Home / Forum / Sex & Verhütung / Seit 1 Woche Gynefix, seit 1 Woche Schmerzen! Hilfe!!!

Seit 1 Woche Gynefix, seit 1 Woche Schmerzen! Hilfe!!!

9. Dezember 2005 um 13:37

Ich habe mir die Gynefix nach ewiger Informationsrecherche etc. in Berlin bei Dr. Pett einlegen lassen. Das Einsetzen war zwar heftig, aber ich hab es überlebt. Er sagte mir schon bei Einsetzen, dass er den Faden etwas länger lassen würde. Am Anfang dachte ich noch, dass die Schmerzen normal seien. Ich hatte enorme stechende Schmerzen. Sobald ich lag oder stand waren die Schmerzen weg.6 Tage später war ich jetzt nochmal bei Dr. Pett, da ich nicht länger als 30 Min sitzen konnte. Er wunderte sich, da er diese Beschwerden noch nie gehört hatte. Er stellte fest, dass der Faden zu lang sei und kürzte ihn. Es ging mir danach schon besser. Er gab mir Antibiotika mit, weil er vermutete, dass sich lokal etwas entzündet haben kann. Nun sitze ich hier mit einer Wärmflasche und weiss nicht mehr, ob ich noch abwarten sollte oder nicht. Denn ich wollte später noch Kinder kriegen und hab Angst, dass sich durch die Schmerzen irgendwas ankündigt und ich unfruchtbar werden kann. Ich habe nun keine stechenden Schmerzen mehr, aber nun ähneln sie eher starken Regelschmerzen (immer noch vor allem, wenn ich sitze) Leider konnte ich in sämtlichen Foren keine ähnlichen Probleme finden. Wie ging es Euch so in der ersten Woche? Ich muss noch 2 Tage die Antibiotika nehmen und soll, falls die Schmerzen nicht weggehen nochmal zu Dr. Pett. Er müsste sie dann wieder rausnehmen. Das würde ich natürlich ungern wollen, da ich ja nicht weiss, ob die jetzigen Schmerzen normal sind oder nicht. Das Geld wollte ich auch nicht zum Fenster rausgeschmissen haben. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein wenig die Angst durch Eure eigenen Erfahrungen nehmen könntet. Vielen Dank im Voraus!!!

Mehr lesen

12. Dezember 2005 um 8:45

Ich habe auch die Gynefix
Hallo,

ich habe die Gynefix seit Oktober. Das einsetzen tat mir auch sehr weh, aber nach dem einsetzen war alles bestens. Ich hatte danach keine Schmerzen mehr. Wegen den Blutungen mache Dir keine Gedanken. Blutungen in den Anfangsmonaten sind normal, das wird sich einstellen!!! Mir blieben sie erspart, das ist bei jeder Frau anders.

Ich empfehle Dir wirklich das gleiche mal hier zu schildern:
http://www.netdoktor.de/sex_partnerschaft/fakta/ku-pferkette.htm
Mußt nicht alles durchlesen, keine Panik! Es gibt in diesem Therad ganz viele Gynefixanwenderinnen, frag einfach nach.

Das Du nicht sitzen kannst finde ich schon seltsam, das habe ich noch nie gehört. Du kannst aber nur durch eine unbehandelte Infektion unfruchtbar werden. Nachdem Du die Gynfix ERST eine Woche hast und schon in Behandlung bist, würde ich jetzt echt mal abwarten.

Gib doch Bescheid, wie es Dir geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2007 um 14:01
In Antwort auf sylvie_12658539

Ich habe auch die Gynefix
Hallo,

ich habe die Gynefix seit Oktober. Das einsetzen tat mir auch sehr weh, aber nach dem einsetzen war alles bestens. Ich hatte danach keine Schmerzen mehr. Wegen den Blutungen mache Dir keine Gedanken. Blutungen in den Anfangsmonaten sind normal, das wird sich einstellen!!! Mir blieben sie erspart, das ist bei jeder Frau anders.

Ich empfehle Dir wirklich das gleiche mal hier zu schildern:
http://www.netdoktor.de/sex_partnerschaft/fakta/ku-pferkette.htm
Mußt nicht alles durchlesen, keine Panik! Es gibt in diesem Therad ganz viele Gynefixanwenderinnen, frag einfach nach.

Das Du nicht sitzen kannst finde ich schon seltsam, das habe ich noch nie gehört. Du kannst aber nur durch eine unbehandelte Infektion unfruchtbar werden. Nachdem Du die Gynfix ERST eine Woche hast und schon in Behandlung bist, würde ich jetzt echt mal abwarten.

Gib doch Bescheid, wie es Dir geht.

Frage
hallo, ich stoße heute erst auf das forum und ich wollte einmal fragen, ob jemand einen guten arzt mit erfahrungen kennt oder gar bei ihm schon war, um die die gynefix einsetzen zu lassen. gibt es auch erfahrungen mit zystenbildung bei der gynefix? diese hatte ich extrem mit der hormonspirale. freue mich über eine antwort. am besten an kathrinboerst@web.de
tausend dank!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2007 um 14:02
In Antwort auf petula_12343128

Frage
hallo, ich stoße heute erst auf das forum und ich wollte einmal fragen, ob jemand einen guten arzt mit erfahrungen kennt oder gar bei ihm schon war, um die die gynefix einsetzen zu lassen. gibt es auch erfahrungen mit zystenbildung bei der gynefix? diese hatte ich extrem mit der hormonspirale. freue mich über eine antwort. am besten an kathrinboerst@web.de
tausend dank!!!

arzt in berlin
hatte vergessen, der arzt/ die ärztin sollte möglichst in berlin sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2007 um 15:50
In Antwort auf petula_12343128

arzt in berlin
hatte vergessen, der arzt/ die ärztin sollte möglichst in berlin sein

Hallöchen!
auf der Seite Kupferketten-forum.de.vu findest du ne ganze Ärzteliste nach Bundesland sortiert. Da findest du sicher einen Erfahrenen Arzt.
LG Taira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club