Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex Mit Afrikaner

Sex Mit Afrikaner

28. November 2018 um 17:12

Ich Schwärme schon seit meiner Jugend , von Farbigen Männern ich möchte auch sehr gerne sex mit einen haben , ich finde auch ihre viel , größeren geschlechsorgane anziehend.Nun ist mein neuer nachbar ein Farbiger , Frage: soll ich ihn ansprechen?

Top 3 Antworten

28. November 2018 um 17:17

Unbedingt!

Und dann fragst du ihn auch gleich nach Groß- und Kleinschreibung. Und nach Kommasetzung.
Kannst sooooo viel Erfahrungen sammeln.

37 LikesGefällt mir

30. November 2018 um 17:02

Maßband und Stoppuhr nicht vergessen! Das Forum lechzt nach exakten Daten und operationablen Fakten. Angaben also nur in Zentimetern, nicht etwa Inches oder Zoll, sowie Minuten oder Stunden, nicht etwa Lichtjahre! 

5 LikesGefällt mir

28. November 2018 um 17:17

Unbedingt!

Und dann fragst du ihn auch gleich nach Groß- und Kleinschreibung. Und nach Kommasetzung.
Kannst sooooo viel Erfahrungen sammeln.

37 LikesGefällt mir

28. November 2018 um 17:29
In Antwort auf mattii71

Unbedingt!

Und dann fragst du ihn auch gleich nach Groß- und Kleinschreibung. Und nach Kommasetzung.
Kannst sooooo viel Erfahrungen sammeln.

Danke für den herrlichen Beitrag!!! Keine Ergänzungen

Gefällt mir

28. November 2018 um 17:30

Ja, sag schön "Guten Tag", und dann geh.
Leute, die Dich nicht kennen, und ihn auch nicht, können Dir bestimmt super Tipps geben!

Auf Deine Frage gibt's genau 2 Antworten. Hier sind sie:
1. JA!
2. NEIN!
Such Dir eine aus. 

2 LikesGefällt mir

28. November 2018 um 17:54
In Antwort auf tomschlingel

Ja, sag schön "Guten Tag", und dann geh.
Leute, die Dich nicht kennen, und ihn auch nicht, können Dir bestimmt super Tipps geben!

Auf Deine Frage gibt's genau 2 Antworten. Hier sind sie:
1. JA!
2. NEIN!
Such Dir eine aus. 

Volle Zustimmung!

Gefällt mir

30. November 2018 um 6:25
In Antwort auf tina171.

Ich Schwärme schon seit meiner Jugend , von Farbigen Männern ich möchte auch sehr gerne sex mit einen haben , ich finde auch ihre viel , größeren geschlechsorgane anziehend.Nun ist mein neuer nachbar ein Farbiger , Frage: soll ich ihn ansprechen?

Wenns dich interessiert,  hilft nur ausprobieren!

Ich gatte bereits 2. Der erste war sehr gut gebaut, würde aber nicht richtig hart. Dr zweite war normal gebaut, kam aber viel zu schnell.

Also nichts besonderes das man unbedingt braucht.

3 LikesGefällt mir

30. November 2018 um 8:48

Es ist eine ernst gemeinte Frage.

Gefällt mir

30. November 2018 um 13:54
In Antwort auf tina171.

Ich Schwärme schon seit meiner Jugend , von Farbigen Männern ich möchte auch sehr gerne sex mit einen haben , ich finde auch ihre viel , größeren geschlechsorgane anziehend.Nun ist mein neuer nachbar ein Farbiger , Frage: soll ich ihn ansprechen?

Ja sofort, er wird sicher schon gewartet haben.

2 LikesGefällt mir

30. November 2018 um 14:01
In Antwort auf silke-von-braun.

Ja sofort, er wird sicher schon gewartet haben.

Ich habe allen meinen mut zusammen genommen, und ihn angesprochen.Er war sehr nett und wir haben uns verabredet

3 LikesGefällt mir

30. November 2018 um 15:24
In Antwort auf tina171.

Ich habe allen meinen mut zusammen genommen, und ihn angesprochen.Er war sehr nett und wir haben uns verabredet

Dann freuen wir uns schon auf Deinen Bericht, uns interessiert natürlich vor allem, ob sein Geschlechtsorgan wirklich so groß war.
Viel Spaß zusammen.

2 LikesGefällt mir

30. November 2018 um 17:02

Maßband und Stoppuhr nicht vergessen! Das Forum lechzt nach exakten Daten und operationablen Fakten. Angaben also nur in Zentimetern, nicht etwa Inches oder Zoll, sowie Minuten oder Stunden, nicht etwa Lichtjahre! 

5 LikesGefällt mir

30. November 2018 um 17:05
In Antwort auf mars419

Maßband und Stoppuhr nicht vergessen! Das Forum lechzt nach exakten Daten und operationablen Fakten. Angaben also nur in Zentimetern, nicht etwa Inches oder Zoll, sowie Minuten oder Stunden, nicht etwa Lichtjahre! 

Nun mal immer schön Langsam

1 LikesGefällt mir

30. November 2018 um 18:18

So ja nicht ganz richtig!

Meine Eltern haben mich eher heller angestrichen und deswegen habe ich, aus Sicht der Te, ja schon mal einen Kleineren. Also könnte ich mich diskriminiert fühlen.

Mach ich nicht, weil ich ja in der Schule auch nicht immer Kreide holen war, könnte ich aber.

Die Natur war da schon genial. Die versteht was von Verhältnissen!

Gefällt mir

30. November 2018 um 19:51

Hast du mal was von "positiver Diskriminierung" gehört? Genau das liegt hier vor.

2 LikesGefällt mir

1. Dezember 2018 um 8:21

Wenn du schon vom Durchschnitt sprichst, solltest du auch berücksichtigen, dass schwarze 7x so häufig HIV haben. Und das in einem zivilisierten Land wie USA. In Afrika sieht das noch ganz anders aus, da ist es 16x so häufig wie hier im Schnitt. In Swasiland schon 92x so häufig...

4 LikesGefällt mir

1. Dezember 2018 um 8:30
In Antwort auf anna21juli

Wenn du schon vom Durchschnitt sprichst, solltest du auch berücksichtigen, dass schwarze 7x so häufig HIV haben. Und das in einem zivilisierten Land wie USA. In Afrika sieht das noch ganz anders aus, da ist es 16x so häufig wie hier im Schnitt. In Swasiland schon 92x so häufig...

Danke das du mich an Hiv erinnerst, Aber er ist hier in Deutschland auf gewachsen , ich werde mich aber trotzdem schützen.

1 LikesGefällt mir

1. Dezember 2018 um 13:05
In Antwort auf kleineblonde16

Wenns dich interessiert,  hilft nur ausprobieren!

Ich gatte bereits 2. Der erste war sehr gut gebaut, würde aber nicht richtig hart. Dr zweite war normal gebaut, kam aber viel zu schnell.

Also nichts besonderes das man unbedingt braucht.

Hat eine EX mir auch mal berichtet, die Dinger sind zum Teil riesig, werden aber nie richtig hart

1 LikesGefällt mir

1. Dezember 2018 um 14:13

Was heisst denn seit deiner Jugend wie alt bist du

Gefällt mir

1. Dezember 2018 um 14:17

Ist Sex mit einem Afrikaner überhaupt anders als mit anderen Männern? 

2 LikesGefällt mir

1. Dezember 2018 um 14:19
In Antwort auf tina171.

Ich habe allen meinen mut zusammen genommen, und ihn angesprochen.Er war sehr nett und wir haben uns verabredet

Chapeau, es hat funktioniert, erzähle bitte, wie es weitergeht mit euch Beiden.

3 LikesGefällt mir

1. Dezember 2018 um 14:34

jetzt nimm nicht allen die Illusionen

Gefällt mir

1. Dezember 2018 um 15:09

Also ich kann es dir nur empfehlen!

4 LikesGefällt mir

1. Dezember 2018 um 15:16
In Antwort auf schmusekatze46

Also ich kann es dir nur empfehlen!

Wieviel Schwarze hattest du?
Hast du auch die Erfahrung mit der Härte gemacht?

Gefällt mir

2. Dezember 2018 um 9:09
In Antwort auf schmusekatze46

Also ich kann es dir nur empfehlen!

Wir waren Bummeln und anschliessend , sind wir essen gegengen.Wir haben uns nett unterhalten , zum schluß hat er mich nach Hause gebracht , wir haben uns noch verabschiedet und dann ist jeder in seine Wohnung gegangen. Es war schön mit ihm

3 LikesGefällt mir

2. Dezember 2018 um 10:00
In Antwort auf tina171.

Ich Schwärme schon seit meiner Jugend , von Farbigen Männern ich möchte auch sehr gerne sex mit einen haben , ich finde auch ihre viel , größeren geschlechsorgane anziehend.Nun ist mein neuer nachbar ein Farbiger , Frage: soll ich ihn ansprechen?

ich hatte schon 7 afrikaner  6 waren normal gebaut nur einer hatte einen riesen  dödel ....

1 LikesGefällt mir

2. Dezember 2018 um 10:11

"Wir waren Bummeln und anschliessend , sind wir essen gegangen.Wir haben uns nett unterhalten , zum Schluß hat er mich nach Hause gebracht , wir haben uns noch verabschiedet und dann ist jeder in seine Wohnung gegangen. Es war schön mit ihm."

Das ist doch schon mal ein guter Anfang! Viel Spaß weiterhin.

Gefällt mir

2. Dezember 2018 um 13:48

Das das Ganze sowieso mehr im Kopf als zwischen den Beinen stattfindet, reicht die Vorstellung, sie hätten größere, völlig aus.

Gefällt mir

2. Dezember 2018 um 14:17
In Antwort auf tomschlingel

Das das Ganze sowieso mehr im Kopf als zwischen den Beinen stattfindet, reicht die Vorstellung, sie hätten größere, völlig aus.

Es dürfte sich dabei nicht zuletzt um ein farben-psychologisches Phänomen handeln. Nachweislich wirken schwarze Objekte auf uns massiver und größer als das exakt gleiche Objekt in heller Farbe. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Objekt nun ein Dödeli oder ein Auto oder Kaffeeautomat ist. Schwarz wird von Herstellern technischer Objekte gern verwandt, weil die Farbe u.a. auch Perfektion suggeriert. 
Wenn man so will, sind viele Liebhaberinnen schwarzer Dödelis wahrscheinlich v.a. Opfer ihrer Einbildung oder Autosuggestion: Schwarzes Dödeli gleich Massivität und Perfektion. 
Wollte außerdem zu bedenken geben, dass es auch jede Menge nicht-schwarzer Afrikaner gibt. 
Aber was soll´s, wir Männer fallen auf andere Tricks der Natur rein.
Mutter Natur ist nun mal sehr, sehr tricky, wenn es um Fortpflanzung und Arterhalt geht. Dass wir wiederum Mutter Natur mit Verhütungsmitteln ausgetrickst haben, spielt dabei keine Rolle. 

1 LikesGefällt mir

3. Dezember 2018 um 11:05
In Antwort auf tina171.

Ich Schwärme schon seit meiner Jugend , von Farbigen Männern ich möchte auch sehr gerne sex mit einen haben , ich finde auch ihre viel , größeren geschlechsorgane anziehend.Nun ist mein neuer nachbar ein Farbiger , Frage: soll ich ihn ansprechen?

Hallo Tina,

dein Wunsch mit einem farbigen Mann zu schlafen kann ich gut nachvollziehen und ist gundlegend auch zu respektieren.
Wie möchtest du in denn ansprechen bzw. worauf?
Vielleicht kommst du mal ganz unbekümmert mit ihn ins Gespräch/Kontakt....sicher kannst du dann auch nachvollziehen, ob seinerseits Interesse besteht.

lg
sandy

2 LikesGefällt mir

3. Dezember 2018 um 11:06
In Antwort auf mars419

Maßband und Stoppuhr nicht vergessen! Das Forum lechzt nach exakten Daten und operationablen Fakten. Angaben also nur in Zentimetern, nicht etwa Inches oder Zoll, sowie Minuten oder Stunden, nicht etwa Lichtjahre! 

Lichtjahre ist ein Maß für die Entfernung und keine Zeitangabe - passt also bedingt eher in die erste Gruppe...

1 LikesGefällt mir

3. Dezember 2018 um 11:30

Mein ich wirklich, ja. - Ich unterstelle erfahrenen Frauen nicht, dass sie nicht wüssten, was sich größenmäßig in ihnen bewegt. Was mich etwas auf die Palme bringt, sind Vorurteile, die auf dümmlichen, unbelegbaren Behauptungen beruhen. 
Beim Thread ist es die - wie ganz selbstverständlich - vorgetragene Korrelation zwischen dunkler Hautfarbe und großem Dödel. TE dreht den üblichen Rassismus hier lediglich ins Positive. Die Korrelation ist ein unausrottbares Vorurteil, das auf der Völkerpsychologie und dem Kolonialismus des 19. Jh.s beruht. Manche Leute sind schlichtweg unbelehrbar, weil sie nicht in der Lage und nicht Willens sind, die Realität so zu akzeptieren wie sie nun mal ist. Die statistische Verteilungskurve bezüglich der Penisgröße farbiger Männer weist kaum Unterschiede zu den Verteilungskurven anderer Hautfarben auf. Die Unterschiede sind faktisch nicht der Rede wert. Der ganze Rest ist Gelabere und Gesülze.

2 LikesGefällt mir

3. Dezember 2018 um 11:56

Ich glaube hier war eher vom Durchschnitt bei Farbigen die Rede. Und die haben im Schnitt nunmal die größeren. Meine mich zu erinnern, dass der Kongo da mit 17-18cm Platz 1 belegt. Wenn dann der Rest, also die Dicke, zur Anatomie passt, also ein rundum sorglos Paket ist, dann wird die ein oder andere Frau sicherlich ne Menge Spaß haben.
 

Gefällt mir

3. Dezember 2018 um 11:59

TE quasselt gröblichst verallgemeinernd von farbigen Männern und ihren viel größeren Geschlechtsteilen. Das ist Rassismus. Auch wenn hier die angeblich spezifische Eigenschaft als Positivum dargestellt wird.

(Dass es nur eine menschliche "Rasse" gibt, den rezenten Homo Sapiens mit allen bekannten Hautfarben, wird geflissentlich übersehen.)

2 LikesGefällt mir

3. Dezember 2018 um 12:21
In Antwort auf against-all-odds-84

Ich glaube hier war eher vom Durchschnitt bei Farbigen die Rede. Und die haben im Schnitt nunmal die größeren. Meine mich zu erinnern, dass der Kongo da mit 17-18cm Platz 1 belegt. Wenn dann der Rest, also die Dicke, zur Anatomie passt, also ein rundum sorglos Paket ist, dann wird die ein oder andere Frau sicherlich ne Menge Spaß haben.
 

Zumindest eines dürfte ich den meisten der hier Kommentierenden voraushaben: Ich war im Rahmen einer militärischen UN-Mission 1994 im Kongo, dem Herzen der Finsternis. Gesehen habe ich alleroberübelste Kriegsgreuel, die bis zu kannibalistischen Ritualen gingen. Aber auffällig große Dödels? Nö. 
Im Kongo gibt´s übrigens viele Buschmänner. Erwachsene Männer sind maximal 110 cm groß. (Aufgrund des Geschlechterdimorphismus sind Frauen dieser Stämme noch um einiges kleiner.) Was meinst du, lieber "Against", wie sehr die Buschmänner die Pimmel-Statistik des Kongo nach unten befördern. Und trotzdem ist der durchschnittliche Kongolese angeblich mit einem 17, 18 cm Dödel bewehrt? Das glaubt kein Mensch, der halbwegs informiert ist und sich Gedanken macht.

1 LikesGefällt mir

3. Dezember 2018 um 12:32
In Antwort auf mars419

Zumindest eines dürfte ich den meisten der hier Kommentierenden voraushaben: Ich war im Rahmen einer militärischen UN-Mission 1994 im Kongo, dem Herzen der Finsternis. Gesehen habe ich alleroberübelste Kriegsgreuel, die bis zu kannibalistischen Ritualen gingen. Aber auffällig große Dödels? Nö. 
Im Kongo gibt´s übrigens viele Buschmänner. Erwachsene Männer sind maximal 110 cm groß. (Aufgrund des Geschlechterdimorphismus sind Frauen dieser Stämme noch um einiges kleiner.) Was meinst du, lieber "Against", wie sehr die Buschmänner die Pimmel-Statistik des Kongo nach unten befördern. Und trotzdem ist der durchschnittliche Kongolese angeblich mit einem 17, 18 cm Dödel bewehrt? Das glaubt kein Mensch, der halbwegs informiert ist und sich Gedanken macht.

Genau, die Dinger waren alle steif und haben dich freundlichst begrüßt. 

Ich kann schon nachvollziehen, dass du nur glaubst was du siehst. Aber ohne was gesehen zu haben glaube ich, dass die dort hinten in der Zeit andere Probleme hatten, als das du mir jetzt sagen könntest, das würde nicht im Ansatz stimmen.

Übrigens gibt es neben dem Kongo noch fünf andere Länder in Afrika und Südamerika wo die Statistik so aussieht. Kann ich ja auch nix für.

Gefällt mir

3. Dezember 2018 um 12:40

Na was die deutschen Männer angeht biste aber falsch informiert.

Gefällt mir

3. Dezember 2018 um 12:53
In Antwort auf against-all-odds-84

Genau, die Dinger waren alle steif und haben dich freundlichst begrüßt. 

Ich kann schon nachvollziehen, dass du nur glaubst was du siehst. Aber ohne was gesehen zu haben glaube ich, dass die dort hinten in der Zeit andere Probleme hatten, als das du mir jetzt sagen könntest, das würde nicht im Ansatz stimmen.

Übrigens gibt es neben dem Kongo noch fünf andere Länder in Afrika und Südamerika wo die Statistik so aussieht. Kann ich ja auch nix für.

Zuerst schreibst du "meine mich zu erinnern", und jetzt "wo die Statistik so aussieht". Against, das macht dich nicht gerade zu einem vertrauenerweckenden Gewährsmann bezüglich Daten und Fakten. 
Bleib doch besser beim bloßen Hören-Sagen und bei Vorurteilen. Simplizität und Superlative sind Trumpf. Kann man so schön drüber labern: "Im Kongo haben sie die längsten Schwänze weltweit!" Nu denn man tau...
 

Gefällt mir

3. Dezember 2018 um 12:58
In Antwort auf mars419

Zuerst schreibst du "meine mich zu erinnern", und jetzt "wo die Statistik so aussieht". Against, das macht dich nicht gerade zu einem vertrauenerweckenden Gewährsmann bezüglich Daten und Fakten. 
Bleib doch besser beim bloßen Hören-Sagen und bei Vorurteilen. Simplizität und Superlative sind Trumpf. Kann man so schön drüber labern: "Im Kongo haben sie die längsten Schwänze weltweit!" Nu denn man tau...
 

Hab das sogar extra jetzt nachgeschlagen. Und ja, es ist unter anderem der Kongo, der durchschnittich mit mindestens 16cm aufwartet. Nach oben hin endet es dann durchschnittlich bei knapp 18cm.

Vielleicht wärst du lieber 10 Jahre später dort hin gereist um deinen Spaß zu haben. Eine Friedensmission hat noch weniger Aussagekraft als eine Statistik von Menschen, die 20 Jahre später einen Penis vermessen haben. 

Gefällt mir

3. Dezember 2018 um 13:00

Ich meinte nicht das Spüren der Größe, sondern die Ertwartung, dass eine schwarzer Stengel größer ist.

1 LikesGefällt mir

3. Dezember 2018 um 13:01

Weil die Wissenschaft irgendwann mitgedacht und sich nicht mehr auf alleinige Aussagen verlassen hat. 

Gefällt mir

3. Dezember 2018 um 13:01
In Antwort auf against-all-odds-84

Hab das sogar extra jetzt nachgeschlagen. Und ja, es ist unter anderem der Kongo, der durchschnittich mit mindestens 16cm aufwartet. Nach oben hin endet es dann durchschnittlich bei knapp 18cm.

Vielleicht wärst du lieber 10 Jahre später dort hin gereist um deinen Spaß zu haben. Eine Friedensmission hat noch weniger Aussagekraft als eine Statistik von Menschen, die 20 Jahre später einen Penis vermessen haben. 

Laber du mal weiter. 

1 LikesGefällt mir

3. Dezember 2018 um 13:07
In Antwort auf mars419

Laber du mal weiter. 

Ich hab wenigstens was worauf ich mich stützen kann. Du nicht. Also ja, ich "laber" weiter.

Die Daten kommen übrigens aus einer Erhebung von massenhaft Studien, die zusammengefasst und dann auseinander gezogen wurden.

Übrigens kannst du einschlägige Wörter mal bei Google eintippen. Du wirst einfach immer das gleiche Ergebnis finden.

Wie gesagt, kann ich nix zu. Hab nicht dran teilgenommen. 
 

2 LikesGefällt mir

3. Dezember 2018 um 17:24

"Traue nur den Statistiken, die du selbst gefälscht hast!" Ein Diktum von Winston Churchill. Kannst ja mal googeln, wer das war. 

2 LikesGefällt mir

3. Dezember 2018 um 17:56
In Antwort auf mars419

"Traue nur den Statistiken, die du selbst gefälscht hast!" Ein Diktum von Winston Churchill. Kannst ja mal googeln, wer das war. 

Ich weiß wer das war. Aber nun mal bei Butter zu den fischen:

Du warst vor knapp 25 Jahren da unten. Die Studien um die weltweite Größe wurde erst ca. 20 Jahre später angelegt. 

Dazu kommt, dass du auch nur einen ganz kleinen Teil der Bevölkerung zu Gesicht bekommen hast. Dazu noch nicht erigierte Lümmel. 

Leuchtet doch ein, dass das so nicht hin kommt oder? 😉

1 LikesGefällt mir

3. Dezember 2018 um 18:07
In Antwort auf tina171.

Ich Schwärme schon seit meiner Jugend , von Farbigen Männern ich möchte auch sehr gerne sex mit einen haben , ich finde auch ihre viel , größeren geschlechsorgane anziehend.Nun ist mein neuer nachbar ein Farbiger , Frage: soll ich ihn ansprechen?

Im Profil von tina171 ist kein Geschlecht angegeben, also vermute ich mal Mann der eine Antwort auf seine Phantasien haben möchte....Ich hatte schon Afrikaner, werd aber einem Mann dazu keine Auskunft geben.

1 LikesGefällt mir

3. Dezember 2018 um 18:19

Hab jetzt doch mal kurz gegooglet, scheint seriös zu sein:
https://www.laenderdaten.info/durchschnittliche-penisgroessen.php
Kongo führt mit knapp 18 cm und größtem Verhältnis von Penislänge/Körperlänge. Deutschland belegt mit 14.5 cm nur den 41. Platz von 88 Plätzen. es gibt ja eine Verteilung, d.h. bei im Mittel 18 cm oder 14.5 cm gibt es auch deutlich kleinere und deutlich größere. Die Asiaten sind im unteren Drittel, hätte ich auch so vermutet. Größe ist nicht alles, besonders wenn ER mit seinem Großen P. nicht umgehen kann, also kein Vorspiel sondern mit Macht "rein", aua...ja un die sehr großen haben Probleme mit der Steifigkeit, hab ich selber erlebt, da muß halt sehr viel Blut rein....was dann im Kopf fehlt.... LOL
 

1 LikesGefällt mir

3. Dezember 2018 um 18:27
In Antwort auf against-all-odds-84

Ich weiß wer das war. Aber nun mal bei Butter zu den fischen:

Du warst vor knapp 25 Jahren da unten. Die Studien um die weltweite Größe wurde erst ca. 20 Jahre später angelegt. 

Dazu kommt, dass du auch nur einen ganz kleinen Teil der Bevölkerung zu Gesicht bekommen hast. Dazu noch nicht erigierte Lümmel. 

Leuchtet doch ein, dass das so nicht hin kommt oder? 😉

Einer der Gründe, warum ich mich recht gern bei Gofem. rumtreibe ist, dass ich hier weitverbreitete Vorurteile unverfälscht und in Reinkultur entdecken kann. 
Vorurteile strukturieren die große, bunte und vielfältige Welt. Vorurteile machen die Welt griffig und so klein, dass sie sogar in ganz, ganz winzige Gehirne passt. 

Ist natürlich schon möglich, dass Kongolesen von klein auf schwere Gewichte an ihren Dödelis tragen müssen, damit es im Lauf der Jahre möglichst lang wird. Eine andere launige Erklärung fällt mir zu einer angeblichen anatomischen Besonderheit, die hier sogar in den Rang einer nationalen Besonderheit erhoben wird, nicht ein. Gesehen hab ich sowas damals nicht, aber vielleicht machen die das ja heimlich? 

3 LikesGefällt mir

3. Dezember 2018 um 21:31

Übrigens haben die schwarzen Frauen auch die tiefsten Pussys. Da könnt ihr Bleichgesichter nicht mithalten.

Gefällt mir

4. Dezember 2018 um 9:20

Da gebe ich dir recht , ich bleibe auch wie ich bin

Gefällt mir

4. Dezember 2018 um 11:05
In Antwort auf maxi9517

Übrigens haben die schwarzen Frauen auch die tiefsten Pussys. Da könnt ihr Bleichgesichter nicht mithalten.

Ist ja doch eigentlich logisch, denn wo sollen denn sonst diese riesen Pensis unter gebracht werden.
Wäre ja auch eine Option für die weißen Riesenprügelträger hier im Forum sich nach einer schwarzen Pussy um zu schauen, oder?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Kann das möglich sein
Von: mmmmmm
neu
27. Dezember 2018 um 14:38
Durchfall und Pille nachgenommen ?
Von: lucer01
neu
27. Dezember 2018 um 11:35
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen