Forum / Sex & Verhütung

Sex mit der Schwester meiner Frau

Letzte Nachricht: 3. Mai 2010 um 14:09
D
dara_12353956
03.05.10 um 3:12

Hi Leute,



ich bin neu hier.
Durch das suchen in google habe ich euer forum gefunden, und ich habe mich eigentlich nur aus einem grund angemeldet. ich brauche guten rat.

Bevor ihr euren Senf abgebt will ich eins klarstellen: ich schreibe hier nicht damit ihr mir einen auf moralapostel macht, das es total schlimm ist das ich meine schwägerin besteigen will.
das will ich nicht wissen.
es geht mir hier nur um die objektive betrachtung der story.

Es geht um folgendes:

ich habe ein super verhältnis zu der schwester von meiner frau, wir kommen sehr gut miteinander klar.
sie wohnt in ner anderen stadt, und wenn möglich unternehmen wir auch was miteinander, ob mit unseren partnern oder zu zweit.
ich bin 31, sie ist 25, ebenfalls verheiratet.
natürlich denken unsere partner nur an das familiäre freundschaftliche.
aber bei mir ist es so das ich sie auch sehr sexy finde. und ich weiss auch dass sie mich attraktiv findet. denn wir haben uns das gegenseitig erzählt.

ohnehin erzählen wir uns übertrieben viel, dinge die eigentlich keiner wissen sollte.
so weiss sie das ich ihre schwester betrogen habe, und hat nix dagegen. und auch ich weiss (sie ist ebenfalls verheiratet) das sie sich schon mal was mit nem anderen typen erlaubt hat (wenn auch kein geschlechtsverkehr)...

Nun war sie letzten wieder zu besuch und dadurch das ich (natürlich ) urlaub hatte und meine frau nicht, konnten sie und ich 3 tage am stück die abende verbringen, mit alkohol und intimen gesprächen und lästerein die zeit geniessen.
es ging die ganze zeit fast ausschliesslich um sex, um unsere persönlichen geheimnisse, um personen die wir scharf finden oder um flirts... die atmosphäre war schon heiss.

am dritten tag dann, bzw es war schon 6 uhr morgens, wir waren beide angetrunken, meine frau machte sich auf zur arbeit, wir legten uns schlafen, hatten wir noch durch meine initiative ein wenig
sms-verkehr. just for fun, und am ende schrieb ich, komm zu mir ... (ich hatte meine tür bewusst nur angelehnt, nicht geschlossen) ...
sie antwortete n paar minuten nicht, und ich schlief ein.

am nächsten morgen war meine tür geschlossen.
ich stand auf, sie war wach, wir redeten normal, am ende stylte sie sich auf um sich auf den weg zu machen... als sie gehen wollte kam sie zu mir, sagte wir sehen uns ok, und ging....


was soll ich davon halten? bin ich einfach nur einer den sie richtg mag, dem sie vertraut?
oder will sie auch mit mir schlafen?

seit dem hatten wir n bisschen sms geschrieben, aber alles war wie immer. sie war nicht besonders komisch, oder sauer.
und die letzten tage verhält sie sich sehr ruhig. ich weiss nicht was ich davon halten soll


was meint ihr .??? was soll ich tun? was soll ich davon halten?

Mehr lesen

D
dores_12758273
03.05.10 um 10:33

Hey...
vielleicht zögert sie einfach noch weil deine frau schließlich ihre schwester ist. aber so wie du geschrieben hast ist sie echt nicht abgeneigt. aber aus erfahren kann ich sagen das die fantasie und das darüber sprechen meistens schöner ist als das ausleben. danach ist alles anders. willst du das wirklich auf spiel setzen? als die beziehung zu deiner schwägerin und zu deiner frau? und mal eine frage die mich wirklich interessiert liebst du deine frau eigentlich noch?

ich hoffe du kannst die richtige entscheidung für dich treffen.

1 -Gefällt mir

E
emi_12843551
03.05.10 um 10:35

Was soll man(n) davon halten?

Du schriebst: "...das sie sich schon mal was mit nem anderen typen erlaubt hat (wenn auch kein geschlechtsverkehr)...". Nun stellt sich für mich als Leser, die Frage was sie denn gemacht hat. Kam es nur bis zum leidenschaftlichen Küssen, oder doch vielleicht zu anderen Praktiken? Gv stellt ja nun wirklich nur einen kleinen Teil des Sexuallebens dar. Aber je nach dem was sie mit dem andern Mann gemacht hat, kannst du ausgehen wäre sie bereit mit dir zu tun.

Nur liegt der Fall bei dir noch ein wenig komplexer, denn du bist nicht irgend ein Mann, sondern der ihrer Schwester. Wie sieht das Verhältnis zwischen beider Schwestern aus? Ist deine Frau eher der offene Typ? Wobei ich das, nach deinem Text eher ausschließen würde, denn dann müsstet ihr ja nicht die Sturmfreibude nutzen. Und du sagtest ja selbst, dass du deine Frau schon mal "betrogen" hast. Dieses Wort verwendet man nicht, wenn der Partner davon a) weiß geschweige denn b) damit einverstanden ist.

Wenn das Verhältnis zwischen den beiden Schwestern gut ist, wirst du dir nichts erhoffen können, denn bedenke Partner gehen, Familie und Freunde bleiben. Sie riskiert dabei wesentlich mehr als du, auch wenn es sich hart lesen mag. Und die Tatsache, dass sie ihren Mann auch noch nicht wirklich! betrogen hat(zumindest liest es sich so aus deinem Text heraus), spricht nicht gerade für deine Chancen bei ihr einen Treffer zu landen.

Was die erst offene Tür betrifft, die dann plötzlich nach deinem Schlaf wieder geschlossen war, lässt nicht unbedingt darauf schließen, dass sie doch zu dir gekommen ist. Denn du hast auch geschrieben, dass sie vor dir auf war, daher ist eher anzunehmen, dass sie dich nicht hat wecken wollen und erst nach dem eigenen aufstehen die Tür verschlossen hat.
Wenn sie wirklich lust auf dich gehabt hätte und zu dir gekommen wäre, so wäre es wesentlich wahrscheinlicher gewesen dich wieder aufzuwecken, zumal du nach drei Minuten kaum so tief weg gedöst sein kannst, dass dich eine liebende Berührung auf Dauer nicht wieder munter bekommen hätte.

Raten würde ich dir, mit ihr offen darüber zu sprechen, frag sie doch einfach was sie gemacht hat nach dieser SMS und ob sie überhaupt bereit wäre diesen Schritt mit dir zu gehen. Das ist auf jedenfall wesentlich besser, als wildfremde Menschen nach ihrer Meinung zu fragen und zu hoffen, etwas passendes zu lesen zu bekommen, was dem eigenen Wunsch entspricht, um dann weiter bis in hundert Jahren hoffen zu können. Mein Ding wäre das nicht, also ich finde, wenn man die Vertrauensebene besitzt sich alles erzählen zu können, dann ist es auch nicht wirklich schwer eine solche Lappalie in Erfahrung zu bringen. Sie wird dir deswegen nicht die Freundschaft nach einem solchen Gespräch kündigen, das Schlimmste was dich erwarten könnte, wäre zu hören, dass sie sich nichts mit dir Vorstellen kann aus was auch immer für Gründe, bestenfalls beginnt ihr eine leidenschaftliche Beziehung, die hoffentlich für sie nicht im Leiden endet.

Ich wünsche dir viel Glück bei deiner Geschichte und das sie gut Ende findet, wie auch immer dieses aussehen mag.

lg tosendesgewaesser

Gefällt mir

H
henye_12250148
03.05.10 um 13:06


Wenn ich das so lese stellt sich mir eine einzige Frage...

Wieso um alles in der Welt habt ihr geheiratet???

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

D
denzil_12251915
03.05.10 um 14:02

Oooch - dessousgirl -
kann man dein dessous nicht in groß anklicken?
(das ist nämlich das geilste, was ich in den letzten 10 jahren gesehen hab - Kompliment )

Gefällt mir

D
denzil_12251915
03.05.10 um 14:03

Ich meinte
das vorige, mit dem Hauch von Spitzchen....

Gefällt mir

S
semyon_12665617
03.05.10 um 14:09

Gib mir mal.....
deine Addy

wärend du die Schwester v.ögelst,
popp ich deine Frau

hm, Wie findest du das????

2 -Gefällt mir