Home / Forum / Sex & Verhütung / Schwangerschaft bei Routineuntersuchung feststellen?

Schwangerschaft bei Routineuntersuchung feststellen?

19. Juli 2009 um 12:47

Hallo zusammen,

kann der FA eine Schwangerschaft bei der Routineuntersuchung (alles halbes Jahr, um die Pille zu "verlängern") feststellen? Er tastet da ja auch die Gebärmutter ab und so.

Grüße

23. Juli 2009 um 18:40


Hallo Sasa,

ich hab schon seit Beginn der Einnahme (vor 6 Monaten) das Gefühl, ich wäre schwanger

Ich hab zu große Angst, dass was "passieren" könnte. Hab bis dato auch schon vier Schwangerschaftstests aus der Apothekte gemacht - negativ.

Hab halt seit Einnahme der Pille zugenommen (hauptsächlich am Bauch - wenn ich ihn nicht anspann, seh ich aus wie schwanger), ab und an ist mir leicht übel, meine Verdauung ist etwas träge geworden und ich hab verstärkten Harndrang.

Ich nehm die Pille zuverlässig +/- 15 Minuten zur selben Zeit ein und hab noch nie eine vergessen. Nach Antibiotika-Einnahme hab ich extra 14 Tage zusätzlich verhütet (statt nur 7 Tagen).

Wie werd ich denn die ständige Angst los, schwanger zu sein??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club