Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex in und nach der Schwangerschaft

Sex in und nach der Schwangerschaft

11. Januar 2018 um 9:55

Hallo zusammen!

Mich würde interessieren wie ihr in und nach der Sxhwangerschaft mit dem sex umgegangen seid:
Hattet ihr überhaupt sex und welchen und wie oft?
Wie lange hat es gedauert bis ihr wieder ein „normales“ Sexleben hattet ?
Wie seid ihr als Frau mit dem Thema umgegangen und hattet Ihr Lust?
Wie seid ihr Männer mit eurer Lust umgegangen ?

Danke für eure Erfahrungen!
#sex #schwangerschaft #geburt

11. Januar 2018 um 10:30

Meine Frau hatte in der SS fast gar kein Lust auf Sex, und mehrere Wochen danach auch nicht.
Dürch die OP hatte es gedauert, bis alles wieder verheilt war.

Damals hatte ich alles in eigener Hand

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2018 um 12:15

Ein Kind verändert die Sexualität, sehr viele haben danach ein Problem.
Die Frau geht dann in ihrer Rolle als Mutter auf, der Vater der seine schönen Intimitäten mal wieder geniessen möchte, bleibt oft auf der Strecke.
In beiden Ehen das gleiche Spiel, schon deshalb sollte man drüber reden, bevor es zum Bruch führt. Natürlich sind Männer hilfsbereit, das Kind zu versorgen, den Haushalt zu machen. Ich sage das nur weil ich oft von Frauen höre - Du könntest deine Frau unterstützen, damit sie auch wieder mehr freie Zeit hat um die schönen Dinge zu erkennen. Das sind billige Ausreden, in Wahrheit ist es der natürliche Verlauf nach einer Schwangerschaft. Aber es gibt auch Ausnahmen, wenn der Frau auch die Paarebene mit offenen Augen sehen mag. 
Ein Bittsteller zu werden, wäre für mich keine Option mehr. Klartext, denn nur so weiss der andere wo er dran ist. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2018 um 6:40

Mich interessiert besonders wie und ob sich das Sexleben und das Gefühl beim sex verändert haben (Gefühl, Gewohnheiten, Vorlieben,...)

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2018 um 8:13

Man ist mit dem Bauch und dem nicht gerade angenehmen Ausfluss so stark eingeschränkt, dass man eh keinen wirklich guten Sex haben kann. Das ist dann mehr Mittel zum Zweck, bei dem man hofft, dass man sich vom Schütteln nicht übergibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Abführmittel pillenpause
Von: vikpau
neu
12. Januar 2018 um 1:19
Pilleneinnahme
Von: zahnfee93
neu
11. Januar 2018 um 21:48
Diskussionen dieses Nutzers
Sex in und nach der Schwangerschaft
Von: 1dan3
neu
11. Januar 2018 um 9:54
Teste die neusten Trends!
experts-club