Home / Forum / Sex & Verhütung / Schwanger trotz Pille (Valette) ?

Schwanger trotz Pille (Valette) ?

1. November 2004 um 21:50 Letzte Antwort: 5. November 2004 um 17:08

Hallo, hab mal paar Fragen an euch ! Ich nehme seit 3,5 Jahren die Valette und bin echt zufrieden mit dieser Pille ! Ich nehme die Pille immer regelmäßig, klar sind mal 2-3 Std. dazwischen, aber bisher hat sie immer gewirkt ! Letzte Woche war ich ziemlich doll erkältet und habe daher einige Hustenmittel genommen. Am Freitag hab ich die letzte Pille genommen (mache also jetzt die 7-tägige Pause). Normalerweise bekomme ich meine Tage Sonnatg Abend bzw. Montag früh ! (1) Wie lange dauert's bei euch bis die Regel eintritt ? (2) Könnte ich wirklich schwanger sein ? Habe keinerlei Anzeichen (dafür wär's sicherloch noch zu früh) aber vielleicht ist noch wichtig zu sagen, das ich seit meiner Erkältung (letzten Donnerstag) eine leichte Blasenerkältung habe (=ich muss ständig auf's Klo und es brennt leicht) ! Ich denke jedenfalls, das es eine Blasenerkäktung ist, aber hab auch gelesen, das man wenn man schwanger ist öfters mal muss Schreibt mir einfach was ihr dazu denkt...kann mir nicht vorstellen, dass ich schwanger bin, mach mir bestimmt zu viele Gedanken...aber vielleicht hattet ihr das auch und könnt mir bissel was berichten ! Liebe Grüße !

Mehr lesen

1. November 2004 um 22:24

Schwanger...
kommt drauf an was in dem hustenmittel drin ist.wenns antibiotika ist wirds kritisch.aber ruf doch einfach deine fa an und sag ihr den name des mittels.sie kann dann im computer nachschauen,wie es sich mit der valette verträgt.

ich bekomme meine tage immer 4tage vor dem neuen einnahmebegin.habe allerdings eine 22tägige pilleneinnahme und dann 6tage pause(biviol)

liebe grüße zurück kitty

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. November 2004 um 23:08
In Antwort auf miran_12344303

Schwanger...
kommt drauf an was in dem hustenmittel drin ist.wenns antibiotika ist wirds kritisch.aber ruf doch einfach deine fa an und sag ihr den name des mittels.sie kann dann im computer nachschauen,wie es sich mit der valette verträgt.

ich bekomme meine tage immer 4tage vor dem neuen einnahmebegin.habe allerdings eine 22tägige pilleneinnahme und dann 6tage pause(biviol)

liebe grüße zurück kitty

Kein Antibiotika
War kein Antibiotika, war ACC Akut 600 und die in der Apotheke meinten, das es keine Einwirkung auf die Pille hat...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. November 2004 um 10:24
In Antwort auf riitta_12751733

Kein Antibiotika
War kein Antibiotika, war ACC Akut 600 und die in der Apotheke meinten, das es keine Einwirkung auf die Pille hat...

Also ich glaube
nicht das du schwanger bist.
über blasenentzündung könnte ich dir ganz viel erzählen.ist nämlich meine lieblingskrankheit ! hab sie schon als kleines kind immer wieder bekommen und hatte schon 2-3 nierenbeckenentzündungen.
lange rede kurzer sinn:
wenns beim wasserlassen brennt.kann das mit höchster warscheinlichkeit eine blasenentzündung sein.
tipp:immer schön viel trinken um die bakterien auszuspülen.am besten ist stilles wasser (am besten volvic)denn im sprudel befinden sich salze die die flüssigkeiten im körper binden.getränke wie zb. säfte sind auch nicht gut.sie zählen zur flüssignahrung.
dazu gehören immer schön warme füße und ein warmes becken (zb. durch einen langen pulli).besonders jetzt im winter muss man aufpassen wenn es so kalt ist.
so jetzt aber genug
ich hoffe du kannst ein bisschen was damit anfangen
gute besserung und vlg kitty

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. November 2004 um 11:28

Keine Bange
Ich denke auch nciht dass du schwanger bist. Vielleicht ist Dein Körper einfach ein wenig durch die Erkältung durcheinander gekommen, sowas kommt mal vor. Ist ja irgendwie Stress für den Körper

Das mit dem Harndrang bei Schwangerschaften kommt eigentlich erst gegen Ende einer Schwangerschaft vor. Begründet sich dadurch, dass das Kind mit seinem Gewicht und aufgrund der Größe zum Schluss dauernd auf die Blase drückt und das verursacht dann das Gefühl, dass man andauernd aufs Klo muss

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. November 2004 um 13:28

Ruhig Blut!!!
Hi SweetLady85,

mach Dir erst mal keine Gedanken.
Sicher gibt es Tro-Pi-Kinder (Trotz Pille), aber wenn Du immer regelmäßig die Pille genommen hast, scheint das relativ unwahrscheinlich zu sein, dass Du schwanger bist.

Dass Deine Regel, trotz Pille, sich etwas "verspäten" kann, kann mehrere Gründe haben: Krankheit, andere Medikamente, Stress privat und beruflich, Luftveränderung...

Also bleib locker... wird schon nix passiert sein!


LG
Pluster

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. November 2004 um 14:55
In Antwort auf miran_12344303

Also ich glaube
nicht das du schwanger bist.
über blasenentzündung könnte ich dir ganz viel erzählen.ist nämlich meine lieblingskrankheit ! hab sie schon als kleines kind immer wieder bekommen und hatte schon 2-3 nierenbeckenentzündungen.
lange rede kurzer sinn:
wenns beim wasserlassen brennt.kann das mit höchster warscheinlichkeit eine blasenentzündung sein.
tipp:immer schön viel trinken um die bakterien auszuspülen.am besten ist stilles wasser (am besten volvic)denn im sprudel befinden sich salze die die flüssigkeiten im körper binden.getränke wie zb. säfte sind auch nicht gut.sie zählen zur flüssignahrung.
dazu gehören immer schön warme füße und ein warmes becken (zb. durch einen langen pulli).besonders jetzt im winter muss man aufpassen wenn es so kalt ist.
so jetzt aber genug
ich hoffe du kannst ein bisschen was damit anfangen
gute besserung und vlg kitty

Hallo,
ich würde dir empfehlen, mal einen Test zu machen, bzw. bei Deinem FA reinzugucken.

Allerdings kann ich Dich ein wenig beruhigen (hoffe ich ): habmittlerweile schon zwei mal über einige Zeit die Valette genommen, und immer das Problem, dass ich irgendwann meine Tage fast nicht bis gar nicht mehr bekommen hab. Meine Ärztin meinte, es sei bei dieser Pille wohl nicht ungewöhnlich. (Bin mittlerweile allerdings umgestiegen, weil mich das dann doch zu viele Nerben gekostet hat- habmir nämlich auch immer das Hirn zermartert, ob nicht vielleicht doch irgendwie wer eingezogen ist...)

Viele Grüße,
Merengardis

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. November 2004 um 17:08
In Antwort auf riitta_12751733

Kein Antibiotika
War kein Antibiotika, war ACC Akut 600 und die in der Apotheke meinten, das es keine Einwirkung auf die Pille hat...

Harmlos
ACC akut macht wirklich nix. Hab ich auch schon oft bei festsitzendem Husten genommen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook