Home / Forum / Sex & Verhütung / Schwanger trotz Pille ohne einnahmefehler?

Schwanger trotz Pille ohne einnahmefehler?

28. September 2017 um 19:52

Hei ich habe nun schon ein paar mal gelesen das man auch trotz Pille und korrekter Einnahme (kein durchfall/ kein Erbrechen..) man wohl schwanger werden kann. Mach mir da jetzt etwas Sorgen das schon eine Grapefruit die Pillenwirkung schwächen soll oder man einfach nur eine falsche Pille verschrieben bekommt und man deswegen schwanger wird? Bin etwas verwirrt und würde mich über eure Erfahrung und eure meingung freuen
LG

29. September 2017 um 7:46
In Antwort auf caroabcd

Hei ich habe nun schon ein paar mal gelesen das man auch trotz Pille und korrekter Einnahme  (kein durchfall/ kein Erbrechen..) man wohl schwanger werden kann. Mach mir da jetzt etwas Sorgen das schon eine Grapefruit die Pillenwirkung schwächen soll oder man einfach nur eine falsche Pille verschrieben bekommt und man deswegen schwanger wird? Bin etwas verwirrt und würde mich über eure Erfahrung und eure meingung freuen
LG

Keiner da?🤔
Würden wirklich über ein paar Informationen freuen

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

29. September 2017 um 11:56

Danke für die Antwort! ist nur sehr verwirrend so viele Frauen schreiben sie sind trotz Pille schwanger geworden und das angeblich ohne einnahmegehler Erbrechen..  wenn man sowas ließt macht man sich gleich kirre und denkt bei kleiner Übelkeit man ist schwanger 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2017 um 12:36
In Antwort auf caroabcd

Danke für die Antwort! ist nur sehr verwirrend so viele Frauen schreiben sie sind trotz Pille schwanger geworden und das angeblich ohne einnahmegehler Erbrechen..  wenn man sowas ließt macht man sich gleich kirre und denkt bei kleiner Übelkeit man ist schwanger 

Viele Frauen wissen auch gar nicht, dass sie einen Einnahmefehler gehabt haben. Es gibt erschreckend wenige Frauen, die wissen, dass bei Antibiotika, Medikamenten die Johanniskraut enthalten, Durchfall, Erbrechen, etc. die Wirkung nicht mehr gegeben ist.

Und sicher gibts noch die Prozentgruppe, bei der die Pille nicht wirkt - aber ich vermute da ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass man einen Autounfall hat als dass man da dazugehört.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen