Forum / Sex & Verhütung

Sex mit der Schwägerin

Letzte Nachricht: 20. Oktober 2020 um 7:01
B
bahiga_21672247
11.10.20 um 16:12
In Antwort auf lavie99

Hatte jemand auch schonmal GV mit der Schwester seiner Frau?
Wie kam es bei Euch dazu? Wie habt ihr Euch anschließend verhalten?

Mein Mann ist mit meiner Schwester im Bett gelandet. 

Die Konsequenz war das er am selben Tag noch ausziehen durfte.
Kurz darauf habe ich auch die Scheidung eingereicht. 

Gefällt mir

Mehr lesen

L
lavie99
11.10.20 um 16:18
In Antwort auf bahiga_21672247

Mein Mann ist mit meiner Schwester im Bett gelandet. 

Die Konsequenz war das er am selben Tag noch ausziehen durfte.
Kurz darauf habe ich auch die Scheidung eingereicht. 

Logischer Schluss darum darf es ja auch nicht rauskommen - somit seid ihr alle 3 die Dummen gewesen

Gefällt mir

A
alphabetiker
11.10.20 um 16:22

Geht gar nicht!

Was für ein Mensch muss man sein, dass man seine eigene Schwester oder den eigenen Bruder derart hintergeht?

Gefällt mir

B
bahiga_21672247
11.10.20 um 16:55
In Antwort auf lavie99

Logischer Schluss darum darf es ja auch nicht rauskommen - somit seid ihr alle 3 die Dummen gewesen

Ich nicht wirklich. 

Zum Glück hat er sein wahres Gesicht gezeigt kurz bevor unser Sohn zur Welt kam. 
So konnte ich wenigstens gleich einen Schlußstrich ziehen und bin da heil rausgekommen. 

Gefällt mir

julia050184
julia050184
11.10.20 um 17:51
In Antwort auf bahiga_21672247

Ich nicht wirklich. 

Zum Glück hat er sein wahres Gesicht gezeigt kurz bevor unser Sohn zur Welt kam. 
So konnte ich wenigstens gleich einen Schlußstrich ziehen und bin da heil rausgekommen. 

Wow, das finde ich hart.  Dass Du da "heil" rausgekommen bist, kann ich mir kaum vorstellen.  Kurz vor der Geburt den Vater des eigenen Kindes mit der Schwester zu erwischen und vor die Tür setzen zu müssen, wäre für mich eine Katastrophe.  Ich hätte ganz bestimmt genauso gehandelt, aber wie lange ich gerbaucht hätte, damit klarzukommen... ?  Wie lange ist das ganze denn jetzt her?

Wie ist es denn rausgekommen, dass er Dich betrogen hat?

Wie ist denn jetzt das Verhältnis zu Deiner Schwester?  Und das Deiner Schwester zu restlichen Familie?

Bist Du jetzt alleinerziehend, oder hast Du einen anderen Partner gefunden?

Du hast auf jeden Fall meine Bewunderung für Deine konsequente Entscheidung und ich wünsche Dir alles Gute für Deinen Weg ohne diesen miesen Typ.

LG Julia

1 -Gefällt mir

B
bahiga_21672247
11.10.20 um 18:08
In Antwort auf julia050184

Wow, das finde ich hart.  Dass Du da "heil" rausgekommen bist, kann ich mir kaum vorstellen.  Kurz vor der Geburt den Vater des eigenen Kindes mit der Schwester zu erwischen und vor die Tür setzen zu müssen, wäre für mich eine Katastrophe.  Ich hätte ganz bestimmt genauso gehandelt, aber wie lange ich gerbaucht hätte, damit klarzukommen... ?  Wie lange ist das ganze denn jetzt her?

Wie ist es denn rausgekommen, dass er Dich betrogen hat?

Wie ist denn jetzt das Verhältnis zu Deiner Schwester?  Und das Deiner Schwester zu restlichen Familie?

Bist Du jetzt alleinerziehend, oder hast Du einen anderen Partner gefunden?

Du hast auf jeden Fall meine Bewunderung für Deine konsequente Entscheidung und ich wünsche Dir alles Gute für Deinen Weg ohne diesen miesen Typ.

LG Julia



Das ganze Theater war vor 16 Jahren. 

Raus kam das ganze durch meine Mutter. 

Ich war zu dem Zeitpunkt in der 37. Woche schwanger und im Krankenhaus da bei meinem Sohn die Herztöne nicht ganz in Ordnung waren. 

Meine Mutter wollte mir einige Sachen ins Krankenhaus und musste deshalb kurz zu mir nach Hause. Da hat sie meinen Mann mit meiner Schwester erwischt. 
Zu meiner Schwester habe ich im Laufe der Jahre wieder ein gutes Verhältnis bekommen. 
Es hat nicht lange gedauert bis er auch sie betrogen hat. 

Ich habe zwar wieder einen Mann kennen gelernt. 
Der hat sich aber aus dem Staub gemacht als ich mit Zwillingen schwanger wurde. 

Ich habe meine drei Jungs alleine großgezogen. 
Sie sind nun alle im Teenageralter. 

Und wir sind eine kleine, happy Family. Auch ganz ohne Mann an meiner Seite. 

Ich wünsche auch dir alles Gute. 

Lg. Caroline 
 

2 -Gefällt mir

julia050184
julia050184
11.10.20 um 19:33
In Antwort auf bahiga_21672247



Das ganze Theater war vor 16 Jahren. 

Raus kam das ganze durch meine Mutter. 

Ich war zu dem Zeitpunkt in der 37. Woche schwanger und im Krankenhaus da bei meinem Sohn die Herztöne nicht ganz in Ordnung waren. 

Meine Mutter wollte mir einige Sachen ins Krankenhaus und musste deshalb kurz zu mir nach Hause. Da hat sie meinen Mann mit meiner Schwester erwischt. 
Zu meiner Schwester habe ich im Laufe der Jahre wieder ein gutes Verhältnis bekommen. 
Es hat nicht lange gedauert bis er auch sie betrogen hat. 

Ich habe zwar wieder einen Mann kennen gelernt. 
Der hat sich aber aus dem Staub gemacht als ich mit Zwillingen schwanger wurde. 

Ich habe meine drei Jungs alleine großgezogen. 
Sie sind nun alle im Teenageralter. 

Und wir sind eine kleine, happy Family. Auch ganz ohne Mann an meiner Seite. 

Ich wünsche auch dir alles Gute. 

Lg. Caroline 
 

Hallo Caroline,

"schluck" .  Wenn ich das lese, werde ich irgendwie ganz demütig.  Das einzig Schlimme, was mir mit Männern passiert ist, war das Ende meiner ersten Beziehung als ich noch 17 war.  Das war aber nun gar nichts gegen Deine Geschichte.

Wie mies kann man als Mann denn sein, seine schwangere Frau, die im Krankenhaus liegt, mit der Schwester zu betrügen?  Und dann gleich bei der nächsten Schwangerschaft wieder verlassen zu werden, das tut mir echt total Leid.  Aber Du hast auch meinen höchsten Respekt, dass Du das dann alles allein hinbekommen hast und heute sogar sagst, ihr seid eine glückliche Familie.  Du musst echt charakterstark sein, 2 solche Rückschläge hinzunehmen und nicht kaputt zu gehen.

Hast Du Lust auf private Unterhaltung?  Würde mich drüber freuen.

LG Julia

 

2 -Gefällt mir

B
bahiga_21672247
11.10.20 um 19:51
In Antwort auf julia050184

Hallo Caroline,

"schluck" .  Wenn ich das lese, werde ich irgendwie ganz demütig.  Das einzig Schlimme, was mir mit Männern passiert ist, war das Ende meiner ersten Beziehung als ich noch 17 war.  Das war aber nun gar nichts gegen Deine Geschichte.

Wie mies kann man als Mann denn sein, seine schwangere Frau, die im Krankenhaus liegt, mit der Schwester zu betrügen?  Und dann gleich bei der nächsten Schwangerschaft wieder verlassen zu werden, das tut mir echt total Leid.  Aber Du hast auch meinen höchsten Respekt, dass Du das dann alles allein hinbekommen hast und heute sogar sagst, ihr seid eine glückliche Familie.  Du musst echt charakterstark sein, 2 solche Rückschläge hinzunehmen und nicht kaputt zu gehen.

Hast Du Lust auf private Unterhaltung?  Würde mich drüber freuen.

LG Julia

 

Wir können uns gerne auch privat unterhalten. 

Lg. Caroline

Gefällt mir

L
lavie99
18.10.20 um 7:00

Irgendwas fehlte ja wenn es dazu kommt aber leider sehen hier einige nur die Verfehlung und nicht das dahinter.

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
nahuel
18.10.20 um 10:34
In Antwort auf bahiga_21672247

Mein Mann ist mit meiner Schwester im Bett gelandet. 

Die Konsequenz war das er am selben Tag noch ausziehen durfte.
Kurz darauf habe ich auch die Scheidung eingereicht. 

Das hast Du richtig gemacht. Innerhalb der Familie geht gar nicht.

1 -Gefällt mir

agustabell206
agustabell206
18.10.20 um 10:50
In Antwort auf lavie99

Hatte jemand auch schonmal GV mit der Schwester seiner Frau?
Wie kam es bei Euch dazu? Wie habt ihr Euch anschließend verhalten?

Mecht sichs Gott abhitn solchiges unglick

Gefällt mir

R
reisefamilie
18.10.20 um 19:24

Bei uns kam es vor ein paar Jahren mal zu einem dreier zwischen meinem Mann meiner Schwester und mir. War ein schönes erlebnis was unserer Beziehung nicht geschadet hat.

1 -Gefällt mir

schnuckweidev
schnuckweidev
18.10.20 um 19:28
In Antwort auf lavie99

Irgendwas fehlte ja wenn es dazu kommt aber leider sehen hier einige nur die Verfehlung und nicht das dahinter.

Wenn man in einer Beziehung unglücklich ist, dann ändert man was dran oder beendet sie, wenn es so hoffnungslos ist.
Aber man geht nicht mit dem Schwager ins Bett oder ähnliches.

"Mimimi... mein Mann hatte gar keine Zeit mehr für mich und sein Bruder war so nett!"

1 -Gefällt mir

L
lavie99
19.10.20 um 7:40
In Antwort auf reisefamilie

Bei uns kam es vor ein paar Jahren mal zu einem dreier zwischen meinem Mann meiner Schwester und mir. War ein schönes erlebnis was unserer Beziehung nicht geschadet hat.

Darf ich fragen wie alt ihr seid?

Gefällt mir

R
reisefamilie
19.10.20 um 16:23
In Antwort auf lavie99

Darf ich fragen wie alt ihr seid?

Mein Mann ist 30 ich bin 29 und meine Schwester ist 26
Zu der Zeit  war ich 27 mein Mann 28 und meine Schwester 24

1 -Gefällt mir

L
lavie99
20.10.20 um 7:01
In Antwort auf reisefamilie

Mein Mann ist 30 ich bin 29 und meine Schwester ist 26
Zu der Zeit  war ich 27 mein Mann 28 und meine Schwester 24

Die Schwester war damals 19 und ich 24

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers