Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex klappt nicht.

Sex klappt nicht.

24. Juli 2011 um 3:53

Hallo Leute,

Nur mal so vorneweg: Ich schreibe hier nicht, weil ich verzweifelt bin oder weil ich überhaupt nicht mit der Situation klarkomme. Ich dachte mir nur, es wäre schön paar Tipps oder Meinungen zu hören.
Also. Ich bin mir meiner Freundin (20) seit nun fast ein halbes Jahr zusammen. Die Zeit ist ziemlich schnell vergangen wenn ich so daran denke, naja egal. Es ist schön und wir verstehen uns toll. Es ist für uns beide auch unsere erste Beziehung. Leider, hat es bisher nicht ganz mit dem Sex geklappt.

Grob gesagt ist das praktische Problem, dass entweder Ich nicht reinkomme, oder wobei Ersteres wohl auch damit zusammenhängt, sie zu verkrampft ist. Wenn ich mal reinkomme, dann gehen wir das schon sehr langsam an, aber irgendwann mal tut es ihr doch weh und sie verkrampft sich wieder.

Es ist für uns beide das "erste Mal" oder die "ersten Male", wie mans nimmt. Sie allerdings, hat um die 7 Jahre lang Reiten als Sport getrieben. Es ist wohl eher ein psychisches Problem. Ich versuche schon sie "in Stimmung zu bringen" und sie ist dann schon ganz feucht, wenn ich das mal so sagen darf. Allerdings, wenn ich nicht sofort reinkomme dann, oder es schmerzt, verliert sie die Lust, bzw. verkrampft sich, weil sie Angst hat, dass es wieder nicht klappt.

Sie ist ziemlich Prüde und Langsam was das betrifft und ist nicht wirklich aktiv. also kaum. Ich bin es generell immer, der anfängt. Nicht das sie keine Lust hat, sie meint bloß, sie weiß nicht was sie amchen soll.

Ich schätze mal, dass das eigentliche Problem eher das ist, dass sie Angst hat, dass es wieder nicht klappt und dass sie nicht unvoreingenommen an den Sex gehen kann und sich ganz drauf einlassen. Es frustriert sie ziemlich. Mich eher weniger und ich beruhig sie jedes Mal und sag ihr, dass es schon klappen wird, und dass sie sich keine Sorgen machen muss.

Habt ihr irgendwelche Ideen, wie man sie "auftauen" kann? Vorschläge wie Gleitgel oder Vibrator, hat sie bisher abgelehnt.

Danke sehr, und liebe grüße

24. Juli 2011 um 6:38

Wenn sie
Gleitgel und Vibrator ablehnt, wird sie sicher auch keine erotischen Filme mit dir anschauen wollen, um in geilere Stimmung zu kommen!
Gerade ein Minivibrator und Gleitgel könnte ihre Verkrampftheit ein wenig lösen!
Da bleibt dir nur sie lange und mit viel Spucke zu lecken, und mit einem Finger oder zuerst mit der Zunge zu versuchen, in sie einzudringen!
Wenn sie da auch nicht mitmacht schauts schlecht aus, dann mußt du dich auf ein sexloses Leben einstellen!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2011 um 8:17

Vorspiele?
Muss/soll der Mann vor dem eigentlichen Sex seine freundin ein bisschen "aufmuntern"! Bist Du zu schnell? Sex begint nicht gleich mit Sex...
1. ich finde es ist sehr wichtig, dass man damit ganz spontan beginnt, "ohne Abmachung"!
2. Zeitpunkt und Stimmung sollte passen! (beim Fernsehschauen, einfache Gespräche führen dann langsam zu streicheln beginnen, zärtlich küssen, zusammen duschen gehen, oder ein romantisches Bad in der Badewanne...usw)
3. Küssen, streicheln überall wo es geht...Gefühle steigern lassen!
- Manche Frau braucht etwas mehr Zeit bis...wenn Sie zu trocken, natürlich tut es schon beim Eindringen weh ist eh logisch, quasi die notwendige Feuchtigkeit aus der Haut fehlt.
Nach mehrmaligem Versagen Sie hat schon sicherlich angst, dass es wieder nicht klappt. Du musst daran arbeiten, damit Sie in Stimmung kommt und mehr Lust auf dich bekommt.
Erste Beziehung ist für euch beide? Wenig bzw keine Erfahrung? Vielleicht wäre eine gute Idee (Verbesserungsvorschläge), Sexvideos zusammen anschauen...?





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen