Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex mit der/m Ex

Sex mit der/m Ex

12. November um 22:03

Meine Ex-Partnerin möchte gerne ein sexuelles Verhältnis nach unserer Trennung vor 4 Monaten nun mit mir weiterführen.
Ich bin eher für einen klaren Schlussstrich.
Welche Erfahrungen habt ihr damit und wie denkt ihr darüber?
Solch eine sexuelle 'Bindung' macht doch den Kopf für einen neuen Weg nicht frei??

13. November um 0:34
In Antwort auf sensualforscher

Meine Ex-Partnerin möchte gerne ein sexuelles Verhältnis nach unserer Trennung vor 4 Monaten nun mit mir weiterführen.
Ich bin eher für einen klaren Schlussstrich.
Welche Erfahrungen habt ihr damit und wie denkt ihr darüber?
Solch eine sexuelle 'Bindung' macht doch den Kopf für einen neuen Weg nicht frei??

Das kommt ganz auf dich an. Ich kenne jemanden, bei dem hat das wunderbar funktioniert, weil es für ihn wirklich nur Sex war. Da du zweifelst, wäre es für dich aber wohl besser Abstand davon zu nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November um 5:04

Sex mit dem Ex, da weiß man, was man kriegt 😏

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

13. November um 5:40

Wir sind auch gerade in Trennungsphase und wohnen eben noch zusammen bis wir in ein paar Wochen siedeln können. 

Seit dem tatsächlichem Schlussstrich haben wir 2-3 mal miteinander geschlafen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November um 6:05

Sex mit dem Ex ... wer will schon unbefriedigt sterben?  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November um 7:55
In Antwort auf amelie110390

Wir sind auch gerade in Trennungsphase und wohnen eben noch zusammen bis wir in ein paar Wochen siedeln können. 

Seit dem tatsächlichem Schlussstrich haben wir 2-3 mal miteinander geschlafen

Warum trennt ihr euch denn?
Wenn ihr noch Lust auf Sex miteinander habt, istdas doch viel mehr als die meisten von ihrer Beziehung sagen können .
Ist natürlich klar, dass es Trennungsgründe gibt, die nichts damit zu tun haben und auch nicht gelöst werden können. 
Interessiert mich nur, warum Trennung bei euch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November um 7:59

Hatte ich auch schon.
Es ist einfach wirklich perfekt finde ich. Man hat dann auch wirklich nur noch Sex miteinander und der ganze damalige geminsame Alltag, auch Erwartungen, die man ggf. vorher an den Partner hatte, sind weg.
Man befriedigt einfach die bedürfnisse, und es war richtig geil.
Ich kann es nur empfehlen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November um 9:44
In Antwort auf sensualforscher

Meine Ex-Partnerin möchte gerne ein sexuelles Verhältnis nach unserer Trennung vor 4 Monaten nun mit mir weiterführen.
Ich bin eher für einen klaren Schlussstrich.
Welche Erfahrungen habt ihr damit und wie denkt ihr darüber?
Solch eine sexuelle 'Bindung' macht doch den Kopf für einen neuen Weg nicht frei??

Eigentlich beantwortest Du Deine Frage schon selbst. Du möchtest lieber einen klaren Schlussstrich und daher wäre ein weiterführendes sexuelles Verhältnis wohl nicht das richtige und ein Hemmnis für etwas neues. Nur wer Gefühle und Sex wirklich trennen kann, für den wäre das eine Möglichkeit - aber oft ist das halt nicht so, zumal wenn man vorher schon richtig zusammen war. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November um 15:04
In Antwort auf zahrakhan

Warum trennt ihr euch denn?
Wenn ihr noch Lust auf Sex miteinander habt, istdas doch viel mehr als die meisten von ihrer Beziehung sagen können .
Ist natürlich klar, dass es Trennungsgründe gibt, die nichts damit zu tun haben und auch nicht gelöst werden können. 
Interessiert mich nur, warum Trennung bei euch.

Naja es gab halt viel Streitereien und es hat in letzter Zeit einfach nicht mehr funktioniert 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November um 3:37
In Antwort auf amelie110390

Naja es gab halt viel Streitereien und es hat in letzter Zeit einfach nicht mehr funktioniert 

Schade! Aber vielleicht entspannt es sich ja jetzt wieder und ihr findet nochmal zueinander. Vielleicht in getrennten Wohnungen? So machen wir es und es funktioniert wunderbar. Nur mal so als Anregung bzw. Möglichkeit. Schließlich gibt es heutzutage unterschiedliche Möglichkeiten, eine Beziehung zu führen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November um 3:40
In Antwort auf amelie110390

Naja es gab halt viel Streitereien und es hat in letzter Zeit einfach nicht mehr funktioniert 

Hm eigentlich war meine erste Antwort für den TE gedacht, ist mir gerade erst aufgefallen, dass es bei dir gelandet ist. Aber da passt es ja auch.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November um 5:46

In 2 Wochen sind wir dann e schon in getrennten Wohnungen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November um 8:47
In Antwort auf coolesocke77

Hatte ich auch schon.
Es ist einfach wirklich perfekt finde ich. Man hat dann auch wirklich nur noch Sex miteinander und der ganze damalige geminsame Alltag, auch Erwartungen, die man ggf. vorher an den Partner hatte, sind weg.
Man befriedigt einfach die bedürfnisse, und es war richtig geil.
Ich kann es nur empfehlen.

Ich stimme zum Teil coolesocke zu.

Wenn die Beziehung aus welchen Gründen auch, nicht mehr fiunktioniert, dann sollte man sich trenen. Das Leben geht weiter, Sex ist ein Bedürfnis, das befriedigt werden sollte! Wenn das mit dem Partner gut war, warum soll man sich dann nicht zumn Sex weiterhin treffen? Zum Sex braucht man keine Liebe, Mann wohl überhaupt nicht und wir auch nicht unbedingt! - Jeder haz doch mal so eine kleine Affäre oder einen Abend, da war auch nicht unbedingt Liebe dabei, manchmal dachteman ds vielleicht, aber, sei mal ehrlich, oft waren es die Hormone, die das wollten, und - es war guit so! 
Wie lange das dann geht klärt sich schnell mit Beziehungen die der eine oder andere eingeht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November um 9:11

Ja, da gebe ich Dir Recht Henrietta.
Natürlich ist es immer anfangs durch die hormone gesteuert, denn wenn man jemand kennenlernt, dann ist die sexuelle Anziehung vorhanden, oder nicht.
Man beginnt ja nicht im Kennenlernen damit, wer den Müll raus bringt, Steuererklärungen machen etc.
Sondern man kommt ja dann recht schnell auch zum Sex. Der dann intensiv geführt wird.
So startet es doch in der Regel immer.
Also Sex ist essentiell.
Der Rest dann drum herum führt dann manchmal dazu, dass es eben nicht mehr passt.
Also kann man frei entscheiden, weiter einfach Sex zu haben, bis man jemand anderem begegnet.
Und da ist es wirklich einfach die lustbefriedigung. Das bedürfnis, dass ja weiterhin beide Seiten haben.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest