Home / Forum / Sex & Verhütung / Selbstbefriedigung vor den Augen des Freundes...?

Selbstbefriedigung vor den Augen des Freundes...?

8. Januar 2003 um 20:45

Letztens haben wir uns über dirty sex unterhalten und er meinte, er würde es gern mal sehen, wie ichs mir selbst mache-ich hab gelacht, aber er meint das ernst....
würdet ihr sowas tun? einen reiz verspüre ich schon...
und wenn....wie?

Mehr lesen

8. Januar 2003 um 20:58

Ich würde...
...es auch machen, warum nicht. Kann sehr anregend sein, auch für Dich.

Allerdings würde ich es nicht probieren à la: "So, ich leg mich jetzt hin und mach's mir selbst und du schaust zu", sondern es zwanglos ins Liebesspiel einbauen. Vielleicht, wenn Ihr eine kleine "Pause" macht oder die Stellung wechselt, also wenn Ihr eigentlich mitten dabei seid - dann kannst Du ja mal selbst Hand an Dich legen und gucken, wie er reagiert. Ist vielleicht besser als so auf Kommando. Und bestimmt nicht peinlich oder unangenehm.

Meinst Du, das hilft Dir weiter?

LG

Valerie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2003 um 21:17

Ich doch auch...
... daher frag ich ja mal ganz langsam und taste mich voran-mach ichs oder nicht? mal sehen...
northgirl wie alt bist du? Und warum hättest du hemmungen-sex ist doch auch nicht groß anders...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2003 um 10:09

Du wirst merken, wenn
Du soweit bist.

Ich hatte zwei Partner, die sich vor mir befriedigt haben. Ich fand es immer sehr anregend ihnen zuzusehen, hatte aber immer unglaubliche Hemmungen, mich slbst so gehen zu lassen.
Ein erster Schritt kam, als ich nicht verhuetet habe und wir "Koitus interuptus" betrieben haben (bitte jetzt keine Diskussiion ueber die Sicherheit oder eher Unsicherheit diesr Methode).
Manchmal "half" ich bei mir etwas nach, wenn ich kurz vor dem Orgasmus war.
Dennoch, so kurz vor dem O., waren meine Hemmungen weg, doch so von Anfang an... das konnte ich mir doch nicht vorstellen...
Und dann... eines Tages, ohne nachzudenken, habe ich die Initiative ergriffen und wir haben uns beide selbst befriedigt, uns nicht gegenseitig angefast und uns dabei zugeschaut. war ein sehr aufregendes Erlebnis.
Seitdem ist es ein ganz "normaler" Teil meines Sexuallebens.

LG
Sushi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2003 um 9:41

Wenn Du schon einen Reiz verspürst,
und keine Hemmungen hast, dann gibt es eigentlich keinen Grund, es nicht zu tun.
Mich kostete das schon einige Überwindung, selbst Hand anzulegen und die zunehmende Erregung zu zeigen.

Katharina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2003 um 16:18

Natürlich
warum auch nicht.
Zugegeben beim ersten mal war es mir auch komisch und ich konnte mich nicht richtig entspannen und brauchte länger.Aber wenn man es dann schon ein paar mal gemacht hat .....Mein Mann liegt neben mir und streichelt mir dabei die Brust, saugt und nuckelt an den Nippeln.Lange hält er diesen Zustand nicht aus .Entweder macht er es sich dann auch selber oder er nimmt mich nachdem ich gekommen bin.

Mamelick

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest