Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex Dates als Jungfrau?

Sex Dates als Jungfrau?

12. September um 21:36

Meine Frage besteht eigentlich aus mehrere Fragen; zum einen würde mich interessieren, wie die Frauenwelt generell zu männlichen Jungfrauen steht und zum anderen wo man als Jungfrau in Kontakt mit interessierten Damen kommen kann.

Ich bin nun 18 Jahre alt und (wie man sich wohl denken kann) noch Jungfrau. Da ich recht zurückhaltend und etwas schüchtern bin, habe ich in meinem Umfeld keinerlei Beziehung in Aussicht. Daher suche ich eher nach mir noch fremden Mädels und Damen, die es sexuell reizvoll finden mit einem unerfahrenen jungen Mann zu schlafen.

Aber gibt es solche Frauen überhaupt?

Und sollte es tatsächlich so sein, wie kann man mit interessierten Frauen in Kontakt treten?
Ich habe mich bereits in einigen Online Foren umgesehen, hatte allerdings dein Eindruck, dass die meisten Damen dort eher nach den klassischen erfahrenen und dominanten Alpha Kerlen suchen, oder ansonsten eher exotische Fetische hatten. Daher habe ich mich dort nie mit jemanden getroffen.

Ich danke für jeden Input ,-)

13. September um 15:57

Kleiner Tipp: Ich würde es weglassen, dass du eine männliche Jungfrau bist. Du bist zwar mit 18 damit sicher nicht alleine, aber das wirkt irgendwie bedürftig - und die meisten Frauen (ich inklusive) wollen keine bedürftigen Männer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September um 16:02
In Antwort auf annalena458

Kleiner Tipp: Ich würde es weglassen, dass du eine männliche Jungfrau bist. Du bist zwar mit 18 damit sicher nicht alleine, aber das wirkt irgendwie bedürftig - und die meisten Frauen (ich inklusive) wollen keine bedürftigen Männer.

Danke für deinen Tipp!

Ich verstehe was du meinst nur denke ich mir auch, dass ich das nicht unerwähnt lassen sollte. Vermutlich fällt es schon auf dass ich keine Erfahung habe und wenn ich das vorne weg sage gibt es auch keine unrealistische Erwartungshaltung.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September um 19:24

Gibt es denn Frauen die vielleicht auch einen gewissen Reiz daran finden unerfahrene Jungs sozusagen zu "unterrichten" oder ist das eine unrealistische Fantasie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September um 20:26
In Antwort auf annalena458

Kleiner Tipp: Ich würde es weglassen, dass du eine männliche Jungfrau bist. Du bist zwar mit 18 damit sicher nicht alleine, aber das wirkt irgendwie bedürftig - und die meisten Frauen (ich inklusive) wollen keine bedürftigen Männer.

Mein Mann hatte sein erstes Mal mit 25 also ich finde es kein Geund jemanden abzulehnen wenn der Charakter  stimmt 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

13. September um 20:53
In Antwort auf maus121

Mein Mann hatte sein erstes Mal mit 25 also ich finde es kein Geund jemanden abzulehnen wenn der Charakter  stimmt 

Vermutlich kann es auch sein, dass das nicht zwingend ein Grund großer Bedürfigkeit ist sondern vielleicht ja sogar das Gegenteil.
Wenn man sehr bedürftig ist und kein Problem damit hat, dann kann man ja für sexuelle Dienstleisungen auch zahlen...
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September um 12:39

Also mich hat es noch nie gestört, wenn ein Mann Jungfrau war, allerdings hatte sich das immer eher so ergeben. Wir haben uns im Real Life kennengelernt und hatten Lust aufeinander. Wenn ich nach Sex suchen würde, wäre eine Jungfrau vermutlich auch nicht meine erste Wahl. An deiner Stelle würde ich das gar nicht an die große Glocke hängen. Deine sexuelle Vorgeschichte geht niemanden etwas an. Ich denke auch nicht, dass frau das merkt. Ich hatte auch schon mit sehr erfahrenen Typen wirklich schlechten Sex. Da hat sich so manche Jungfrau besser angestellt. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
schwanger trotz pille?
Von: marina4447771
neu
13. September um 18:10
Penisring
Von: huged.ick
neu
13. September um 15:41
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper