Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Sex Chaos

Sex Chaos

28. April 2015 um 10:46 Letzte Antwort: 28. April 2015 um 11:29

So wo fang ich denn an.. Also es gibt 2 Männer in meinem Leben und da es ja immer noch schlimmer geht ist der eine mein Ex- Freund und der andere mein bester Freund nennen wir sie mal Chris und Andi.
Ich habe meinen Ex- Freund Chris vor ca. 4 Jahren kennengelernt wird haben dann immer mehr miteinander gemacht und bis wir schließlich eine Affäre anfingen. Anfangs war es wirklich nur Freundschaft Plus bis wir beide feststellten, dass es doch mehr ist. Bis dahin war es allerdings ein sehr steiniger Weg denn nebenbei hatte er auch noch was mit anderen Frauen am Laufen, die sich damals jedoch auch in Ihn verliebten und dann mit aller Kraft versuchten unsere Beziehung zu verhindern. Nichts desto trotz haben wir es schlussendlich geschafft zusammen zukommen und waren auch sehr glücklich. Bis ich so dumm war aus Eifersucht eine Nachricht in seinem Namen zu versenden.. ( Sau dumme Sache!) und natürlich hat es nicht lange gedauert und er hat es erfahren nur noch schlimmer war, dass er es durch seinen Vater erfahren hat der seither mehr als schlecht auf mich zu sprechen ist und seinem Sohn quasi verbietet mit mir zusammen zu sein.. (Nein es handelt sich nicht um einen kleinen Jungen / Minderjährigen- Er geht auf die 30ig zu) Chris hat sich dann dem Willen seines Vaters gebeugt weil er mir den Ärger ersparen wollte und selber auch sehr enttäuscht von mir war. Seitdem haben wir uns oft gesehen sind auch immer mal wieder mit einander im Bett gelandet weil wir einfach nicht ohne einander können. Wir sind eigentlich die perfekte Mischung wir sind genau im richtigen Verhältnis unterschiedlich und haben doch immer in den wichtigen Punkten die gleiche Meinung. Quasi mein Mr. Right.. nur, dass dieser Mr. Right nicht mit mir zusammen sein kann/ will zu mindestens im Moment nicht.. Aber eines weiß ich definitiv, dass er mich liebt!
Der schlimmere Part ist eig., dass ich parallel meinen besten Freund Andi kennengelernt habe und er sieht echt gut aus, ist zu jedem Spaß zu haben und trägt die Frauen auf Händen. Vor ca. 2- 3 Jahren hatte er sich erstmals in mich verliebt und deshalb auch mit seiner damaligen Freundin Schluss gemacht. Jedoch wollte ich keine Beziehung mit Ihm da er ja mein bester Freund ist und ich ja was mit Chris am Laufen hatte. Seit ich nicht mehr mit Chris zusammen bin haben wir dann auch ganz oft was zusammen unternommen von weg gehen über Kino bis hin zum Essen gehen. Für mich war jedoch klar, dass ich meinen Chris zurück will uns Andi mein bester Freund ist. Nach einer Party ist jedoch etwas völlig falsch gelaufen. Als ich scheinbar mit Andi im Bett landete- was ich jedoch durch den Alkohol nicht mal mehr ansatzweise wusste. Leider hat mir Andi davon aber auch nichts gesagt und wir haben uns wie immer ganz normal weiter gesehen. Als er mir letzte Woche jedoch gestand, dass er DIE Richtige gefunden hat wurde ich zum ersten Mal skeptisch. (wieso hatte ich als beste Freundin noch nicht davor gehört, dass er jemanden kennengelernt hat?) Nach dem Weg gehen (ich leider wieder ziemlich angetüdelt) gestand er mir, dass ich die eine für Ihn bin und fragte mich ob ich mir vorstellen könnte mit Ihm zusammen zu sein und versuchte mich zu küssen. Ich meinte er solle mich das besser nüchtern mal fragen. Am nächsten Tag kam mir der Gedanken, dass ich ja nicht weiß was nach DER Party davor passiert ist.. also habe ich Ihn daraufhin per Whatsapp danach gefragt.. Er gestand mir, dass wir Sex hatten ( was mich im ersten Augenblick unglaublich sauer machte.. wie kann er nur ausnutzen, dass ich so voll bin? Dann erklärte er mir, dass ich angefangen habe und er meinte, dass ich das wirklich wollte und dass ich das noch wüsste- dem war leider nicht so..) als impulsiver Mensch hab ich ihn unglaublich fertig gemacht weil ich mir sehr ausgenutzt vorkam.. Am nächsten Tag plagte mich jedoch mein schlechtes Gewissen, denn was wenn es wirklich so war? Ich schlug ihm vor mal persönlich zu reden- was er auch annahm. Anschließend fragte ich ihn wie es ihm geht.. er meinte nur schlecht weil er den ganzen Tag an mich denken muss! Das verursachte bei mir das totale Gefühlschaos und da es nicht noch blöder laufen könnte hatte ich obwohl ich keine Ahnung habe für wen ich was empfinde am gleichen Abend noch Sex mit meinem Ex Chris. Es war echt schön und auch sehr spontan- als gehören wir einfach wirklich zusammen.
So nun brauche ich eure Hilfe! Was denkt Ihr? Chris sehe ich vermutlich heute Abend und mit Andi steht in den nächsten Tagen das Gespräch an. Leider weiß ich selber nicht was ich denken soll und ich weiß auch, dass ich eigentlich keinen der beiden verdient habe und das mein Verhalten nicht das beste war/ist! Bitte dringend um Hilfe! Danke ihr Lieben!

Mehr lesen

28. April 2015 um 11:21

Ich würde ...
kurz und knapp vermuten, dass die Lösung eine ganz einfache ist:
Chris willst Du und kriegst ihn nicht (ganz) und Andi willst Du nicht, könntest ihn aber bekommen, aber leider liebst Du ihn ja gar nicht.
Wenn ich Du wäre, würde ich von beiden die Finger lassen. Von Chris, weil er keinen Arsch in der Hose hat, um sich zu Dir zu bekennen (Voraussetzung es würde stimmen, dass er Dich liebt, was m. E. aber nicht bewiesen ist). Männer, die in diesem Alter auf ihre Eltern hören, Männer, die sich heimlich mit Dir treffen, um auch mit Dir zu schlafen, sind doch Müll! Und von Andi würde ich respektvoll die Finger lassen, denn a) liebst Du ihn ganz sicher nicht und b) wirst Du ihm womöglich das Herz brechen und das hat er nicht verdient.
Also wäre m. E. die einzige Lösung: CUT und umorientieren. Ist schwer, wird aber nicht anders gehen.
Und noch was: An den alkoholischen Dramen, die bei Dir abgehen, ist nur einer Schuld und das bist Du!
Lieben Gruß
Kat

Gefällt mir
28. April 2015 um 11:29
In Antwort auf hale_12521929

Ich würde ...
kurz und knapp vermuten, dass die Lösung eine ganz einfache ist:
Chris willst Du und kriegst ihn nicht (ganz) und Andi willst Du nicht, könntest ihn aber bekommen, aber leider liebst Du ihn ja gar nicht.
Wenn ich Du wäre, würde ich von beiden die Finger lassen. Von Chris, weil er keinen Arsch in der Hose hat, um sich zu Dir zu bekennen (Voraussetzung es würde stimmen, dass er Dich liebt, was m. E. aber nicht bewiesen ist). Männer, die in diesem Alter auf ihre Eltern hören, Männer, die sich heimlich mit Dir treffen, um auch mit Dir zu schlafen, sind doch Müll! Und von Andi würde ich respektvoll die Finger lassen, denn a) liebst Du ihn ganz sicher nicht und b) wirst Du ihm womöglich das Herz brechen und das hat er nicht verdient.
Also wäre m. E. die einzige Lösung: CUT und umorientieren. Ist schwer, wird aber nicht anders gehen.
Und noch was: An den alkoholischen Dramen, die bei Dir abgehen, ist nur einer Schuld und das bist Du!
Lieben Gruß
Kat

Danke
Kat für deinen Tipp und deine Ehrlichkeit! Ich halt euch auf dem Laufenden wie es ausgeht

Gefällt mir