Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex jetzt anders

Sex jetzt anders

13. November 2014 um 2:51

Hallo Liebe gofeminin Gemeinde,

eigentlich halte ich nicht viel meine Probleme in einem Forum zu diskutieren aber dieses mal dachte ich ich mache mal eine Ausnahme.

Ich bin 25 Jahre alt. Meine Verlobte ist 3 Jahre älter als ich.

Zur Geschichte:

Als ich sie vor knapp 2 Jahren kennen lernte hatten wir beide wenig sexuelle Erfahrung (sie war noch Jungfrau und ich naja ich hatte 2 Sexualpartner). Sie ist etwas religiöser als ich und ich denke daher resultiert das folgende Problem.

Als sie merke das es ernst zwischen uns wird und wir begannen mit einander zu schlafen war alles gut. Unser und ihr erstes mal war schön wenn auch etwas blutig. Die nachfolgenden Monate wurde der Sex immer schöner. Verschiedene Stellungen, vollständiges Vertrauen, es war einfach perfekt. Vor einem Monat fragte ich sie dann ob sie meine Frau werden möchte. Sie sagte sofort ja und es folgte eine Nacht voller Leidenschaft. Diese sollte bis heute die letzte sein.

Nach einem intensiven Vorspiel Oral, kamen wir zum Geschlechtsverkehr. Dieses mal war irgendwie alles anders. Der Sex war viel intensiver... Ich kann das gar nicht so beschreiben wie ich es empfunden habe, es schien als sei sie vollständig entspannt. Kurz vor meinem Orgasmus war es dann soweit sie kam und nicht wie sonst mit leichtem zucken der Oberschenkel, nein sie kam (lt. Recherche) und squirte?. Ich empfand diesen Moment als einen wunderschönen, da ich dieses noch nie erlebt hatte.

Sie wurde knall rot im Gesicht stand auf und kippe zurück (sie sagte hinterher sie konnte sich nicht auf den Beinen halten). Dieses war für mich unbeschreiblich.

Sie hat sich geduscht, ich habe das Bett neu bezogen und kam mit unter die Dusche. Sie fing dabei an sich zu entschuldigen. Ich verstand die Welt nicht mehr. Warum entschuldigen????. Ich habe ihr gesagt es war das schönste das ich je erfahren habe und das ich sie liebe. Ihr kamen die Tränen, umarmte mich und sagte danke mein Mann mit einem lächeln.

Soweit so gut.

Jetzt der Umschwung:

Seit dieser Nacht ist alles anders.

Jedesmal wenn wir seit dieser Nacht intim werden ist jedesmal Schluss wenn sie kurz vor dem Höhepunkt steht. Sie wälzt sich hin und her, schlägt oral oder anal Sex vor, sagt sie müsse schnell auf Toilette ...)

Egal was ich mache sie möchte nicht mehr kommen. Ich komme war jedesmal und dürfte mich eigentlich nicht beschweren. Ich komme auch regelmäßig in ihr, da ich eh meistens vor ihr fertig bin. Jedoch empfinde ich es als belastend, dass es meiner Freundin bzw. bald Frau unangenehm ist zu kommen.

Als ich sie darauf angesprochen habe ist sie gekonnt ausgewichen mit ich dachte ich mache dir eine Freude mit Anal/Oralsex. Ich komme auch oft.... usw.

.............


Ich bin echt grade am Verzweifeln.

13. November 2014 um 11:39


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Suche attraktive lustvolle Frau mit Erfahrung - Kinderwunsch
Von: naturliebhaber1
neu
13. November 2014 um 8:06
Mann sucht Nylonträgerin
Von: rae_12929467
neu
12. November 2014 um 22:33
Hilfe
Von: hayder_11907726
neu
12. November 2014 um 21:40
Mirena
Von: marian_12748374
neu
12. November 2014 um 21:38
Suche mollige kurvige Frau zum chatten
Von: thea_12146112
neu
12. November 2014 um 21:05
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper