Forum / Sex & Verhütung

Selbstbefriedigung

8. Januar um 17:09 Letzte Antwort: Gestern um 23:04

Sicher kein neues Thema. Ich mach das schon mal öfter, wenn mein Mann mal grade nicht zur Verefügung steht. Hab dafür auch ne Auswahl an Werkzeug.
Nun, gestern Abend hab ich WDR gesehen, die Sendung "Ohjaa". Da ging es um dieses Thema. Es wurde erzählt, dass eine Frau nicht unbedingt Hilfsmittel benötigt. Und es wurde von einem "Mösen-Massage-Kurs" berichtet, bei dem Frauen eben eine besondere Art von SB lernen. Da mein Mann z.Zt. Nachtschicht hat, war ich allein und hab dann auch mal mit meinen Fingern gespielt. Es hat wirklich gewisse Gefühle geweckt. Nun hätte ich Lust auch mal einen solchen Kurs zu besuchen und womöglich noch was neues und schönes zu lernen.
Meine Frage in die Runde: hat von Euch schon mal jemand was von solchen Kursen gehört, evtl. sogar einen besucht oder hab jemand sogar eine Adtresse, wo frau so einen Kurs besuchen kann?
 

Mehr lesen

8. Januar um 18:03
In Antwort auf

Sicher kein neues Thema. Ich mach das schon mal öfter, wenn mein Mann mal grade nicht zur Verefügung steht. Hab dafür auch ne Auswahl an Werkzeug.
Nun, gestern Abend hab ich WDR gesehen, die Sendung "Ohjaa". Da ging es um dieses Thema. Es wurde erzählt, dass eine Frau nicht unbedingt Hilfsmittel benötigt. Und es wurde von einem "Mösen-Massage-Kurs" berichtet, bei dem Frauen eben eine besondere Art von SB lernen. Da mein Mann z.Zt. Nachtschicht hat, war ich allein und hab dann auch mal mit meinen Fingern gespielt. Es hat wirklich gewisse Gefühle geweckt. Nun hätte ich Lust auch mal einen solchen Kurs zu besuchen und womöglich noch was neues und schönes zu lernen.
Meine Frage in die Runde: hat von Euch schon mal jemand was von solchen Kursen gehört, evtl. sogar einen besucht oder hab jemand sogar eine Adtresse, wo frau so einen Kurs besuchen kann?
 

Gibt es sowas echt? Würde mich auch interessieren! 

1 LikesGefällt mir

8. Januar um 21:16
In Antwort auf

Sicher kein neues Thema. Ich mach das schon mal öfter, wenn mein Mann mal grade nicht zur Verefügung steht. Hab dafür auch ne Auswahl an Werkzeug.
Nun, gestern Abend hab ich WDR gesehen, die Sendung "Ohjaa". Da ging es um dieses Thema. Es wurde erzählt, dass eine Frau nicht unbedingt Hilfsmittel benötigt. Und es wurde von einem "Mösen-Massage-Kurs" berichtet, bei dem Frauen eben eine besondere Art von SB lernen. Da mein Mann z.Zt. Nachtschicht hat, war ich allein und hab dann auch mal mit meinen Fingern gespielt. Es hat wirklich gewisse Gefühle geweckt. Nun hätte ich Lust auch mal einen solchen Kurs zu besuchen und womöglich noch was neues und schönes zu lernen.
Meine Frage in die Runde: hat von Euch schon mal jemand was von solchen Kursen gehört, evtl. sogar einen besucht oder hab jemand sogar eine Adtresse, wo frau so einen Kurs besuchen kann?
 

Ich höre zum ersten Mal davon und bin jetzt schon begeistert, will das auch ausprobieren 

Gefällt mir

9. Januar um 11:09

Ob so ein Kurs Sinn macht, kann schon sein. Ob es allerdings ein solch spezieller sein muss, weiß ich nicht. Eventuell genügt auch das Angebot an Tantra Kursen.

Ich selbst behaupte von mir, ich brauche keinen Kurs, ich mache das seit 25 Jahren. Dabei habe ich immer wieder verschiedene Dinge ausprobiert, sodass ich mir selbst eine gewisse Professionalität zuspreche. Durch experimentieren lernt man eben auch viel über sich und seinen Körper.

Gefällt mir

9. Januar um 11:55
In Antwort auf

Sicher kein neues Thema. Ich mach das schon mal öfter, wenn mein Mann mal grade nicht zur Verefügung steht. Hab dafür auch ne Auswahl an Werkzeug.
Nun, gestern Abend hab ich WDR gesehen, die Sendung "Ohjaa". Da ging es um dieses Thema. Es wurde erzählt, dass eine Frau nicht unbedingt Hilfsmittel benötigt. Und es wurde von einem "Mösen-Massage-Kurs" berichtet, bei dem Frauen eben eine besondere Art von SB lernen. Da mein Mann z.Zt. Nachtschicht hat, war ich allein und hab dann auch mal mit meinen Fingern gespielt. Es hat wirklich gewisse Gefühle geweckt. Nun hätte ich Lust auch mal einen solchen Kurs zu besuchen und womöglich noch was neues und schönes zu lernen.
Meine Frage in die Runde: hat von Euch schon mal jemand was von solchen Kursen gehört, evtl. sogar einen besucht oder hab jemand sogar eine Adtresse, wo frau so einen Kurs besuchen kann?
 

So einen Möse Massage Kurs sollten wohl eher die Männer besuchen ...... Frau weiss doch wie das geht

Gefällt mir

9. Januar um 17:05

Müsste man fast selbst machen? Drei Freundinnen einladen? Oder doch lieber fremde Frauen?

1 LikesGefällt mir

10. Januar um 15:59
In Antwort auf

Sicher kein neues Thema. Ich mach das schon mal öfter, wenn mein Mann mal grade nicht zur Verefügung steht. Hab dafür auch ne Auswahl an Werkzeug.
Nun, gestern Abend hab ich WDR gesehen, die Sendung "Ohjaa". Da ging es um dieses Thema. Es wurde erzählt, dass eine Frau nicht unbedingt Hilfsmittel benötigt. Und es wurde von einem "Mösen-Massage-Kurs" berichtet, bei dem Frauen eben eine besondere Art von SB lernen. Da mein Mann z.Zt. Nachtschicht hat, war ich allein und hab dann auch mal mit meinen Fingern gespielt. Es hat wirklich gewisse Gefühle geweckt. Nun hätte ich Lust auch mal einen solchen Kurs zu besuchen und womöglich noch was neues und schönes zu lernen.
Meine Frage in die Runde: hat von Euch schon mal jemand was von solchen Kursen gehört, evtl. sogar einen besucht oder hab jemand sogar eine Adtresse, wo frau so einen Kurs besuchen kann?
 

Da jede andere Vorstellungen und Praktiken bei SB hat, würde ich mal sagen, bei jemanden der das nicht drauf hat, hilft auch kein irgenwie gearteter Kurs. 
Wobei ich Tantra Massagen wie z. B. eine Yonimassage nur empfehlen kann.

1 LikesGefällt mir

10. Januar um 18:46

Lieber mit Freundinnen ausprobieren (nach dem Lockdown am 1. Febr. 😉 )

Gefällt mir

10. Januar um 20:15

Habe sowas noch nie gehört. Hört sich aber spannend an. Aber ist das dann nicht eine (ich nenne es mal) handelsübliche Intimmassage?

Gefällt mir

10. Januar um 20:23

Für was soll das gut sein? Ich mein, anfassen kann man sich intim auch selbst, in der Scheide, auch selbst und je öfters man das macht, desto besser sollen auch vaginale Orgasmen möglich sein. Ich slebst nutze kaum Hilfsmittel zur SB.

Gefällt mir

Gestern um 17:10
In Antwort auf

So einen Möse Massage Kurs sollten wohl eher die Männer besuchen ...... Frau weiss doch wie das geht

Oh ja... da stimme ich dir zu. Es ist gar nicht so leicht herauszufinden, wie es gut ist. Und dann weiß man immer noch nicht, ob es ein kleines bisschen anders nicht doch noch vieeel besser wäre.

1 LikesGefällt mir

Gestern um 17:51
In Antwort auf

Sicher kein neues Thema. Ich mach das schon mal öfter, wenn mein Mann mal grade nicht zur Verefügung steht. Hab dafür auch ne Auswahl an Werkzeug.
Nun, gestern Abend hab ich WDR gesehen, die Sendung "Ohjaa". Da ging es um dieses Thema. Es wurde erzählt, dass eine Frau nicht unbedingt Hilfsmittel benötigt. Und es wurde von einem "Mösen-Massage-Kurs" berichtet, bei dem Frauen eben eine besondere Art von SB lernen. Da mein Mann z.Zt. Nachtschicht hat, war ich allein und hab dann auch mal mit meinen Fingern gespielt. Es hat wirklich gewisse Gefühle geweckt. Nun hätte ich Lust auch mal einen solchen Kurs zu besuchen und womöglich noch was neues und schönes zu lernen.
Meine Frage in die Runde: hat von Euch schon mal jemand was von solchen Kursen gehört, evtl. sogar einen besucht oder hab jemand sogar eine Adtresse, wo frau so einen Kurs besuchen kann?
 

Wozu soll so ein Kurs gut sein? Spätestens seit der Pubertät weiß frau, was ihr guttut und wo und wie sie sich befriedigen kann. Der einzige Vorteil eines solchen Kurses liegt meines Erachtens darin, dass noch andere Personen anwesend sind, dass sie zusehen oder Hand anlegen und dass das vielleicht ein zusätzlich erregendes Element sein kann.

Gefällt mir

Gestern um 18:38
In Antwort auf

Lieber mit Freundinnen ausprobieren (nach dem Lockdown am 1. Febr. 😉 )

Welchen Februar 2023, 2024..........???

Gefällt mir

Gestern um 21:31
In Antwort auf

So einen Möse Massage Kurs sollten wohl eher die Männer besuchen ...... Frau weiss doch wie das geht

Man lernt nie aus, ich wäre dabei

Gefällt mir

Gestern um 21:50
In Antwort auf

Lieber mit Freundinnen ausprobieren (nach dem Lockdown am 1. Febr. 😉 )

 01. Februar 2022??

Gefällt mir

Gestern um 22:48
In Antwort auf

 01. Februar 2022??

am 31.1.2020 endet doch der Lockdown!

also irgendwann muß das doch mal enden...

Gefällt mir

Gestern um 22:59
In Antwort auf

am 31.1.2020 endet doch der Lockdown!

also irgendwann muß das doch mal enden...

Sorry, wie naiv bist du denn?

Der Lockdown geht genau solange, .................. aber das darf ich hier bestimmt nicht schreiben.
Jeder sollte für sich selbst anfangen, einmal über diese Thematik nachzudenken!!!

Gefällt mir

Gestern um 23:04
In Antwort auf

am 31.1.2020 endet doch der Lockdown!

also irgendwann muß das doch mal enden...

Wenn ich mir die Leute im Lockdown so anschaue, wird das noch ein ganzes Weilchen dauern, bis du zu deinem Mösen-Massagen-Kurs unter Frauen kommst 😅 Aber bis dahin kann Frau ja auch alleine üben!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers