Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex mit anderen trotz Partnerschaft?

Sex mit anderen trotz Partnerschaft?

23. Juni 2016 um 20:13 Letzte Antwort: 25. Juni 2016 um 9:52

Wie würdet ihr reagieren wenn euer partner euch fragen würdet sex mit anderen zu haben nur der Befriedigung willen.?
Weil euer partner in sachem sex vielleicht nicht ganz so tickt wie ihr. Sei es der Häufigkeit wegen oder der speziellen wünsche. .
Könnte man sich mit diesen Gedanken anfreunden?
Zumindest mal probieren zu lassen um zu sehen... ?

Was sagt ihr dazu?
Wie würdet ihr reagieren? Und wenn ihr euch zwei drei tage zeit genommen habt zum überlegen, könntet/würdet ihr versuchen wollen nachzuvollziehen? ?

LG

Mehr lesen

23. Juni 2016 um 20:19

Also..
... Ich würde meinen Partner wahrscheinlich fragen ob er noch ganz richtig tickt. Was anderes wäre es natürlich wenn beide Partner zusammen jmd anderen einbeziehen ( also nen 3er oder so). Aber selbst dann hätte ich vermutlich angst das mein Partner mir davon laufen würde..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juni 2016 um 20:23
In Antwort auf ann_12458020

Also..
... Ich würde meinen Partner wahrscheinlich fragen ob er noch ganz richtig tickt. Was anderes wäre es natürlich wenn beide Partner zusammen jmd anderen einbeziehen ( also nen 3er oder so). Aber selbst dann hätte ich vermutlich angst das mein Partner mir davon laufen würde..

Tick tick..
Ja das dachte ich auch als.erstes. tickst du noch gajz richtig? !?!!!?!

Also meinst du, kann man liebe und das verlangen nach sex nur schlecht trennen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juni 2016 um 20:36
In Antwort auf chin_12046812

Tick tick..
Ja das dachte ich auch als.erstes. tickst du noch gajz richtig? !?!!!?!

Also meinst du, kann man liebe und das verlangen nach sex nur schlecht trennen?

Naja
Ich glaube der erst Gedanke ist da schon der Aussagekräftigste. Wenn man von vornherein denkt "tickst du nicht richtig" dann brauch man da nicht weiter drüber reden. Ich persönlich würde meinen Partner niemals sowas erlauben.. Respekt an die Leute die das vielleicht können, ich glaube da gehört eine große Portion vertrauen dazu..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juni 2016 um 20:50
In Antwort auf chin_12046812

Tick tick..
Ja das dachte ich auch als.erstes. tickst du noch gajz richtig? !?!!!?!

Also meinst du, kann man liebe und das verlangen nach sex nur schlecht trennen?

Ob " man" das kann...
Ob DU das kannst,musst Du natürlich selbst ergründen...

Ich hatte bisher in meinem Leben entweder lockere Affairen(da wird logischerweise nicht nach Treue gefragt)oder,so wie jetzt,eine feste Beziehung,in der es um Liebe geht.
In einer solchen Beziehung gibt es für mich die Option nicht,andere Sexpartner zu haben.Warum auch?

Was für Dich der beste Weg ist,musst Du natürlich selbst herausfinden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2016 um 10:10

Klar...
... man passt sexuell oft nicht so gut zusammen wie man es sich wünschen würde. Das heißt doch aber nicht gleich, dass man sich nicht liebt.

Ich finde, dem Partner Sex mit anderen zu verbieten ist so wie ihm zu verbieten, mit anderen Menschen zu lachen. Hat meistens was mit Besitzdenken und einsperren-wollen zu tun.

Ich gehe nur offene Beziehungen ein und mir passt das sehr gut.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2016 um 12:55
In Antwort auf ann_12458020

Also..
... Ich würde meinen Partner wahrscheinlich fragen ob er noch ganz richtig tickt. Was anderes wäre es natürlich wenn beide Partner zusammen jmd anderen einbeziehen ( also nen 3er oder so). Aber selbst dann hätte ich vermutlich angst das mein Partner mir davon laufen würde..

..
bei einem dreier muss es auch ein partner ansprechen.
man landet ja nicht einfach so zu dritt im bett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2016 um 12:59

...
aha jeder der auf treue nicht so den wert legt,liebt seinen partner nicht?

Es ist eben für manche Menschen nicht so wichtig.
Es ist für sie nur sex,hat mit liebe nichts zu tun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2016 um 13:01

..
Also der partner ist mit dem sex unzufrieden.
da gibt es nur 4 optionen.
1. man trennt sich.
2. Er geht irgendwann mal fremd(er hat jetzt schon gedanken mit jemanden anderen zu schlafen)
3. Man lässt sich auf offene Beziehung ein
und
4 man erfühlt ihm seine wünsche,so dass er mit dem sex zufrieden ist und bleibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2016 um 13:03
In Antwort auf bevan_12874746

..
Also der partner ist mit dem sex unzufrieden.
da gibt es nur 4 optionen.
1. man trennt sich.
2. Er geht irgendwann mal fremd(er hat jetzt schon gedanken mit jemanden anderen zu schlafen)
3. Man lässt sich auf offene Beziehung ein
und
4 man erfühlt ihm seine wünsche,so dass er mit dem sex zufrieden ist und bleibt

..
wie ich mich entscheiden würde?
mich fragen ob ich die person sehr liebe oder nicht..
wenn nicht,dann würde ich micch trennen.
wenn doch dann mich fragen ob ich ihm die wünsche erfüllen kann oder nicht..
wenn nicht dann würde ich mich auf eine offene beziehung einlassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2016 um 9:01

Mein Freund
will das eigentlich nicht, er würde mich nie dazu auffordern. Er weiß das ich außer ihm einen Freund an der Uni habe, also so was wie Freund, wir wohnen zusammen, Sex ja, Liebe? Nein.
Meine Schwester hat Zwillingsbrüder als Freund, jeder davon ist gleichberechtigt sagt sie, sie schlafen auch zu dritt.
Eine gute Bekannte, besser ihr Freund, macht Veranstaltungen, Sexfeten, da war ich auch schon. Sie hat mir beigebracht: Liebe braucht Sex, Sexy braucht keine Liebe!
So ist es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2016 um 9:49
In Antwort auf an0N_1228073699z

Mein Freund
will das eigentlich nicht, er würde mich nie dazu auffordern. Er weiß das ich außer ihm einen Freund an der Uni habe, also so was wie Freund, wir wohnen zusammen, Sex ja, Liebe? Nein.
Meine Schwester hat Zwillingsbrüder als Freund, jeder davon ist gleichberechtigt sagt sie, sie schlafen auch zu dritt.
Eine gute Bekannte, besser ihr Freund, macht Veranstaltungen, Sexfeten, da war ich auch schon. Sie hat mir beigebracht: Liebe braucht Sex, Sexy braucht keine Liebe!
So ist es.

Das wahr
Sex mit anderen trotz Partnerschaft ist gut da es eine Herausforderung ist. Und wieder frischer in die Partnerschaft kommt beim sex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2016 um 9:52

Hmm...
Also zunächst vertehe ich hier einge der anderen Antwortenden nicht, die alleine wegen der Fragestellung die Beziehung beenden würden. Meiner Meinung nach muss man in einer guten Beziehung eine solche Frage stellen dürfen.

Die Reaktion, erst mal drüber nachdenken zu wollen, ist völlig angemessen.

Horche in Dich hinein und frage Dich, ob Du mit dem Gedanken klarkommst. Wenn Du das nicht gut findest, kannst Du Dich ja mal fragen, warum Du damit ein Problem hast. Meist ist es Eifersucht, weil Du Angst hast, Deinen Partner verlieren zu können.

Gleichzeitig wäre es für Dich ja genau so eine Möglichkeit, Sex mit anderen zu haben. Wenn, dann gleiches Recht für alle.

Wenn Du nicht willst, sag das Deinem Partner.

Wie ist denn sonst die Kommunikation in Sachen Sex? Häufig wird um das Thema ein großer Bogen gemacht.
Also rede mit ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest