Forum / Sex & Verhütung

Sex im Freien

5. April um 18:10 Letzte Antwort: 17:42

Ich habe mich neulich mit meinem Freund über das Thema Sex im Freien und der dazu gehörigen Gefahr erwischt zu werden unterhalten. Uns ist aufgefallen, dass wir keinen spezifischen Begriff für diesen, sagen wir Fetisch, finden konnten. Die Lust-Steigerung an der Gefahr gesehen zu werden fällt nämlich nicht unter den Exhibitionismus wie wir zuerst dachten.
Wenn hier jemand weiß wie man das nennt, würden wir uns über eine Antwort freuen.

Liebe Grüße

Mehr lesen

5. April um 20:55

In Monaten mit r sollte man keinen Sex im Freien haben. Da kann man sich stark verkühlen!

Und wie das heißt weiß ich nicht.

Gefällt mir

5. April um 21:01

Braucht man für alles einen besonderen Namen? Nennt es doch einfach Outdoorfetisch 🙃 

3 -Gefällt mir

5. April um 21:12
In Antwort auf

Braucht man für alles einen besonderen Namen? Nennt es doch einfach Outdoorfetisch 🙃 

Gefällt mir! 🙃

3 -Gefällt mir

7. April um 7:23

Das Verbotene kann manchmal sehr reizvoll sein, aber braucht alles einen speziellen Namen? Macht was euch Spaß macht und solange es etwas abseits passiert sollte doch meist vieles möglich sein. Mann sollte es aber natürlich nicht übertrieben, sonst kann es Ärger geben. 

LG
Maike

Gefällt mir

7. April um 11:38
In Antwort auf

Ich habe mich neulich mit meinem Freund über das Thema Sex im Freien und der dazu gehörigen Gefahr erwischt zu werden unterhalten. Uns ist aufgefallen, dass wir keinen spezifischen Begriff für diesen, sagen wir Fetisch, finden konnten. Die Lust-Steigerung an der Gefahr gesehen zu werden fällt nämlich nicht unter den Exhibitionismus wie wir zuerst dachten.
Wenn hier jemand weiß wie man das nennt, würden wir uns über eine Antwort freuen.

Liebe Grüße

Sehr coole Sachen nur zu kalt im Moment

Gefällt mir

7. April um 12:06

Ich liebe es draußen. An warmen Tagen ergibt sich immer mal an vielen Stellen eine Möglichkeit. Und dass man da nicht einen 3 Stunden Runde einlegt, ist ja klar...aber so ein heißer Quickie zwischendurch, oder orales Vergnügen, auch mal nur mit der Hand lässt sich immer was finden auf die Schnelle

Sehr heiss))

Gefällt mir

7. April um 13:49
In Antwort auf

Ich habe mich neulich mit meinem Freund über das Thema Sex im Freien und der dazu gehörigen Gefahr erwischt zu werden unterhalten. Uns ist aufgefallen, dass wir keinen spezifischen Begriff für diesen, sagen wir Fetisch, finden konnten. Die Lust-Steigerung an der Gefahr gesehen zu werden fällt nämlich nicht unter den Exhibitionismus wie wir zuerst dachten.
Wenn hier jemand weiß wie man das nennt, würden wir uns über eine Antwort freuen.

Liebe Grüße

ein name dafür ist doch nicht wichtig
warm muss es sein

Gefällt mir

7. April um 14:29
In Antwort auf

ein name dafür ist doch nicht wichtig
warm muss es sein

Stimmt, im WIntersport in einem Heuschober geht zwar auch, aber ist eher spannend als wirklich geil.  

In einer lauen Sommernacht ist schon ganz was anderes oder in einem See z.B..

Gefällt mir

7. April um 14:36
In Antwort auf

Ich habe mich neulich mit meinem Freund über das Thema Sex im Freien und der dazu gehörigen Gefahr erwischt zu werden unterhalten. Uns ist aufgefallen, dass wir keinen spezifischen Begriff für diesen, sagen wir Fetisch, finden konnten. Die Lust-Steigerung an der Gefahr gesehen zu werden fällt nämlich nicht unter den Exhibitionismus wie wir zuerst dachten.
Wenn hier jemand weiß wie man das nennt, würden wir uns über eine Antwort freuen.

Liebe Grüße

Der Ausdruck ist nicht wichtig. Maachen ist wichtig.

1 -Gefällt mir

7. April um 15:13

Machen, kann ich auch nur empfehlen .....

Gefällt mir

8. April um 20:00
In Antwort auf

Ich habe mich neulich mit meinem Freund über das Thema Sex im Freien und der dazu gehörigen Gefahr erwischt zu werden unterhalten. Uns ist aufgefallen, dass wir keinen spezifischen Begriff für diesen, sagen wir Fetisch, finden konnten. Die Lust-Steigerung an der Gefahr gesehen zu werden fällt nämlich nicht unter den Exhibitionismus wie wir zuerst dachten.
Wenn hier jemand weiß wie man das nennt, würden wir uns über eine Antwort freuen.

Liebe Grüße

Ich kenne dies als "Gefährliche Orte" Aber im Moment ist die größte Gefahr dabei, zu erfrieren.

Gefällt mir

8. April um 20:40

Ich glaube Spaß haben und genießen ist in diesem Fall wichtiger als irgendwelche Bezeichnungen dafür

1 -Gefällt mir

17:13
In Antwort auf

Ich glaube Spaß haben und genießen ist in diesem Fall wichtiger als irgendwelche Bezeichnungen dafür

Richtig 

Gefällt mir

17:42

Habts Spaß und gut ist. Es muss nicht immer alles einen besonderen Namen haben

Gefällt mir