Home / Forum / Sex & Verhütung / Selbstbefriedigung in einer Beziehung

Selbstbefriedigung in einer Beziehung

14. Juni 2011 um 19:51

Hallo ihr lieben hab da mal ne frage:
Warum befriedigen männer / frauen sich selbst wenn sie in einer beziehung sin, sie könnten doch das mit ihrem partner machen.
mein mann macht das leider auch und ich bin nicht so glücklich darüber, irgendwie verletzt es mich auch weil ich nicht verstehen kann warum???
wenn ich ihn dann frage dann hat er nicht wirklich eine antwort drauf ausser naja das hat aber nichts mit dir zu tun das kann man mit sex nicht vergleichen!
villeicht wisst ihr ja warum?
lg

14. Juni 2011 um 22:30

Zu anstrengend!
Es ist dem Mann ganz einfach zu anstrengend.
Lust hat er vielleicht 5X häufiger, als er die nötige körperliche Kraft für Sex (und Ausdauer für ein Vorspiel) hat.
Wenn du ihm den Vorschlag machst, dass du die ganze Arbeit übernimmst, wenn er Lust hat, wird er wahrscheinlich zustimmen.
Dann musst du nur noch dafür sorgen, dass er schnell kommt und er wird sich nie mehr selbstbefriedigen (wenn du da bist).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 7:24

...
Hallo Lucy,

mein Mann und Ich befriedigen uns oft während des Vorspieles selber. Finde es so gar schön zu sehen wenn er an seinem Schwa.... spielt.

Lg Niki2540

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 15:49

Ist das wirklich so schlimm?
Auch wenn man in einer Beziehung lebt, auch wenn man oft guten Sex miteinander hat, ist es meiner Meinung nach kein Betrug am Partner, wenn man sich ab und an selber Lust verschafft, ein Ventil für diese Lust sucht, ohne in dem Moment Rücksicht auf einen Partner nehmen zu müssen. Mit partnerschaftlichem Sex ist das wirklich nicht zu vergleichen, sondern eine gesunde Form des Egoismus. Die Sexualität seines Partners dagegen ausschließlich für sich beanspruchen zu wollen, halte ich dagegen für die ungesundere Form....

Sei froh, dass Dein Partner es tut, so weiß er, wie sein Körper reagiert, was dann wiederum Eurem Sexleben zugute kommt. Kein Grund also, sich verletzt zu fühlen. Spielen sich Deine Erregung, Deine erotischen Gedanken immer nur während Eures gemeinsamen Aktes ab?

Und wie Niki schon schrieb, es voreinander zu tun, kann sehr, sehr aufregend sein...

Liebe Grüße
Frank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 19:45
In Antwort auf eliseo_12367878

...
Hallo Lucy,

mein Mann und Ich befriedigen uns oft während des Vorspieles selber. Finde es so gar schön zu sehen wenn er an seinem Schwa.... spielt.

Lg Niki2540

Hallo
hallo,
hätte ja kein problem damit aber da spielt er nicht mit denn vor mir tut er das nicht und immer dieses heimliche das stört mich so sehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 19:48
In Antwort auf roddy_12141557

Ist das wirklich so schlimm?
Auch wenn man in einer Beziehung lebt, auch wenn man oft guten Sex miteinander hat, ist es meiner Meinung nach kein Betrug am Partner, wenn man sich ab und an selber Lust verschafft, ein Ventil für diese Lust sucht, ohne in dem Moment Rücksicht auf einen Partner nehmen zu müssen. Mit partnerschaftlichem Sex ist das wirklich nicht zu vergleichen, sondern eine gesunde Form des Egoismus. Die Sexualität seines Partners dagegen ausschließlich für sich beanspruchen zu wollen, halte ich dagegen für die ungesundere Form....

Sei froh, dass Dein Partner es tut, so weiß er, wie sein Körper reagiert, was dann wiederum Eurem Sexleben zugute kommt. Kein Grund also, sich verletzt zu fühlen. Spielen sich Deine Erregung, Deine erotischen Gedanken immer nur während Eures gemeinsamen Aktes ab?

Und wie Niki schon schrieb, es voreinander zu tun, kann sehr, sehr aufregend sein...

Liebe Grüße
Frank

Hey,
naja ist schon bedenklich wenn er das tut und dann aber keine lust mehr hat mit mir sex zu haben. und dieses heimliche macht mir gedanken denn warum nicht dazu stehen.
villeicht könnte ich leichter damit umgehen wenn es nicht soooo heimlich und kindisch behandelt wird das thema

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2011 um 18:55

Verschiedene Ursachen...
Weil beide nicht immer gleichzeitig Lust haben...
Weil du nicht Lust hast wenn er will..

Weil du grade nicht da bist....
Weil wenn er Zeit dafür hat, du keine Hast..

Im heutigen Leben...wo beide meist woanders arbeiten...., nicht den Kopf manchmal frei bekommen im gleichen Moment..
Oder sich schämen, zu starten....

Problem hört sich eher an...also ob er es macht, und daher keine Lust mehr hat, wenn du willst..
Guckt vielleicht zu viel Pornos...oder er hat Fantasien die du nicht umsetzen willst...
Macht es doch mal zusammen..?!

Versuch doch mal einmal jeden Morgen es mit ihm zu machen, glaube dann wird er es wohl auch nicht mehr machen... und Frage ihm dann mal nach der Woche...ob so es besser ist.

Ihr seid anscheint verheiratet, aber kommuniziert anscheint vor gegenseitiger Scham, nicht über das Schönste in eurer Beziehung.

VG Rainbowsearcher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2011 um 20:01
In Antwort auf sandor_12657562

Verschiedene Ursachen...
Weil beide nicht immer gleichzeitig Lust haben...
Weil du nicht Lust hast wenn er will..

Weil du grade nicht da bist....
Weil wenn er Zeit dafür hat, du keine Hast..

Im heutigen Leben...wo beide meist woanders arbeiten...., nicht den Kopf manchmal frei bekommen im gleichen Moment..
Oder sich schämen, zu starten....

Problem hört sich eher an...also ob er es macht, und daher keine Lust mehr hat, wenn du willst..
Guckt vielleicht zu viel Pornos...oder er hat Fantasien die du nicht umsetzen willst...
Macht es doch mal zusammen..?!

Versuch doch mal einmal jeden Morgen es mit ihm zu machen, glaube dann wird er es wohl auch nicht mehr machen... und Frage ihm dann mal nach der Woche...ob so es besser ist.

Ihr seid anscheint verheiratet, aber kommuniziert anscheint vor gegenseitiger Scham, nicht über das Schönste in eurer Beziehung.

VG Rainbowsearcher

Hallo
naja vor mir macht er das nicht weil laut ihm kann er das nicht. das jeden tag in der früh geht leider nicht weil wir ein kind haben das vor uns wach wird und mich dann in meinem bett aufweckt. wenn ich ihn direkt darauf anspreche dann will er nicht mehr darüber sprechen weil es ihm unangenehm ist das ich es überhaupt weiss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2011 um 22:30

Für frauen ist es schöner
Hey Lucy
Bei Männern ist es eigentlich nicht der Fall aber Frauen befriedigen sich auch in einer Partnerschaft selbst, weil sie beim Sex keinen Orgasmus bekommen und sich somit einen verschaffen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen