Forum / Sex & Verhütung / Schwangerschaftsschutz mit Regelverschiebung durch die Pille

Schwangerschaftsschutz mit Regelverschiebung durch die Pille

4. Januar 2017 um 17:44

Hallo, ich habe seit einem Zyklus die pille vollkommen korrekt (21 tage) eingenommen. Da mein Freund über die Ferien kam und ich meine Periode nicht haben wollte, hab ich mit dem 2. Blister wie in der Anleitung empfohlen, weitergemacht. Ich habe dann 8 weitere Pillen genommen. am tag der 7., ("zusätzlichen" Pille, hatte ich sex. Nun habe ich, da ich die regel nicht weiter verschieben wollte, mit der Einnahme für die 7 tägige Pause aufgehört. Meine Frage ist, ob ich mit der Regelverschiebung und der jetzigen 7 tägigen Pause normal geschützt bin/war. Vielen Dank im Vorraus

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers