Home / Forum / Sex & Verhütung / Schwanger von Affaire

Schwanger von Affaire

3. September 2017 um 17:01 Letzte Antwort: 4. September 2017 um 21:11

Hey, 

ich würde gerne wissen was ihr in meiner Situation tun würdet bzw. ob ihr schon mal in solch einer Situation wart. Bitte verurteilt mich nicht, ich weißt das es total dämlich ist was ich gemacht habe. 

Ich habe einen Freund mit dem ich eigendlich wirklich glücklich bin (3 Jahre sind wir zusammen)
Doch vor knapp einem Jahr, als ich meinen neuen Job in einer großen Firma angefangen habe, lernte ich einen Arbeitskollegen kennen mit dem ich mich total super verstand und wir haben viel zusammen gelacht und geredet. Ich traf mich auch ab und zu nach der Arbeit mit ihm, einfach zum quatschen. Ich mochte ihn wirklich gerne, als ich mir dann dachte, das ich ihn vielleicht schon zu gerne mag ließ ich den Kontakt immer weniger werden so das wir irgendwann gar keinen mehr hatten. In der Firma hatte ich mittlerweile die Abteilung gewechselt so das mir der Arbeitskollege auch nur noch ab und an über den Weg lief. 
Jetzt ein Jahr später arbeitete ich wegen eines Projektes wieder mit ihm zusammen so das auch wieder zwischen uns Kontakt entstand. Es war so vertraut wie damals. Wir trafen uns nach der Arbeit, redeten. Nur diesmal war es irgendwie anders wir küssten uns und schliefen dann auch miteinander. Es war wirklich unglaublich. Am nächsten Tag trafen wir uns und es passierte wieder. Es passierte jedes Mal wenn wir uns trafen. Nur irgendwie ist nun auf einmal alles anders.

Wenn wir schreiben bezieht sich auf einmal alles nur noch auf Sex. Er schickt mir nur noch Bilder von seinem Körper und nicht mehr aus seinem Leben. Er kann sich nicht mehr merken was ich mache und ich erzähle ihm alles 5 mal. 
Mit meinem Freund bin ich seit dem ersten mal nicht mehr zusammen, da ich ein unglaublich schlechtes Gewissen hatte. Ich habe ihm aber dennoch nichts davon erzählt um ihm nicht weiter zu verletzten. 
Nun frage ich mich natürlich warum der Arbeitskollege auf einmal so anders ist... wenn es ihm nur um sex geht warum hat er nicht letztes Jahr schon damit angefangen. Warum erst jetzt? 

Jetzt habe ich zusätzlich noch ein anderes viel größeres Problem... Ich bin schwanger und ich weiß nicht von wem... was soll ich jetzt nur tun?

Mehr lesen

3. September 2017 um 17:31
In Antwort auf elainao1

Hey, 

ich würde gerne wissen was ihr in meiner Situation tun würdet bzw. ob ihr schon mal in solch einer Situation wart. Bitte verurteilt mich nicht, ich weißt das es total dämlich ist was ich gemacht habe. 

Ich habe einen Freund mit dem ich eigendlich wirklich glücklich bin (3 Jahre sind wir zusammen)
Doch vor knapp einem Jahr, als ich meinen neuen Job in einer großen Firma angefangen habe, lernte ich einen Arbeitskollegen kennen mit dem ich mich total super verstand und wir haben viel zusammen gelacht und geredet. Ich traf mich auch ab und zu nach der Arbeit mit ihm, einfach zum quatschen. Ich mochte ihn wirklich gerne, als ich mir dann dachte, das ich ihn vielleicht schon zu gerne mag ließ ich den Kontakt immer weniger werden so das wir irgendwann gar keinen mehr hatten. In der Firma hatte ich mittlerweile die Abteilung gewechselt so das mir der Arbeitskollege auch nur noch ab und an über den Weg lief. 
Jetzt ein Jahr später arbeitete ich wegen eines Projektes wieder mit ihm zusammen so das auch wieder zwischen uns Kontakt entstand. Es war so vertraut wie damals. Wir trafen uns nach der Arbeit, redeten. Nur diesmal war es irgendwie anders wir küssten uns und schliefen dann auch miteinander. Es war wirklich unglaublich. Am nächsten Tag trafen wir uns und es passierte wieder. Es passierte jedes Mal wenn wir uns trafen. Nur irgendwie ist nun auf einmal alles anders.

Wenn wir schreiben bezieht sich auf einmal alles nur noch auf Sex. Er schickt mir nur noch Bilder von seinem Körper und nicht mehr aus seinem Leben. Er kann sich nicht mehr merken was ich mache und ich erzähle ihm alles 5 mal. 
Mit meinem Freund bin ich seit dem ersten mal nicht mehr zusammen, da ich ein unglaublich schlechtes Gewissen hatte. Ich habe ihm aber dennoch nichts davon erzählt um ihm nicht weiter zu verletzten. 
Nun frage ich mich natürlich warum der Arbeitskollege auf einmal so anders ist... wenn es ihm nur um sex geht warum hat er nicht letztes Jahr schon damit angefangen. Warum erst jetzt? 

Jetzt habe ich zusätzlich noch ein anderes viel größeres Problem... Ich bin schwanger und ich weiß nicht von wem... was soll ich jetzt nur tun?

Du / Ihr habt nicht verhütet?
Seit wann bist du nicht mehr mit deinem Freund zusammen und in welcher Woche bist Du? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2017 um 8:24
In Antwort auf elainao1

Hey, 

ich würde gerne wissen was ihr in meiner Situation tun würdet bzw. ob ihr schon mal in solch einer Situation wart. Bitte verurteilt mich nicht, ich weißt das es total dämlich ist was ich gemacht habe. 

Ich habe einen Freund mit dem ich eigendlich wirklich glücklich bin (3 Jahre sind wir zusammen)
Doch vor knapp einem Jahr, als ich meinen neuen Job in einer großen Firma angefangen habe, lernte ich einen Arbeitskollegen kennen mit dem ich mich total super verstand und wir haben viel zusammen gelacht und geredet. Ich traf mich auch ab und zu nach der Arbeit mit ihm, einfach zum quatschen. Ich mochte ihn wirklich gerne, als ich mir dann dachte, das ich ihn vielleicht schon zu gerne mag ließ ich den Kontakt immer weniger werden so das wir irgendwann gar keinen mehr hatten. In der Firma hatte ich mittlerweile die Abteilung gewechselt so das mir der Arbeitskollege auch nur noch ab und an über den Weg lief. 
Jetzt ein Jahr später arbeitete ich wegen eines Projektes wieder mit ihm zusammen so das auch wieder zwischen uns Kontakt entstand. Es war so vertraut wie damals. Wir trafen uns nach der Arbeit, redeten. Nur diesmal war es irgendwie anders wir küssten uns und schliefen dann auch miteinander. Es war wirklich unglaublich. Am nächsten Tag trafen wir uns und es passierte wieder. Es passierte jedes Mal wenn wir uns trafen. Nur irgendwie ist nun auf einmal alles anders.

Wenn wir schreiben bezieht sich auf einmal alles nur noch auf Sex. Er schickt mir nur noch Bilder von seinem Körper und nicht mehr aus seinem Leben. Er kann sich nicht mehr merken was ich mache und ich erzähle ihm alles 5 mal. 
Mit meinem Freund bin ich seit dem ersten mal nicht mehr zusammen, da ich ein unglaublich schlechtes Gewissen hatte. Ich habe ihm aber dennoch nichts davon erzählt um ihm nicht weiter zu verletzten. 
Nun frage ich mich natürlich warum der Arbeitskollege auf einmal so anders ist... wenn es ihm nur um sex geht warum hat er nicht letztes Jahr schon damit angefangen. Warum erst jetzt? 

Jetzt habe ich zusätzlich noch ein anderes viel größeres Problem... Ich bin schwanger und ich weiß nicht von wem... was soll ich jetzt nur tun?

Du liebst Deinen Ex-Freund (mit dem Du angeblich glücklich zusammen warst) ungefähr so stark, wie Dein Arbeitskollege Dich: Nämlich gar nicht.

Was soll man Dir hier raten? Der einzig sinnvolle Ratschlag wäre gewesen, Dein Hirn vor dem Vögeln einzuschalten. Mit 2 Männern ungeschützt Sex zu haben, ist mehr als dämlich. Hast Du Dich schon auf Geschlechtskrankheiten testen lassen? Solltest Du auf jeden Fall tun. Dann zusätzlich auch noch einen Verhütungsfehler zu machen, ist saudämlich.

Ich nehme mal an, dass keiner der Väter über das Kind glücklich sein würde und beide Väter wahrscheinlich die Vaterschaft anfechten werden. Da aber eh keiner als zukünftiger Partner in Frage für Dich kommt, kannst Du versuchen, einen Vaterschaftstest bei beiden zu erwzingen. Wahrscheinlich wirst Du dafür aber vor Gericht ziehen müssen, denn ich könnte vermuten, dass keiner der beiden scharf darauf ist, sich ein Kind anhängen zu lassen.

Noch zu Deiner Frage, warum der Arbeitskollege erst jetzt so drauf ist. Als Mann ist mir die Antwort klar: Um den Vogel zu fangen, muss ich ihn mit Aufmerksamkeiten und Nettigkeiten so lange locken, bis ich ihn fest in der Hand habe. Natürlich ging es ihm immer nur um Sex mit Dir. Aber hätte er Dir das gleich gesagt, wärst Du nicht mit ihm ins Bett. Jetzt braucht er Dir nichts mehr vorzuspielen, denn jetzt hat er Dich ja von Deinem Ex losgeeist und so wie es scheint, bist Du ja willig für ihn da, wenn sein Druck groß ist.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2017 um 10:23
In Antwort auf elainao1

Hey, 

ich würde gerne wissen was ihr in meiner Situation tun würdet bzw. ob ihr schon mal in solch einer Situation wart. Bitte verurteilt mich nicht, ich weißt das es total dämlich ist was ich gemacht habe. 

Ich habe einen Freund mit dem ich eigendlich wirklich glücklich bin (3 Jahre sind wir zusammen)
Doch vor knapp einem Jahr, als ich meinen neuen Job in einer großen Firma angefangen habe, lernte ich einen Arbeitskollegen kennen mit dem ich mich total super verstand und wir haben viel zusammen gelacht und geredet. Ich traf mich auch ab und zu nach der Arbeit mit ihm, einfach zum quatschen. Ich mochte ihn wirklich gerne, als ich mir dann dachte, das ich ihn vielleicht schon zu gerne mag ließ ich den Kontakt immer weniger werden so das wir irgendwann gar keinen mehr hatten. In der Firma hatte ich mittlerweile die Abteilung gewechselt so das mir der Arbeitskollege auch nur noch ab und an über den Weg lief. 
Jetzt ein Jahr später arbeitete ich wegen eines Projektes wieder mit ihm zusammen so das auch wieder zwischen uns Kontakt entstand. Es war so vertraut wie damals. Wir trafen uns nach der Arbeit, redeten. Nur diesmal war es irgendwie anders wir küssten uns und schliefen dann auch miteinander. Es war wirklich unglaublich. Am nächsten Tag trafen wir uns und es passierte wieder. Es passierte jedes Mal wenn wir uns trafen. Nur irgendwie ist nun auf einmal alles anders.

Wenn wir schreiben bezieht sich auf einmal alles nur noch auf Sex. Er schickt mir nur noch Bilder von seinem Körper und nicht mehr aus seinem Leben. Er kann sich nicht mehr merken was ich mache und ich erzähle ihm alles 5 mal. 
Mit meinem Freund bin ich seit dem ersten mal nicht mehr zusammen, da ich ein unglaublich schlechtes Gewissen hatte. Ich habe ihm aber dennoch nichts davon erzählt um ihm nicht weiter zu verletzten. 
Nun frage ich mich natürlich warum der Arbeitskollege auf einmal so anders ist... wenn es ihm nur um sex geht warum hat er nicht letztes Jahr schon damit angefangen. Warum erst jetzt? 

Jetzt habe ich zusätzlich noch ein anderes viel größeres Problem... Ich bin schwanger und ich weiß nicht von wem... was soll ich jetzt nur tun?

"was soll ich jetzt nur tun?"

Als erstes solltest Du Dir mal überlegen, ob Du das Baby möchstest.
Da Du bei beiden nicht verhütet hast, scheint es ja nicht ungewollt zu sein.

Dann ist nun das wichtigste Dein Kind und nicht, ob Dir jemand nur noch Bilder von seinem Körper schickt...

Mach nach der Geburt einen Vaterschaftstest.

Und Dein Freund hat die Trennung einfach so hingenommen?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2017 um 21:11
In Antwort auf elainao1

Hey, 

ich würde gerne wissen was ihr in meiner Situation tun würdet bzw. ob ihr schon mal in solch einer Situation wart. Bitte verurteilt mich nicht, ich weißt das es total dämlich ist was ich gemacht habe. 

Ich habe einen Freund mit dem ich eigendlich wirklich glücklich bin (3 Jahre sind wir zusammen)
Doch vor knapp einem Jahr, als ich meinen neuen Job in einer großen Firma angefangen habe, lernte ich einen Arbeitskollegen kennen mit dem ich mich total super verstand und wir haben viel zusammen gelacht und geredet. Ich traf mich auch ab und zu nach der Arbeit mit ihm, einfach zum quatschen. Ich mochte ihn wirklich gerne, als ich mir dann dachte, das ich ihn vielleicht schon zu gerne mag ließ ich den Kontakt immer weniger werden so das wir irgendwann gar keinen mehr hatten. In der Firma hatte ich mittlerweile die Abteilung gewechselt so das mir der Arbeitskollege auch nur noch ab und an über den Weg lief. 
Jetzt ein Jahr später arbeitete ich wegen eines Projektes wieder mit ihm zusammen so das auch wieder zwischen uns Kontakt entstand. Es war so vertraut wie damals. Wir trafen uns nach der Arbeit, redeten. Nur diesmal war es irgendwie anders wir küssten uns und schliefen dann auch miteinander. Es war wirklich unglaublich. Am nächsten Tag trafen wir uns und es passierte wieder. Es passierte jedes Mal wenn wir uns trafen. Nur irgendwie ist nun auf einmal alles anders.

Wenn wir schreiben bezieht sich auf einmal alles nur noch auf Sex. Er schickt mir nur noch Bilder von seinem Körper und nicht mehr aus seinem Leben. Er kann sich nicht mehr merken was ich mache und ich erzähle ihm alles 5 mal. 
Mit meinem Freund bin ich seit dem ersten mal nicht mehr zusammen, da ich ein unglaublich schlechtes Gewissen hatte. Ich habe ihm aber dennoch nichts davon erzählt um ihm nicht weiter zu verletzten. 
Nun frage ich mich natürlich warum der Arbeitskollege auf einmal so anders ist... wenn es ihm nur um sex geht warum hat er nicht letztes Jahr schon damit angefangen. Warum erst jetzt? 

Jetzt habe ich zusätzlich noch ein anderes viel größeres Problem... Ich bin schwanger und ich weiß nicht von wem... was soll ich jetzt nur tun?

Hallo Elainao,
 
es hat sich irgendwie nicht so entwickelt, wie du es dir vorgestellt hattest, oder? Vielleicht hattest du auch gar keine Vorstellung. Manchmal schlittert man in Dinge hinein, ohne es groß zu bedenken...
Am Anfang hat dein Kollege wohl ein Bedürfnis gestillt..? Jedenfalls tat es dir gut. Du hättest sonst sicher nicht deine Beziehung einfach aufs Spiel gesetzt. Aber jetzt tut es dir nicht mehr gut, oder zumindest fragst du dich, warum er sich plötzlich so verändert hat. Ihr hattet ja nicht nur diese körperliche Anziehung, ihr hattet auch eine Zeit zusammen, in der ihr viel miteinander reden konntet. Du willst von ihm angehört und ernstgenommen werden. Das kann ich absolut verstehen..
Warum erst jetzt, hast du gefragt. Das kann wahrscheinlich nur er dir sagen? Deshalb, kannst du dir vorstellen, ihn einfach zu fragen?
 
Und dein (Ex-?)Freund, wie ist euer Kontakt?
 
Deine Schwangerschaft, die erwähnst du fast so nebenher, obwohl ich mir vorstellen könnte, dass du dir viele Gedanken darum machst. Wer der Vater deines Kindes ist, das lässt sich erst nach der Geburt feststellen, mit einem Test.
Wie weit bist du denn eigentlich? Weiß einer der Männer von deiner Schwangerschaft oder möchtest du es erstmal für dich behalten?
Vielleicht magst du noch etwas dazu erzählen?
 
Liebe Abendgrüße! Lavena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
deepthroat problem
Von: dezsu_12180397
neu
|
4. September 2017 um 20:52
Langzeiteinnahme oraler Kontrazeptiva
Von: edihei
neu
|
4. September 2017 um 17:37
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram