Forum / Sex & Verhütung

Sex als Belohnung

Letzte Nachricht: 4. Mai um 10:30
02.05.21 um 7:30

Hallo ihr Lieben

Kennt ihr solche Situationen eventuell von eurer Beziehung, dass man zu seinem Schatz (spaßhalber) sagt: "Wenn  du dies oder jenes für mich machst dann... verwöhne ich dich" 

Es soll jetzt nicht so rüber kommen als wäre es eine reine Dienstleistung, aber wenn man bisschen blödelt und es aus der Situation heraus den zum Sex kommt?  - unabhängig von der "Rollenverteilung"!

Bin gespannt auf eure Antworten 

lg Amelie

Mehr lesen

02.05.21 um 7:56

Kommt drauf an, um was es geht? Eine Freundin hat ihren Partner immer mit Sex belohnt, wenn er mal was im Haushalt oder mit dem Kind gemacht hat. Ja super und auch total nachhaltig, denn einfach so gemacht hat er weiterhin nichts auf solche Paschas hätte ich keine Lust.

Ansonsten belohne ih schon gerne mit Sex -- und noch lieber lasse ich mich belohnen 😈
 

Gefällt mir

02.05.21 um 8:14
In Antwort auf

Kommt drauf an, um was es geht? Eine Freundin hat ihren Partner immer mit Sex belohnt, wenn er mal was im Haushalt oder mit dem Kind gemacht hat. Ja super und auch total nachhaltig, denn einfach so gemacht hat er weiterhin nichts auf solche Paschas hätte ich keine Lust.

Ansonsten belohne ih schon gerne mit Sex -- und noch lieber lasse ich mich belohnen 😈
 

Klar es soll ja nicht eine reine Dientleistung nach Vorschrift sein.

Aber es kam schon vor, dass wir redeten nach dem Kochen/Essen, wer jetzt den Abwasch macht. Keine von uns hatte Lust aber ich konnte ihn dann mit einem Versprechen überreden doch den Abwasch zu machen
 

Gefällt mir

02.05.21 um 8:30
In Antwort auf

Klar es soll ja nicht eine reine Dientleistung nach Vorschrift sein.

Aber es kam schon vor, dass wir redeten nach dem Kochen/Essen, wer jetzt den Abwasch macht. Keine von uns hatte Lust aber ich konnte ihn dann mit einem Versprechen überreden doch den Abwasch zu machen
 

Ahja schau und sowas finde ich doof und wenig zielführend. Manche grundsätzliche Dinge kann man nicht immer nur mit Sex regeln... Das nächste Mal soll er dir einfach eine Spülmaschine spendieren 😁

Gefällt mir

02.05.21 um 8:46
In Antwort auf

Ahja schau und sowas finde ich doof und wenig zielführend. Manche grundsätzliche Dinge kann man nicht immer nur mit Sex regeln... Das nächste Mal soll er dir einfach eine Spülmaschine spendieren 😁

Wie gesagt, es soll ja nicht Standart sein, aber kann eben durchaus mal vorkommen

1 -Gefällt mir

02.05.21 um 10:02

Nein, das kenne ich nicht und würde es auch nicht sagen. Sex ist für mich keine Währung. 

Gefällt mir

02.05.21 um 10:16

oder zum manipulieren. Ich hab ihn in den Mund genommen, wenn ich am WE noch nicht aufstehen wollte. Dann wollte er auch nicht mehr 😉

2 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

02.05.21 um 12:23

so mit einem augenzwinkern haben wir das sicher schon gesagt. es ist bei uns ja nicht wirklich eine belohnung, sondern wir hätten sowieso sex gehabt. es ist bei uns vielmehr ein kompliment für den anderen und ein neckisches zeigen, dass man sich auf den sex freut 

3 -Gefällt mir

02.05.21 um 14:40

So als kleiner Spaß kam das schon hin und wieder Mal vor, aber das war nie wirklich ernst gemeint. Sowas würde ich ziemlich abtrennen finden.

Gefällt mir

02.05.21 um 17:31

tja krankhaft war bei uns gott sei dank nie. Es war immer mit mit gewissen portion Verspieltheit

Gefällt mir

03.05.21 um 8:56

Halte ich nix von. Sex soll und muss beiden Spaß machen.
Ohne einen " Belohnungsfaktor" 

1 -Gefällt mir

03.05.21 um 19:16

Das finde ich süß!

Gefällt mir

04.05.21 um 10:30

Ich habe mich mal erfolgreich von einer Arbeit im Haushalt gedrückt mit der Begründung, dass ich mir noch das Strapse-Outfit für gleich anziehen muss. Mein Partner war noch nie so schnell mit dem Haushalt fertig *grins*.

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers