Forum / Sex & Verhütung

Selbstbefriedigung..... wissen Eure Partner, dass Ihr das macht?

Letzte Nachricht: 4. August um 7:59
G
garvan_26256169
19.12.21 um 18:43

Hallo Ihr Lieben,
wissen Eure Partner , dass Ihr Selbstbefriedigung macht?
Bei uns ist es so, dass ich viel öfters Sex möchte , daher akzeptiert es meine Frau....
Und genauso stört es mich nicht, wenn Sie Lust hat und es sich macht...
Wie gesagt, bei uns ist es einfach so, dass ich sooo oft leider geil bin...
Wie ist das bei Euch?
Viele Grüße und einen schönen Sonntag abend..

Mehr lesen

H
hilla_26425333
19.12.21 um 18:59

Kurzum: Ja 😄

2 -Gefällt mir

J
jeanne_26398112
19.12.21 um 19:09

Mein Mann weiß nicht das ich ab und zu SB mache. 

2 -Gefällt mir

C
carla.m
20.12.21 um 10:07

Das ist doch völlig normal, und Kopfkino kann doch auch sehr schön sein )

2 -Gefällt mir

L
leenaa99
20.12.21 um 10:26

Das gehört bei uns irgendwie dazu und stand noch nie außer Frage.
Wir reden sehr offen darüber, wenn wir mal auf das Thema zu sprechen kommen und machen es hin und wieder auch gemeinsam und sehen uns dann gegenseitig dabei zu.

5 -Gefällt mir

dionysos
dionysos
20.12.21 um 10:35

Nein, aber sie ahnt es vielleicht. 

Gefällt mir

M
marro69
20.12.21 um 12:46

Wenn ich sowas lese, auch in einer Partnerschaft ist man ein Individium. SB ist schön und gehört einfach zum Leben dazu!

2 -Gefällt mir

S
sanftundsinnlich
20.12.21 um 12:51

Ja. Warum auch nicht ?

Gefällt mir

B
bowmore
20.12.21 um 15:32
In Antwort auf garvan_26256169

Hallo Ihr Lieben,
wissen Eure Partner , dass Ihr Selbstbefriedigung macht?
Bei uns ist es so, dass ich viel öfters Sex möchte , daher akzeptiert es meine Frau....
Und genauso stört es mich nicht, wenn Sie Lust hat und es sich macht...
Wie gesagt, bei uns ist es einfach so, dass ich sooo oft leider geil bin...
Wie ist das bei Euch?
Viele Grüße und einen schönen Sonntag abend..

Keine Ahnung.
Ich wurde in keiner Beziehung danach gefragt und ich hab das auch nicht.
Erwischt hab ich keine der Frauen und sie mich auch nicht.
Vielleicht haben sie es sich gedacht, da wir nie exzessiv viel Sex hatten. 
Aber zum Thema gemacht würde es nie.

Gefällt mir

A
amelie110390
20.12.21 um 20:17

wir ahnten es von einander - geredet wurde nie wirklich darüber 

1 -Gefällt mir

N
nikkiss
21.12.21 um 9:12

ja natürlich weiß es mein Mann.

1 -Gefällt mir

W
willmas
21.12.21 um 13:41

Da ich zur Zeit keine Beziehung gabe mach ich es gerne.
Ich habe eine sehr rege Fantasie und genieße es.

2 -Gefällt mir

S
swiss_serbian98
21.12.21 um 20:02

Mein Freund weiss es, habe ihn auch schon erwischt

2 -Gefällt mir

D
dezi_25964752
21.12.21 um 20:21

Ja... Manchmal hat er mir auch Aufgaben gestellt wie "Bitte 2x befriedigen wenn ich nicht da bin"... 😇😇

Gefällt mir

dionysos
dionysos
22.12.21 um 10:15
In Antwort auf dezi_25964752

Ja... Manchmal hat er mir auch Aufgaben gestellt wie "Bitte 2x befriedigen wenn ich nicht da bin"... 😇😇

Da war doch mal der threat " Aufgaben stellen " . Müste man mal wieder gucken.. Fällt das für dich in die ähnliche Kategorie ? Erotische Aufgaben als erweitertes Vorspiel .

Gefällt mir

jessi_93
jessi_93
23.12.21 um 14:06
In Antwort auf marro69

Wenn ich sowas lese, auch in einer Partnerschaft ist man ein Individium. SB ist schön und gehört einfach zum Leben dazu!

Eben!
Selbstbefriedigung und Sex stehen nach meiner Meinung auch nicht in Konkurrenz zueinander und daher rede ich natürlich (wenn ich in einer Partnerschaft bin) mit ihm/ihr darüber.

Alles andere wäre schon seltsam.
 

2 -Gefällt mir

A
amaro030
23.12.21 um 17:18
In Antwort auf jessi_93

Eben!
Selbstbefriedigung und Sex stehen nach meiner Meinung auch nicht in Konkurrenz zueinander und daher rede ich natürlich (wenn ich in einer Partnerschaft bin) mit ihm/ihr darüber.

Alles andere wäre schon seltsam.
 

Da hast du vollkommen recht, das ist doch eher ergänzend 

Gefällt mir

D
dezi_25964752
24.12.21 um 12:06
In Antwort auf dionysos

Da war doch mal der threat " Aufgaben stellen " . Müste man mal wieder gucken.. Fällt das für dich in die ähnliche Kategorie ? Erotische Aufgaben als erweitertes Vorspiel .

In dem Thread hab ich mir seinerzeit sogar sehr ausführlich geäußert, meine ich, weil ich lange eine Affare hatte, in der ich einem Mann Aufgaben gestellt habe.

Gefällt mir

dionysos
dionysos
24.12.21 um 13:16
In Antwort auf dezi_25964752

In dem Thread hab ich mir seinerzeit sogar sehr ausführlich geäußert, meine ich, weil ich lange eine Affare hatte, in der ich einem Mann Aufgaben gestellt habe.

Kann mich grob daran erinnern. Dann noch ein frohes Fest.

Gefällt mir

T
thiemo_26582248
25.12.21 um 7:53
In Antwort auf garvan_26256169

Hallo Ihr Lieben,
wissen Eure Partner , dass Ihr Selbstbefriedigung macht?
Bei uns ist es so, dass ich viel öfters Sex möchte , daher akzeptiert es meine Frau....
Und genauso stört es mich nicht, wenn Sie Lust hat und es sich macht...
Wie gesagt, bei uns ist es einfach so, dass ich sooo oft leider geil bin...
Wie ist das bei Euch?
Viele Grüße und einen schönen Sonntag abend..

Wir sind seit 18 Jahren verheiratet 2 Kinder. Ich habe sie mehrfach gefragt ob sie es sich macht , sie sagte nur sie braucht das nicht . Ich hätte kein Problem damit und ehrlich gesagt glaube ich es auch nicht .Gruß Peter

Gefällt mir

J
janene_22292079
25.12.21 um 9:21

Wissen und machen wir. Lockt das gegebüber auch maches mal aus der Reserve.

1 -Gefällt mir

cologne1900
cologne1900
25.12.21 um 10:37

Ist doch was normales.  Am besten auch zusammen mit dem Partner 

1 -Gefällt mir

julia050184
julia050184
25.12.21 um 10:53
In Antwort auf leenaa99

Das gehört bei uns irgendwie dazu und stand noch nie außer Frage.
Wir reden sehr offen darüber, wenn wir mal auf das Thema zu sprechen kommen und machen es hin und wieder auch gemeinsam und sehen uns dann gegenseitig dabei zu.

Genau wie bei uns.  Wir haben noch viel und SEHR guten Sex, aber trotzdem gehört SB einfach auch dazu.  Zeit mit sich allein zu genießen, die eigenen Wünsche entwickeln und entdecken, sie dann auch dem Partner vermitteln.  Wir machen es beide und wissen es beide.

Vor einiger Zeit habe ich es im Wohnzimmer gemacht, als ich wusste, er kommt früher nach Hause.  Er sah eine Weile sehr erregt zu, dann kam er dazu und machte bei mir weiter...

LG Julia

5 -Gefällt mir

cologne1900
cologne1900
25.12.21 um 11:18
In Antwort auf julia050184

Genau wie bei uns.  Wir haben noch viel und SEHR guten Sex, aber trotzdem gehört SB einfach auch dazu.  Zeit mit sich allein zu genießen, die eigenen Wünsche entwickeln und entdecken, sie dann auch dem Partner vermitteln.  Wir machen es beide und wissen es beide.

Vor einiger Zeit habe ich es im Wohnzimmer gemacht, als ich wusste, er kommt früher nach Hause.  Er sah eine Weile sehr erregt zu, dann kam er dazu und machte bei mir weiter...

LG Julia

Das mit dem Wohnzimmer haben wir auch schon gemacht . Das ist eine geile Sache. 

1 -Gefällt mir

dionysos
dionysos
25.12.21 um 12:21
In Antwort auf julia050184

Genau wie bei uns.  Wir haben noch viel und SEHR guten Sex, aber trotzdem gehört SB einfach auch dazu.  Zeit mit sich allein zu genießen, die eigenen Wünsche entwickeln und entdecken, sie dann auch dem Partner vermitteln.  Wir machen es beide und wissen es beide.

Vor einiger Zeit habe ich es im Wohnzimmer gemacht, als ich wusste, er kommt früher nach Hause.  Er sah eine Weile sehr erregt zu, dann kam er dazu und machte bei mir weiter...

LG Julia

Eine sehr schöne erotische Art, schöner Appetitmacher. Genießt es

Gefällt mir

D
dezi_25964752
25.12.21 um 12:58
In Antwort auf thiemo_26582248

Wir sind seit 18 Jahren verheiratet 2 Kinder. Ich habe sie mehrfach gefragt ob sie es sich macht , sie sagte nur sie braucht das nicht . Ich hätte kein Problem damit und ehrlich gesagt glaube ich es auch nicht .Gruß Peter

Ich verstehe auch nicht ganz, warum manche Frauen sich da so zieren oder es gar als Betrug am Partner sehen. Dabei hat das mit dem Paarsex gar nichts am hut.

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

D
desertrose80
25.12.21 um 13:09

Ja, mein Partner weiß das natürlich. Ich mache es auch gerne neben ihm im Bett mit ihm als Zuschauer, wenn ee abends später kommt auf dem Sofa oder wenn er duschen ist 😎 zum Mitmachen ist er dann gerne eingeladen....

1 -Gefällt mir

U
user843456800
25.12.21 um 13:17

Ja, mein Mann weiß das, er macht das selber auch, obwohl er mit mir auch Sex hat, z. B.  mit seiner Sekretärin seit Ewigkeit! 

Gefällt mir

D
desertrose80
25.12.21 um 13:23
In Antwort auf user843456800

Ja, mein Mann weiß das, er macht das selber auch, obwohl er mit mir auch Sex hat, z. B.  mit seiner Sekretärin seit Ewigkeit! 

Sex, Affären und Selbstbefriedigung schließen sich nicht aus...

Gefällt mir

J
judith.nuss
25.12.21 um 13:25

Ich lass mich auch gerne von meinem mann beim mich streicheln überraschen ......

2 -Gefällt mir

S
summerboy123
25.12.21 um 13:27
In Antwort auf judith.nuss

Ich lass mich auch gerne von meinem mann beim mich streicheln überraschen ......

Das ist ja auch was sehr schönes als Mann 

Gefällt mir

dionysos
dionysos
01.01.22 um 18:47
In Antwort auf user843456800

Ja, mein Mann weiß das, er macht das selber auch, obwohl er mit mir auch Sex hat, z. B.  mit seiner Sekretärin seit Ewigkeit! 

Mit der Sekretärin ...😲 dich stört das nicht ? Oder habt ihr eine offene Beziehung ?

Gefällt mir

S
sandri123
01.01.22 um 22:04
In Antwort auf dezi_25964752

Ich verstehe auch nicht ganz, warum manche Frauen sich da so zieren oder es gar als Betrug am Partner sehen. Dabei hat das mit dem Paarsex gar nichts am hut.

Bin ich ganz deiner Meinung.

Gefällt mir

U
user1889695096
02.01.22 um 0:40
In Antwort auf garvan_26256169

Hallo Ihr Lieben,
wissen Eure Partner , dass Ihr Selbstbefriedigung macht?
Bei uns ist es so, dass ich viel öfters Sex möchte , daher akzeptiert es meine Frau....
Und genauso stört es mich nicht, wenn Sie Lust hat und es sich macht...
Wie gesagt, bei uns ist es einfach so, dass ich sooo oft leider geil bin...
Wie ist das bei Euch?
Viele Grüße und einen schönen Sonntag abend..

Denke ja das es mein Partner weiß.das ich mich selbst befriedige. Das ich es mir selber mache  auch wenn er nicht zuschaut wenn wir sex haben .WIR reden nicht darüber .

Gefällt mir

sandraengel90
sandraengel90
02.01.22 um 7:51

Ja, wir wissen, dass beide sich auch mal selbst befriedigen, was aber sehr selten der Fall ist. Wir haben so regelmäßig Sex, so dass es meist nur bei längerer Abwesenheit (Geschäftsreise) von meinem Schatz dazu kommt. Wobei wir das auch beide gerne aushalten und danach umso heißer sind

Gefällt mir

A
amelie110390
02.01.22 um 7:53
In Antwort auf sandraengel90

Ja, wir wissen, dass beide sich auch mal selbst befriedigen, was aber sehr selten der Fall ist. Wir haben so regelmäßig Sex, so dass es meist nur bei längerer Abwesenheit (Geschäftsreise) von meinem Schatz dazu kommt. Wobei wir das auch beide gerne aushalten und danach umso heißer sind

Genau, das aushalten find ich doch auch sehr spannend, auch wenns nicht immer einfach ist .

Die Freude ist doch dafür, wenn man sich wieder sieht und die Möglichkeiten dazu hat, um so größer 

1 -Gefällt mir

D
desertrose80
02.01.22 um 8:09
In Antwort auf amelie110390

Genau, das aushalten find ich doch auch sehr spannend, auch wenns nicht immer einfach ist .

Die Freude ist doch dafür, wenn man sich wieder sieht und die Möglichkeiten dazu hat, um so größer 

Ich verstehe nicht, warum gerade Frauen immer wieder darauf kommen, dass Selbstbefriedigung etwas schlechtes sei, bei dem man dem Partner etwas vorenthält, das man sich verbieten müsse, weil man ihm sonst etwas wegnimmt und dass Enthaltsamkeit in der Hinsicht irgendwie besser und etwas erstrebenswertes ist. Das ist doch Quatsch. Ihr nehmt eurem Partner so absolut nichts weg, im Gegentel.
Bei mir ist es so, je mehr Sex ich mit meinem Mann habe, umso geiler werde ich auch auf mich selbst 😅, weil mein Libidolevel steigt. Warum sollte ich das also "aushalten" und mir selbst die Lust verbieten? Es ist nichts schlimmes. Warum sollte ich überhaupt was in Sachen Sex "aushalten"...

1 -Gefällt mir

A
amelie110390
02.01.22 um 8:16
In Antwort auf desertrose80

Ich verstehe nicht, warum gerade Frauen immer wieder darauf kommen, dass Selbstbefriedigung etwas schlechtes sei, bei dem man dem Partner etwas vorenthält, das man sich verbieten müsse, weil man ihm sonst etwas wegnimmt und dass Enthaltsamkeit in der Hinsicht irgendwie besser und etwas erstrebenswertes ist. Das ist doch Quatsch. Ihr nehmt eurem Partner so absolut nichts weg, im Gegentel.
Bei mir ist es so, je mehr Sex ich mit meinem Mann habe, umso geiler werde ich auch auf mich selbst 😅, weil mein Libidolevel steigt. Warum sollte ich das also "aushalten" und mir selbst die Lust verbieten? Es ist nichts schlimmes. Warum sollte ich überhaupt was in Sachen Sex "aushalten"...

Das sollte keine "Empfehlung" oder gar kein "Verbot" sein.

Das ist rein mein persönliches empfinden und ich "spare" mir die Freude sehr gerne für den Partner auf. Es ist mir aber völlig klar, dass es nicht alle so empfinden wie ich oder wie die Dame im Beitrag vor mir geschrieben hat.
Wäre ja e langweilig wenn wir alle gleich wären - und es ist ja auch nicht so, dass ich dabei ganz auf SB verzichte 

Gefällt mir

D
desertrose80
02.01.22 um 8:26
In Antwort auf amelie110390

Das sollte keine "Empfehlung" oder gar kein "Verbot" sein.

Das ist rein mein persönliches empfinden und ich "spare" mir die Freude sehr gerne für den Partner auf. Es ist mir aber völlig klar, dass es nicht alle so empfinden wie ich oder wie die Dame im Beitrag vor mir geschrieben hat.
Wäre ja e langweilig wenn wir alle gleich wären - und es ist ja auch nicht so, dass ich dabei ganz auf SB verzichte 

Es hatte sich allerdings schon sehr nach Verbot angehört ich kann eben mit Begriffen wie aufsparen, aushalten, nicht wirklich was anfangen. Ich oder meine Sexualität sind nicht das Eigentum meines Mannes bzw sie ist nicht exklusiv ihm vorbehalten - und warum sollte ich am Ende auf etwas verzichten, von dem beide Partner profitieren. Oder auf einen Orgasmus 😁

Gefällt mir

A
amelie110390
02.01.22 um 8:32
In Antwort auf desertrose80

Es hatte sich allerdings schon sehr nach Verbot angehört ich kann eben mit Begriffen wie aufsparen, aushalten, nicht wirklich was anfangen. Ich oder meine Sexualität sind nicht das Eigentum meines Mannes bzw sie ist nicht exklusiv ihm vorbehalten - und warum sollte ich am Ende auf etwas verzichten, von dem beide Partner profitieren. Oder auf einen Orgasmus 😁

Klar, ich kann dich schon verstehen. Es ist ja nicht so, dass ich immer dieses "Verbot" im Hinterkopf behalte. Auch mich überkommt die Lust und dann "passierts" . Das ist auch gut so - aber manchmal Empfinde ich es einfach als schön, die paar Tage auf den Partner zu warten. 
Ich würde es auch niemals dem Partner "verbieten" wollen - Solange er Lust auf mich hat, ist doch alles super 

Gefällt mir

B
biggi6606
02.01.22 um 11:47
In Antwort auf dezi_25964752

Ich verstehe auch nicht ganz, warum manche Frauen sich da so zieren oder es gar als Betrug am Partner sehen. Dabei hat das mit dem Paarsex gar nichts am hut.

Warum? Weil sie das so eingeredet bekommen. Noch heute ist in manchen Religionen SB verboten und gilt als "Sünde". Hierzulande stirbt diese Denkweise langsam und endlich mal aus, es gibt sie aber noch. Dazu kommt irgend eine Art schon "Schamgefühl". Einer meiner ersten Freunde hat mir mal ganz offen gesagt, er würde mir gerne mal zuschauen, wie ich`s mir selber mache. Ich habe glaube erst einen roten Kopf bekommen, dann hab ich ihm den Gefallen getan. Was ich nicht gedacht hätte, das Ganze hat nicht nur ihn angeregt, sondern mich selber fast noch mehr! Wenn diese Hemmschwelle erst mal aus dem Kopf raus ist, merkst du, dass das irgendwie auch eine Art von Sex ist oder zumindest eine Bereicherung.
-Viel Spaß beim Ausprobieren.. traut euch einfach mal, also die, bei denen das noch nicht zum "Programm" gehört-

2 -Gefällt mir

sandraengel90
sandraengel90
02.01.22 um 12:06
In Antwort auf desertrose80

Ich verstehe nicht, warum gerade Frauen immer wieder darauf kommen, dass Selbstbefriedigung etwas schlechtes sei, bei dem man dem Partner etwas vorenthält, das man sich verbieten müsse, weil man ihm sonst etwas wegnimmt und dass Enthaltsamkeit in der Hinsicht irgendwie besser und etwas erstrebenswertes ist. Das ist doch Quatsch. Ihr nehmt eurem Partner so absolut nichts weg, im Gegentel.
Bei mir ist es so, je mehr Sex ich mit meinem Mann habe, umso geiler werde ich auch auf mich selbst 😅, weil mein Libidolevel steigt. Warum sollte ich das also "aushalten" und mir selbst die Lust verbieten? Es ist nichts schlimmes. Warum sollte ich überhaupt was in Sachen Sex "aushalten"...

Na ja, jeder so wie er/sie mag. Wir haben unseren Weg gefunden, ihr habt euren Weg. Uns es ist ausdrücklich UNSERE Vorliebe, dass wir das auch mal aushalten, und nicht nur meine oder seine.

Gefällt mir

blblkara
blblkara
02.01.22 um 12:50

Ja mein Freund weiß es und ich von ihm auch, ist bei uns kein Thema.

Gefällt mir

W
wolkenlos
04.01.22 um 11:32

Mein Partner wusste, dass ich mich selbst befriedige, ebenso wusste ich es von ihm. Es ist nun mal so, dann Selbstbefriedigng eine eigenständige Art der sexuellen Lust und Befriedigung ist, die man nur so erleben kann. Das sollte man seinem Partner zugestehen, auch wenn man ihn dann vielleicht mal nicht abbekommt.

3 -Gefällt mir

jessi_93
jessi_93
04.01.22 um 15:22
In Antwort auf wolkenlos

Mein Partner wusste, dass ich mich selbst befriedige, ebenso wusste ich es von ihm. Es ist nun mal so, dann Selbstbefriedigng eine eigenständige Art der sexuellen Lust und Befriedigung ist, die man nur so erleben kann. Das sollte man seinem Partner zugestehen, auch wenn man ihn dann vielleicht mal nicht abbekommt.

Genauso sehe ich das auch!

Selbstbefriedigung und der gemeinsame Sexualakt stehen nicht in Konkurrenz zueinander!

1 -Gefällt mir

D
desertrose80
04.01.22 um 17:05
In Antwort auf sandraengel90

Na ja, jeder so wie er/sie mag. Wir haben unseren Weg gefunden, ihr habt euren Weg. Uns es ist ausdrücklich UNSERE Vorliebe, dass wir das auch mal aushalten, und nicht nur meine oder seine.

Aber dennoch muss man nicht so tun, als sei SB etwas, was man dem Mann wegnimmt.

Gefällt mir

D
daniel83
23.01.22 um 10:35

Ja wir machen res beide und wissen es auch voneinander...ab und zu schauen wir uns dabei gegenseitig zu

Gefällt mir

S
schokomiaa
23.01.22 um 11:00

Bei uns weiß jeder vom anderen das er es sich selbst macht und finden das auch absolut normal.
Schauen uns auch gerne gegenseitig dabei zu. 

2 -Gefällt mir

B
biggi6606
23.01.22 um 11:51
In Antwort auf schokomiaa

Bei uns weiß jeder vom anderen das er es sich selbst macht und finden das auch absolut normal.
Schauen uns auch gerne gegenseitig dabei zu. 

"Bei uns weiß jeder vom anderen...", sorry, na klar, das weiß ich auch ohne den anderen zu fragen. Wenn da jemand behauptet, sie oder er hat sowas noch nie gemacht, das ist ungefähr das Selbe als wenn jemand behauptet, er hätte noch nie im Leben gelogen..., also in dem Moment lügt er ja schon wieder...

1 -Gefällt mir

A
armine_26780288
23.01.22 um 11:58

Hallöchen,
Ja mein Partner weiß das. Ist jetzt auch nicht sonderlich ungewöhnlich, wenn man drüber nachdenkt.

2 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers