Home / Forum / Sex & Verhütung / Selbstbefummelung - zur Entdeckung

Selbstbefummelung - zur Entdeckung

14. März 2018 um 19:25

Yo, wollen wir mal. Was Anderes fragen und kontroversestes "Ja!!!" "Nein!!!!" "Ooooh!" auslösen.

Es ist schon so oft gefragt worden, in welchem Alter die Selbstbespassung entdeckt worden sei. Schön und gut; wann, das wissen wir ja jetzt. Fast von Jedem hier. Aber nur das ist doch langweilig, oder?

Ich frage viel raffinierter : wann hast du das angenehme Kribbeln und das Mittel  gegen das Kribbeln, also zum Stillen  des Bedürfnisses entdeckt und:
was hast du anfangs denn so dazu unternommen, als du noch keine Ahnung hattest, was du da eigentlich tust? Vielleicht nur Halbwissen  darüber hattest? Vielleicht gewusst  hast, was zu tun sein könnte aber es vorher nicht  getan hast?

Kurz: wie hast du dich anfangs selbst beglückt, wie alt warste da und vielleicht  noch: bei welcher Gelegenheit ?

Blödes, aber nicht unmögliches Antwortbeispiel:

"Mit 12 beim Teletubbies gucken erst 'n Bissi da gekratzt, dann gerieben und auf einmal war's schön..."

oder

"Mit 78, war schon länger verwitwet und beim Abbrausen in der Wanne... hm: auf Einmal war da was!"

Es gelten auch: "Bin dazu von Irgendwem/durch Irgendwas (Situation) erstmals dazu animiert worden (wie die Oma im 2. Beispiel)"

Es darf auch Lustiges dazu geschildert werden, Peinliches und Alles, was dazwischen liegt.

---

Mich hat's in früher Kindheit erwuschen, weil ich meine grosse Schwester irgendwann mal nicht mehr nur im Dunkeln dabei gehört, sondern im Nachtlampenlicht dabei gesehen habe und wissen wollte, was die da macht. Nicht gefragt, sondern nachgemacht. Erst erfolglos und fast wurde es uninteressant, aber irgendwann habe ich mal "das Richtige" erwischt und weil das tatsächlich schön war, hab' ich das wiederholt und so auch weiterhin betrieben.

Keine besonders aufregende Story, aber so war das eben.

---

Ihr seid dran - tobt Euch aus !


Kleine Anmerkung zum Schluss: mich per PN anzuschreiben ist zwecklos; mich kann man Alles hierzu auch hier im Thread fragen. PN werden also nicht beantwortet, sondern gelöscht, denn was ich hier  nicht sagen möchte, sage ich erst recht nicht  per PN.

Mehr lesen

15. März 2018 um 8:37

Ja: die beiden Intellektuellen aus dem Forum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Drei Monatsspritze
Von: steph87151
neu
14. März 2018 um 23:48
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper