Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex mit 2. Mann

Sex mit 2. Mann

30. Januar 2006 um 11:45

Wir sind jetzt 12 Jahre verheiratet. Vor 1 Jahr hatte ich meiner Frau mal vorgeschlagen, einen weiteren Mann beim Sex einzubeziehen, nachdem sie mir zuvor immer mit einem jüngeren Mann "gedroht hatte". Zuerst war sie völlig "schockiert", dann z. Zt. heftig interessiert. Hat von euch jemand tatsächlich einmal diese Fantasie bis zum Ende durchgezogen

30. Januar 2006 um 21:04

Haben wohl schon einige...
mein freund hatte immer die phantasie "zu dritt im bett" und ich hab nur darüber gelächelt. an silvester gefiel mir ein freund von ihm sehr und ich erinnerte ihn an seine phantasie. er hätte einen fremden mann bevorzugt, aber ich wollte ihn. ich habe es dann auch mit ihm geklärt (peinliche frage!) ... jedenfalls gingen wir mit viel sekt aufs zimmer und letztendlich ins bett. es kam anders als erwartet - da beide männer in diesem moment der wahrheit doch keine homoerotischen gedanken hatten, drehte sich alles um mich. für mich war es wunderschön -so von zwei seiten absolut begehrt zu werden... für die männer eher anstrengend, sich möglichst nicht zu berühren. mein freund konnte dann aber gar nicht mehr richtig und wollte immer, dass ich es mit dem anderen tue, aber auch dieser anblick hat ihn nicht erregt, sondern eher unglücklich gemacht. ich bin vollauf den anderen abgefahren und für mich war es eine wunderschöne nacht. für meinen freund das ganze gegenteil. er wollte dann, dass der andere geht. aber das ist ja auch nicht gerade nett...
ich habe meinen freund behalten, aber auch wochenlang noch eine affaire mit dem andere gehabt. unsere beziehung ist ganz schön auf die probe gestellt worden. trotz allem freu ich mich sehr über die erfahrung, diese empfindungen. mein freund hat daraus gelernt, dass phantasien nix mit realistät zu tun haben müssen - selbst wenn man es will....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen