Home / Forum / Sex & Verhütung / Schwanger trotz Pille und Kondom?

Schwanger trotz Pille und Kondom?

29. Juli 2012 um 15:15 Letzte Antwort: 29. Juli 2012 um 22:27

Hallo Liebe Community,
habe eine Frage: Und zwar habe ich am Mittwoch das erste mal mit meinem Freund geschlafen und wir haben mit der Pille ( nehme sie mitlerweile seit einem Monat immer zur gleichen Uhrzeit(20 Uhr) ein) und dem Kondom verhütet. Seit Montag Nacht jedoch, zwei Tage vor dem ersten Mal, (1 Uhr / halb 2) habe ich Probleme mit dem Magen und mir wurde plötzlich schlecht sodass ich ein Mittel gegen Magenschmerzen und Sodbrennen genommen habe (Maaloxan). Hat das Medikament nun die Wirkung der Pille eingeschränkt als wir am Mittwoch miteinander geschlafen haben oder sollte diese ganz normal gewirkt haben? Das Kondom war völlig in Ordnung also nicht gerissen oder so etwas. Mache mir halt nur Sorgen wegen der Wirkung der Pille, da ich wie oben beschrieben in letzter Zeit Probleme mit dem Magen haben.
Über eine ernstgemeinte Antwort würde ich mich freuen.
Gruß Laura

Mehr lesen

29. Juli 2012 um 22:27

Wechselwirkungen...
Nein nein ich glaube wir reden aneinander vorbei. Ich wollte lediglich wissen ob es sein kann, dass ein Medikament wie z.B. Maaloxan die Wirkung der Pille beeinflussen kann. Mehr wollte ich gar nicht wissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Sind diese Erfahrungen mit einer Prostituierten normal?
Von: tobi2000
neu
|
29. Juli 2012 um 19:46
Noch mehr Inspiration?
pinterest