Home / Forum / Sex & Verhütung / Sex am Mittag, Pille am Abend - Wirkung?

Sex am Mittag, Pille am Abend - Wirkung?

20. Juli 2009 um 13:41

Hallo zusammen,

mein Frauenarzt ist gerade leider nicht erreichbar, weshalb ich hoffe, dass mir von euch jemand weiterhelfen kann...

Folgendes:
Ich hab vor 2 Wochen Antiobiotika genommen, anschließend meine Tage gehabt (also siebentägige Pillenpause) und nehme ab heute Abend wieder die Pille.

Nun ist es so, dass ich heute Mittag mit meinem Freund Sex hatte und im Glauben daran, dass die Pille ja ab heute wieder wirkt, kein Kondom verwendet habe. Aber jetzt kommen mir Zweifel... Wie sieht das aus, wenn ich die Pille ganz brav heute Abend nehme, muss ich mir dann Sorgen wegen dem Stelldichein von heute Mittag machen?

Beunruhigte Grüße,
M.

20. Juli 2009 um 13:58


Hallo herzipinky,

erstmal Danke für deine Antwort!

Als mein Frauenarzt mir das Antibiotikum verschrieben hat, meinte er, dass die Pille ab dem nächsten Zyklus (der ja heute beginnt) wieder wirkt. Somit trifft das mit den 14 Pillen ja nicht zu, oder?

Und ja, ich hätte mir das früher überlegen sollen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2009 um 14:00
In Antwort auf jamal_12753342


Hallo herzipinky,

erstmal Danke für deine Antwort!

Als mein Frauenarzt mir das Antibiotikum verschrieben hat, meinte er, dass die Pille ab dem nächsten Zyklus (der ja heute beginnt) wieder wirkt. Somit trifft das mit den 14 Pillen ja nicht zu, oder?

Und ja, ich hätte mir das früher überlegen sollen...

...
Hatte das AB überhaupt Wechselwirkungen?

Wenn ja gilt das was Pinky gesagt hat: du hättest 7 Pillen korrekt nehmen müssen ODER die Pause auslassen müssen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2009 um 14:08
In Antwort auf lea_12121402

...
Hatte das AB überhaupt Wechselwirkungen?

Wenn ja gilt das was Pinky gesagt hat: du hättest 7 Pillen korrekt nehmen müssen ODER die Pause auslassen müssen.

...
Wirkliche "Nebenwirkungen" wie Durchfall oder Erbrechen hatte ich durch das Antibiotikum nicht. Im Beipackzettel steht lediglich: "Unter der Behandlung von AmoxiHexal kann in seltenen Fällen die Wirksamkeit empfängnisverhütender Arzneimittel verhindert sein."

Werde später nochmal versuchen meinen FA zu erreichen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2009 um 14:50

Also...
... hol ich mir besser die Pille danach. So viel Ärger für ein so kurzes Vergnügen... Ihr könnt mir glauben, diesen Leichtsinn erlaube ich mir nicht nochmal. Lektion gelernt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen