Home / Forum / Sex & Verhütung / Schwangerschaftstest - ich trau mich nicht :/

Schwangerschaftstest - ich trau mich nicht :/

12. Juli 2011 um 18:11

Hallo zusammen,

ich habe mir seit meinem letzten Pilleeinnahmefehler vorgenommen, einen Test zu machen, um sicher zu sein, dass nichts passiert ist, weil man doch oft liest, dass Frauen erst im 5. Monat merken, dass sie schwanger sind.
Ich habe im letzten zyklus nämlich 2 mal in der ersten woche und dann auch noch 1 mal in der 2. Woche ide pille vergessen. Nach der Pause dachte ich, mit dem neuen Zyklus sei ich geschützt. Es kam zwar beim Verkehr in der neuen einnahmewoche zu keinem Samenerguss, aber trotzdem besteht ja ein geringes risiko.
Jetzt habe ich gewartet, bis meine Menstruation vorbei war. Sie ist jetzt aber schon ein paar tage vorbei und ich kann mich immer noch nicht überwinden. Ich schiebe das so vor mir her, weil ich auch garkeine anzeichen einer Schwangerschaft habe. Wie war das bei euch? Konntet ihr euch problemlos zum test überwinden?

Lg, yakkul

12. Juli 2011 um 18:48

Das
ging recht problemlos (hatte aber "nur" ein ungutes gefühl, keinen einnahmefehler).
ich hätt aber auch entsprechend reagieren wollen, deshalb wär`s wichtig gewesen, so früh wie möglich von der ss zu erfahren.

wenn du nicht testest, machst du dir ewig stress, evtl. unbegründet. ist doch viel besser, gewissheit zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2011 um 19:02
In Antwort auf rocmo_12134128

Das
ging recht problemlos (hatte aber "nur" ein ungutes gefühl, keinen einnahmefehler).
ich hätt aber auch entsprechend reagieren wollen, deshalb wär`s wichtig gewesen, so früh wie möglich von der ss zu erfahren.

wenn du nicht testest, machst du dir ewig stress, evtl. unbegründet. ist doch viel besser, gewissheit zu haben.

Du hast ja recht
deshalb will ich ja auch einen machen.
Aber ich hätte halt gerne unterstützung dabei, z.b. meinen Freund. Der kann morgens (morgenurin) allerdings nich dabei sein. ich überlege jetzt, den urin morgens aufzufangen und bis nachmittags aufzubewahren. ich weiß aber nicht, ob das in ordnung ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2011 um 19:12
In Antwort auf yaron_12361832

Du hast ja recht
deshalb will ich ja auch einen machen.
Aber ich hätte halt gerne unterstützung dabei, z.b. meinen Freund. Der kann morgens (morgenurin) allerdings nich dabei sein. ich überlege jetzt, den urin morgens aufzufangen und bis nachmittags aufzubewahren. ich weiß aber nicht, ob das in ordnung ist.

Das
würde ich nicht machen... Bin mir nicht sicher, ob das funktionieren würde. Wie lang ist denn der letzte möglicherweise gefährliche GV her? Es heißt ja immer nur "frühestens nach 19 Tagen mit Morgenurin". Wenn der GV schon länger zurückliegt, müsste der HCG-Wert doch auch nachmittags noch messbar sein... Den Morgenurin verwendet man ja nur, weil dann die HCG-Konzentration am höchsten ist.

Und mal ganz ehrlich, je eher du Gewissheit hast, desto besser. Ich hab das damals auch mal ein paar Tage vor mir her geschoben. Und ganz ehrlich, dadurch wurde das flaue Gefühl im Magen nicht besser. Eher im Gegenteil. Ich hab den Test auch allein gemacht, weil ich ne WE-Beziehung führe. Hab meinen Freund aber hinterher sofort angerufen und Entwarnung gegeben. Also, los jetzt, mach den morgen früh.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2011 um 19:21
In Antwort auf xanthe_12855357

Das
würde ich nicht machen... Bin mir nicht sicher, ob das funktionieren würde. Wie lang ist denn der letzte möglicherweise gefährliche GV her? Es heißt ja immer nur "frühestens nach 19 Tagen mit Morgenurin". Wenn der GV schon länger zurückliegt, müsste der HCG-Wert doch auch nachmittags noch messbar sein... Den Morgenurin verwendet man ja nur, weil dann die HCG-Konzentration am höchsten ist.

Und mal ganz ehrlich, je eher du Gewissheit hast, desto besser. Ich hab das damals auch mal ein paar Tage vor mir her geschoben. Und ganz ehrlich, dadurch wurde das flaue Gefühl im Magen nicht besser. Eher im Gegenteil. Ich hab den Test auch allein gemacht, weil ich ne WE-Beziehung führe. Hab meinen Freund aber hinterher sofort angerufen und Entwarnung gegeben. Also, los jetzt, mach den morgen früh.

Also
morgen früh geht schon mal nich - muss ihn ja erts kaufen und bin erst um 17 uhr zu hause. wollte ihn dann nach der arbeit mit meinem Freund holen.
Und der gefährliche geschlechtsverkeher ist jetzt etwas über 4 wochen her.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2011 um 19:59
In Antwort auf yaron_12361832

Also
morgen früh geht schon mal nich - muss ihn ja erts kaufen und bin erst um 17 uhr zu hause. wollte ihn dann nach der arbeit mit meinem Freund holen.
Und der gefährliche geschlechtsverkeher ist jetzt etwas über 4 wochen her.

Wie
smartie schon sagt: es geht erstmal auch mit "normalem" urin. du solltest nur drauf achten, vorher nicht zu viel getrunken zu haben.

wenn der test schon mal negativ ist, fällt es dir vielleicht leichter, allein noch einen mit morgenurin zu machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2011 um 20:18
In Antwort auf rocmo_12134128

Wie
smartie schon sagt: es geht erstmal auch mit "normalem" urin. du solltest nur drauf achten, vorher nicht zu viel getrunken zu haben.

wenn der test schon mal negativ ist, fällt es dir vielleicht leichter, allein noch einen mit morgenurin zu machen.

Was bringt mir denn
ein test am nachmittag, wenn ich dann eh noch einen machen muss
Habe eben im internet bisschen recherchiert und da stand öfters auch, dass man ihn nachmittags machen kann, wenn es morgens nicht geht. ich fahre um halb 7 zur Arbeit los und davor einen Test machen... ich weiß nicht, ob das so gut ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2011 um 20:29
In Antwort auf yaron_12361832

Was bringt mir denn
ein test am nachmittag, wenn ich dann eh noch einen machen muss
Habe eben im internet bisschen recherchiert und da stand öfters auch, dass man ihn nachmittags machen kann, wenn es morgens nicht geht. ich fahre um halb 7 zur Arbeit los und davor einen Test machen... ich weiß nicht, ob das so gut ist.

Naja
ich denke, der nachmittagstest ist schon aussagefähig, wenn der gv schon so lang zurück liegt.

und alternativ, was spricht denn dagegen, morgen abend einen test zu kaufen und ihn dann am we morgens mit deinem freund durchzuführen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2011 um 20:51
In Antwort auf xanthe_12855357

Naja
ich denke, der nachmittagstest ist schon aussagefähig, wenn der gv schon so lang zurück liegt.

und alternativ, was spricht denn dagegen, morgen abend einen test zu kaufen und ihn dann am we morgens mit deinem freund durchzuführen?

Das wäre natürlich auch eine idee
wenn er nicht dieses wochenende wegfahren würde!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2011 um 21:00
In Antwort auf yaron_12361832

Was bringt mir denn
ein test am nachmittag, wenn ich dann eh noch einen machen muss
Habe eben im internet bisschen recherchiert und da stand öfters auch, dass man ihn nachmittags machen kann, wenn es morgens nicht geht. ich fahre um halb 7 zur Arbeit los und davor einen Test machen... ich weiß nicht, ob das so gut ist.

Siehe
letzter absatz. wenn`s dir dann nicht leichter fällt, bringt das natürlich nix, war nur ne idee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2011 um 21:07
In Antwort auf yaron_12361832

Das wäre natürlich auch eine idee
wenn er nicht dieses wochenende wegfahren würde!

Tja
dann hast du jetzt zwei möglichkeiten: entweder noch 10 tage ungewissheit bis zum übernächsten wochenende mit der ein oder anderen schlaflosen nacht oder aber du kaufst morgen den test und machst ihn dann morgen nachmittag nach der arbeit. wenn der gv über vier wochen her ist, sollte der hcg-wert wohl auch nachmittags noch hoch genug sein. und wenn der test negativ ist und du trotzdem noch grübelst, kannst du ja, wie apple schon sagte, noch einen mit morgenurin zur sicherheit machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2011 um 21:09
In Antwort auf xanthe_12855357

Tja
dann hast du jetzt zwei möglichkeiten: entweder noch 10 tage ungewissheit bis zum übernächsten wochenende mit der ein oder anderen schlaflosen nacht oder aber du kaufst morgen den test und machst ihn dann morgen nachmittag nach der arbeit. wenn der gv über vier wochen her ist, sollte der hcg-wert wohl auch nachmittags noch hoch genug sein. und wenn der test negativ ist und du trotzdem noch grübelst, kannst du ja, wie apple schon sagte, noch einen mit morgenurin zur sicherheit machen.

So werde ich es machen
danke fürs zureden und beraten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2011 um 21:19
In Antwort auf yaron_12361832

So werde ich es machen
danke fürs zureden und beraten

Kein Problem
Gern geschehen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2011 um 20:24

Test ist gemacht
und ich war so mega aufgeregt davor...
Habe ihn abends gemacht, da dies laut packungsbeilage in ordnung ist, wenn die fällige periode schon vorbei ist.
Ich war erst total geschockt und bin erschrocken, zu meinem Freund gerannt, weil 2 Striche aufgetaucht sind. Der eine Streifen senkrecht, der andere quer Ich dummerchen dachte zu erst nur "oh gott, 2 striche!!!", dabei hieß das ja trotzdem "nicht schwanger".
Jetzt gehts mir wieder gut und ich habe eine lebenserfahrung mehr hinter mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2011 um 22:16
In Antwort auf yaron_12361832

Test ist gemacht
und ich war so mega aufgeregt davor...
Habe ihn abends gemacht, da dies laut packungsbeilage in ordnung ist, wenn die fällige periode schon vorbei ist.
Ich war erst total geschockt und bin erschrocken, zu meinem Freund gerannt, weil 2 Striche aufgetaucht sind. Der eine Streifen senkrecht, der andere quer Ich dummerchen dachte zu erst nur "oh gott, 2 striche!!!", dabei hieß das ja trotzdem "nicht schwanger".
Jetzt gehts mir wieder gut und ich habe eine lebenserfahrung mehr hinter mir

Na guck
War also alles halb so wild. Freut mich, dass das Ergebnis wunschgemäß ausgefallen ist.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Intimbereich "strapazierfähiger" machen?
Von: yaron_12361832
neu
19. November 2014 um 21:56
Teste die neusten Trends!
experts-club