Home / Forum / Sex & Verhütung / Schwanger, weil das Kondom zwischendurch gewechselt wurde?

Schwanger, weil das Kondom zwischendurch gewechselt wurde?

16. Oktober 2012 um 19:19

letztes Wochenende hatten ich und mein Freund Sex. Das erste Kondom ist paar Mal abgerutscht, mein Freund hat aber in das Kondom reingespritzt. Da es immer abgerutscht ist wieder angezogen, wurde es irgendwann nicht mehr brauchbar. Daraufhin haben wir ihm ein neues Kondom übergezogen. Ich hatte das Gefühl, dass ich nicht feucht genug war, aber trotzdem war das Kondom feucht. Und jetzt habe ich Angst, dass nach dem abrutschen und wechseln des Kondomes durch Hände, außen an das Kondom Sperma übertragen wurde so dass es durch meine Scheidenflüßigkeit in meine Gebährmutter kam. Dann habe ich im Internet auf spass (weil ich danach son komisches Gefühl hatte) nachgeschaut, wann ich am fruchtbarsten bin - also es berechnen lassen. Und unter den Fruchtbaren Tagen war auch überraschender Weise der Tag, an dem wir sex hatten. Und jetzt habe ich Angst schwanger zu sein. Kann mir einer helfen?

Mehr lesen

27. November 2012 um 12:27

Und
Warst du schwanger? Naja möglich könnte es schon sein.besonders wahrscheinlich aber nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club