Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung / Schwangerschaft?! Pille erbrochen...

Schwangerschaft?! Pille erbrochen...

6. November 2014 um 20:03 Letzte Antwort: 12. November 2014 um 6:16

Hallo...

Mein Problem ist folgendes:
In der dritten Einnahmewoche meiner Pille (Lamuna 20) habe ich sie 2 std nach der Einnahme ausgespuckt. Die nächsten paar Tage habe ich sie normal weiter genommen und wie gewohnt die Pause gemacht und danach die neue Packung angefangen. In der Zeit zwischen der erbrochenen Pille und den ersten 7 Einnahmetagen haben mein Freund und ich zusätzlich mit Kondom verhütet. Doch seit gestern (nun in der 3. Einnahmewoche) habe ich starke Bauchschmerzen/ -krämpfe und musste morgens und mittags (heute) ca. jede halbe Stunde bis Stunde auf die Toilette (klein). Jetzt nun meine Frage, könnte ein Schwangerschaft bestehen?

Mehr lesen

7. November 2014 um 6:58

Magenschmerzen
Das dachte ich vielleicht auch.
Aber was komisch ist, ich habe auch Magenschmerzen...
Könnte es auch sein, dass ich die Pille nicht vertrage? Weil das die ersten drei Monate sind, davor habe ich noch nie die Pille genommen.

Gefällt mir
7. November 2014 um 7:43
In Antwort auf lien_12854258

Magenschmerzen
Das dachte ich vielleicht auch.
Aber was komisch ist, ich habe auch Magenschmerzen...
Könnte es auch sein, dass ich die Pille nicht vertrage? Weil das die ersten drei Monate sind, davor habe ich noch nie die Pille genommen.

Das
solltest Du Deinen Arzt fragen

Gefällt mir
12. November 2014 um 6:16
In Antwort auf deeann_12080864

Das
solltest Du Deinen Arzt fragen

FA
Ja ich gehe morgen mal zum FA und lasse einen Schwangerschaftstest machen, weil die Bauchschmerzen noch nicht weg sind.

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook