Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex in Liebe und Beziehung

Sex in Liebe und Beziehung

19. Dezember 2017 um 20:08

Ich bin nun schon seit ca. 3 Jahren mit meiner Freundin zusammen.
Das geben und nehmen ist ausgeglichen. Wir unterstützen uns in allen Lebenslagen.
Sehr ähnlicher Musikgeschmack, wir gehen oft zusammen aus. Außerdem reden wir über so ziemlich alles. Eigentlich funktioniert die Beziehung.
Leider ist wie so oft das Problem, sie hat keine Lust mehr (auf Sex).
Nehmen lässt sie sich zwar (fast) immer. Aber das ist für mich nicht das gleiche.
Wenn ich sie darum bitte oder Körperlich auf sie zugehe weiß ich, es geht von mir aus.
Spaß hat sie dann schon, wenn sie nich müde ist kommt sie auch immer 1-2 mal.
Aber ich habe nicht mehr das Gefühl begehrt zu werden.
Wenn ich mit ihr darüber rede - und ich habe das Thema schon ab und zu angeschnitten - kommt es mir vor, als würde ich sie zu etwas verpflichten, es geht nicht von ihr aus sondern sie würde es dann nur mir zuliebe machen.


Ich habe jetzt schon angefangen mich durch viele Foren zu lesen. Dort lese ich schon häufiger (scheinbar) Frauenmeinungen die sehr viele erotische Fantasien haben und die auch ausleben.
Ich würde mir wünschen den erotischen Teil des Lebens nicht völlig an mir vorbeigehen zu lassen. Solange ich noch halbwegs jung bin. Denn jetzt gehe ich auch auf die 30 zu.
Mir kommen auch immer häufiger Gedanken über Seitensprünge oder Affairen.
Als ich mit ihr über solche Dinge schon vor 1-2 Jahren unterhalten habe, außer neugier und offenheit, da meinte sie immer, sie will meinem Glück nicht im Weg stehen, aber ich weiß das würde sie traurig machen. Selbst wenn ich ihr das gleiche Privileg zugestehe, denn sie hat scheinbar kein Verlangen nach mehr.
Kurz gesagt, wir haben auch schon viel ausprobiert, ich lecke sie spontan öfter mal und nehme kein Blatt vor den Mund. Das würde ich mir bei ihr auch wünschen. Leider ist sie da sehr prüde.

Haben hier Leute schon ähnliche Erfahrungen gemacht?
Rettet der ein oder andere Seitensprung vielleicht sogar die Beziehung?

19. Dezember 2017 um 20:11
In Antwort auf satyriem

Ich bin nun schon seit ca. 3 Jahren mit meiner Freundin zusammen.
Das geben und nehmen ist ausgeglichen. Wir unterstützen uns in allen Lebenslagen.
Sehr ähnlicher Musikgeschmack, wir gehen oft zusammen aus. Außerdem reden wir über so ziemlich alles. Eigentlich funktioniert die Beziehung.
Leider ist wie so oft das Problem, sie hat keine Lust mehr (auf Sex).
Nehmen lässt sie sich zwar (fast) immer. Aber das ist für mich nicht das gleiche.
Wenn ich sie darum bitte oder Körperlich auf sie zugehe weiß ich, es geht von mir aus.
Spaß hat sie dann schon, wenn sie nich müde ist kommt sie auch immer 1-2 mal.
Aber ich habe nicht mehr das Gefühl begehrt zu werden.
Wenn ich mit ihr darüber rede - und ich habe das Thema schon ab und zu angeschnitten - kommt es mir vor, als würde ich sie zu etwas verpflichten, es geht nicht von ihr aus sondern sie würde es dann nur mir zuliebe machen.


Ich habe jetzt schon angefangen mich durch viele Foren zu lesen. Dort lese ich schon häufiger (scheinbar) Frauenmeinungen die sehr viele erotische Fantasien haben und die auch ausleben.
Ich würde mir wünschen den erotischen Teil des Lebens nicht völlig an mir vorbeigehen zu lassen. Solange ich noch halbwegs jung bin. Denn jetzt gehe ich auch auf die 30 zu.
Mir kommen auch immer häufiger Gedanken über Seitensprünge oder Affairen.
Als ich mit ihr über solche Dinge schon vor 1-2 Jahren unterhalten habe, außer neugier und offenheit, da meinte sie immer, sie will meinem Glück nicht im Weg stehen, aber ich weiß das würde sie traurig machen. Selbst wenn ich ihr das gleiche Privileg zugestehe, denn sie hat scheinbar kein Verlangen nach mehr.
Kurz gesagt, wir haben auch schon viel ausprobiert, ich lecke sie spontan öfter mal und nehme kein Blatt vor den Mund. Das würde ich mir bei ihr auch wünschen. Leider ist sie da sehr prüde.

Haben hier Leute schon ähnliche Erfahrungen gemacht?
Rettet der ein oder andere Seitensprung vielleicht sogar die Beziehung?

Warum Post du das so oft???

Gefällt mir

19. Dezember 2017 um 20:12

Leider wurde mir bei jeden Versich das zu posten "an error has occured" angezeigt, jetzt ist der Post mehrmals da.

Gefällt mir

19. Dezember 2017 um 23:08

ich hatte ein ähnliches problem. Libidoverlust ist natürlich für den anderen Partner/in immer schwierig. Ein perfektes Heilmittel gibt es meines erachtens nicht. Was ich aber raten kann, ist dass du es einfach bei ihr mal lässt. Entweder sie kommt in den nächsten 3 monaten dir entgegen oder du weißt danach, dass es so bleiben wird und es Zeit ist weiter zu ziehen. Ich selbst hatte ja das problem und hab jegliche erdenkliche methode genutzt um ihr wieder lust zu verschaffen, doch es klappte nicht. Heißt aber nicht, dass es bei dir auch nicht klappt. lass sie 1-3 Monate mal zappeln und schau was passiert.

Kurz zum Libidoverlust. Auslösen tut dies oft die Pille, Stress und Ärger. Allergiker sind für sowas noch viel anfälliger. Meine zum Beispiel war Allergikerin. Sie befridiegte sich immer gen und gut. So wie sies halt mochte, aber mich lies sie nicht mehr recht ran. Sie versuchte mich zu kontrollieren und dann kamm der libidoverlust. Lass dir eins gesagt sein. Versuch dich zurück zu halten. Auch wenn du gerade mega Lust auf Sie hast. Wenn sie von selbst nichts macht und das über 2-3 monate hinweg, weißt du, dass da auch nichts mehr von ihr aus laufen kann. Klar gibt es natürliche mittel, mitt denen man die Libido wieder hervorrufen kann. Eine Langfristige sache ist dies aber auch nicht. Warum sollte erzwungene Lust den schön sein...stimmts . Daher....warte ab

Gruß Markus

Gefällt mir

21. Dezember 2017 um 6:40
In Antwort auf satyriem

Ich bin nun schon seit ca. 3 Jahren mit meiner Freundin zusammen.
Das geben und nehmen ist ausgeglichen. Wir unterstützen uns in allen Lebenslagen.
Sehr ähnlicher Musikgeschmack, wir gehen oft zusammen aus. Außerdem reden wir über so ziemlich alles. Eigentlich funktioniert die Beziehung.
Leider ist wie so oft das Problem, sie hat keine Lust mehr (auf Sex).
Nehmen lässt sie sich zwar (fast) immer. Aber das ist für mich nicht das gleiche.
Wenn ich sie darum bitte oder Körperlich auf sie zugehe weiß ich, es geht von mir aus.
Spaß hat sie dann schon, wenn sie nich müde ist kommt sie auch immer 1-2 mal.
Aber ich habe nicht mehr das Gefühl begehrt zu werden.
Wenn ich mit ihr darüber rede - und ich habe das Thema schon ab und zu angeschnitten - kommt es mir vor, als würde ich sie zu etwas verpflichten, es geht nicht von ihr aus sondern sie würde es dann nur mir zuliebe machen.


Ich habe jetzt schon angefangen mich durch viele Foren zu lesen. Dort lese ich schon häufiger (scheinbar) Frauenmeinungen die sehr viele erotische Fantasien haben und die auch ausleben.
Ich würde mir wünschen den erotischen Teil des Lebens nicht völlig an mir vorbeigehen zu lassen. Solange ich noch halbwegs jung bin. Denn jetzt gehe ich auch auf die 30 zu.
Mir kommen auch immer häufiger Gedanken über Seitensprünge oder Affairen.
Als ich mit ihr über solche Dinge schon vor 1-2 Jahren unterhalten habe, außer neugier und offenheit, da meinte sie immer, sie will meinem Glück nicht im Weg stehen, aber ich weiß das würde sie traurig machen. Selbst wenn ich ihr das gleiche Privileg zugestehe, denn sie hat scheinbar kein Verlangen nach mehr.
Kurz gesagt, wir haben auch schon viel ausprobiert, ich lecke sie spontan öfter mal und nehme kein Blatt vor den Mund. Das würde ich mir bei ihr auch wünschen. Leider ist sie da sehr prüde.

Haben hier Leute schon ähnliche Erfahrungen gemacht?
Rettet der ein oder andere Seitensprung vielleicht sogar die Beziehung?

sorry aber das klingt wie ne konstruierte Clickbait Story.......sie will deinem Glück nich im Wege stehen?? Ob Seitensprünge die Beziehung retten. Vielleicht möchtest du auch n Schwanz blasen?? .......so kauf ich das nich!!! Troll.

Gefällt mir

21. Dezember 2017 um 6:43

ja, bestimmt in seiner Altersklasse, aber dann nich nur mit ihm. Obwohl dieser Bildschirmwichser wohl genau solche Storys sucht.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Dreimonatsspritze das erste mal
Von: askia12
neu
20. Dezember 2017 um 19:40
Operation und Nouvaring?
Von: lillyleinchen2
neu
20. Dezember 2017 um 16:04
Östrogenfreie Pille Erfahrungen Endometriose
Von: skinnynorrris
neu
20. Dezember 2017 um 11:31

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen