Home / Forum / Sex & Verhütung / Sein Teil in den Mund nehmen..? ;o

Sein Teil in den Mund nehmen..? ;o

9. Dezember 2011 um 20:28

Hallo ihr.. Ich habe mit meinem Freund mittlerweile oft GV, und nunja ich bin noch vorsichtig, obwohl ich (mit ein und dem selben Mann, worauf ich stolz bin) seid ca. 5 Jahren fast regelmäßig Sex habe. Wir haben schon öfters neue Stellungen ausprobiert, rumgetestelt und es wurde bis her nicht langweilig.
Momentan basteln wir an der Erregung.. Er meinte heute, ich sollte seinen Unterkörper mal erkunden, er würde dann auch mal meinen näher und nicht nur mit der Hand erforschen, und zwar etwas genauer wie ich es bisher getan habe. Nun, ich scheue mich ein bisschen davor, sein Teil in den Mund zu nehmen..
Erstens mal weil ich nicht zu beißen will und zweitens weil ich ihn (ja es hört sich blöd an) nicht irgentwie schlucken will oder so.
Dann wollte ich noch fragen was euch bein Vorspiel und beim Geschehen so anmacht?? Fühlt es sich ohne Kondom anders, besser an als mit? Wir hatten bisher immer mit, weil wir beide 21 sind und noch studieren, da wollen wir beide noch keinen Nachwuchs bekommen, und abtreiben will ich nicht. Ich nehme auch die Pille, aber wir wollen auf Nummer sicher gehen.

LG Sall

11. Dezember 2011 um 19:59

Ihr seid beide 21 Jahre alt ...
nach meinem Dafürhalten habt ihr da - so wie du euer Sexleben beschreibst - aber noch nicht sonderlich viel "rumgetestelt" !!!

Wenn du die Pille REGELMÄSSIG und GEWISSENHAFT nimmst, dann kannst du getrost das Kondom weglassen. Die Pille ist dann sicher genug.

Und ja, ohne Kondom fühlt sich Sex VIEEEEEEL besser an. Ich als Junge kann das auf jeden Fall sicher sagen: Das Gefühl, wenn die Vaginalmuskeln meiner Freundin meinen steifen Penis unmittelbar (d.h. ohne Kondom) umschließen und massieren ist einfach bombastisch. Und auch meine Freundin sagt, dass es sich für sie sehr viel intensiver anfühlt, wenn ich meinen Steifen ohne störendes Kondom unmittelbar in ihr reibe ...

Auch das mit gegenseitiger oraler Verwöhnung würde ich an eurer Stelle unbedingt mal ausprobieren. Absolute Hygiene und Sauberkeit vorausgesetzt, macht das enorm Spaß: Ein sehr intimer gegenseitiger Liebesbeweis und eine schöne Abwechslung; auch als Vorspiel bestens geeignet.

Wenn dein Freund dich mal vorsichtig an den Schamlippen und vor allem am Kitzler leckt, wirst du das sicher sehr genießen können. Meine Frendin wird dann immer sehr schnell feucht und wenn ich's lange genug mache, dann kommt sie so sogar oft schon vor dem eigentlchen Geschlechtsverkehr schonmal vorab und meist beim Vaginalverkehr anschließend noch einmal. Du musst deinem Freund dabei immer sagen, wie du es gerne hättest; so kann er dich am besten verwöhnen ...

Und das gleiche gilt auch umgekehrt: Dein Freund soll dir sagen, wie er gerne berührt werden würde. Du kannst ihm z.B. erst mit der Hand so richtig den Penis hart "streicheln". Dann vorsichtig den Penisschaft küssen und ablecken. Arbeite sich langsam zur Eichel vor. Leck sie erst, nimm sie dann in deinen Mund und saug daran. Zwischenduch kannst du auch ein bischen ... Nimm ihn so tief in deinen Mund, wie es dir noch Spaß macht. Du wirst sehen, wie sehr das auch deinen Freund erregt.

Ihr müsst das ja nicht gleich machen, bis es ihm kommt. Ihr könnt das ja auch nur als Vorspiel machen, und wenn ihr beide so richtig heiß aufeinander seid, dann macht einfach Sex in euren Lieblingsstellungen ...

Falls ihr das mit dem Abspritzen mal ausprobieren wollt, dann könnt ihr das aber auch mal testen. Wenn du nicht schlucken willst, dann machs in ein Tempotaschentuch (das ist garnicht schlimm). Dein Freund soll dich aber fairerweise vorwarnen bevor er kommt, damit du dich drauf einstellen kannst. Du brauchst auch keine Angst zu haben, dass du "IHN" verschlucken könntest: Er ist doch festgewachsen! Und zubeißen hast du doch selbst unter Kontrolle: Nur Zunge, Lippen und ggf. Rachen; nicht aber Zähne !!

Mein Tipp: Tastet euch langsam aber sicher in das Reich der oralen Verwöhnung (beidseitig!!!) vor - ihr werdet sehen, es ist eine riesen Bereicherung eures Sexlebens !!!

Kannst dich ja mal melden, ob meine Tipps zu gebrauchen waren ...

Viel Spaß miteinander und viele erregende Stunden zu zweit !

Gruß
adolescens
_______________________________________________
P.S.: Kannst dich auch gern per PN melden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2011 um 15:14
In Antwort auf adolescens

Ihr seid beide 21 Jahre alt ...
nach meinem Dafürhalten habt ihr da - so wie du euer Sexleben beschreibst - aber noch nicht sonderlich viel "rumgetestelt" !!!

Wenn du die Pille REGELMÄSSIG und GEWISSENHAFT nimmst, dann kannst du getrost das Kondom weglassen. Die Pille ist dann sicher genug.

Und ja, ohne Kondom fühlt sich Sex VIEEEEEEL besser an. Ich als Junge kann das auf jeden Fall sicher sagen: Das Gefühl, wenn die Vaginalmuskeln meiner Freundin meinen steifen Penis unmittelbar (d.h. ohne Kondom) umschließen und massieren ist einfach bombastisch. Und auch meine Freundin sagt, dass es sich für sie sehr viel intensiver anfühlt, wenn ich meinen Steifen ohne störendes Kondom unmittelbar in ihr reibe ...

Auch das mit gegenseitiger oraler Verwöhnung würde ich an eurer Stelle unbedingt mal ausprobieren. Absolute Hygiene und Sauberkeit vorausgesetzt, macht das enorm Spaß: Ein sehr intimer gegenseitiger Liebesbeweis und eine schöne Abwechslung; auch als Vorspiel bestens geeignet.

Wenn dein Freund dich mal vorsichtig an den Schamlippen und vor allem am Kitzler leckt, wirst du das sicher sehr genießen können. Meine Frendin wird dann immer sehr schnell feucht und wenn ich's lange genug mache, dann kommt sie so sogar oft schon vor dem eigentlchen Geschlechtsverkehr schonmal vorab und meist beim Vaginalverkehr anschließend noch einmal. Du musst deinem Freund dabei immer sagen, wie du es gerne hättest; so kann er dich am besten verwöhnen ...

Und das gleiche gilt auch umgekehrt: Dein Freund soll dir sagen, wie er gerne berührt werden würde. Du kannst ihm z.B. erst mit der Hand so richtig den Penis hart "streicheln". Dann vorsichtig den Penisschaft küssen und ablecken. Arbeite sich langsam zur Eichel vor. Leck sie erst, nimm sie dann in deinen Mund und saug daran. Zwischenduch kannst du auch ein bischen ... Nimm ihn so tief in deinen Mund, wie es dir noch Spaß macht. Du wirst sehen, wie sehr das auch deinen Freund erregt.

Ihr müsst das ja nicht gleich machen, bis es ihm kommt. Ihr könnt das ja auch nur als Vorspiel machen, und wenn ihr beide so richtig heiß aufeinander seid, dann macht einfach Sex in euren Lieblingsstellungen ...

Falls ihr das mit dem Abspritzen mal ausprobieren wollt, dann könnt ihr das aber auch mal testen. Wenn du nicht schlucken willst, dann machs in ein Tempotaschentuch (das ist garnicht schlimm). Dein Freund soll dich aber fairerweise vorwarnen bevor er kommt, damit du dich drauf einstellen kannst. Du brauchst auch keine Angst zu haben, dass du "IHN" verschlucken könntest: Er ist doch festgewachsen! Und zubeißen hast du doch selbst unter Kontrolle: Nur Zunge, Lippen und ggf. Rachen; nicht aber Zähne !!

Mein Tipp: Tastet euch langsam aber sicher in das Reich der oralen Verwöhnung (beidseitig!!!) vor - ihr werdet sehen, es ist eine riesen Bereicherung eures Sexlebens !!!

Kannst dich ja mal melden, ob meine Tipps zu gebrauchen waren ...

Viel Spaß miteinander und viele erregende Stunden zu zweit !

Gruß
adolescens
_______________________________________________
P.S.: Kannst dich auch gern per PN melden.

Danke (:
Wir werden die Tipps zur Kenntnis nehmen (: Danke dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2011 um 15:14

Verpeilte Asiaten wa ^^
Der titel sagt alles

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2011 um 15:19
In Antwort auf adolescens

Ihr seid beide 21 Jahre alt ...
nach meinem Dafürhalten habt ihr da - so wie du euer Sexleben beschreibst - aber noch nicht sonderlich viel "rumgetestelt" !!!

Wenn du die Pille REGELMÄSSIG und GEWISSENHAFT nimmst, dann kannst du getrost das Kondom weglassen. Die Pille ist dann sicher genug.

Und ja, ohne Kondom fühlt sich Sex VIEEEEEEL besser an. Ich als Junge kann das auf jeden Fall sicher sagen: Das Gefühl, wenn die Vaginalmuskeln meiner Freundin meinen steifen Penis unmittelbar (d.h. ohne Kondom) umschließen und massieren ist einfach bombastisch. Und auch meine Freundin sagt, dass es sich für sie sehr viel intensiver anfühlt, wenn ich meinen Steifen ohne störendes Kondom unmittelbar in ihr reibe ...

Auch das mit gegenseitiger oraler Verwöhnung würde ich an eurer Stelle unbedingt mal ausprobieren. Absolute Hygiene und Sauberkeit vorausgesetzt, macht das enorm Spaß: Ein sehr intimer gegenseitiger Liebesbeweis und eine schöne Abwechslung; auch als Vorspiel bestens geeignet.

Wenn dein Freund dich mal vorsichtig an den Schamlippen und vor allem am Kitzler leckt, wirst du das sicher sehr genießen können. Meine Frendin wird dann immer sehr schnell feucht und wenn ich's lange genug mache, dann kommt sie so sogar oft schon vor dem eigentlchen Geschlechtsverkehr schonmal vorab und meist beim Vaginalverkehr anschließend noch einmal. Du musst deinem Freund dabei immer sagen, wie du es gerne hättest; so kann er dich am besten verwöhnen ...

Und das gleiche gilt auch umgekehrt: Dein Freund soll dir sagen, wie er gerne berührt werden würde. Du kannst ihm z.B. erst mit der Hand so richtig den Penis hart "streicheln". Dann vorsichtig den Penisschaft küssen und ablecken. Arbeite sich langsam zur Eichel vor. Leck sie erst, nimm sie dann in deinen Mund und saug daran. Zwischenduch kannst du auch ein bischen ... Nimm ihn so tief in deinen Mund, wie es dir noch Spaß macht. Du wirst sehen, wie sehr das auch deinen Freund erregt.

Ihr müsst das ja nicht gleich machen, bis es ihm kommt. Ihr könnt das ja auch nur als Vorspiel machen, und wenn ihr beide so richtig heiß aufeinander seid, dann macht einfach Sex in euren Lieblingsstellungen ...

Falls ihr das mit dem Abspritzen mal ausprobieren wollt, dann könnt ihr das aber auch mal testen. Wenn du nicht schlucken willst, dann machs in ein Tempotaschentuch (das ist garnicht schlimm). Dein Freund soll dich aber fairerweise vorwarnen bevor er kommt, damit du dich drauf einstellen kannst. Du brauchst auch keine Angst zu haben, dass du "IHN" verschlucken könntest: Er ist doch festgewachsen! Und zubeißen hast du doch selbst unter Kontrolle: Nur Zunge, Lippen und ggf. Rachen; nicht aber Zähne !!

Mein Tipp: Tastet euch langsam aber sicher in das Reich der oralen Verwöhnung (beidseitig!!!) vor - ihr werdet sehen, es ist eine riesen Bereicherung eures Sexlebens !!!

Kannst dich ja mal melden, ob meine Tipps zu gebrauchen waren ...

Viel Spaß miteinander und viele erregende Stunden zu zweit !

Gruß
adolescens
_______________________________________________
P.S.: Kannst dich auch gern per PN melden.

Regelmäßig ->
<- kann ja auch bedeuten jeden Monat, jeden zweiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2011 um 18:33
In Antwort auf suraya_12735083

Danke (:
Wir werden die Tipps zur Kenntnis nehmen (: Danke dir.

Gerne !
Es würde mich sehr freuen, wenn ich euch mit meinen Ausführungen weitergeholfen hätte ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2012 um 22:13

Sein Teil..
Servus! Schon mal von Kondomen mit Fruchtgeschmack gehört?? Gibt es sicher in jedem Drogeriemarkt.Ich bin überzeugt davon das 98 Prozent der männer auf oralsex stehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2012 um 14:43

Herantasten
Hey,
ich weiß, meine Antwort kommt etwas spät, mach dir mal bitte keine Sorgen. Es ist völlig normal, davor erst ein bisschen Angst zu haben. Klar am Anfang ist es noch ungewohnt, aber es ist halb so schlimm. Mir macht es mittlerweile auch Spaß Also versucht es erstmal total unbezwungen, küss seine Eichel ganz sanft und taste dich ran. Mach immer nur so viel wie du auch möchtest, sonst ist der Sex anschließend überhaupt nicht mehr schön für dich. Wenn du mit den Zähnen rankommst, dann sagt er es dir und das wird dir danach nun wirklich nicht mehr passieren, glaub mir. Beim ersten Mal blasen musst du noch ein bisschen ausprobieren und die Technik ein bisschen austüfteln. Wenn ihr eh schon 5 Jahre zusammen seid, dann solltet ihr ja drüber reden können was euch gefällt. Er wird dir dann sagen, dass es so grad gut ist oder du lieber etwas schneller oder tiefer machen sollst, wenn du nicht schlucken willst, dann sags ihm. Er wird dir dann kurz vorher Bescheid sagen, dann spritzt er halt in ein Taschentuch ab. Mit der Zeit wirst du aber auch schlucken wollen, glaub mir. Du brauchst vor all dem keine Angst zu haben. Es tut nicht weh, ist nicht schwer und schmeckt auch nicht schlecht Und glaub mir, genieß es wenn er bei dir untenrum rangeht. Es ist zwar eine Überwindung, aber sie kann irre geil sein! Ich wünsch euch ganz viel Spaß und ganz viel Freude bei den neuen Erfahrungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2012 um 19:19

So viele Fragen
zum Thema Blowjobs und wie man nicht schluckt schau mal nach unter
http://lola-pianola.jimdo.com/2011/11/12/to-blow-or-not-to-blow-that-is-the-question/
Blowjobs sind toll! Für ihn und für dich, wenn du seinen Penis einfach genießen kannst. Ihr seid 5 Jahre zusammen, und ihr hattet noch keinen Oralverkehr? Das müsst ihr dringend nachholen!

Liebe Grüße,
Lola Pianola
http://lola-pianola.jimdo.com/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2012 um 8:21

Stimmt
da hast du vollkommen recht!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2012 um 20:06

I like

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2012 um 22:43

Überwindung lohnt sich
Liebe Sall,
Ich kann dich sehr gut verstehen und am Anfang war es bei mir genauso. Ich hatte genauso wie du, großen Ekel davor, ihn oral zu befriedigen. Doch, dies kommt von ganz alleine, du musst dich nicht überwinden, es kommt ganz von alleine. Und es schmeckt auch ganz neutral, also einfach mal ausprobieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2012 um 8:20
In Antwort auf ena_12285507

Überwindung lohnt sich
Liebe Sall,
Ich kann dich sehr gut verstehen und am Anfang war es bei mir genauso. Ich hatte genauso wie du, großen Ekel davor, ihn oral zu befriedigen. Doch, dies kommt von ganz alleine, du musst dich nicht überwinden, es kommt ganz von alleine. Und es schmeckt auch ganz neutral, also einfach mal ausprobieren

Ekel?
Ich finde es eigentlich sehr schade, wenn das Geschlechtsteil des Freundes Ekel auslöst. Ich würde auch nicht wollen, dass er meine Vagina ekelerregend findet. Ich denke nicht, dass das mit dem Geschlechtsteil an sich zusammen hängt. Vilemehr empfinden viele Frauen (nicht alle) den männlichen Körper per se als etwas ekelhaft. Das ist nicht fair. Denn ein normal sauberer Mann ist auf keinen Fall ekelerregend.
Schon, dass du dieses Gefühl ablegen konntest

Liebe Grüße,
Lola Pianola

http://lola-pianola.jimdo.com/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2012 um 17:59

Lach,dafür ist das spielzeug...
doch da ! um es auszuprobieren,musst du doch nicht erst eine umfrage starten! nimm das ding in den mund und gehe die sache an...sollte es dir gefallen,kannst du auch noch die hoden mit einbeziehen ! aber achtung,das ding kann los gehen.ist aber eine geschmacksfrage !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen