Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex geht einfach nicht, krasse Schmerzen, Hymen Spaltung

Sex geht einfach nicht, krasse Schmerzen, Hymen Spaltung

23. September 2018 um 15:58

Hallöchen  
ich habe da ein Problem.. Jedes mal, wenn ich versuche mit meinem Freund zu schlafen, geht es einfach nicht. Wir sind seit vielen Monaten zusammen und Petting, Vorspiel etc ist jedes Mal sehr schön. Aber wenn wir dann richtig loslegen wollen, er seinen Penis einführen will, müssen wir gleich wieder aufhören, da es mir einfach soo weh tut Wir haben schon alles versucht (mittlerweile hatten wir so ca. 15 mal ‘Sex‘ )Nach dem lecken Bzw orgasmus, mit Gleitgel und so weiter. Ich bin auch nicht angespannt oder nicht bereit. Langsam verzweifel ich daran D: 
Tampons einführen geht eingentlich klar, außer, dass das rausholen manchmal weh tut. Fingern ist auch nicht immer ohne Schmerzen, gerade wenn es etwas länger geht. 
Irgendwann habe ich dann mal von der ,,Hymen Spaltung“ gehört, da die Betroffenen die gleichen Probleme hatten, wie ich.. Aber ein weiteres Problem bei mir ist einfach, dass ich auch noch nie beim Frauenarzt war. Ich habe keine Angst davor und möchte echt gerne mal dahin, um ihr/ihm meine Probleme zu erzählen..(Ich bin übrigens 17 😊)
Könnte ich den Frauenarzt gleich beim Ersten Termin nach einer Untersuchung fragen? Damit er sich mein Jungfernhäutchen mal anguckt ? Hab das selber auch schon versucht, aber ich sehe da nur einen dicken Hautfetzen

könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben? Besonders für mein Anliegen mit dem Arztbesuch? 
Schönene Tag noch 😊

Mehr lesen

29. September 2018 um 18:33
In Antwort auf leo.rzi

Hallöchen  
ich habe da ein Problem.. Jedes mal, wenn ich versuche mit meinem Freund zu schlafen, geht es einfach nicht. Wir sind seit vielen Monaten zusammen und Petting, Vorspiel etc ist jedes Mal sehr schön. Aber wenn wir dann richtig loslegen wollen, er seinen Penis einführen will, müssen wir gleich wieder aufhören, da es mir einfach soo weh tut Wir haben schon alles versucht (mittlerweile hatten wir so ca. 15 mal ‘Sex‘ )Nach dem lecken Bzw orgasmus, mit Gleitgel und so weiter. Ich bin auch nicht angespannt oder nicht bereit. Langsam verzweifel ich daran D: 
Tampons einführen geht eingentlich klar, außer, dass das rausholen manchmal weh tut. Fingern ist auch nicht immer ohne Schmerzen, gerade wenn es etwas länger geht. 
Irgendwann habe ich dann mal von der ,,Hymen Spaltung“ gehört, da die Betroffenen die gleichen Probleme hatten, wie ich.. Aber ein weiteres Problem bei mir ist einfach, dass ich auch noch nie beim Frauenarzt war. Ich habe keine Angst davor und möchte echt gerne mal dahin, um ihr/ihm meine Probleme zu erzählen..(Ich bin übrigens 17 😊)
Könnte ich den Frauenarzt gleich beim Ersten Termin nach einer Untersuchung fragen? Damit er sich mein Jungfernhäutchen mal anguckt ? Hab das selber auch schon versucht, aber ich sehe da nur einen dicken Hautfetzen

könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben? Besonders für mein Anliegen mit dem Arztbesuch? 
Schönene Tag noch 😊

Geh auf jeden Fall zum Arzt.  Mir kommen diese Beschwerden bekannt vor,  bring beim Frauenarzt mal "Endometriose" zur Sprache. Das ist eine Krankheit, die für deine Probleme verantwortlich sein könnte. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Gynefix - keine guten Erfahrungen - kaputt gegangen
Von: butterteeintibet
neu
29. September 2018 um 17:05
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper