Forum / Sex & Verhütung

Seit der Schwangerschaft keine Lust mehr.

12. Januar um 11:17 Letzte Antwort: 13. Januar um 11:36

Hallo, 
seit meine Freundin schwanger war habe ich keine lust mehr auf sex.
Unserer kleiner ist jetzt 6 Monate alt. Und ich weiß nicht warum, doch eigentlich schon. 
Ich fande das alles komisch, und sehr unerotisch.
z.B das Auslaufen ihrer Brüste, die Geburt an sich, der dicke Bauch und die Bewegungen des Kindes in ihr.
Und wenn sie es jetzt jedes mal versucht mich zu verführen, kommen die Bilder zurück und die Lust ist schneller futsch als man denken kann.
Dann das unser kleiner im Nebenzimmer schläft, ist für mich auch schrecklich, es fühlt sich an wie ein Betrug an ihn. 
Das ist sogar schon so schlimm das ich für jeden Tag froh bin wenn sie es nicht versucht.
Und ja ich liebe sie, ich glaube ich brauch halt einfach noch Zeit das zu verarbeiten.
Ich weiß halt nicht wie ich es ihr beibringen soll. Wir streiten uns andauernd wegen diesem Thema. 
Letztens war es so schlimm das ich genervt gesagt habe, dass sie sich doch einen anderen suchen soll wenn sie unbedingt sex möchte. (nachhinein tat mir die Aussage natürlich Leid) 
Gibt es hier ein paar männliche Mitglieder die das gleiche durch hatten? 

Mehr lesen

12. Januar um 12:01

Mal meine Antwort als Frau und auch einer jungen Mutter - Sohn 13 Monate... 
Ich würde erstmal mich und dann meinen Mann ernsthaft hinterfragen, nach dem Warum der Unlust. Mein selbstwert währe schon gegen Null.
Das beide - eher mehr die Frau - Zeit nach der Schwangerschaft + Geburt brauchen und haben müssen, bevor der Sex wieder los geht OK .. aber 
Auch deiner letzter Satz... Anderer Mann dir leid tut - Sie könnte es bald machen!
Desweiteren ... Es muss ja nicht zum Sex kommen, zeige IHR durch Zärtlichkeiten -
JA DU BIST MEINE TRAUMFRAU.
Sie war Schwanger - Sie hatte dein Kind im Bauch - lag im Kreissaal - in den Wehen.
Nicht DU! 

1 LikesGefällt mir

12. Januar um 12:51

annika9219 - WOW - genau so ist es.
Was sollen dir andere Männer sagen oder schreiben... Wohl eher das  ihre Frauen, nach den 9 Monaten - kaum oder garkeine Lust auf Sex haben, was auch eher verständlich ist, als das was beim Mann schief läuft.
Und ja, es läuft was bei Schief. 
Dein einer Satz ... Betrug an dem Kind, weil DU mit deiner Frau Sex hättest? Schräg oder?
Auch das hier... das Auslaufen ihrer Brüste, die Geburt an sich, der dicke Bauch und die Bewegungen des Kindes in ihr.
Du bist doch wohl der Vater... Somit ist das auch mit "dein Verdienst" 
So mein letzter Satz... Ich hoffe, also für deine Mutter, rückwirkend das dein Vater nicht so war, nach deiner Geburt! 

Gefällt mir

12. Januar um 13:23

Umgekehrt geht es vielen Frauen geht so, denen rät man dann "gerne", dass sie sich einfach mal überwinden und dem Mann was Gutes tun sollen... Ihn auch mal oral verwöhnen... Dann kommt dir Lust schon von alleine wieder... Usw

Hatte deine Frau eine Hebamme und noch Kontakt zu ihr? Evtl könnt ihr zusamme mit ihr darüber reden, um dir vielleicht dene Ängste und Bilder zu nehmen. Vielleicht hilft euch auch eine Nacht ohne das Baby, da müsst ihr dann schauen, wie und ob das geht. Ich denke,dass es wahrscheinlich am besten ist, ihr ggü ehrlich zu sein, nicht dass sie noch denkt, es sei ihr Fehler.

Gefällt mir

12. Januar um 14:09
In Antwort auf

Hallo, 
seit meine Freundin schwanger war habe ich keine lust mehr auf sex.
Unserer kleiner ist jetzt 6 Monate alt. Und ich weiß nicht warum, doch eigentlich schon. 
Ich fande das alles komisch, und sehr unerotisch.
z.B das Auslaufen ihrer Brüste, die Geburt an sich, der dicke Bauch und die Bewegungen des Kindes in ihr.
Und wenn sie es jetzt jedes mal versucht mich zu verführen, kommen die Bilder zurück und die Lust ist schneller futsch als man denken kann.
Dann das unser kleiner im Nebenzimmer schläft, ist für mich auch schrecklich, es fühlt sich an wie ein Betrug an ihn. 
Das ist sogar schon so schlimm das ich für jeden Tag froh bin wenn sie es nicht versucht.
Und ja ich liebe sie, ich glaube ich brauch halt einfach noch Zeit das zu verarbeiten.
Ich weiß halt nicht wie ich es ihr beibringen soll. Wir streiten uns andauernd wegen diesem Thema. 
Letztens war es so schlimm das ich genervt gesagt habe, dass sie sich doch einen anderen suchen soll wenn sie unbedingt sex möchte. (nachhinein tat mir die Aussage natürlich Leid) 
Gibt es hier ein paar männliche Mitglieder die das gleiche durch hatten? 

Mein Gott ! Deine Probleme hätte ich damals gerne gehabt !

​Blätter mal hier durch wie viele Männer nach der Geburt laaaaaaang keinen Sex hatten. 
...das Auslaufen der Brüste ! Ja und ? sowas ist normal. Geh hin und schabber den Tropfen ab und fertig !
Betrug am Kind weil du Sex hast ? Das war noch das Sahnehäubchen !

Gefällt mir

12. Januar um 14:47
In Antwort auf

Hallo, 
seit meine Freundin schwanger war habe ich keine lust mehr auf sex.
Unserer kleiner ist jetzt 6 Monate alt. Und ich weiß nicht warum, doch eigentlich schon. 
Ich fande das alles komisch, und sehr unerotisch.
z.B das Auslaufen ihrer Brüste, die Geburt an sich, der dicke Bauch und die Bewegungen des Kindes in ihr.
Und wenn sie es jetzt jedes mal versucht mich zu verführen, kommen die Bilder zurück und die Lust ist schneller futsch als man denken kann.
Dann das unser kleiner im Nebenzimmer schläft, ist für mich auch schrecklich, es fühlt sich an wie ein Betrug an ihn. 
Das ist sogar schon so schlimm das ich für jeden Tag froh bin wenn sie es nicht versucht.
Und ja ich liebe sie, ich glaube ich brauch halt einfach noch Zeit das zu verarbeiten.
Ich weiß halt nicht wie ich es ihr beibringen soll. Wir streiten uns andauernd wegen diesem Thema. 
Letztens war es so schlimm das ich genervt gesagt habe, dass sie sich doch einen anderen suchen soll wenn sie unbedingt sex möchte. (nachhinein tat mir die Aussage natürlich Leid) 
Gibt es hier ein paar männliche Mitglieder die das gleiche durch hatten? 

Ich würde dir raten mit ihr in Ruhe darüber zu sprechen. 

Deine Beweggründe kann ich zwar verstehen. Es gibt sicher auch Männer die eine Schwangere nicht erotisch finden. 
Wenn dir die Geburt selbst ein Traume verpasst hat und du noch Zeit brauchst zum verarbeiten solltest du dies deiner Frau sagen. 

Bedenke bitte das deine ständige Ablehnung für deine Frau sicher sehr verletzend ist. 
Nur warum du Sex als Betrug am Kind siehst kann ich nicht verstehen. 
 

Gefällt mir

13. Januar um 11:36

Du solltest mit ihr offen reden dass sie zumindest weiss was bei Dir los ist. So denkt sie Du begehrst sie nicht mehr und sie fühlt sich unattraktiv und ungeliebt.
Wie wäre es denn, wenn Du sie einfach mal massierst, das schafft körperliche Nähe und Deine Frau hat wieder mehr Kontakt mit Dir und bekommt Aufmerksamkeit. Dann einfach wieder mehr kuscheln (auch ruhig angezogen), vielleicht kommt bei der der Appetit durch langsames Annähern.
Wenn Du so weitermachst fährst Du direkt in den ehelichen Abgrund (Trennung oder Seitensprung)

Gefällt mir