Home / Forum / Sex & Verhütung / Selbstbefriedigung in einer Beziehung

Selbstbefriedigung in einer Beziehung

22. Februar 2008 um 13:02

ich hab entdeckt, dass mein freund sich selbst befriedigt. er hat mich immer angelogen. das war ein großer schock für mich... na ja, haben über alles gesprochen und er hat versucht es mir zu erklären und dennoch, ich hab ihn letztens nun dabei erwischt und ich fühlte mich so gekränkt, so erniedrigt... ich versteh das eben nicht, weil ich das bedürfnis nicht habe. jetzt reden wir gar nicht mehr miteinander. ich habe keine lösung. mich macht das unglücklich, er will nicht drauf verzichten... bleibt nur die trennung, was??

22. Februar 2008 um 13:06

Och Lacrimosaa

Selbstbefriedigung ist doch was ganz normales =). Auch in einer Beziehung, er geht dir ja nicht fremd, wahrscheinlich denkt er dabei auch an dich! Ich habe auch einen Freund und mache es mir selbst. Bei fast allen Männern und vielen Frauen ist es so, dass sie sich selbstbefriedigen und trotzdem glücklich sind. Du brauchst dich doch nicht erniedrigt fühlen! Er hat dich angelogen, weil er gemerkt hat, dass es dir was ausmacht und er dich nicht kränken wollte. Aber Männern das masturbieren zu verbieten, ist schlicht unmöglich Was findest du denn so schlimm dran, dass er es sich auch gern selbst macht?? Liebe Grüße blumig2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2008 um 13:08

Doch nicht Trennung
Hey

ich würde es auch komisch finden, wenn mein Partner sich selbst befriedigen würde, da wir fast jeden Tag sex haben. Aber ich denke nicht das es an dir liegt. Vielleicht solltest du bei so ein Thema die Männerwelt fragen.

Aber deshalb macht man nicht schluss, redet miteinander und klärt es.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2008 um 13:08

Oft sex
wir haben oft sex. er hatte da, als ich ihn erwischte, schon 6 orgasmen... in 4 tagen... deshalb kapiere ich es ja nicht. finde es schlimm... kann es nicht mal erklären...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2008 um 13:09
In Antwort auf schnulli1987

Doch nicht Trennung
Hey

ich würde es auch komisch finden, wenn mein Partner sich selbst befriedigen würde, da wir fast jeden Tag sex haben. Aber ich denke nicht das es an dir liegt. Vielleicht solltest du bei so ein Thema die Männerwelt fragen.

Aber deshalb macht man nicht schluss, redet miteinander und klärt es.

LG

Alle männer sagen, ich spinne!
alle meinen ich bin verklemmt und das ist völlig normal. ich kenne aber auch männer, die es nicht tun. ich habe einfach keine lösung für das problem, deshalb denke ich an trennung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2008 um 13:12
In Antwort auf lacrimosa27

Oft sex
wir haben oft sex. er hatte da, als ich ihn erwischte, schon 6 orgasmen... in 4 tagen... deshalb kapiere ich es ja nicht. finde es schlimm... kann es nicht mal erklären...

..
Aber solang ihr glücklich seit ist es doch okay.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2008 um 13:14
In Antwort auf lacrimosa27

Alle männer sagen, ich spinne!
alle meinen ich bin verklemmt und das ist völlig normal. ich kenne aber auch männer, die es nicht tun. ich habe einfach keine lösung für das problem, deshalb denke ich an trennung

Aber

Männer sind ja auch nicht alle gleich! Die einen haben jeden Tag Sex und sind zufrieden damit, andere haben dazu ein paar Mal Spaß mit sich selbst! Da brauchst du doch nciht gekränkt sein, seine Bedürfnisse sind halt größer als deine und er ist zufrieden so. Sex mit dir UND allein, er hat also eine gute Mischung gefunden, seine Lust auszuleben. Ihm würde was fehlen, wenn er es nicht tun würde, weil seine Lust höher ist als bei manchen Männern. Es gibt aber sicher auch Männer die noch mehr Lust haben und sich öfters selbstbefriedigen. Er liebt dich sehr, das hat nix damit zu tun, wie oft er masturbiert!!! Und du liebst ihn ja auch, warum dann Treunnung??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2008 um 13:25
In Antwort auf blumig2

Aber

Männer sind ja auch nicht alle gleich! Die einen haben jeden Tag Sex und sind zufrieden damit, andere haben dazu ein paar Mal Spaß mit sich selbst! Da brauchst du doch nciht gekränkt sein, seine Bedürfnisse sind halt größer als deine und er ist zufrieden so. Sex mit dir UND allein, er hat also eine gute Mischung gefunden, seine Lust auszuleben. Ihm würde was fehlen, wenn er es nicht tun würde, weil seine Lust höher ist als bei manchen Männern. Es gibt aber sicher auch Männer die noch mehr Lust haben und sich öfters selbstbefriedigen. Er liebt dich sehr, das hat nix damit zu tun, wie oft er masturbiert!!! Und du liebst ihn ja auch, warum dann Treunnung??

Unglücklich
weil es mich seeeehr unglücklich macht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2008 um 13:33

Versteh ich immernicht!
Ich machs mir auch mindestens einmal am Tag selber auch wenn ich mit meinem Partner Sex habe.
Mein Partner findests auch nicht toll.
Na und?
Es ist mein Körper und wenn ich es mir 10mal jeden tag selber mache, das ist ganz alleine meine Entscheidung und hat doch nichts mit meinem Partner zu tun. Was ist so schlim daran spaß zu haben und sich selbst schöne Gefühle zu bereiten.
Ich kann das echt nicht verstehen. es ist doch nichts verwerfliches was er tut! Es macht ihm eben Spaß! Solange er nur an sich slebst rumspielt und nicht an anderen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2008 um 13:36

Ich verstehe
gar nicht wo dein Problem ist ?! Warum willst du deinem Partner die Freiheit nehmen sich selbst zu befriedigen. Da ist absolut nichts verwerfliches dran. Nur weil man in einer Beziehung ist heisst das doch noch lange nicht dass man sich nicht mal mehr selbst verwöhnen darf. Und wenn du doch gerade nicht da bist und er lust hat..why not ?! Du solltest was das angeht etwas lockerer werden, denn seine Befriedigung hat sicherlich nix mit dir zu tun.
Ich selbst befriedige mich auch hin und wieder selbst.. auch wenn ich in einer Beziehung bin..ist doch meine persönliche Freiheit mir erleichterung zu verschaffen wenn ich lust habe

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2008 um 13:50
In Antwort auf lacrimosa27

Unglücklich
weil es mich seeeehr unglücklich macht...

Ich kann dich nur zu gut verstehen!!!
liebe lacrimosa27, ich kann dich wirklich gut verstehen! in meiner beziehung ist das ebenfalls ein großes thema!!! an sich finde ich an sb nichts verwerfliches, wenn man den partner nicht zur stelle hat oder der partner den sex verweigert, ABER wenn die freundin nebenan sitzt und von nix weiss und der partner sich zb nebenan pornos reinzierht und es sich heimlich EXTRA selber macht dann finde ich es ziemlich erniedrigend wie du es sagst!! so ist es nämlich bei mir/uns!! es ist schrecklich verletztend und meiner menung nach auch nicht unbedingt mehr normal!! ich finde es wiederlcih und es nervt einfach nur!!! ich war mal nur kurz in der badewanne und als ich wieder kam.... schön vollgewixxte (versteckte) hose!!! das ist erniedrigung pur! ich weiss ja nicht wie es bei euch ist, aber die anderen wollen mir doch nicht erzählen das man sich da nicht irgendwie schlecht fühlt, wenn der partner kriegen kann was er will, er es aber lieber selber mach!! und ganz im ernst ich bin nicht prüde oder langweilig oder so ich bin offen für (fast) alles!!was sagt ihr dazu findet ihr das schön? könnt ihr unsere gefühle nicht verstehen?? sb alleine ist ja ok wenn keiner da ist und man lust hat baer muss das so sein??
lg kleinefee

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2008 um 13:54
In Antwort auf lacrimosa27

Unglücklich
weil es mich seeeehr unglücklich macht...

Naja
Das macht dopch fast jeder Mann, auch mehrmals am Tag.
Mein Freund tut es auch täglich mehrmals, naja dann hab ich wenigstens meine ruhe....gg
Ist doch ganz normal.
Hat ja nix mit dir zu tun.
Vielleicht will er ja nur mehr sex, oder willst du dass er 5x am tag mit dir schläft?........lach
Siehe es doch lockerer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2008 um 13:56

Meinst
du.er fühlt das selbe bei der sb wie beim sex mit dir?es ist anderes....aber nicht unbedingt besser.
ich denke du hast kein recht dich darin einzumischen und bitte stell dir vor wie er drauf wäre wenn er dir zuliebe aufhören würde.bist du genau immer in dem moment da wenn er lust empfindet?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2008 um 14:04
In Antwort auf tami_12101428

Ich kann dich nur zu gut verstehen!!!
liebe lacrimosa27, ich kann dich wirklich gut verstehen! in meiner beziehung ist das ebenfalls ein großes thema!!! an sich finde ich an sb nichts verwerfliches, wenn man den partner nicht zur stelle hat oder der partner den sex verweigert, ABER wenn die freundin nebenan sitzt und von nix weiss und der partner sich zb nebenan pornos reinzierht und es sich heimlich EXTRA selber macht dann finde ich es ziemlich erniedrigend wie du es sagst!! so ist es nämlich bei mir/uns!! es ist schrecklich verletztend und meiner menung nach auch nicht unbedingt mehr normal!! ich finde es wiederlcih und es nervt einfach nur!!! ich war mal nur kurz in der badewanne und als ich wieder kam.... schön vollgewixxte (versteckte) hose!!! das ist erniedrigung pur! ich weiss ja nicht wie es bei euch ist, aber die anderen wollen mir doch nicht erzählen das man sich da nicht irgendwie schlecht fühlt, wenn der partner kriegen kann was er will, er es aber lieber selber mach!! und ganz im ernst ich bin nicht prüde oder langweilig oder so ich bin offen für (fast) alles!!was sagt ihr dazu findet ihr das schön? könnt ihr unsere gefühle nicht verstehen?? sb alleine ist ja ok wenn keiner da ist und man lust hat baer muss das so sein??
lg kleinefee

Ja,
mensch kleene, das tut mir leid. wenigstens weißt du, wie ich mich fühle. obwohl meiner es ja nur macht, wenn ich weg bin... ich bin so fertig. nun ist es wohl vorbei... ich kann damit echt nicht umgehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2008 um 14:08

Solange
Du selbst 'genug' bekommst, sollte das eigentlich kein Problem sein. Allerdings könnte ich Dich verstehen, wenn er noch zusätzlich Pornos konsumiert und Dich DAS aufregt.
Bevor Du Dich trennst, sollte Dir klar sein, dass Dir dasselbe Problem bei mindestens 3/4 aller Männer wieder begegnen würde. Versuch noch einmal, in Ruhe mit ihm darüber zu sprechen und ihn dabei nicht gleich mit Vorwürfen zu überhäufen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2008 um 14:51

Er würde...
auch mir zu liebe nicht drauf verzichten, weil er nicht wüsste wieso und er will es auch nicht...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2008 um 16:49
In Antwort auf lacrimosa27

Er würde...
auch mir zu liebe nicht drauf verzichten, weil er nicht wüsste wieso und er will es auch nicht...

Hallo Lacrimosa,
versuch bitte, Dich nicht so zu quälen. Ganz unabhängig davon, ob das Verhalten Deines Freundes irgendwelchen Normen entspricht oder nicht: Es ist so weit verbreitet und völlig normal, dass Du immer wieder darüber stolpern wirst. Insofern würde also eine Trennung gar nichts bringen. Eigentlich müsstest Du also einen Weg finden, Dich damit zu arrangieren.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2008 um 20:37

Wo ist dein Problem?
Ich finde das garnicht schlimm. Männer sind anders, Frauen auch!
Verzeih ihm. Gleich Trennung ist wohl etwas überzogen.

Kannst es ja selbst auch mal ausprobieren. Ist auch was Schönes, weil du alle deine erogenen Zonen kennst. Also!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2008 um 19:03

Leider jetzt erst diesen Thread bemerkt und......
..... uuups, das ist doch wohl ein schlechter Scherz, hier von Trennung zu reden.

Ist SB doch auch eine selbstverständliche Spielart bei Paaren. Beide befriedigen sich voreinander, hat was absolut geiles.

Im übrigen machst Du mir nicht weis, daß Du Dich nicht auch selbst befriedigst, ohne daß Dein Freund es weiß. Also immer cool bleiben und die Kirche im Dorf lassen.
Wenn sich Dein Freund selbst befriedigt und Du kommst dazu, nutze doch die Gelegenheit und setz Dich aufs Rohr..... fg.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2008 um 19:08

Sorry
aber wenn mein Mann mal auf Montage ist und drei vier Tage nicht nach Hause kommt hol ich so dann und wann den Vib raus und verwöhn mich eben selber. Was soll daran verwerflich sein??

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2008 um 1:54

Naja also
wenn ich mich entscheiden müsste zwischen meiner echten hand und deiner/ihrer scheide würd ich immer bei meinen eigenen händen bleiben...


ernsthaft, ich gehe mal auch davon aus, dass du wenn du weiter so denkst, niemals einen ahben wirst, der es nicht macht. und wenn du noch so fest dran glaubst, wer das behauptet, lügt definitiv

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen