Forum / Sex & Verhütung

Selbstbefriedigung vor dem Partner oder Partnerin

Letzte Nachricht: 3. April um 12:21
L
leblue
28.02.22 um 15:52

Hallo, wie steht Ihr zur Selbstbefriedigung vor eurem Partner oder Partnerin.
Baut Ihr das auch von Zeit zu Zeit in Euer Sexleben ein ?
 

Mehr lesen

W
wonderwoman80
28.02.22 um 18:39

Hihi, ja. Entweder onaniert mein Mann vor mir oder ich vor ihm. Ich stehe ihm dann gerne Model; nur gucken, aber nicht anfassen 😉 finde ich faszinierend

6 -Gefällt mir

B
bowmore
28.02.22 um 21:43
In Antwort auf leblue

Hallo, wie steht Ihr zur Selbstbefriedigung vor eurem Partner oder Partnerin.
Baut Ihr das auch von Zeit zu Zeit in Euer Sexleben ein ?
 

Nein. Das wäre mir für mich.

Gefällt mir

L
leenaa99
01.03.22 um 6:30

Wir machen es uns schon hin und wieder voreinander selbst und finden es beide sehr heiß.

4 -Gefällt mir

ratman8
ratman8
01.03.22 um 10:07

Ja klar, zusehen wie der Partner zu Extase kommt und gleichzeitig sich selbst befriedigen. Einfach nur geil.

2 -Gefällt mir

O
omapetra
01.03.22 um 11:27

Die Sache sehe ich ganz einfach.......
Männlein und Weiblein haben nunmal oft unterschiedliche Bedürfnisse. 
Und um die zu überbrücken, ist Selfservice ein ganz brauchbares Mittel. 
Aber warum sollte man sich da verstecken? 

Gefällt mir

C
carla.m
01.03.22 um 11:31

Zumindest kann man den Partner damit aufheizen - welcher Mann schaut da nicht gerne zu 

2 -Gefällt mir

B
bowmore
01.03.22 um 11:36
In Antwort auf omapetra

Die Sache sehe ich ganz einfach.......
Männlein und Weiblein haben nunmal oft unterschiedliche Bedürfnisse. 
Und um die zu überbrücken, ist Selfservice ein ganz brauchbares Mittel. 
Aber warum sollte man sich da verstecken? 

Man muss es ja nicht als verstecken bezeichnen. Eher als Diskretion.
Wenn es nicht beiderseitiger Bestandteil des Sex ist, sondern wie du sagst als Ausgleich unterschiedlicher Bedürfnisse, heißt es ja dass man es u.a. macht wenn der Partner keine Lust hat.
Und warum sollte ich meinem Partner mit Sexualität auf den Keks gehen, wenn dieser garade keine Lust darauf hat.
Wenn mein Partner ein Buch lesen möchte, Stelle ich ja auch nicht im gleichen Raum die Stereoanlage an. Sonder gehe im Zweifel in einen anderen Raum zum Musik hören. Ein bisschen Rücksichtnahme ist ja noch zu viel verlangt.

1 -Gefällt mir

L
liebling
01.03.22 um 12:01
In Antwort auf carla.m

Zumindest kann man den Partner damit aufheizen - welcher Mann schaut da nicht gerne zu 

Ich sehe da sehr gerne zu - evtl. wird daraus auch gemeinsamer Sex.

1 -Gefällt mir

A
annika9219
01.03.22 um 12:03

Meine SB - als Vorspiel zum Sex - vor meinen Mann und dann der Sex mit Ihm. 

1 -Gefällt mir

staples
staples
01.03.22 um 14:55

Ein klare "Ja, absolut!"
Ist ein süßer Kick zwischendurch und herrlich um sich gegenseitig anzutörnen.

 

2 -Gefällt mir

dionysos
dionysos
01.03.22 um 17:48

Gerne, eine schöne Variante,  für eine frühere Partnerin war es immer ein " Muss- sein " , als Hauptgang

Gefällt mir

A
alina75
02.03.22 um 10:04
In Antwort auf leblue

Hallo, wie steht Ihr zur Selbstbefriedigung vor eurem Partner oder Partnerin.
Baut Ihr das auch von Zeit zu Zeit in Euer Sexleben ein ?
 

Finde ich ist nichts schlimmes und kann man auch machen

1 -Gefällt mir

user1619027557
user1619027557
02.03.22 um 10:09

Ich habe es sogar schon mal vor meinem Partner und einem Kumpel von ihm gemacht.

7 -Gefällt mir

L
liebling
02.03.22 um 11:13
In Antwort auf user1619027557

Ich habe es sogar schon mal vor meinem Partner und einem Kumpel von ihm gemacht.

Und was haben die beiden gemacht? Nur zugesehen oder auch selbst ihre Palme gewedelt oder hat sich ein flotter Dreier ergeben?

1 -Gefällt mir

U
user1939064934
04.03.22 um 17:41

Ja, manchmal schauen wir uns gegenseitig zu, ich find das mega heiß. Allerdings will ich ihn dann trotzdem noch spüren..... Manchmal macht er es allein wenn ich meine Tage hab oder so. Dann darf er an den Brüsten spielen bis er kommt.... 

1 -Gefällt mir

F
falballa970
05.03.22 um 8:17

Ich finde es immer wieder schön diese Spielart, auch wenn ich aktuell keinen Partner habe. 

Gefällt mir

D
donat_27149341
05.03.22 um 11:06

Hi, meine Freundin und ich mögen es sehr uns damit gegenseitig zu erregen bevor wir sex haben. Manchmal machen wir das auch an gewissen Orten

2 -Gefällt mir

D
donat_27149341
05.03.22 um 11:49
In Antwort auf user1619027557

Ich habe es sogar schon mal vor meinem Partner und einem Kumpel von ihm gemacht.

Cool, habt ih dann ncoh anschließend zu dritt Sex gehabt?

Gefällt mir

user1619027557
user1619027557
05.03.22 um 16:45
In Antwort auf donat_27149341

Cool, habt ih dann ncoh anschließend zu dritt Sex gehabt?

nein

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

D
donat_27149341
05.03.22 um 16:57
In Antwort auf user1619027557

nein

Da waren die zwei Männer aber sicher sehr enttäuscht.

Gefällt mir

dionysos
dionysos
05.03.22 um 17:09
In Antwort auf donat_27149341

Da waren die zwei Männer aber sicher sehr enttäuscht.

Beim " Zeigen" geht es nicht immer um Sex, ... 

1 -Gefällt mir

staples
staples
05.03.22 um 17:31
In Antwort auf dionysos

Beim " Zeigen" geht es nicht immer um Sex, ... 

Die Aussage ist vielleicht nicht geschickt formuliert.

Beim Zeigen geht es nicht um den Akt des Eindringens, aber Exibitionismus und Voyeurismus ist schon Sex.

 

1 -Gefällt mir

dionysos
dionysos
05.03.22 um 18:26
In Antwort auf staples

Die Aussage ist vielleicht nicht geschickt formuliert.

Beim Zeigen geht es nicht um den Akt des Eindringens, aber Exibitionismus und Voyeurismus ist schon Sex.

 

Touche'.. verkürzt , stark verkürzt.. hmatte nur das Gefühl, daß es darauf hinaus lief : und dann   habt ihr gevögelt .? . was vielleicht gar nicht so gemeint war. Vielleicht so : die sexuelle Art zielte nicht darauf ab einen Dreier zu haben. Schei.. e, klingt wje die Erklärung aus der Apothekenrundschau. 😂       

1 -Gefällt mir

S
sandra-101
06.03.22 um 14:34

Bei mir kam das bislang eher weniger vor, dass ich mich vor einem Sexpartner selbst befriedigt habe. Aber es gab da schon bemerkenswert viele Wünsche von Ex-Lovern, dass ich das mal machen sollte. Besonders die Orte, an denen ich es mir selbst besorgen sollte und auch die Art und Weise und wie lange, waren recht unterschiedlich - und sicher auch sehr vom jeweiligen Fetisch des Partners geprägt.
 

1 -Gefällt mir

babu1988
babu1988
07.03.22 um 18:15
In Antwort auf leblue

Hallo, wie steht Ihr zur Selbstbefriedigung vor eurem Partner oder Partnerin.
Baut Ihr das auch von Zeit zu Zeit in Euer Sexleben ein ?
 

Hi, es kam schon mal vor das ich mich vor meinen Mann selbstbefriedigt hatte. Ich hatte ihn auch manchmal damit überrascht, wenn er nach Hause kam. 

2 -Gefällt mir

blblkara
blblkara
08.03.22 um 8:48

Vielleicht 2 oder 3x vor ihm gemacht, es kam aber dann immer zum Sex.

Gefällt mir

babu1988
babu1988
08.03.22 um 17:10
In Antwort auf blblkara

Vielleicht 2 oder 3x vor ihm gemacht, es kam aber dann immer zum Sex.

Ich denke dass das normal ist das es zum Sex kommt. Das passiert bei mir auch. Danach gibt es bei uns auch Sex. 

1 -Gefällt mir

M
micha40
18.03.22 um 13:20

Habe es schon im Beisein meiner Frau gemacht ja und sie hat zugesehen oder mich dabei berührt. Leider ist es umgekehrt nicht so. Sie sagt sie macht es sich nie selber und macht es auch nicht wenn wir zu zweit sind. Hab ihr gesagt das ich es erregend fände und schön fände. ..schade eigentlich 

Gefällt mir

kakao.love92
kakao.love92
30.03.22 um 18:15

Hey,
Ich finde SB wichtig und gehört zu einer guten Partnerschaft einfach auch dazu. Und ich finde man sollte es auch nicht heimlich machen sondern offen wie man gerade Lust hat. So wie es als Single eben auch ist.  
Zuschauen und zuschauen lassen passiert ergibt sich dann auch einfach und ist was schönes wie ich finde. 

LG 

6 -Gefällt mir

B
bowmore
31.03.22 um 12:09
In Antwort auf kakao.love92

Hey,
Ich finde SB wichtig und gehört zu einer guten Partnerschaft einfach auch dazu. Und ich finde man sollte es auch nicht heimlich machen sondern offen wie man gerade Lust hat. So wie es als Single eben auch ist.  
Zuschauen und zuschauen lassen passiert ergibt sich dann auch einfach und ist was schönes wie ich finde. 

LG 

Hmmm, sehe ich etwas differenzierter.
Ja, SB ist normal und alles, klar.
Aber wenn der Partner keine Lust auf Sex hat, warum muss er dann doch, auch wenns nur zuschauend, Teil einer sexuellen Handlung sein.
Zudem birgt das die Gefahr, wenn das vielleicht öfter vorkommt. das der Partner sich selbst Druck Nacht, weil er glaubt er habe zu wenig Lust.

Ich bin da eher für Diskretion.

Aber das ist auch persönliches Empfinden, wie die Partner das untereinander Empfinden, Und welchen Stellenwert Sex generell in der Beziehung hat.

Meins wäre es jedenfalls nicht. Und Zuschauer sind eh nichts was ich dabei gebrauchen könnte.

Aber da hat jeder seinen eigenen Weg und Vorstellungen.

1 -Gefällt mir

staples
staples
01.04.22 um 0:11
In Antwort auf bowmore

Hmmm, sehe ich etwas differenzierter.
Ja, SB ist normal und alles, klar.
Aber wenn der Partner keine Lust auf Sex hat, warum muss er dann doch, auch wenns nur zuschauend, Teil einer sexuellen Handlung sein.
Zudem birgt das die Gefahr, wenn das vielleicht öfter vorkommt. das der Partner sich selbst Druck Nacht, weil er glaubt er habe zu wenig Lust.

Ich bin da eher für Diskretion.

Aber das ist auch persönliches Empfinden, wie die Partner das untereinander Empfinden, Und welchen Stellenwert Sex generell in der Beziehung hat.

Meins wäre es jedenfalls nicht. Und Zuschauer sind eh nichts was ich dabei gebrauchen könnte.

Aber da hat jeder seinen eigenen Weg und Vorstellungen.

Nein, da hast du völlig recht. SB gehört zur Privatsphäre und da hat kein anderer etwas zu suchen.

Wenn man, während des Liebesspiel und nach absprache, die SB mit einbaut, dann sind beide damit auch einverstanden. Aber ich will weder meine Frau noch meine Kinder dabei unfreiwillig zusehen müssen, wie sie an sich herumspielen. Ebensowenig möchte ich Zuschauer haben, wenn ich für mich alleine sein will.

Ich denke nicht, dass es "Normal" ist oder zur offenen Sexualiät gehört.

 

Gefällt mir

kakao.love92
kakao.love92
01.04.22 um 11:42

Ja da habt dir natürlich recht. Man sollte es doch etwas differenzieren. Vor der Familie oder Fremden Menschen geht es natürlich nicht. Und natürlich kann man sich zurück ziehen und es allein machen, keine Frage.
Ich wollte damit eigentlich nur ausdrücken dass man sich vor dem Partner nicht schämen muss wenn man doch mal "erwischt" wird oder es in ein Vorspiel einbaut.

2 -Gefällt mir

mariondenise
mariondenise
02.04.22 um 16:37

Ein kurzes: ja, logisch

4 -Gefällt mir

babu1988
babu1988
03.04.22 um 7:54
In Antwort auf mariondenise

Ein kurzes: ja, logisch

Ich denke mal das gehört einfach dazu. 

1 -Gefällt mir

J
jochen
03.04.22 um 10:32
In Antwort auf babu1988

Ich denke mal das gehört einfach dazu. 

da gebe ich dir vollkommt Recht !!

LG Jochen

Gefällt mir

M
moni50
03.04.22 um 10:51
In Antwort auf leblue

Hallo, wie steht Ihr zur Selbstbefriedigung vor eurem Partner oder Partnerin.
Baut Ihr das auch von Zeit zu Zeit in Euer Sexleben ein ?
 

Bei der Selbstbefriedigung zuschauen lassen erregt mich auch sehr  und wenn der Mann auch sich streichelt ist es doch geil für Beide

2 -Gefällt mir

V
vanessajune
03.04.22 um 12:21

Ich unterscheide da immer klar zwischen "ins Vorspiel einbauen" und "ich will es für mich allein machen".

Es gab einige frühere Sexpartner, die standen sehr darauf, mich zu beobachten. Das hat mich auch immer sehr angemacht. 
Und ist ja manchmal hilfreich, damit Mann weiß, welche Berührungen gut tun.
Habe aber eigentlich nie einen Mann erlebt, der es vor mir machen wollte....

Ansonsten - auch in einer Beziehung gibt es doch Momente, da möchte man einfach nur sich selbst lieben.
Gibt ja viele Gründe. Da brauche ich keine Zuschauer.

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers