Home / Forum / Sex & Verhütung / Schwangerschaftstest und Drogen

Schwangerschaftstest und Drogen

29. Oktober 2005 um 13:52

Also ..ich bekomme meine Tage immer sehr regelmäßig ..vielleicht mal mit 1-2 Tage verzögerung. Nun bin ich schon seid 9 Tagen überfällig, habe heute einen Frühtest gemacht den man schon nach einem Tag aussetzen der Peroide machen kann.Der Test war negativ. Was mich auch sehr freut, aber ich habe auch anzeichen für eine Schwangerschaft.Stress hatte ich in der letzten Zeit eigentlich gar nicht.Morgens habe ich immer unterleibschmerzen.
Da ich in den gestern gefeiert habe ..getrunken und leider auch einen Joind geraucht habe ..und heute diesen Test gemacht habe wollte ich fragen ob sich dadurch evtl. das ergebnis verfälschen kann!

29. Oktober 2005 um 14:46

Nö,
also das glaub ich nicht. Bei einer Schwangerschaft hat man HCG im Blut und das wird nicht vom Joint beeinflusst. Ich würde dir raten, mach zur Sicherheit in einer Woche nochmal einen normalen Test, diese Frühtests sind oft nicht die genauesten, da am Anfang einer möglichen Schwangerschaft der HCG-Wert eben noch sehr gering ist.

LG

Gefällt mir

29. Oktober 2005 um 15:30
In Antwort auf Headbangingcat

Nö,
also das glaub ich nicht. Bei einer Schwangerschaft hat man HCG im Blut und das wird nicht vom Joint beeinflusst. Ich würde dir raten, mach zur Sicherheit in einer Woche nochmal einen normalen Test, diese Frühtests sind oft nicht die genauesten, da am Anfang einer möglichen Schwangerschaft der HCG-Wert eben noch sehr gering ist.

LG

Eine frage zum frühtest!
ich nerve glaub schon alle hier damit
aber...ich wollte nochmal etwas wegen dem frühtest wissen-mittlerweile bin ich 16tage überfällig-habe gestern einen frühtest gemacht,dürfte er das ergebniss da schon richtig erkennen?oder sollte ich einen normalen test nochmal machen???also wenn man schon so lange überfällig ist dann sollte doch eigentlich jeder -also ob früh oder normaler schwangerschafttest das richtige anzeigen???oder liege ich da falsch??!

das ist nun mein zweiter test-un dmeine tage sind immernoch nicht da -der dritte liegt schon in meinem schrank :.(

Gefällt mir

29. Oktober 2005 um 15:40
In Antwort auf soul39

Eine frage zum frühtest!
ich nerve glaub schon alle hier damit
aber...ich wollte nochmal etwas wegen dem frühtest wissen-mittlerweile bin ich 16tage überfällig-habe gestern einen frühtest gemacht,dürfte er das ergebniss da schon richtig erkennen?oder sollte ich einen normalen test nochmal machen???also wenn man schon so lange überfällig ist dann sollte doch eigentlich jeder -also ob früh oder normaler schwangerschafttest das richtige anzeigen???oder liege ich da falsch??!

das ist nun mein zweiter test-un dmeine tage sind immernoch nicht da -der dritte liegt schon in meinem schrank :.(

Na also bevor ich geld für drei(!) tests ausgeben würde...
wär ich schon längst beim fa! wenns dringend ist, kriegste doch da auch sofort nen termin. nur dann (!) wirste wirklich gewissheit haben!
was passiert wenn der dritte test auch negativ ist? dann biste doch auch nicht beruhigt! dann kommt der vierte...?

geh zum fa.

*gwen*

Gefällt mir

29. Oktober 2005 um 16:03
In Antwort auf sweetgwendoline

Na also bevor ich geld für drei(!) tests ausgeben würde...
wär ich schon längst beim fa! wenns dringend ist, kriegste doch da auch sofort nen termin. nur dann (!) wirste wirklich gewissheit haben!
was passiert wenn der dritte test auch negativ ist? dann biste doch auch nicht beruhigt! dann kommt der vierte...?

geh zum fa.

*gwen*

Mein termin
ist erst in 14tage.
wenn ich rat gewollt hätte was ich tuen soll,dann hätte ich danach gefragt,hab ich aber nicht!
also weiß jemand was oder nicht...?

Gefällt mir

30. Oktober 2005 um 9:27
In Antwort auf soul39

Mein termin
ist erst in 14tage.
wenn ich rat gewollt hätte was ich tuen soll,dann hätte ich danach gefragt,hab ich aber nicht!
also weiß jemand was oder nicht...?

Mach einen "normalen Test"
denn die "Frühtests" sind nicht so zuverlässig. in deinem FAll bist du längst in der sicheren Zeit, wo ein "normaler TEst" also z.B Clearblue eine Schwangerschaft sicher anzeigt. Der ist zwar ziemlich teuer, aber sicher. Ich hab den auch schon ein paar Mal gemacht, weil ich auch so ne Panikerin bin ,-). Hab mir den immer aus der Apotheke geholt, weil ich sicher gehen wollte. Es gibt zwar ziemlich billige auch in Drogerien, aber da hab ich nicht so das Vertrauen dazu.
Zum Thema Joint: Bin mir relativ sehr sicher, dass der keine Auswirkung auf so einen Test hat.

Drück dir die Daumen, lg Lena

Gefällt mir

30. Oktober 2005 um 20:13
In Antwort auf lena506

Mach einen "normalen Test"
denn die "Frühtests" sind nicht so zuverlässig. in deinem FAll bist du längst in der sicheren Zeit, wo ein "normaler TEst" also z.B Clearblue eine Schwangerschaft sicher anzeigt. Der ist zwar ziemlich teuer, aber sicher. Ich hab den auch schon ein paar Mal gemacht, weil ich auch so ne Panikerin bin ,-). Hab mir den immer aus der Apotheke geholt, weil ich sicher gehen wollte. Es gibt zwar ziemlich billige auch in Drogerien, aber da hab ich nicht so das Vertrauen dazu.
Zum Thema Joint: Bin mir relativ sehr sicher, dass der keine Auswirkung auf so einen Test hat.

Drück dir die Daumen, lg Lena

Clearblue
wie teuer ist der denn????

Gefällt mir

30. Oktober 2005 um 23:17

THC beeinflusst den Test nicht
wenn der Test negativ anzeigt ist das mit hoher wahrscheinlichkeit auch so. um 100% sicher zu gehen würde ich dann aber doch zum FA gehen. Aber aus beruflicher Erfahrung kann ich sagen das der Wirkstoff das Ergebnis des SS Tests nicht beeinflusst. Ein Test auf ß-HCG beim Hausarzt kann dir auch Sicherheit verschaffen. Wünsch dir viel Glück

Gefällt mir

31. Oktober 2005 um 8:50
In Antwort auf soul39

Clearblue
wie teuer ist der denn????

Clearblue
kostet eigentlich immer so um die 10,20 Euro. Das ist schon teuer,denn in Drogerien bekommt man auch einen Test für 2-3 Euro. Also ist er so teuer wie die Praxisgebühr beim FA. NAja aber ich kann dich verstehn, ich glaube zwar nicht, dass du schwanger bist, aber wenn man sowas dann unvorbereitet beim FA hört? Nene, da will ich doch lieber bei mir zu Haus sein. Also wenn du nochmal die 10 Euro hinlegen willst, kannste wirklich, wirklich sicher sein.

Drück dir die Daumen, Lena

Gefällt mir

15. Juli 2017 um 14:24
In Antwort auf sweetgwendoline

Na also bevor ich geld für drei(!) tests ausgeben würde...
wär ich schon längst beim fa! wenns dringend ist, kriegste doch da auch sofort nen termin. nur dann (!) wirste wirklich gewissheit haben!
was passiert wenn der dritte test auch negativ ist? dann biste doch auch nicht beruhigt! dann kommt der vierte...?

geh zum fa.

*gwen*

Der Frauenarzt schaut erst nach der 4 Wochen um sonst alles darvor kostet 50€

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Pille danach, wie hoch ist das Risiko schwanger zu sein?
Von: worried24
neu
15. Juli 2017 um 13:27

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen