Forum / Sex & Verhütung

Sex mit dem Ex bzw. guten Freund

14. Oktober 2010 um 19:03 Letzte Antwort: 15. Oktober 2010 um 13:56

Hi, ich hab vor ca einem halben jahr jemanden kennengelernt, wir haben gleich am ersten Abend herumgeknutscht und waren dann auch schnell zusammen. Dann irgendwann meinte er plötzlich das er zu oft an seine Ex denkt und er mir gegenüber das nicht fair findet wenn er sich nicht 100%ig auf mich einlässt. Dann haben wir viel geredet, er meinte das er mich vermisst und doch mehr Gefühle für mich hat als er dachte. dann ging das jetzt nochmal so 2,5 monate aber irgendwie stimmte dann so 1 monat lang irgendwas nicht. wir hatten eigentlich gar keinen sex mehr. er hat mich erst quasi heiß gemacht, und von jetzt auf gleich meinte er immer er ist müde und will schlafen.
Dann habe ich ihn darauf angesprochen und dann meinte er er muss das zwischen uns beenden. Er würde total gerne mit mir glücklich werden und sein leben mit mir verbringen, aber irgendwie fühlt es sich nicht richtig an. ( oder eben nicht so wie bei seiner ex, die waren 9 jahre zusammen)
Naja jedenfalls meinte er möchte nicht das ich aus seinem leben verschwinde und er meinte auch das er mit mir in kontakt bleiben bis ich jemanden anderes habe und das ihm das dann das herz bricht. Also er steht sich irgendwie total selbst im weg. aber ich hab ihm da einfach nur zugehört und auch gar nicht mehr versucht mit ihm drüber zu reden.
Nachdem er mir das gesagt hat, haben wir uns plötzlich angeschaut und wir sind quasi übereinander hergefallen und hatten wirklich richtig guten sex, sonst wars eigentlich immer eher langweilig weil er immer irgendwie verkrampft war.
Naja mittlerweile haben wir email-kontakt und haben uns dann nach 2 wochen ganz normal getroffen war richtig schön wie gute freunde haben uns super verstanden viel gelacht und über alles mögliche geredet. dann war ich letzte woche wieder da, wir haben nen film geschaut alles ganz locker. und plötzlich kam wieder dieses kribbeln und wir sind wieder so übereinander hergefallen er meinte dann nur plötzlich, was mache ich/wir hier? und ich meinte nur es ist alles ok. und es war wieder echt toll, nicht nur nen quickie oder so. Danach bin ich gefahren und wir werden uns am sonntag wieder sehen. wo ich plane wieder ein bisschen auf abstand zugehen. will nicht das wir uns jetzt nur zum sex treffen.
Jedenfalls wollte ich mal eure meinung hören denkt ihr ich sollte das nicht machen. meinen freundinnen mag ich das nicht erzählen, die werden eh sagen das ich doof bin und das er mich ausnutzt. aber ich glaube nicht das es ihm nur um das geht. er sagt auch ständig das ich voll toll bin. und ich hatte ihm gesagt das ich dieses jahr von ihm nichts mehr hören möchte das er seine entscheidung mit dem schluss machen irgendwie bereut... das ich einfach dieses jahr gar nicht mehr über die beziehung zwischen uns reden möchte.
mir geht es eigentlich seit der trennung auch besser. weil vorher hab ich immer irgendwie gemerkt das was nicht stimmte aber jetzt gehts mir gut ich denke nur an mich, versuche nicht mehr mein leben so nach ihm einzurichten. Trotzdem fühle ich micht total wohl bei ihm. in allen hinsichten also als guter freund zum reden und spaß haben aber auch auf sexuelle sicht.
was denkt ihr darüber.
danke für eure tipps.

Mehr lesen

15. Oktober 2010 um 13:56

Schon wieder
Gestern war ich ganz spontan wieder da. wir haben wieder schön gemütlich nen film geschaut. und eigentlich wollte ich quasi schon nach hause. und dann haben wir uns plötzlich geküsst immer heftiger und hatten dann wirklich richtig guten sex
Mir gehts heute richtig gut. ich bereue es auch nicht aber irgendwie frage ich mich trotzdem ob ich nicht lieber auf abstand gehen sollte. Ich meine ich könnte mir vorstellen nächstes jahr es nochmal mit ihm zu versuchen. wenn ich ihn jetzt auf abstand halten würde und nicht so oft sehen. würder er vielleicht merken wie wichtig ich ihm bin. aber irgendwie zieht es mich im moment extrem zu ihm.

Gefällt mir