Home / Forum / Sex & Verhütung / Schwitzen beim Sex

Schwitzen beim Sex

5. Oktober um 17:23

Hallo,
ich hätte mal eine Frage bzw. ein Problem.

Ich (M/22) bin mit meiner Freundin jetzt schon ziemlich lang zusammen und wir haben ein Problem beim Sex - während des Geschlechtsverkehres bzw. auch schon beim Vorspiel fange ich immer ziemlich stark zu schwitzen an. An sich ist das ja nicht schlimm und ein bisschen gehört es vielleicht auch dazu, aber bei mir ist das nicht mehr schön, es ist einfach zu viel. Bei anderen Dingen, grad auch bei wirklich anstrengenden sportlichen Aktivitäten, schwitze ich schon auch, aber es ist jetzt auch nicht so, dass wir uns beim Sex maßlos und überanstrengend verausgaben. Selbst bei wirklich leichtem Sex fange ich an sehr zu schwitzen.

Da es den Sex ab und an schon etwas belastet, würde ich jetzt sehr gern versuchen das irgendwie zu verringern. Hat da jemand einen Tipp bzw. hat sonst jemand Erfahrungen damit?

Vielen Dank für Antworten jetzt schon mal, Liebe Grüße.

6. Oktober um 10:57
In Antwort auf trup6

Hallo, 
ich hätte mal eine Frage bzw. ein Problem. 

Ich (M/22) bin mit meiner Freundin jetzt schon ziemlich lang zusammen und wir haben ein Problem beim Sex - während des Geschlechtsverkehres bzw. auch schon beim Vorspiel fange ich immer ziemlich stark zu schwitzen an. An sich ist das ja nicht schlimm und ein bisschen gehört es vielleicht auch dazu, aber bei mir ist das nicht mehr schön, es ist einfach zu viel. Bei anderen Dingen, grad auch bei wirklich anstrengenden sportlichen Aktivitäten, schwitze ich schon auch, aber es ist jetzt auch nicht so, dass wir uns beim Sex maßlos und überanstrengend verausgaben. Selbst bei wirklich leichtem Sex fange ich an sehr zu schwitzen. 

Da es den Sex ab und an schon etwas belastet, würde ich jetzt sehr gern versuchen das irgendwie zu verringern. Hat da jemand einen Tipp bzw. hat sonst jemand Erfahrungen damit? 

Vielen Dank für Antworten jetzt schon mal, Liebe Grüße. 

Warum dieses übermäßige Schwitzen beim Sex bei dir vorkommt kann ich dir auch nicht sagen. Sex ist aber nur dann gut wenn man hinterher am ganzen Körper leicht gerötet, außer Atem und leicht verschwitz tist.  
Wie du es schreibst würde ich raten das mal einem Arzt anzuvertrauen. So ganz normal und gesund hört es sich nämlich nicht an. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober um 14:15
In Antwort auf trup6

Hallo, 
ich hätte mal eine Frage bzw. ein Problem. 

Ich (M/22) bin mit meiner Freundin jetzt schon ziemlich lang zusammen und wir haben ein Problem beim Sex - während des Geschlechtsverkehres bzw. auch schon beim Vorspiel fange ich immer ziemlich stark zu schwitzen an. An sich ist das ja nicht schlimm und ein bisschen gehört es vielleicht auch dazu, aber bei mir ist das nicht mehr schön, es ist einfach zu viel. Bei anderen Dingen, grad auch bei wirklich anstrengenden sportlichen Aktivitäten, schwitze ich schon auch, aber es ist jetzt auch nicht so, dass wir uns beim Sex maßlos und überanstrengend verausgaben. Selbst bei wirklich leichtem Sex fange ich an sehr zu schwitzen. 

Da es den Sex ab und an schon etwas belastet, würde ich jetzt sehr gern versuchen das irgendwie zu verringern. Hat da jemand einen Tipp bzw. hat sonst jemand Erfahrungen damit? 

Vielen Dank für Antworten jetzt schon mal, Liebe Grüße. 

Wieso belastet dich das denn?
Wir schwitzen beide auch sehr stark dabei, schon beim Küssen bekomme ich Schweißausbrüche und danach könnte man glauben, wir wären gerade einen Marathon gelaufen. Stört uns aber so gar nicht, im Gegenteil, es ist ein wunderbares Gefühl. Und Sport kannst du dann auch sparen.
Dass das für dich ein Problem ist, kann ich nicht nachvollziehen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober um 20:32

Danke erstmal für die Antworten

Wie ich schon schrieb, finde ich auch, dass schwitzen irgendwie dazu gehört. Aber bei mir ist das einfach zu viel, sowohl für sie als auch für mich. Ich bekomme dann auch immer etwas nasse Haare und habe ihr auch leider schon mal etwas ins Auge geschwitzt, was sicherlich für niemanden schön wäre. Auch das küssen ist dann nicht mehr so toll. 

Wir beide mögen wirklich innigen Sex, aber das starke Schweißvorkommen hindert das eher als es schöner zu machen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober um 22:26
In Antwort auf trup6

Hallo, 
ich hätte mal eine Frage bzw. ein Problem. 

Ich (M/22) bin mit meiner Freundin jetzt schon ziemlich lang zusammen und wir haben ein Problem beim Sex - während des Geschlechtsverkehres bzw. auch schon beim Vorspiel fange ich immer ziemlich stark zu schwitzen an. An sich ist das ja nicht schlimm und ein bisschen gehört es vielleicht auch dazu, aber bei mir ist das nicht mehr schön, es ist einfach zu viel. Bei anderen Dingen, grad auch bei wirklich anstrengenden sportlichen Aktivitäten, schwitze ich schon auch, aber es ist jetzt auch nicht so, dass wir uns beim Sex maßlos und überanstrengend verausgaben. Selbst bei wirklich leichtem Sex fange ich an sehr zu schwitzen. 

Da es den Sex ab und an schon etwas belastet, würde ich jetzt sehr gern versuchen das irgendwie zu verringern. Hat da jemand einen Tipp bzw. hat sonst jemand Erfahrungen damit? 

Vielen Dank für Antworten jetzt schon mal, Liebe Grüße. 

Trink mal regelmässig Salbeitee, soll helfen.. und lass dich in der Apotheke beraten.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober um 3:41
In Antwort auf trup6

Danke erstmal für die Antworten

Wie ich schon schrieb, finde ich auch, dass schwitzen irgendwie dazu gehört. Aber bei mir ist das einfach zu viel, sowohl für sie als auch für mich. Ich bekomme dann auch immer etwas nasse Haare und habe ihr auch leider schon mal etwas ins Auge geschwitzt, was sicherlich für niemanden schön wäre. Auch das küssen ist dann nicht mehr so toll. 

Wir beide mögen wirklich innigen Sex, aber das starke Schweißvorkommen hindert das eher als es schöner zu machen. 

Was ist an nassen Haaren schlimm oder wenn mal was ins Auge geht? Meiner tropft dann auch manchmal und unsere Haare fühlen sich wie nach der Dusche an. Ist eben Hitze und Leidenschaft im Spiel und beim Sex verausgabt man sich oft mehr als bei normalem Sport, auch wenn man es nicht so wahrnimmt. 
Wenn du aber meinst, dass es was gesundheitliches ist, lass dich doch mal durchchecken beim Arzt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober um 14:45
In Antwort auf lacaracol

Trink mal regelmässig Salbeitee, soll helfen.. und lass dich in der Apotheke beraten.

Das wusste ich nicht, dankeschön!  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober um 14:48
In Antwort auf zahrakhan

Was ist an nassen Haaren schlimm oder wenn mal was ins Auge geht? Meiner tropft dann auch manchmal und unsere Haare fühlen sich wie nach der Dusche an. Ist eben Hitze und Leidenschaft im Spiel und beim Sex verausgabt man sich oft mehr als bei normalem Sport, auch wenn man es nicht so wahrnimmt. 
Wenn du aber meinst, dass es was gesundheitliches ist, lass dich doch mal durchchecken beim Arzt. 

Es geht mir nicht mal unbedingt um die Gesundheit oder sonst was. Mir geht es einfach darum, dass es meiner Freundin und mir einfach nicht gefällt. Wenn das bei euch anders ist, dann ist das ja vollkommen in Ordnung. 
Bei uns ist Schweiß auch voll in Ordnung, aber eben in einem gewissen Maße. Das sind wir (meine Freundin und ich) uns eben auch einig und finden das auch beide so. 

Das kann ja jeder anders sehen und jeder kann da wahrscheinlich auch seine eigenen Vorlieben haben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober um 14:58
In Antwort auf trup6

Hallo, 
ich hätte mal eine Frage bzw. ein Problem. 

Ich (M/22) bin mit meiner Freundin jetzt schon ziemlich lang zusammen und wir haben ein Problem beim Sex - während des Geschlechtsverkehres bzw. auch schon beim Vorspiel fange ich immer ziemlich stark zu schwitzen an. An sich ist das ja nicht schlimm und ein bisschen gehört es vielleicht auch dazu, aber bei mir ist das nicht mehr schön, es ist einfach zu viel. Bei anderen Dingen, grad auch bei wirklich anstrengenden sportlichen Aktivitäten, schwitze ich schon auch, aber es ist jetzt auch nicht so, dass wir uns beim Sex maßlos und überanstrengend verausgaben. Selbst bei wirklich leichtem Sex fange ich an sehr zu schwitzen. 

Da es den Sex ab und an schon etwas belastet, würde ich jetzt sehr gern versuchen das irgendwie zu verringern. Hat da jemand einen Tipp bzw. hat sonst jemand Erfahrungen damit? 

Vielen Dank für Antworten jetzt schon mal, Liebe Grüße. 

Bei einer starken Beeinträchtigung würde ich dir raten einen Arzt aufzusuchen. Von Hormonen über Stoffwechsel alles im Bereich des Möglichen. Wenn das Schwitzen dich selbst also sehr stark belastet solltest du dies abklären. 

Beste Grüße
Sis 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober um 15:01
In Antwort auf trup6

Es geht mir nicht mal unbedingt um die Gesundheit oder sonst was. Mir geht es einfach darum, dass es meiner Freundin und mir einfach nicht gefällt. Wenn das bei euch anders ist, dann ist das ja vollkommen in Ordnung. 
Bei uns ist Schweiß auch voll in Ordnung, aber eben in einem gewissen Maße. Das sind wir (meine Freundin und ich) uns eben auch einig und finden das auch beide so. 

Das kann ja jeder anders sehen und jeder kann da wahrscheinlich auch seine eigenen Vorlieben haben. 

Nunja, Schwester bitte Tupfer wirkt beim Sex doch eher störend....oder? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober um 15:30

Ich finde schwitzen beim Sex nicht störend. Es sei denn sie liegt unter mit und es tropft auf sie drauf. Das könnte unangenehm sein. Wenn sie aber zb auf mir reitet ist alles gut 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober um 16:13

Wenn man seine Partner nicht mehr zum Schwitzen kriegt, stimmt doch was mit dem Sex nicht. 🙄

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober um 16:54
In Antwort auf kaya.ma

Wenn man seine Partner nicht mehr zum Schwitzen kriegt, stimmt doch was mit dem Sex nicht. 🙄

Nicht jedem läuft der Schweiß dabei  
Dann wäre schnell Schluß mit lustig  für mich zumindest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober um 18:42

Vielen Dank schon mal für die Antworten. 

Als Antwort auf die Arzt-Empfehlungen - zu welchem Arzt geht man denn für solche Anliegen? Hausarzt? Hautarzt? Apotheke? 

Und nochmal - es geht mir eigentlich weniger um die Diskussion ob Schwitzen jetzt gut und nötig für den Sex ist, sondern eher darum wie man es verringern kann. Wie gesagt, da hat bestimmt jeder seine eigenen Vorlieben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober um 19:16
In Antwort auf trup6

Vielen Dank schon mal für die Antworten. 

Als Antwort auf die Arzt-Empfehlungen - zu welchem Arzt geht man denn für solche Anliegen? Hausarzt? Hautarzt? Apotheke? 

Und nochmal - es geht mir eigentlich weniger um die Diskussion ob Schwitzen jetzt gut und nötig für den Sex ist, sondern eher darum wie man es verringern kann. Wie gesagt, da hat bestimmt jeder seine eigenen Vorlieben. 

Der Hausarzt ist eine gute erste Anlaufstelle 
Um etwas zu verringern musst du erstmal wissen warum etwas auftritt, oder siehst du das anders? 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober um 20:04
In Antwort auf sisteronthefly

Bei einer starken Beeinträchtigung würde ich dir raten einen Arzt aufzusuchen. Von Hormonen über Stoffwechsel alles im Bereich des Möglichen. Wenn das Schwitzen dich selbst also sehr stark belastet solltest du dies abklären. 

Beste Grüße
Sis 

Würde ich auch sagen. 
Und wenn nix ist, dann könnte man über eine Behandlung mit Botox nachdenken. 
Die Schweißdrüsen lassen sich ja damit "außer Kraft" setzen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober um 4:01
In Antwort auf kaya.ma

Wenn man seine Partner nicht mehr zum Schwitzen kriegt, stimmt doch was mit dem Sex nicht. 🙄

Das denke ich auch !

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. Oktober um 8:23

Gesunde und vor allem fitte Menschen schwitzen viel schneller bei bevorstehender Anstrengung.

Wärst du dick, würde ich sagen, gewichtsbedingte Hyperhidrose und generell schlechte Kondition.

Es gibt aber auch schlanke Menschen, die schnell schwitzen... Ein Kumpel von mir ist fitt und gut durchtrainiert, dem laufen nach 10 Minuten Bewegung an der frischen direkt die Tropfen.

Du musst aufpassen, dass das Schwitzproblem nicht psychisch wird... Denn wenn es das wird, schwitzt du immer mehr, weil du beim ersten Tropfen bereits Stress und Ängste entwickelst und dadurch noch mehr schwitzt. Und im Sommer wird es seit paar Jahren auch nicht zwingend Kühler. Gegen die Gene, kann man schlecht was machen, die man hat..

Für mich ist es normal bei Anstrengung zu schwitzen. Alles andere wäre unnatürlich und richtiger Sex, bei dem man trocken wie ein Handtuch ist, ist halt einfach nicht sehr intensiv und irgendwie auch echt langweilig und erinnert mich viel mehr an Blümchensex ... Beim Verkehr will ich frei sein und mich fallen lassen können und mir keinen Kopf machen, ob da jetzt Schweiß läuft, oder nicht

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schmerzen plötzlich bei sex ???
Von: lavendel1012
neu
7. Oktober um 22:57
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen