Home / Forum / Sex & Verhütung / Selbstbefriedigung

Selbstbefriedigung

23. Dezember 2016 um 13:46

Hallo zusammen,

Ich wollte mal fragen ob es eigentlich viele Frauen gibt, die es sich selbst besorgen und ob diejenigen die es tun, ob das dann im Alter weniger wird / wurde.
Wie ist das eigentlich wenn ihr in einer Beziehung seid, uberlässt ihr das dann alles eurem Partner / eurer Partnerin oder gibts da auch noch Momente wo ihr euch selbstbefriedigt ?,


Liebe Grüße

23. Dezember 2016 um 17:20
In Antwort auf dasistnegutefrage

Hallo zusammen,

Ich wollte mal fragen ob es eigentlich viele Frauen gibt, die es sich selbst besorgen und ob diejenigen die es tun, ob das dann im Alter weniger wird / wurde.
Wie ist das eigentlich wenn ihr in einer Beziehung seid, uberlässt ihr das dann alles eurem Partner / eurer Partnerin oder gibts da auch noch Momente wo ihr euch selbstbefriedigt ?,


Liebe Grüße

Also ich mache es mir selber. Bin 24 also kann ich nicht sagen wie es im alter ist aber mein freund legt auch hand an, wenn er von der montage kommt

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2016 um 6:57
In Antwort auf dasistnegutefrage

Hallo zusammen,

Ich wollte mal fragen ob es eigentlich viele Frauen gibt, die es sich selbst besorgen und ob diejenigen die es tun, ob das dann im Alter weniger wird / wurde.
Wie ist das eigentlich wenn ihr in einer Beziehung seid, uberlässt ihr das dann alles eurem Partner / eurer Partnerin oder gibts da auch noch Momente wo ihr euch selbstbefriedigt ?,


Liebe Grüße

Ich befriedige mich regelmäßig selbst, habe ich in der Jugend schon oft und gerne getan und tue es auch heute noch gerne. 
Egal ob Beziehung oder Singlesein, Selbstbefriedigung ist etwas schönes und wäre für mich nicht wegzudenken

19 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2016 um 8:22
In Antwort auf pocketpussy90

Ich befriedige mich regelmäßig selbst, habe ich in der Jugend schon oft und gerne getan und tue es auch heute noch gerne. 
Egal ob Beziehung oder Singlesein, Selbstbefriedigung ist etwas schönes und wäre für mich nicht wegzudenken

Ist
Doch eine schöne Art der Entspannung.. Könnte nie leben ohne

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2016 um 10:00

Na
dann wünsche ich dir viel Spaß komme auch auf 2 bis 3 mal am Tag.. Kann ja nur nicht immer überall lg und ein frohes Fest

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2016 um 13:14

Hallo,
also ich mache es auch. Ich könnte nicht sagen dass es seit ich damit angefangen habe bis heute (bin 27) weniger geworden ist. Eher mehr.
Wenn ich in einer Beziehung bin wird es weniger, aber ich mache es dann trotzdem noch. Ist was völlig anderes als Sex.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2016 um 13:58

Dir erstmal ein frohes Fest.

😅 Also ich bin 27 Jahre alt. Ab und an mach ich es mir auch selber. Aber sehr selten sein ich in einer Beziehung bin. Naja und bin jetzt seit 7 Jahren in einer Beziehung. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2016 um 16:05

Der
verbietet das ?? Muß man das verstehen?? Das ist ja mal voll doof.. Er soll doch froh das du es selbst machst und nicht fremd gehst oder so .. unverständlich!!! LG und ein frohes Fest

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2016 um 16:08

also ich bin 21 jahre alt und mache es mir täglich mind 1 mal
ohne selbstbefriedigung würde mir was fehlen
benütze am liebsten auch toys, da ich es besser, einfacher und angenehmer finde

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2016 um 16:08

Hey Lili, also ich denke auch dass dies Komplexe sind. Vorallem wenn du mal Lust auf Sex haben solltest und er aber nicht, musst du irgendwie anders klarkommen was echt mies ist.
Eventuell ist er überzeugt dass du dann dabei an andere Männer denkst, was ihm nicht gefällt.
Das heißt also, du würdest dich weiterhin öfters an dir rumspielen, wenn dieses "Verbot" nicht wäre. Richtig ?

Wielange bist du denn schon mit deinem Partner zusammen und wäre das für dich ein Trennungsgrund wenn man dir Sachen verbietet ?
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2016 um 16:11
In Antwort auf sweetla97

also ich bin 21 jahre alt und mache es mir täglich mind 1 mal
ohne selbstbefriedigung würde mir was fehlen
benütze am liebsten auch toys, da ich es besser, einfacher und angenehmer finde

Das
klingt vernünftig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2016 um 16:41

Na
dann sollte er doch erst recht kein Problem damit haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2016 um 18:09

Vielleicht zweifelt er dann an sich selber wenn du damit anfängst und stellt sich viele Fragen ob es an ihm liegt u.s.w. Soll es alles geben.^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2016 um 18:55

Gute
Einstellung Lilli : )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2016 um 0:29

Eigentlich hatte ich nicht damit gerechnet dass dies in einer längeren Diskussion ausarten würde, was mich aber dazu bewegt hat über mein Verhalten was das "Runterholen" betrifft.
Bei mir ist es so, dass ich früh mit 13 damit anfing und dies bis heute ( Bin 26 ) noch immer genauso oft mache bzw die Lust nachwievor vorhanden ist, wenn nicht sogar stärker geworden ist. Im Laufe dieser Zeit, vorallem aber so vor 1 - 2 Jahren ungefähr hab ich dadurch weitere Vorlieben entdeckt, die natürlich die Lust es sich selbst zu machen nochmal erhöhen.

Wie bereits vorhin erwähnt, finde ich es ebenso nicht gut die Selbstbefriedigung in einer Beziehung zu verbieten, da nicht beide immer die Lust an einem Tag teilen und somit anders die Lust befriedigt werden muss. Außerdem sollte man in einer Beziehung über alles reden und verhandeln können. Findet schon etwas von beides nicht statt, kann es nicht auf lange Dauer funktionnieren.

Lieb Gruß


P.S. ( "Freundlich grüsst nicht das Murmeltier, sondern die
Johanna" ) find ja süß und kreativ

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2016 um 13:17

Ich masturbiere mehrmals am Tag, mit oder ohne Partner. Auch wenn er da ist heisst es nicht, dass wir "nur" straight Sex haben, also penetrieren. Oft geilt es uns mehr auf wenn wir uns voreinander w*chsen und dabei im Spiegel zuschauen wenn es ihm kommt und auf mich abspritzt als wenn wir uns f*icken.

Auch wenn ich es mir alleine mache, sehe ich mich gerne im Spiegel  

6 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2016 um 13:53
In Antwort auf dasistnegutefrage

Hallo zusammen,

Ich wollte mal fragen ob es eigentlich viele Frauen gibt, die es sich selbst besorgen und ob diejenigen die es tun, ob das dann im Alter weniger wird / wurde.
Wie ist das eigentlich wenn ihr in einer Beziehung seid, uberlässt ihr das dann alles eurem Partner / eurer Partnerin oder gibts da auch noch Momente wo ihr euch selbstbefriedigt ?,


Liebe Grüße

Ich masturbiere auch sehr gerne und will auch trotz glücklicher Beziehung nicht darauf verzichten. Wir gehen damit offen um, meine Partnerin macht es ja auch. Wir finden das auch ganz normal und natürlich.

Im übrigen wurde es bei mir im Alter eher mehr


LG Marion

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2016 um 14:43

Also ich bin 34 Jahre und mache es mir regelmäßig nach Lust und Laune selbst und habe viel Spaß dabei, es macht mich glücklich wenn ich gekommen bin  


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2016 um 15:23
In Antwort auf dasistnegutefrage

Hallo zusammen,

Ich wollte mal fragen ob es eigentlich viele Frauen gibt, die es sich selbst besorgen und ob diejenigen die es tun, ob das dann im Alter weniger wird / wurde.
Wie ist das eigentlich wenn ihr in einer Beziehung seid, uberlässt ihr das dann alles eurem Partner / eurer Partnerin oder gibts da auch noch Momente wo ihr euch selbstbefriedigt ?,


Liebe Grüße

Hi ich bin 14 und mach es mir auch sehr gerne. Angefangen hab ich mit 10 oder 11 und seitdem mache ich es eher mehr als weniger. Gerne auch mit toys. 
Auch während der Beziehung. Der Freund kann ja nicht immer da sein. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2016 um 19:29

Hi,
ich bin verheiratet, bin 52 Jahre, meine Frau ist 56 Jahre alt. Wir sind seit 30 Jahren verheiratet. Wir machen beide noch regelmäßig Selbstbefriedigung.
Wir kannten uns ca. 2 Wochen und lagen im Bett. Ich fragte sie: "Sag mal, machst Du es dir wohl mal selber ?". Sie sagte: "Na klar doch". Ich sagte: "Mach mal". Sie schlug die Decke weg, ging mit den Finger an die Mumu, und fing an. Sie machte es mit geschlossenen Beinen. Ich saß neben ihr und schaute zu. Ihr stöhnen und Bewegungen wurden immer heftiger bis sie zum Orgasmus kam. Es war das erste mal das ich eine Frau bei der Selbstbefriedigung zugeschaut habe.
Dann sagt sie: "Und jetzt Du, spritz mir auf die Titten". Ich setzte mich auf sie und machte bis ich zum Orgasmus kam. Alles bei Ihr über die Titten.
Die ganzen 30 Jahre bis heute, machen wir beide neben GV auch regelmäßig SB. Mal alleine, mal zusammen, so wie es Spaß macht.
Vor ein paar Tagen wachte ich auf und sie hatte ihre Hand beim mir in die Hose. Sie machte so komische Bewegungen. Ich fühlte bei ihr unter der Decke und Sie war fleißig dabei bis sie wieder zum Organsmus kam.

Für uns ist es immer wieder ein Traum.

Ich mache es mir 1 - 2 mal am Tag.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2016 um 7:24

Ich befriedigend mich auch mehrmals am Tag, mit einem Unterschied, ich bin nicht arbeitslos und häng nur Zuhause rum.

Die Lust lässt sich auch nicht einfach abschalten und da such ich mir ein stilles Örtchen.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2016 um 13:25

Und
Das gilt ja nicht nur für Frauen... Auch für Männer

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2016 um 13:44

Ich kenne
auch Frauen für die kommt das gar nicht in Frage... Meine ex war leider so....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2016 um 14:00

Ja
Das tat sie auch irgendwann.. Es gab dann auch irgendwann nur noch 08/15.. Mit Glück .. zweimal im Monat....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2016 um 14:35

Nein nein
natürlich nicht!!! Das wollte ich damit nicht sagen... Aber ist kein Thema für alle öffentlichen.. sry..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2016 um 14:48

Da
hast du recht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2016 um 14:48

Da
hast du recht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2016 um 17:34

Hey Laura, ich würd gerne wissen welche techniken du machst, da ich selbst noch sehr jung bin und nie so weiß was sich am besten anfühlt :/ erkunde meinen körper auch erst gerade richtig. Könntest es ja irgendwie umschreiben 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2016 um 17:34

Hey Laura, ich würd gerne wissen welche techniken du machst, da ich selbst noch sehr jung bin und nie so weiß was sich am besten anfühlt :/ erkunde meinen körper auch erst gerade richtig. Könntest es ja irgendwie umschreiben 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2016 um 18:27

??
??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2016 um 18:48

Das sehe ich genauso. Wenn man nicht selbst weiß, was gut für einen ist, dann ist es schwer, dem Partner zu sagen, was man möchte & dem Partner zu geben, was dieser möchte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2017 um 17:41

Ich glaube jede/r macht Selbstbefriedigung. Egal welches Alter und egal ob Beziehung oder nicht. Das gehört einfach dazu

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2017 um 17:58
In Antwort auf kirsche2016

Ich glaube jede/r macht Selbstbefriedigung. Egal welches Alter und egal ob Beziehung oder nicht. Das gehört einfach dazu

Um den durch die Hormone aufgebauten Geildruck loszuwerden, sind Männlein und Weiblein halt so gebaut, dass sie ineinander passen. Wenn das nicht beim gegenseitigen kopulieren passiert dann eben durch eigenhändige Stimulation seiner Lustorgane sei es einfach mit den Händen oder durch passende druckabbauende Hilfsmittel..  

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2017 um 18:29

Meine Freundin ist 51, wir sind seit 17 Jahren in einer Beziehung und sie befriedigt sich regelmäßig auch selbst. Ich habe kein Protokoll geführt , aber es ist bei ihr mit zunehmendem Alter eher mehr als weniger geworden. Sie sagt auch selbst, dass ihr sexuelles Verlangen mit den Jahren deutlich stärker geworden ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2017 um 8:27

War früher nicht wichtig für mich, hatte keinen Bezug zu meinem Körper...ich war schon mit fünfzehn in einer Beziehung, die im Nachhinein viel zu lange mit Ehe usw. anhielt...
Selbstbefriedigung spielte da keine Rolle...
Die Lust zum eigenen Körper kam erst mit meinem neuen Partner...ich erlebe es heute als ein Geschenk, Dinge zu tun, die einem Spaß machen...
Es gehört für mich mittlerweile zum Alltag, es mir selbst zu besorgen, auch gern mal mit einem Vibrator, da darf mein Partner gern mal  zuschauen...
ansonsten hab ich Kopfkino und werde feucht, ...
ich verheimliche es ihm auch nicht, wenn er nachfragt, gefällt uns beiden
 

19 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2017 um 14:41

Hey
Ist doch auch vollkommen ok .. Auch ich als Mann mache es manchmal mehrmals täglich.. Und ich arbeite.. Liebe grüße Singlemom

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2017 um 20:39

Die eigenen Pfötchen... ist nett gesagt  Aber sind es denn nicht gerade die fremden, unbekannten Pfoten, Tatzen, Mäuler, Lustteile die Abwechslung und den Kick in den doch oft eintönigen Onanierbetrieb bringen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2017 um 21:03

Einen wunderschönen Abend an euch Selbstliebenden, 
ein sehr schönes Thema welches ihr besprecht. Ich sehe als Mann keinen Unterschied zwischen unseren Geschlechtern. Ich lebe und genieße meine Sexualität nicht nur alleine mit mir sondern auch mit und für die Frau welche an meiner Seite steht oder liegt und noch stehen und liegen wird. Ich finde es unbeschreiblich wichtig sich mit Freude, Hingabe und einem Lächeln alleine genau wie mit dem Partner selber zu befriedigen und sich dabei gegenseitig zu zuschauen. Dabei lernt man mehr über sein Gegenüber und kann sich viel besser auf dessen Bedürfnisse einstellen. Ich liebe es mit Ruhe und einem Fläschchen warmen Öl mich und auch mein Gegenüber Freude zu bereiten und langsam sich zum Höhepunkt zu spielen. 
Schade finde ich wenn ich lese das die eine oder Andere noch nie durch Männerhände zum Orgasmus gekommen ist. Es macht so unglaubliche Freude zusehen wie man eine Frau mit allen Sinnen allmählich zum körperlichen Kontrollverlust führt.
Ich wünsch mir für euch, dass jede von Euch auch mal auf einen Mann stoßt, der es schaft eure Sinne zu rauben. Damit ihr in eurem schönsten Outfit (eurem Lächeln) verschwitzt Hui rufen könnt.
lieben Gruß Marc
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2017 um 21:31
In Antwort auf marcberlin

Einen wunderschönen Abend an euch Selbstliebenden, 
ein sehr schönes Thema welches ihr besprecht. Ich sehe als Mann keinen Unterschied zwischen unseren Geschlechtern. Ich lebe und genieße meine Sexualität nicht nur alleine mit mir sondern auch mit und für die Frau welche an meiner Seite steht oder liegt und noch stehen und liegen wird. Ich finde es unbeschreiblich wichtig sich mit Freude, Hingabe und einem Lächeln alleine genau wie mit dem Partner selber zu befriedigen und sich dabei gegenseitig zu zuschauen. Dabei lernt man mehr über sein Gegenüber und kann sich viel besser auf dessen Bedürfnisse einstellen. Ich liebe es mit Ruhe und einem Fläschchen warmen Öl mich und auch mein Gegenüber Freude zu bereiten und langsam sich zum Höhepunkt zu spielen. 
Schade finde ich wenn ich lese das die eine oder Andere noch nie durch Männerhände zum Orgasmus gekommen ist. Es macht so unglaubliche Freude zusehen wie man eine Frau mit allen Sinnen allmählich zum körperlichen Kontrollverlust führt.
Ich wünsch mir für euch, dass jede von Euch auch mal auf einen Mann stoßt, der es schaft eure Sinne zu rauben. Damit ihr in eurem schönsten Outfit (eurem Lächeln) verschwitzt Hui rufen könnt.
lieben Gruß Marc
 

Signed!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2017 um 22:50

Liebe Johanna,

ein wahrlich zauberhafter Gedanke mit dem Harem. Ich befürchte nur ich würde vergehen. Bin auch nicht sicher ob vor Glück oder Überforderung. Ich denke ich konzentriere mich ersteinmal auf Eine mit Köpfen und Herz. Diese wollte sich auch noch nicht finden lassen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2017 um 6:13
In Antwort auf dasistnegutefrage

Hallo zusammen,

Ich wollte mal fragen ob es eigentlich viele Frauen gibt, die es sich selbst besorgen und ob diejenigen die es tun, ob das dann im Alter weniger wird / wurde.
Wie ist das eigentlich wenn ihr in einer Beziehung seid, uberlässt ihr das dann alles eurem Partner / eurer Partnerin oder gibts da auch noch Momente wo ihr euch selbstbefriedigt ?,


Liebe Grüße

Hey, ich habe mich mit ca.14 das erste mal befriedigt.Erst mit der Hand dann auch mit Vibrator. Man lernt so einfach sein Körper besser kennen.Beim Sex ist es dann auch nicht falsch weil man genau weiß wie und wo es am besten ist.Heute mit Mitte 30 habe ich 4 Vibratoren 1.mein Liebling ist extra geformt an der Spitze für ein vaginalen orgasmus,2. Ein dicker zum an die wand oder Boden mit saugnapf befestigen,3.der erste ,ist ein normaler mit 4 verschiedenen Aufsätzen,genoppt, geringelt,normal als penis und einen noch etwas dicker.Dann habe ich noch ein Taschen klitoris Vibrator zur stimmulation.Sie machen mir heute noch viel Freude.Kann es heute auch besser genießen als früher und komme eigentlich immer.Mit meinen Partner habe ich den einen oder anderen auch schon gemeinsam genutzt.Doch im Moment mache ich es mir täglich damit selber.Ach ja jetzt mache ich es mir viel öfters als im Teenager alter.Klar gibt es mal Tage wo es nicht passt aber habe gerade eine dauergeil Phase 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2017 um 10:17

Sehe es wie du,fremdgehen ist was anderes.
Manche Männer haben da aber komplexe und sehen das selbst befriedigt mit Vibrator als Konkurrenz. Den der Vibrator kann immer und ewig😅

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2017 um 12:15

Haha du bringst mich zum Lachen. Danke! Ein Spielzeug ist für dich keine Konkurenz und im gleichen Atemzug stellst du dein Durchhaltevermögen genau in einen solchen Wettstreit. Ein Vibrator kann kaputt gehen und nicht sprechen. Wow was für eine Erkenntnis. Nur weil jemand etwas schreibt, sagt er noch lange Nichts. Wie du gerade sehr schön demonstriert hast.
Mein Tipp an dich nicht stolpern wir wollen ja nicht das du kaputt gehst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2017 um 12:24
In Antwort auf marcberlin

Haha du bringst mich zum Lachen. Danke! Ein Spielzeug ist für dich keine Konkurenz und im gleichen Atemzug stellst du dein Durchhaltevermögen genau in einen solchen Wettstreit. Ein Vibrator kann kaputt gehen und nicht sprechen. Wow was für eine Erkenntnis. Nur weil jemand etwas schreibt, sagt er noch lange Nichts. Wie du gerade sehr schön demonstriert hast.
Mein Tipp an dich nicht stolpern wir wollen ja nicht das du kaputt gehst.

Richtig😊!
dann soll er doch mal beweisen das er wie ein Vibrator jederzeit,und öfters hintereinander kann.😅
Ausedem gehen Vibrationen nicht so schnell kaputt,selbst mit leeren Akku tun sie noch ihre Pflicht. Habe einen schon seid ich 15 bin und der tut es auch ohne Batterie ganz gut.Männer die es akzeptieren ist ja schön und gut aber Konkurrenz sehen sie auf jeden Fall. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2017 um 13:53

Meistens ist es ja so, dass Damen was Orgasmus anbelangt (Tiefe, Intensität, Dauer, Häufigkeit) den Herren im Vorteil sind. Wir machen es deshalb so, besonders wenn ich es nach einer Pause etwas stärker brauch, dass ich mich vor meinem Freund zu, mit dem Vibrator masturbiere. Mein Lover spielt an mir... küssen, streicheln, liebkosen und hilft mir auch beim Vibro einführen, ist also etwas passiver. Er hilft mir so zum ersten Höhepunkt zu kommen. Da ich aber mehr brauch, ist sein mittlerweile schön steif und prall gewordener Penis zur Übernahme bereit. Für meine Geilheit ist es ganz gut so, weil die sich schon durch den ersten Orgi etwas abgeflacht hat. Kommt jetzt mein Lover mit seinem voller Sperma gefülltem, warmen, dicken Penis in mich rein gibt das mir den richtigen Kick und macht mich wieder so sensibel wie beim ersten Mal und wir steigern uns dann gemeinsam in einen weiteren Orgasmus mit Abspritzen von ihm. Weil es dann bei mir das zweite Mal ist kann ich ihm etwas Pause gönnen um sich für weitere Geilheiten wieder "aufzubauen"  Er ist also über seinen Vibrokollege überhaupt nicht eifersüchtig, sondern die beiden ergänzig sich gut um mir Freude zu bereiten 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2017 um 19:39

Hallo Andrea,

dass ist ja wirklich ein unbestreitbarer Vorteil der Frauen, dass sie es sich fast immer und fast überall selber machen können, da ist man als Mann schon mal neidisch drauf...

Gruß von Eugen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2017 um 22:03
In Antwort auf dasistnegutefrage

Hallo zusammen,

Ich wollte mal fragen ob es eigentlich viele Frauen gibt, die es sich selbst besorgen und ob diejenigen die es tun, ob das dann im Alter weniger wird / wurde.
Wie ist das eigentlich wenn ihr in einer Beziehung seid, uberlässt ihr das dann alles eurem Partner / eurer Partnerin oder gibts da auch noch Momente wo ihr euch selbstbefriedigt ?,


Liebe Grüße

Regelmässig mache ich es mir selbst. Eine ganz eigene Form des Sex mit sich selbst.  Mal schnell und mal langsamn, ganz wie ich Lust habe. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2017 um 7:49

Mache es mir auch oft und sehr gerne selbst. Würde ich auch nie drauf verzichten wollen

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2017 um 12:13

Wie kann dir dein Partner das verbieten? Wird es doch höchstwahrscheinlich nicht mitbekommen, außer natürlich er liegt neben dir.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2018 um 11:20
In Antwort auf dasistnegutefrage

Hallo zusammen,

Ich wollte mal fragen ob es eigentlich viele Frauen gibt, die es sich selbst besorgen und ob diejenigen die es tun, ob das dann im Alter weniger wird / wurde.
Wie ist das eigentlich wenn ihr in einer Beziehung seid, uberlässt ihr das dann alles eurem Partner / eurer Partnerin oder gibts da auch noch Momente wo ihr euch selbstbefriedigt ?,


Liebe Grüße

mache es mir oft und gerne, orgasmus ist garantiert, kann mir es ohne sb nicht vorstellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen