Forum / Sex & Verhütung

Seid Beginn der Pille Blutungen

13. November 2020 um 11:17 Letzte Antwort: 25. November 2020 um 17:10

Hallo alle miteinander,

Ich habe mir schon die Finger wundgegoogelt und hoffe nun ihr könnt mir helfen. 

So zur Vorgeschichte ich habe 8 Jahre lang die Pille Lamuna 30 genommen ( hatte nie Probleme) dann habe ich sie für 2 Jahre abgesetzt.
Da sich meine Lebenumstände geändert haben wollte ich wieder die Pille. War dann beim Frauenarzt und habe Cedia 30 verschrieben bekommen. Wurde dann jeden morgen um ca 3 Uhr wach an schlaf war nicht mehr zu denken, ich habe sie dann 2 Wochen genommen und hatte diese kompletten 2 Wochen Blutungen.

Also nach absprache mit dem Arzt abgesetzt und abwarten ob die Symptome wieder verschwinden und bei der nächsten Periode wieder mit der Lamuna 30 ( die ich 8 Jahre ohne Probleme hatte) anfangen.

Vor 15 Tagen habe ich dann angefangen wieder Lamuna 30 zunehmen und seid dem habe ich Blutungen.  🙄 Ich geh davon aus das jetzt mein kompletter Hormonhaushalt durcheinander ist. 

Kann mir jemand sagen wie lange das noch geht?
Pendelt es sich wieder ein?
Kann ich eventuell irgendetwas unternehmen damit es aufhört.?

Danke schonmal für die Antworten. 

Mehr lesen

25. November 2020 um 17:10
In Antwort auf

Hallo alle miteinander,

Ich habe mir schon die Finger wundgegoogelt und hoffe nun ihr könnt mir helfen. 

So zur Vorgeschichte ich habe 8 Jahre lang die Pille Lamuna 30 genommen ( hatte nie Probleme) dann habe ich sie für 2 Jahre abgesetzt.
Da sich meine Lebenumstände geändert haben wollte ich wieder die Pille. War dann beim Frauenarzt und habe Cedia 30 verschrieben bekommen. Wurde dann jeden morgen um ca 3 Uhr wach an schlaf war nicht mehr zu denken, ich habe sie dann 2 Wochen genommen und hatte diese kompletten 2 Wochen Blutungen.

Also nach absprache mit dem Arzt abgesetzt und abwarten ob die Symptome wieder verschwinden und bei der nächsten Periode wieder mit der Lamuna 30 ( die ich 8 Jahre ohne Probleme hatte) anfangen.

Vor 15 Tagen habe ich dann angefangen wieder Lamuna 30 zunehmen und seid dem habe ich Blutungen.  🙄 Ich geh davon aus das jetzt mein kompletter Hormonhaushalt durcheinander ist. 

Kann mir jemand sagen wie lange das noch geht?
Pendelt es sich wieder ein?
Kann ich eventuell irgendetwas unternehmen damit es aufhört.?

Danke schonmal für die Antworten. 

Hallo

ich habe 8 Monate die Belare genommen und hatte fast jeden Monat (außer zweimal)
Zwischenblutungen. Die konnten auch 7-9 Tage andauern. 

Muss aber nicht sein dass es bei dir so ist. In den ersten drei Monaten sind Zwischenblutungen normal, da der Körper sich erstmal an die Pille gewöhnen muss. Da kann es zum Teil auch zu starken Zwischenblutungen kommen. Mein Frauenarzt hat auch gesagt , dass ich 3-4 Monate warten soll, da da die Blutungen dann meist verschwinden.  Bei mir war es dann so, dass die Pille Belara nicht zu mir gepasst hat. Nehme jetzt die Qlaira. Die ist niedriger dosiert und hat natürliches Östrogen. Mit der geht es mir besser und ich habe keine Zwischenblutungen mehr.


Geb deinem Körper Zeit. Ich hoffe es pendelt sich bald alles bei dir ein
Liebe Grüße , Sina

Gefällt mir