Home / Forum / Sex & Verhütung / Schwangerschaft trotz Pille danach und Periode?

Schwangerschaft trotz Pille danach und Periode?

22. Januar 2018 um 23:35

Hallo gofeminin-community! 

wie der Betreff es wahrscheinlich schon sagt würde es mich interessieren ob eine Schwangerschaft möglich sein kann wenn man die Pille danach eingenommen hat und anschließend aber die (wie vorhergesehene) Blutung bekommt?
Die Pille danach wurde in weniger als 20 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr (mit gerissenem Kondom) eingenommen. Befand mich zu der Zeit 1-2 Tage vor meiner Blutung, welche dann auch mit der Einnahme der Pille danach ohne weiteres pünktlich kam und wie gewohnt die ersten zwei Tage stärker und dann weniger stark ausfiel. 
Wie hoch wäre denn überhaupt die Wahrscheinlichkeit einer Befruchtung zu der Zeit im Zyklus? Würde das nicht eher schon an ein „Wunder“ grenzen wenn man unter den Umständen schwanger wird oder ist das Ganze doch sehr leicht möglich?


LG und vielen lieben Dank für die Antworten!

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
ratlos
Von: tubauterina
neu
|
22. Januar 2018 um 21:15
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper