all sowas.. Ende vom Lied war, dass ich ihn richtig mochte!!! und bei ihm wars auch so, nur er wollte keinen Stress durch ne Beziehung.. nach endlosem Leiden, hab ich dann Schluss mit dem Quatsch gemacht..

und jetzt ist es anders herum. klar kann ich den Typ leiden, sonst wär ich ja auch nicht geil auf ihn.. aber der TEXTET.. aaaaa... schon sehr stressig.. sogar manchmal auf der Arbeit.. ey... und solche Fragen wie .. wie war dein Tag? sind meines Erachtens nix für ne Sexbeziehung

Du
hast vollkommen Recht damit, son Getexte ist nix für ne F..Beziehung!

er so: ja. aber nicht falsch verstehen, ich würde ja schon gerne, aber es geht ja nicht ....

DAS erhärtet meinen Verdacht, dass ER schon mehr Gefühle für Dich hat! Indem er Dir ständig sagt, es wird nicht mehr draus, meint er vielleicht, er könnte so seine Gefühle für Dich verdrängen.
Willst Du Dich denn nochmal mit ihm treffen?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2010 um 14:30
In Antwort auf izumi_12903345

Du
hast vollkommen Recht damit, son Getexte ist nix für ne F..Beziehung!

er so: ja. aber nicht falsch verstehen, ich würde ja schon gerne, aber es geht ja nicht ....

DAS erhärtet meinen Verdacht, dass ER schon mehr Gefühle für Dich hat! Indem er Dir ständig sagt, es wird nicht mehr draus, meint er vielleicht, er könnte so seine Gefühle für Dich verdrängen.
Willst Du Dich denn nochmal mit ihm treffen?

LG

...
Weiß nicht.. der geht mir so ziemlich aufn Geist... und das Gefühl für den Sex ist bei solchen kack Diskusionne nicht mehr dasselbe.. nervt nur noch.. weiß nicht...

also einfühlsam ist er u streicheln kann er wie kein Anderer...


ich glaube ich lasse ihn mit dem texten erstmal öfters hängen u schreibe dann wann es mir passt.. vielleich merkt ers dann mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club