Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Sex mit dem Freund DES Freundes

Sex mit dem Freund DES Freundes

24. Juli 2016 um 13:19

Ich habe vor einem Jahr einen Mann kennengelernt, den ich sofort unglaublich gerne mochte. Ich wohne allerdings in Berlin und er in München. Da ich aber oft in München bin ist das eigentlich kein großes Problem. Er hat allerdings ein StartUp und hat deswegen sehr viel zu tun, was ja auch verständlich ist. Nur hatte er fast nie Zeit! Es war gar nichts eigentlich. Keine Beziehung, keine richtige Freundschaft oder keine richtig laufende Affäre. Wir hatten auch Sex miteinander. Haben uns jetzt aber seit 3 Monaten nicht mehr getroffen. Und dann hab ich ihn in einem Club in München gesehen und er hat mit einer anderen rumgeknutscht, mich gesehen und total für die Lage entschuldigt. Ich habe das ganze mal daraufhin beendet. Seitdem sind ein paar Wochen vergangen und wir haben wir etwas geschrieben ob wir es vielleicht nochmal versuchen, da wir uns beide sehr sehr mögen. Nur dann fing es wieder an das er nicht antwortete und keine Zeit hat. Das versteh ich ja, aber verarschen lassen muss ich mich ja auch nicht. Ich hatte seit 3 Monaten (seit ihm) keinen Sex mehr, weil er für mich der eine gewesen ist (auch wenn nicht viel mehr als Nichts war, aber ich mag ihn eben seuftz). Gestern hatte ich dann ein Date. Da ich so ausgehungert war, wollte ich mal wieder einfach nur etwas Spaß haben und wir hatten etwas miteinander also der neue. Und dann haben wir so geredet und sind auf Leute gekommen die wir beide kennen. Und er ist ein Freund und Exkollege von IHM! Wieso nur ah... Er hat nur etwas gelacht und meinte er grüßt IHN lieb von mir. Darauf hab ich dann gesagt ach lass mal. Was denkt ER denn nun? Wie reagiert er nur darauf? Ist es jetzt für immer aus? Ich meine es hat ja sowieso keinen Sinn mehr, aber jetzt... was meint ihr?

Mehr lesen