Forum / Sex & Verhütung / Verhütung

Schwanger trotz Pille und Coitus Interruptus?

27. Oktober 2005 um 15:34 Letzte Antwort: 12. Juni 2007 um 0:03

Hallo!

Ich brauche wieder mal Eure Hilfe, weil ich mich selbst verrückt mache!

Mein Freund und ich hatten in den letztem 2 Wochen ca. 6 mal Sex, haben allerdings kein Kondom zusätzlich zur Pille (Ich nehme Leios) benutzt,wie wir es sonst immer tun, allerdings hat er seinen Penis vor dem Samenerguss herausgezogen. Die Pille habe ich immer regelmäßig genommen, nie vergessen, nie zu spät eingenommen,kein Antibiotikum oder ähnliches, nicht erbrochen oder Durchfall gehabt. Also ist mir meines Erachtens kein Einnahmefehler passiert. Jetzt habe ich aber plötzlich Schmierblutungen bekommen ( nehme Leios jetzt schon 6 Zyklen) was normalerweise nur selten und kurz vor der Pillenpause auftritt. Jetzt habe ich aber noch 6 Pillen zu nehmen vor der Pause und mache mir Sorgen.
Könnte das eine Einnistungsblutung sein?
Oder kann bei richtiger Einnahme und Coitus Interuptus, was sonst ja eigentlich keine zuverlässige Verhütungsmethode ist, etwas passiert sein?
Ich mache mir wirklich Sorgen, auch wenn mir mehrere Leute sagten, dass eigentlich nichts passieren kann, wenn man die Pille regelmäßig und richtig einnimmt ohne Einnahmefehler!

Danke im Voraus,
SingSang

Mehr lesen

27. Oktober 2005 um 15:54

Du bist sicher nicht schwanger!
normalerweise braucht man ja zusätzlich zur pille überhaupt nicht zu verhüten!
wie war das noch? eine von 1000 frauen wird bei korrekter einnahme der pille in einem jahr schwanger...nun kommt noch der "coitus interruptus" (watn geiles wort^^) dazu. schätzen wir diese "sicherheit" mal auf 50%, dann bist du die eine frau von 2000 die ausgerechnet an diesem tag im jahr trotz korrekter einnahme schwanger geworden ist. nehmen wir an, jede frau hat im durchschnitt 75mal sex (also alle 5 tage...ist das zuviel? ich bin mir nicht sicher...) jedenfalls bedeutet das, dass in einem mal von 150000(!) mal sex etwas schief geht. das wär doch n witz, wenn du das eine mal wärst! unmöglich also!

die zwischenblutungen hast du öfter schreibst du. und dann kurz vor der pillenpause. 6 pillen noch zu nehmen, ist doch kurz vor der pause...
mach dir keine gedanken!
in 10 tagen kriegst du deine regel und alles ist gut!


ich hoffe ich hab dich beruhigt und mit meiner seltsamen rechnung nicht allzu arg verwirrt!?

*gwendoline*

1 LikesGefällt mir

27. Oktober 2005 um 15:55


Das könnten Nebenwirkungen der Pille sein, kann schonmal vorkommen. CI ist zwar keine Verhütungsmethode, aber die Pille ist schon so sicher, dass du dir da keine Gedanken machen musst.
Zur Beruhigung: Ich hatte das auch mal. Meine FÄ hat mir damals einfach eine andere Pille verschrieben - mit Schwangerschaft hat das nichts zu tun.

Gefällt mir

27. Oktober 2005 um 19:54
In Antwort auf

Du bist sicher nicht schwanger!
normalerweise braucht man ja zusätzlich zur pille überhaupt nicht zu verhüten!
wie war das noch? eine von 1000 frauen wird bei korrekter einnahme der pille in einem jahr schwanger...nun kommt noch der "coitus interruptus" (watn geiles wort^^) dazu. schätzen wir diese "sicherheit" mal auf 50%, dann bist du die eine frau von 2000 die ausgerechnet an diesem tag im jahr trotz korrekter einnahme schwanger geworden ist. nehmen wir an, jede frau hat im durchschnitt 75mal sex (also alle 5 tage...ist das zuviel? ich bin mir nicht sicher...) jedenfalls bedeutet das, dass in einem mal von 150000(!) mal sex etwas schief geht. das wär doch n witz, wenn du das eine mal wärst! unmöglich also!

die zwischenblutungen hast du öfter schreibst du. und dann kurz vor der pillenpause. 6 pillen noch zu nehmen, ist doch kurz vor der pause...
mach dir keine gedanken!
in 10 tagen kriegst du deine regel und alles ist gut!


ich hoffe ich hab dich beruhigt und mit meiner seltsamen rechnung nicht allzu arg verwirrt!?

*gwendoline*

Denkt doch mal......
lieber an Krankheiten, die man sich beim Sex auch unbemerkt holen kann von jemand anderem. Find ich viel schlimmer, als eine Schwangerschaft. Kann man nie wissen, was in dem anderen so alles schlummert, auch wenn man ihn schon 20 Jahre kennt und er beim Arzt alles hat durchchecken lassen. Das ist ja der Sinn von Kondomen und der Unsinn mit der Pille, um das mal so sehr kritisch zu formulieren.

Gefällt mir

28. Oktober 2005 um 16:59
In Antwort auf

Du bist sicher nicht schwanger!
normalerweise braucht man ja zusätzlich zur pille überhaupt nicht zu verhüten!
wie war das noch? eine von 1000 frauen wird bei korrekter einnahme der pille in einem jahr schwanger...nun kommt noch der "coitus interruptus" (watn geiles wort^^) dazu. schätzen wir diese "sicherheit" mal auf 50%, dann bist du die eine frau von 2000 die ausgerechnet an diesem tag im jahr trotz korrekter einnahme schwanger geworden ist. nehmen wir an, jede frau hat im durchschnitt 75mal sex (also alle 5 tage...ist das zuviel? ich bin mir nicht sicher...) jedenfalls bedeutet das, dass in einem mal von 150000(!) mal sex etwas schief geht. das wär doch n witz, wenn du das eine mal wärst! unmöglich also!

die zwischenblutungen hast du öfter schreibst du. und dann kurz vor der pillenpause. 6 pillen noch zu nehmen, ist doch kurz vor der pause...
mach dir keine gedanken!
in 10 tagen kriegst du deine regel und alles ist gut!


ich hoffe ich hab dich beruhigt und mit meiner seltsamen rechnung nicht allzu arg verwirrt!?

*gwendoline*

Danke!
Vielen Dank für Eure lieben Antworten, ihr habt mich echt beruhigt. Diese Schmierblutung habe ich heute immer noch, ich hoffe wirklich, dass es sich einfach um eine Nebenwirkung handelt.
Ein Kind wäre jetzt nämlich sehr ungünstig, weil ich noch zur Schule geh.
Also ihr denkt, dass die Pille so sicher ist/war, dass ich mir keine Sorgen machen muss?
Das beruhigt mich sehr!

Gefällt mir

28. Oktober 2005 um 19:00

Keine sorge
Hey! Mach dich nicht so verrückt. Die Pille ist doch ein verhütungsmittel und hilft auch wenn man kein Kondom zusätzlich benutzt! Also glaube ich mal nicht das du schwanger bist.
Ich hatte letztens auch das Problem mit den Zwischenblutungen. Nehme die Pille auch ein halbes Jahr. Und musste auch ungefähr noch sechs pillen nehmen.
Mein Arzt meinte dazu ich sollte dann einfach die letzten Pillen weglassen, damit ich meine Tage bekomme. Dann ganz normal sieben Tage Pause und einen neuen Streifen anfangen. Danch war wieder alles ok. Aber frag du deinen Arzt trotzdem noch. Denn er sagt dir dann was los ist.

Aber mach dich nicht verrückt. Denn Schmierblutungen können auch durch stress kommen.

Also, alles Gute. Viele Grüße Nicole

Gefällt mir

28. Oktober 2005 um 19:53
In Antwort auf

Denkt doch mal......
lieber an Krankheiten, die man sich beim Sex auch unbemerkt holen kann von jemand anderem. Find ich viel schlimmer, als eine Schwangerschaft. Kann man nie wissen, was in dem anderen so alles schlummert, auch wenn man ihn schon 20 Jahre kennt und er beim Arzt alles hat durchchecken lassen. Das ist ja der Sinn von Kondomen und der Unsinn mit der Pille, um das mal so sehr kritisch zu formulieren.

Ich gehe mal sowieso davon aus...
...dass man in der heutigen gesellschaft sowieso einen aids test hat machen lassen, bevor man das kondom weglässt.

aber bei dir geht es ja auch um "andere" krankheiten...hmm...insofern hast du schon recht, aber mal im ernst...die meisten anderen krankheiten sind behandelbar (ausserdem gehe ich davon aus, dass ein arzt das beim durchchecken erkennt!). sonst würde das ja bedeuten, dass du auch nicht mehr zum arzt gehen kannst, weil im wartezimmer grippe-patienten sitzen, die eine potentielle ansteckungsgefahr bedeuten...(ok. ich geb zu der vergleich ist...öhm...etwas kurios, aber drückt im großen und ganzen schon das aus, was ich sagen wollte.)
muss halt jeder für sich selbst entscheiden.

*gwen*

Gefällt mir

12. Juni 2007 um 0:03

Nicht schwanger
Hallo ihr Lieben!!

Ich hätte da mal ne frage. Mein Mann und ich betreiben seit einem Jahr Coitus interruptus. Es ist allerdings sehr bedenklich, dass ich noch immer nicht schwanger bin. Glaubt ihr es könnte sein, dass ich oder mein Mann unfruchtbar sind? Lg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers