Home / Forum / Sex & Verhütung / Sekt, Kavier und Champanger...

Sekt, Kavier und Champanger...

5. September 2005 um 16:06

Hallo,
bitte nicht auslachen, aber mich würde mal interessieren, wie man Sekt und Kavier essen kann. Sahneschlürfen kann ich ja noch verstehen, auch wenn es nicht mein Fall ist. Aber wie um alles in der Welt kann man - entschuldigt den Ausdruck - die Scheiße und Pisse eines anderen essen und trinken. Versteht mich nicht falsch, soll kein Angriff sein, aber mich würde ernsthaft interessieren, was daran so toll ist und welche Personengruppe so was macht. Freu mich über eure Antworten.

11. November 2005 um 11:55

Hi marie
habe dir meine antwort per pm geschickt
gruss boris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2005 um 12:01

Ich
finde es auch einfach nur ecklig. Schon der Gedanke allein daran bringt mich fast zum k****
Ich bin auch keine, die Sperma schluckt*ihgit*
Also die Scheiße*sorry fürn ausdruck* zu essen ist doch so ecklig. Als ob wir verhungern! Wisst ihr nicht, wieviel Bakterien da drin stecken????!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2005 um 12:48

Meine...
Frau trinkt sehr gerne Sekt, aber aus der Flasche..und Kaviar können wir uns nicht leisten und schmeckt zudem auch scheisse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2005 um 13:00

Was ist pervers?
Oder wo fängt Perversität an? Also für mich ist Kaviar oder Natursekt auch absolut nichts. Aber was die einen abstößt, finden andere toll. Also sollen die es doch tun, die etwas dabei finden. Die anderen sollen es lassen. Man sieht ja schon die unterschiedlichen Meinungen in den vielen, vielen Beiträgen zu den Themen Sperma schlucken oder Analverkehr. Jedem das Seine, kann man dazu nur sagen.

Sonny

P.S. Wer hat Lust auf Analverkehr? Bin gerne dabei! Grins!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2005 um 13:13

Irgendwie...
noch nachvollziehbar sind für mich vielleicht noch Vorlieben hinsichtlich "Pinkelspielchen Aktiv/Passiv", aber bei Kaviar hört für mich persönlch der Spass auf, hab ich auch kein Verständnis für, sorry.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2005 um 8:52

Ich lass mir auch
ich lass mir auch gelegentlich von einer Frau in den Mund pissen. Muss für mich aber in sofern gut vorbereitet, als dass die Frau sehr viel Wasser täglich trinken muss, damit das Zeug auch neutral schmeckt. Dann find ich es sehr aufregend, wenn die Dame auf meinem Gesicht sitzt, ich ihre Muschi in den Mund nehme und sie dann irgendwann lospinkelt.

Ansonsten, wenn die Pipi nicht entsprechend vorbereitet ist, schmeckts entsetzlich. Dann verzichte ich drauf.

Es gibt übrigens auch regelrechte Latexpisshöschen. Madame zieht sich diese Gummihöschen an, das ist so gearbeitet, dass ein "Beutel" erstmal bis zum 500 ml Urin aufnehmen kann, an dem Beutel ist ein Schlauch und daran an Hohlknebel. Das ist auch sehr geil!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2005 um 22:22

Ich freu mich ja für dich
dass du jemanden gefunden hast der das gerne mit dir macht, aber kannst du vielleicht in Zukunft solche antworten in PN verschicken? Denn falls es dir entgangen sein sollte, kann hier absolut JEDER, jedes Kind und einfach jeder der will rein und mitlesen. und es ist einfach nur abartig sich vorszustellen dass irgendein 13 jähriger junge sich hierhin verirrt weil er mal was von einem sexforum gehört hat und neugierig ist ob das was bei ihm wächst auch normal ist, und er dann mit beiträgen konfrontiert wird in denen es ein mann genießt einen ganz tag lang -angefesselt- sich die scheiße von seiner freundin in den mund laufen lässt, und das auch noch verherrlicht!!!

Jedem das seine auch wenn ich finde dass in scheiße bakterien sind die einen krank machen, aber dann bleibt das ja unter dir und deiner freundin, also solls mich nihct stören.

Aber denk doch das nächste mal dran, solche ausführungen sind nich grad jedermanns sache, ok? Und dafür gibt es ja echt Gott sei dank die PRIVATEN MAILS!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2005 um 10:01

Wer's glaubt Werner.....
wird selig!! Ganz schoen ueble Fantasien....das was aber auch schon!! Ich glaube wir vergessen einen Punkt! Bestehen da nicht etliche Infektionsgefahren, sprich, Bakterien?? -wuerg-
Ich bin selber kein Kind der Traurigkeit aber SOWAS ist ja wohl abolut eklig!
Voll der abturn! >-(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2005 um 10:21

Ich weiß nicht wo ihr alle herkommt
aber ich lebe in einer Kleinstadt und kann Gott sei dank sagen, dass hier noch normale 13-jährige Jungs rum rennen. Die spielen sogar noch auf der Straße Fußball und gehen anderen altmodischen Kinder Beschäftigungen nach. Und stell dir vor: ich kenne alleine 4 13-jährige, die gar kein Internet Zuhause haben.
Deine Theorie geht nicht so ganz auf, zumin. nicht in meiner Heimat.
Ach ja, auch sehr interessant, dass du Homosexualität mit Kaviarsex gleichstellst. Findest du Homosexuelle also auch abartig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2005 um 13:41

Pfui Deibel!
Ich kenne nur ein Tier, dass seinen Kot isst. Das Kaninchen isst seinen eigenen Blinddarmkot (aber nur den, nicht den anderen) weil da noch wichtige Vitamine für es drin ist.
Aber beim Menschen??? Meine Argumente es nicht zu tun:

1. Es ist unhygienisch und sogar gefährlich
2. Es stinkt fürchterlich
3. Es gibt doch so viele verschiedene Getränke warum muss es Pi sein?
4. was machen diese Leute wenn die Durchfall haben? Strohhalm nehmen? *magensichdreht*
5. Ein Klo ist eine tolle Erfindung.
6. Sex ist in der Regel eine schöne Verbindung zwischen Menschen und dazu gehört sowas nicht.

Will ja keinem was vorschreiben, aber da stimmt doch was nicht im Kopf bei diesen Leuten. Ist meine Meinung und die ändert sich auch nicht. Selbst getragene Höschen kann ich eher nachvollziehen.

Käferchen o_O

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2005 um 19:33

Ich finde es
durchaus realistisch dass sich ein junge oder auch ein mädchen dass grade in die Pubertät kommt sich über sowas informieren will, peinlich zu den eltern zu gehen, internet geht viel leichter, und ich finde es sogar richtig wenn sie was über Homosexualität lesen und dass es soooo viele verschiedene Sexpraktika gibt und dass es normal ist diverse neigungen zu haben, das ist doch alles kein Problem!
aber ein Bild von einem Maskierten alten Mann im Kopf zu haben, der den ganzen Tag gefesselt im Bett abhängt und sich- nicht nur von seiner frau anscheißen lässt- sondern es auch noch "schluckt und schluckt und schluckt" und garkeine andere wahl hat als es zu schlucken und es dann auch noch mit einem sexuell obergeilen gefühl zu beschreiben find ich einfach nicht richtig!
Wollt ihr mir etwa im ernst sagen, dass ihr das ok finden würdet????
Kommt, Leute! das kann nich euer ernst sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2008 um 1:21

Sekt
ist natursekt schätlich un wieviel und vie oft kan ich trinken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2008 um 15:08

Das liegt alles an der Gesellschaft
Heutzutage gibt es ein entscheidendes Problem in unserer Gesellschaft: normaler Sex ist langweilig geworden. Das ist zwar nicht meine Meinung, aber offensichtlich die vieler Menschen.
Zur Erinnerung: Früher in Omas Zeiten war es noch so, dass es schon verwerflich war, eine Frau im Schlafrock zu sehen. Darum waren Frauen auch so anziehend und spannend für die Männer. Normaler Sex war damals etwas, wonach sich jeder gesehnt hat, weil es Sex nicht im "Überfluss" gab.
Heute fängt es schon beim Fernsehprogramm und im Internet an: Sex ist allgegenwärtig, sogar schon zur Mittagszeit auf diversen TV-Sendern. Jedermann kommt rund um die Uhr an Sex ran. Und jetzt frag ich euch: Wo bleibt da der Spaß, die Spannung und die Sehnsucht nach ganz normalem Sex?

Was haben bitteschön Schläge und Unterdrückung (SM), Einläufe, Kot und Pisse mit Sex zu tun? Mal eine kleine Zwischenfrage: Warum stinkt Kot denn so furchtbar? Ganz einfach: Kot ist ein Abfallprodukt unseres Körpers und der Gestank soll uns Lebewesen einfach signalisieren, dass sowas nicht zum "Fressen" da ist, sondern eher ungesund ist. Lange Rede, kurzer Sinn.

In einer Welt, in der es Sex und Erotik im Überfluss gibt, suchen manche gelangweilte Menschen, die meiner Meinung nach einfach nicht ganz richtig ticken, andere Dinge zum Zeitvertreib. Dann essen sie halt mal Exkremente. Ganz ehrlich: Ich finde, manche Menschen sind es nicht wert, als Menschen bezeichnet zu werden, denn sie sind primitiver als jedes Tier.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest